Siebträgermaschine für Cappuccino/Latte Art

Diskutiere Siebträgermaschine für Cappuccino/Latte Art im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin am überlegen, mir eine Siebträgermaschine zuzulegen, da ich leidenschaftlich gern Cappuccino/Latte Macchiatto trinke. Jetzt bin ich...

  1. #1 Cappuccino113, 20.11.2018
    Cappuccino113

    Cappuccino113 Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich bin am überlegen, mir eine Siebträgermaschine zuzulegen, da ich leidenschaftlich gern Cappuccino/Latte Macchiatto trinke.
    Jetzt bin ich etwas am Überlegen, ob für mich eine Einkreisermaschine eventuell reichen würde?
    Zum einen trinke zu 80 % ich immer nur den Cappuccino, mein Partner lieber Kaffee/Espresso. Eventuell für den Besuch gelegentlich mal noch eine Tasse Cappuccino, das war’s dann auch. Preislich sind sie deutlich günstiger und natürlich auch vom Platzbedarf.
    Wie ist eure Meinung dazu bzw. habt ihr Empfehlungen für mich?
    DeLonghi soll ja geschmacklich auch sehr gut sein? Wichtig ist mir auf alle Fälle, dass das Gerät einen richtig guten Milchschaum für Latte Art mit macht.
    Danke schonmal für eure Hilfe und Antworten. ☕️
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.878
    Budget?
    Aktuell ist der Preis-Leistungsrenner ein PID-geregelter Lelit-Einkreiser, wenns bei nur wenigen Cappus bleiben soll.
    Denke daran, dass das Mahlgut im Espresso-Zubereitungsprozess die wichtigste Rolle spielt (der Superlativ ist hier beabsichtigt), da funktioniert ohne ordentliche Mühle (ausreichend fein UND homogen) ab 150€ und RÖSTfrische gute Bohne gar nichts.
     
    Master of disaster gefällt das.
  3. #3 Cappuccino113, 20.11.2018
    Cappuccino113

    Cappuccino113 Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Budget habe ich Moment noch kein konkretes im Kopf. Wollte schauen, wie die Preise sich an Black Friday entwickeln. Momentan bin ich da absoluter Laie, deswegen wollte ich mich ja hier vorab informieren.
    Es gibt doch aber sicher auch gut gemahlenes Mahlgut, so dass ich dann später sagen könnte, o. k., ich kaufe noch eine Kaffeemühle dazu.
    Ich hatte erst auch über einen Vollautomaten nachgedacht, einfach, weil ich gerne Kaffee-Milch-Getränke genieße und bei diesen Geräten eine Milchschaumdüse dran ist. Momentan habe ich einen elektrischen Milchaufschäumer von Graef.
    Allerdings sollen dir Vollautomaten keinen wirklich guten Milchschaum zaubern. Und der Espresso/Kaffee auch nicht der optimalste sein.
    Die De’Longhi ECO 311.R Icona Vintage hat gute Bewertungen im Netz?
     
  4. #4 DaBougi, 20.11.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    3.422
    Natürlich "reicht" ein EK, selbst wenn du Latteart auf hohem Niveau anstrebst.
    Ob man das aufheizen/entlüften in Kauf nehmen will ist eine persönliche Sache und kann dir niemand abnehmen.
    Für soliden, vielleicht meist ähnlichen Kaffee plus regelmässige Milchanforderung würde ICH persönlich einen ZK nehmen.
    Für 3rd Wave Fruchtsaftexperimente bzw generell häufiges Bohnensorte (und auch Röstgrad) wechseln ist ein EK oder DB (quasi ein EK mit extra Dampf) mit PID sicher komfortabler.

    Ganz andere Lösung wäre eine Pavoni; Aber da gibt's einen Riesenthread über das für und wider.
     
    joost gefällt das.
  5. #5 DaBougi, 20.11.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    3.422
    Nein, denn kein Mahlgut, egal wie toll, ist genau so wie du es brauchst; von Alterung und Aromenverlust rede ich da noch gar nicht.
    Lies dich doch ein wenig ein; ohne Mühle ist ein Siebtrâger nicht das richtige für dich (was ja ok ist)
     
    honsl, Borboni und Cappu_Tom gefällt das.
  6. #6 Onkel_Jupp, 20.11.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Ich garantiere dir, du wirst eh beim Zweikreiser landen, so wie viele hier in dem Forum die nach einem Einsteiger Gerät fragen;-)
    Wenn du viele Cappus anstrebst, bleibt bei einem kleinen Einkreiser und vorgemahlenen Kaffee der Spaß sehr weit weg denke ich.

    Mein Tipp: Such was gebrauchtes. Hier im Forum ist ja recht viel zu finden
     
  7. #7 DaBougi, 20.11.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    3.422
    Ist das eine Frage?
     
  8. #8 DaBougi, 20.11.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    3.422
    Wenn dir das Konzept Siebträger generell zusagt, mit dem ganzen Workflow rundherum, könnte der Jupp recht haben.
    Für mich klingt es eher nach Vollautomat oder Kapsel, denn eigentlich gehts eher um Schaum; der geht extern oder sogar mit Va (gelegentlich) auch
     
  9. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.878
    Nein. Ich hatte doch extra auf den Superlativ aufmerksam gemacht? Ausnahme: du lässt Dir gezielt auf Deine Maschine vom Kleinröster nebenan eine Menge Pulver frisch gerösteter Bohne im exakt passenden Mahlgrad mahlen, die Du dann in 1 - 3 Tagen verbrauchst.
    Ein KVA kann Espressoähnliche Heissgetränke (Schümli) mit oder ohne Milch. Wenn Dir das Ergebnis aus diesen Maschinen schmeckt, bleibe lieber dabei.
     
    Master of disaster gefällt das.
  10. #10 cbr-ps, 20.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.752
    Zustimmungen:
    17.307
    Nicht in diesem Netz. Auf Bewertungen in einem großen amerikanischen Verkaufsportal würde ich bei wirklichem Latte Art Anspruch nichts geben.

    Du solltest dann doch mal deine Budgetvorstellung preisgeben. Für so ein 160€ Teil wirst Du schwerlich einem Empfehlung kriegen. Ist das in etwa dein Budget oder wärst Du bereit, das zu vervielfachen? Eine Mühle wirst Du auch noch brauchen, die allein mindestens diesen Betrag kostet, eher mehr.
     
    joost gefällt das.
  11. #11 Master of disaster, 20.11.2018
    Master of disaster

    Master of disaster Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    18
    Das ist, wie immer, eine Frage des Geschmacks. Wie Joost schon erwähnte, geht ohne vernünftige Mühle und guter Bohne nicht viel.
    Ohne Budget-Angabe wird es schwierig, sich hier Tipps zu holen. Auch die von Joost angesprochene Maschine wäre keine schlechte Wahl.
    Ich persönlich mache meinen Milchschaum separat. Nicht mit meiner Siebträgermaschine. Für mich ist der durch
    Dampf erzeugte Milchschaum zu wässrig im Geschmack. Im Netz haben sehr viele Maschinen gute Bewertungen :)....gib doch
    in deiner Suchmaschine einfach mal "Test Siebträgermaschine" ein. Da werden einige professionelle Seiten mit Tests erscheinen.
    Vielleicht findest du dort heraus, welche Maschine für dich in Frage kommt und am besten zu dir passt.
     
  12. #12 cbr-ps, 20.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.752
    Zustimmungen:
    17.307
    Ja, genau, die verdienen professionell ihr Geld mit „Test“berichten und Links auf primär ein grosses Verkaufsportal. Das finde ich als Orientierungshilfe schwierig, da würde ich mir eher unabhängige Quellen suchen, wie z.B. die vielen Beratungsthreads hier im KN.
    Das mag für einfachste Miniboiler zutreffen, ansonsten ist es schon allgemein üblich, Milchschaum mit Dampf aus einem entsprechend potenten Kessel zu erzeugen, der regelmässig nicht wässrig ist. Ich habe noch keinen Barista gesehen, der das anders macht.
     
    honsl, andruscha, Stratocaster und 2 anderen gefällt das.
  13. #13 Master of disaster, 20.11.2018
    Master of disaster

    Master of disaster Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    18
    @cbr-ps: In diesen Tests werden so einige Fragen beantwortet und sind zur Meinungsbildung durchaus zu gebrauchen. Wo man dann kauft, ist ja jedem selber überlassen. Hier wird man meines Erachtens nicht viel schlauer. Der eine plädiert für Einkreiser, der andere für Zweikreiser, der eine für PID, der andere hält das für unnötig.
    Und beim Milchschaum redete ich ausschließlich von mir und meinem Geschmack. Was allgemein üblich ist, ist da doch völlig irrelevant.
     
    chrisspeed gefällt das.
  14. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.878
    Und keiner von all denen würde jetzt einer Dedica oder Gastroback oder .... 5 Sterne geben :rolleyes:
     
    Azalee und cbr-ps gefällt das.
  15. #15 Stratocaster, 20.11.2018
    Stratocaster

    Stratocaster Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2018
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    533
    Seltsam...immer öfter beschleicht mich so ein Gefühl, dass manche Threads nur eröffnet werden um bestimmte Markennamen irgendwie ins KN zu bringen!?
     
    Bastelonkel, Kitschi, k4ff33 und 6 anderen gefällt das.
  16. #16 Master of disaster, 20.11.2018
    Master of disaster

    Master of disaster Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    18
    @joost: Ich weiß nicht, auf welche "professionellen" Seiten du gestoßen bist aber ich kenne jetzt keine,
    bei welcher eine dieser Maschinen 5 Sterne bekommen hat. Aber ist auch egal. Es war nur ein Tipp.
     
    joost gefällt das.
  17. #17 cbr-ps, 20.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.752
    Zustimmungen:
    17.307
    Keine gute Voraussetzung für einen Black Friday vermeintliches Schnäppchen Schnellschuß. Wenn es Dir tatsächlich ernst ist, solltest Du dir etwas mehr Zeit zur Orientierung nehmen, möglichst auch mal ein paar Maschinen in Augenschein nehmen und dann gut vorbereitet eine einigermassen qualifizierte Entscheidung treffen.
     
  18. #18 joost, 20.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2018
    joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    5.878
    Das editierst Du jetzt aber nicht, oder?!? [​IMG]



    ich auch nicht :)
    Ich kanns jetzt hier nicht bestätigen, aber in aller Regel spuckt Google seit geraumer Zeit in den Sucherergebnissen die ersten ein, zwei Seiten nur Müll aus, lauter so Schleichwerbungs- und BuzzwordSeiten.
     
    Sebastiano und cbr-ps gefällt das.
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.752
    Zustimmungen:
    17.307
    Doch schon - und ich füge nicht das fehlende „s“ hinzu ;)
     
    joost gefällt das.
  20. #20 Cappu_Tom, 20.11.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    2.653
    Also dazu würde mich doch weitere Hintergrundinfo interessieren! o_O
     
    Stratocaster, Max1411 und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Siebträgermaschine für Cappuccino/Latte Art

Die Seite wird geladen...

Siebträgermaschine für Cappuccino/Latte Art - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Siebträgermaschine

    Kaufberatung Siebträgermaschine: Hallo an alle mal wieder ein vollkommener Neuling, mal wieder Kaufberatung - mehrere Espresso und Cappuccino täglich - Kostenpunkt bis ca. 1000€...
  2. Meinungen zum Kauf eines Siebträgermaschine

    Meinungen zum Kauf eines Siebträgermaschine: Hallo alle Ich bin neu im Forum (bisher nur Beobachter und interessierter Leser) und starte sogleich mit einer Frage und bin froh um jeden Input....
  3. Austausch Saeco Primea Duo gegen Siebträgermaschine

    Austausch Saeco Primea Duo gegen Siebträgermaschine: Hallo zusammen, ich nutze momentan noch eine Saeco Primea Duo, die jetzt aber anfängt zu zicken. Ich hatte einen Schrauber an der Hand, der aber...
  4. Neutrale Espresso/Cappu-Tassen gesucht

    Neutrale Espresso/Cappu-Tassen gesucht: Hi, ich suche eine Bezugsquelle für dickwandige italienische Tassen für Espresso und Cappuccino. Kein fancy shit sondern das, was eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden