Siebträgerersatz für Dedica EC685 gesucht

Diskutiere Siebträgerersatz für Dedica EC685 gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey, bin auf der Suche nach einem würdigen Ersatz für meine Einsteigermaschine Delonghi Dedica EC680 in die Welt der Siebträger. Seit ein paar...

  1. Kalam

    Kalam Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey, bin auf der Suche nach einem würdigen Ersatz für meine Einsteigermaschine
    Delonghi Dedica EC680 in die Welt der Siebträger. Seit ein paar Tagen löst sich mein bodenloser Siebträger aus der Verankerung der Brühgruppe. Habe die Dedica für schlanke 50€ erstanden und mehr Geld in Zubehör investiert.

    Jetzt nutze ich die Chance für ein Upgrade auf eine besseren Siebträger, da mir diese Art der Zubereitung viel Spaß macht.


    Ich nutze verschiedene Bohnen für meine Getränke. Zum Mahlen nutze ich zwei Handmühlen (Timemore Chestnut C3s PRO und MAX), je nach Zubereitung.

    Welche Getränke
    sollen es werden:
    [x] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [x] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [x] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges:

    Budget für die Espressomaschine : ~ 700€, weniger ist besser und mehr ist bis zu einem bestimmten Betrag okay, wenn es sich lohnt

    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    max 2-3 Getränke hintereinander bei Besuch; Die meisten Besucher sind mit einem Siebträger versiert.
    7-10 Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: 10%
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, Nanofoamer...) Ja
    Kannst Du mit spürbaren Wartezeiten zwischen Wasser- und Dampfbezug leben? Ja
    Zusätzlich existiert ein Milchaufschäumer.

    Charakter: Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal eine passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?

    Ich bin experimentierfreudig und mag die Abwechslung von verschiedenen Bohnen. Lerne gerne dazu und freue mich bereits auf die Herausforderung mit der neuen Maschine

    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? Bisher keine

    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Primär ich und Freund, welche mit einem Siebträger umgehen können.
    Nutzung im Büro oder privat / beides? Privat

    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Ja
    Ist das für Dich relevant? Nur im Notfall ;)

    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren? Möchte mir Zeit nehmen und bewusst den Kaffee genießen, dafür nehme ich mir Zeit.

    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? Ja

    In einigen YouTube Videos wird empfohlen zu Beginn ohne PID zu beginnen. In vielen Threads im KN empfehlen Mitglieder die Nutzung von PID. Daher möchte ich mir die Option für die spätere Nutzung offen halten.

    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [o] Genau regelbare Temperatur (PID)
    [ ] Energieeffizient / stromsparend
    [ ] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [o] Gleichzeitig Wasser / Dampfbezug ohne längere Wartezeiten dazwischen
    [x] Aufheizzeiten relevant?
    falls ja: 8 - 10min [o] . kleiner 20min [x] . deutlich kleiner als (E61-typische) 30min [ ]
    [o] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [o] Wasserbezug für Tee / Americano
    [o] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) kleiner finde ich gut weil unsere Küche nicht so groß ist. Aber prinzipiell ist schon etwas Platz vorhanden.
    [ ] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich)_____________
    [ ] Kippventile
    [ ] Drehventile
    [ ] Flow- / Pressure-Profiling
    [x] Wartungsarm
    [ ] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [ ] Farbig oder polierter / satinierter Stahlwürfel / Design
    [o] Sonstiges, was Dir wichtig ist:
    58mm, für den Zugriff auf mehr Zubehör (1 Sieb) was kein Ausschlusskriterium sein soll.

    Habe den Entscheidungsträgerhilfe Guide gelesen und einige Forumseinträge gelesen und über diese Maschinen gestolpert:

    * Lelit PL41TEM
    * Lelit PL81T
    * Lelit PL91T
    * Gaggia Classic Pro
    * Lelit MaraX (per Kleinanzeigen)
     
  2. #2 ccce4, 24.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2024
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2.489
    Mit 700€ wird es vermutlich auf einen Einkreiser hinauslaufen.

    Die MaraX fällt anhand deiner Anforderungen raus, wegen Aufheizzeit und als 2-Kreiser für dein Trinkprofil eher unnötig.

    Wenn du noch ne PL41PlusT findest (ist im Abverkauf), dann wäre das noch eine günstige Lösung mit 58mm. Ansonsten die PL41TEM oder die PL91T. Eine Profitec Go wäre als Rückläufer evtl. auch in Reichweite (oder wenn du dein Budget etwas aufstockst).
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. #3 Silvaner, 24.02.2024
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.720
    Zustimmungen:
    812
    @Kalam
    „In einigen YouTube Videos wird empfohlen zu Beginn ohne PID zu beginnen. In vielen Threads im KN empfehlen Mitglieder die Nutzung von PID. Daher möchte ich mir die Option für die spätere Nutzung offen halten.“
    Verstehe ich nicht ganz. Wenn Du eine PID bestückte Maschine kaufst, musst Du sie mit PID benutzen. Du hast keine Wahlmöglichkeit.

    Wenn Dir die Option einer späteren Nutzung wichtig ist, müsstest Du eine PID-lose Maschine wie die Silvia oder Gaccia kaufen und diese bei Bedarf später mit einem PID im DIY Verfahren bestücken. Aber auch dann gilt : einmal eingebaut heißt Dauergebrauch.
     
    Andreas 888, Röstgrad und cbr-ps gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.418
    Zustimmungen:
    40.847
    Ich halte diese Empfehlung für Unsinn. Was soll der Verzicht auf eine stabile Temperaturregelung für einen Nutzen haben? Außerdem hast Du mit deiner Dedica ja schon ohne PID begonnen. Ich würde bei einem Einkreiser nicht auf ein PID verzichten und mir dieses Temperatursurfen antun.
    Du musst ja nicht dran rumstellen, sondern kannst es mit Werkseinstellungen nutzen. Dann tut es einfach im Hintergrund deinen Job und kümmert dich automatisch um eine Stabile Temperatur.
     
    Andreas 888, Silvaner und Röstgrad gefällt das.
  5. #5 Silvaner, 24.02.2024
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.720
    Zustimmungen:
    812
    Temperatursurfen kann man, muss man aber nicht! Primär eine Frage der subjektiven Wichtigkeit von konstanten Brühtemperaturen. Und diese Wichtigkeit hängt wiederum auch vom individuellen Geschmacksempfinden ab und ob man u.U. auch mit Geschmacksvarianten den Espresso genießen kann. Ist halt alles sehr individuell!
     
Thema:

Siebträgerersatz für Dedica EC685 gesucht

Die Seite wird geladen...

Siebträgerersatz für Dedica EC685 gesucht - Ähnliche Themen

  1. Siebträgerersatzteile gesucht - Philips

    Siebträgerersatzteile gesucht - Philips: Hallo, ein Bekannter von mir hat eine Philips Espress-Duo oder ähnlich geschenkt bekommen. Das Teil hat einen Plastiksiebträger, das gesamte...
  2. Guter zweikreiser für 700-900€?

    Guter zweikreiser für 700-900€?: War mir kurz davor die Profitec go 100 zu holen. Da ich allerdings hauptsächlich Milchspezialitäten zubereite, wäre ein Zweikreiser mit...
  3. E61 am Zweikreiser ... was trinken wir da für Wasser?

    E61 am Zweikreiser ... was trinken wir da für Wasser?: Guten Morgen beisammen Liege ich richtig mit folgende Annahmen? Das Brühwasser ist eine Mischung aus Kesselwasser, das eigentlich die Gruppe...
  4. 18 g Sieb für Quickmill E61 gesucht

    18 g Sieb für Quickmill E61 gesucht: Hallo zusammen, kann ich bei einer Quickmill E61 (Aquila) das 14g Sieb im Siebträger mit Doppelauslauf einfach durch ein 18g Sieb ersetzen? Ich...
  5. SD für klassischen Espresso kurze Kaufempfehlung

    SD für klassischen Espresso kurze Kaufempfehlung: Hi zusammen, Ich habe mir durch viele Stunden Forenlesen eine Lelit Anna PID und eine Comandante C40 mit RedClix zugelegt, einfach geil Aber,...