Siebträgermaschine für Schümli und hohe Tassen

Diskutiere Siebträgermaschine für Schümli und hohe Tassen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Community, meine 10 Jahre alte Saeco Aroma fängt leider an zu "zicken": Seit kurzem tröpfelt der manchmal Kaffee nur noch aus dem...

  1. #1 Ladidaaa, 07.04.2024
    Ladidaaa

    Ladidaaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2024
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,
    meine 10 Jahre alte Saeco Aroma fängt leider an zu "zicken":
    Seit kurzem tröpfelt der manchmal Kaffee nur noch aus dem Siebträger, am nächsten Tag geht wieder alles normal.
    Ich hab die Maschine schon entkalkt, komplett zerlegt und gereinigt, die Feder der "Crema-Düse" im Siebträger entfernt und eine neue Pumpe eingebaut: Keine dauerhafte Besserung

    Deshalb suche ich eine neue Siebträger Maschine:
    etwa 600€
    Wir trinken etwa 5 "Schümli" / Cafe Creme am Tag
    Milchschaum machen wir nie

    Für mich wichtig:
    hohe lebenserwartung (reparierbar)
    leicht herausnehmbarer Wassertank
    großer Abstand zwischen Siebträger und Tropfschale, damit große Tassen drunter passen
    schnelle Aufheizzeit

    PID hört sich interessant an.
    Ich bastle gerne und könnte das (wenn für Schümli sinnvoll) selbst nachrüsten.

    Bisher in meiner Auswahl:
    Gaggia Classic Pro (evtl. PID selbst nachrüsten?) - Wassertank ist aber nicht so gut gelöst
    Profitec Go (passt alles super, aber leider sehr teuer)
    Lelit PL41 TEM (an sich gut, scheidet wegen blödem Wassertank aus)
    Graef Marchesa ES850 (Erfahrungen mit Lebensdauer? passen hohe Tassen darunter? )

    Hättet ihr noch weitere Vorschläge?

    Gibt es manchmal Angebote/Rabatte für die "Profitec GO" ?

    Vielen Dank schon im Voraus für eure Tips!
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    11.279
    öhm.. wenn ihr bislang nur Schümli aus dem Doppelwandsieb getrunken habt, könnte es sein, dass euch Espresso gar nicht so schmeckt.
    Und: echter Espresso hat sehr hohe Anforderungen ans Mahlgut, das bedeutet: ihr braucht eine wirklich hochwertige Espresso-taugliche Mühle und röstjunge Qualtätsbohnen.

    Sicher, dass ihr das wollt?
     
    Röstgrad und Kaffee_Eumel gefällt das.
  3. fel.ix

    fel.ix Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2023
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    203
    Für die Lelit Anna kann man alternativ auch den PLA8330 Wassertank kaufen, falls das das einzige Ausschlusskriterium ist. (Und falls ihr euch am Ende wirklich für eine klassische Siebträgermaschine entscheidet)
    IMG_3738.jpeg
     
    Röstgrad gefällt das.
  4. #4 Synchiropus, 07.04.2024
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    2.875
    Nein, das wollen sie nicht:
    Für Schümli kann man ja nun Mahlgut nehmen, das deutlich gröber ist als für Espresso. Oder wieder einen Crema-Sieb.
     
    Röstgrad, Kaffee_Eumel und Silas gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.792
    Zustimmungen:
    41.675
    Quickmill 0820
    Die hat zwar weder PID noch OPV, was aber für Schümli unproblematisch sein sollte. Hatte deine Saeco auch nicht. Bei der Flussrate sollte nie ein Druck entstehen, wo ein OPV auslöst.
     
    Kaffee_Eumel und Gandalph gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.792
    Zustimmungen:
    41.675
    Geht mir auch so, ebenfalls nicht aus dem KVA oder in der Gastro. Ich bin mir sehr sicher, dass ich ihn nicht mag und beschränke mich in solchen Diskussionen daher auf die rein technischen Fragen der Eignung.
     
    Röstgrad, Kaffee_Eumel, shadACII und 2 anderen gefällt das.
  7. #7 Ladidaaa, 07.04.2024
    Ladidaaa

    Ladidaaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2024
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wow - vielen Dank für die schnellen Antworten!
    bitte keinen Shitstorm und Forums-Ausschluss - aber wir kaufen bisher fertig gemahlenes Pulver: Lavazza qualita rosso ;)

    Eine Mühle erschien mir bisher wegen zusätzlichem Platzbedarf, Aufwand und Kosten noch nicht notwendig.

    Ja, es gibt noch besseren Kaffee - aber in Cafes und Restaurants schmeckt mir der Kaffe in 70% der Fälle schlechter als zuhause.
    Von dem her war ich bisher mit dem Pulver in Kombination mit der Saeco Aroma zufrieden.
     
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    11.279
    ja, sorry - du warst zu schnell und ich hatte es schon gelöscht. Meine Geschmacksvorlieben haben nichts mit dem Thema zu tun.
     
    DaBougi und cbr-ps gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.792
    Zustimmungen:
    41.675
    Damit wäre für mich eine Go! unverhältnismäßig weit über‘s Ziel hinaus geschossen. Nimm einen billigen Thermoblock wie die QM0820 und gut ist.
     
    shadACII, Röstgrad, Synchiropus und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 Gandalph, 07.04.2024
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.543
    Zustimmungen:
    17.284
    - ich würde mich dem anschließen, allerdings ist die Auslaufhöhe nicht sonderlich hoch.

    lg ...
     
    Röstgrad und Synchiropus gefällt das.
  11. #11 shadACII, 07.04.2024
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    4.840
    Tun würds auch ne Dedica. Die ist sogar ausgelegt auf Schümli und man kann den einen Boden aus dem Doppelwandigen Sieb entfernen um es gut reinigen zu können.
     
    Röstgrad, Synchiropus, Kaffee_Eumel und 2 anderen gefällt das.
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.792
    Zustimmungen:
    41.675
    Funktional sicher, aber erfüllt die dieses Kriterium:
    ?
     
    Gandalph gefällt das.
  13. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    9.518
    Zustimmungen:
    11.279
    das sollte selbst ne Dedica ein paar Jahre überleben? Und fürs angepeilte Budget kann sich der TE über die Jahre 4 davon kaufen :p
     
    shadACII gefällt das.
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    6.289
    Warum denn nicht? Es ist ja ein beliebtes Modell und zumindest die KVA lassen sich doch auch gut reparieren.
     
    shadACII gefällt das.
  15. #15 shadACII, 07.04.2024
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    4.840
    Ich kenne Dedicas die schon fast 10 Jahre arbeiten. Ist nich viel dran was kaputt gehen kann, auch wenns viel Kunststoff ist. Weniger Problematisch als ne Boilermaschine.
     
    Synchiropus und Silas gefällt das.
  16. #16 DaBougi, 07.04.2024
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    4.920
    Ist doch schön, wenn man seine Ansprüche leicht und relativ kostengünstig befriedigen kann.
    Der Hinweis "was dir entgeht" ist nur natürlich in diesem Forum, aber Shitstorm machen dann doch eher Leute, die man gern ignorieren kann- was ich auch habe, also sehe ich deren Posts gar nicht ;)

    Das eigentliche Problem ist eher, dass hier sehr wenige Espressomaschinen so benutzen- und noch weniger ohne Mühle und mit vorgemahlenem Supermarktkaffee.
    Deshalb gibt eher keine "spezifischen" Tipps- eigentlich sollten die meisten Maschinen damit zu recht kommen. Klar, brüht man Schümli kann die Temperatur niedriger sein durch die höhere Flussrate- aber das kann dem gewählten Kaffee sogar zuträglich sein
     
  17. #17 Kaffee_Eumel, 07.04.2024
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    6.666
    +1 für die QM 0820, technisch das Selbe steckt in der QM3000, je nach Designvorliebe.
    Und irgendwann in der Zukunft probiert ihr vielleicht doch mal frische Bohnen mit einer Mühle, Handmühlen a la Kingrinder gehen unter 100€ los und der Unterschied ist, auch im Schümli, gigantisch. Von den Anbaubedingungen für die üblichen Industrieröstungen ganz zu schweigen...
     
    shadACII, Silas und Röstgrad gefällt das.
  18. #18 Ladidaaa, 07.04.2024
    Ladidaaa

    Ladidaaa Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2024
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Toll wie schnell und viel support man hier in diesem Forum bekommt! Vielen Dank!

    Mit dem Tipp zum update Wassertank von feli.ix für die Lelit PL41TEM ist diese Maschine aktuell doch mein Favorit - wegen dem günstigeren Preis als die Profitec GO

    Weiß jemand wie hoch eine Tasse bei der PL41TEM maximal sein darf, damit Sie unter den Siebträger passt?

    Ich würde mir gerne eine etwas bessere Maschine als die Dedica kaufen - einerseits langlebiger und andererseits hole ich mir zukünftig ja vielleicht doch noch eine Mühle.
     
  19. #19 Cappu_Tom, 07.04.2024
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    9.430
    Hmm... darunter versteht halt jeder was anderes ;)
    Dann würde ich der 'alten' Maschine noch eine Chance geben
    Einfach Lust auf Neues?
    Vorschlag: reparieren und für eine Mühle oder/und ein späteres Upgrade noch ein wenig Geld zur Seite legen.
     
    Silas und Kaffee_Eumel gefällt das.
  20. #20 shadACII, 07.04.2024
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    4.840
    Die Langlebigkeit hängt maßgeblich von deiner Pflege ab. Wenn du dann in Zukunft basteln nicht scheust (PID und OPV nachrüsten) ist die QM 0820 eine sehr solide Maschine.
     
    Silas, cbr-ps und Kaffee_Eumel gefällt das.
Thema:

Siebträgermaschine für Schümli und hohe Tassen

Die Seite wird geladen...

Siebträgermaschine für Schümli und hohe Tassen - Ähnliche Themen

  1. Welche Siebträgermaschine für Café Crème/"Schümli"?

    Welche Siebträgermaschine für Café Crème/"Schümli"?: Welche Getränke sollen es werden: Cafe Creme aus der Siebträgermaschine Budget für die Espressomaschine : 600 € 2 Getränke am Stück...
  2. Kaufberatung "Leise" Siebträgermaschine für Cappuccino

    Kaufberatung "Leise" Siebträgermaschine für Cappuccino: Hallo zusammen, ich bräuchte bitte eure Hilfe. Ich habe schon einige Artikel gelesen und Videos geschaut. Mir fehlt aber denke ich der...
  3. Suche nach vielseitiger Siebträgermaschine für Hochzeit, Events und zu Hause

    Suche nach vielseitiger Siebträgermaschine für Hochzeit, Events und zu Hause: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich bin auf der Suche nach einer Siebträgermaschine, die nicht nur auf meiner bevorstehenden Hochzeit zum Einsatz...
  4. Guter Service für Siebträgermaschinen im Raum Dachau

    Guter Service für Siebträgermaschinen im Raum Dachau: Unsere Bezzera Mitica hat unbedingt mal wieder den Service nötig! Kann uns von euch für den Service im Raum Dachau jemanden empfehlen?
  5. Kleine Siebträgermaschine für die Gastronomie gesucht

    Kleine Siebträgermaschine für die Gastronomie gesucht: ich brauche bitte eure Unterstützung und suche nach einer eingruppigen Siebträgermaschine. Da ich nicht einschätzen kann, ob ich viele...