Siebträgerstellung in der Maschine

Diskutiere Siebträgerstellung in der Maschine im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi, habe ne Profitec Pro 700 mit Brühguppe E61 neu. Bin am testen nach dem perfekten Schuss. Welche Stellung empfehlt ihr bei dem Siebträger. Ich...

  1. #1 Docmaster, 13.10.2017
    Docmaster

    Docmaster Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe ne Profitec Pro 700 mit Brühguppe E61 neu. Bin am testen nach dem perfekten Schuss. Welche Stellung empfehlt ihr bei dem Siebträger. Ich habe den Eindruck, daß bei senkrechter Stellung die Kompression zu gering ist. Die Ausläufer des Dopio Siebträgers wären dann aber bei meiner Stellung relativ schief. Kann ja eigentlich nicht sein, daß bei ner neuen Maschine die Dichtung schon hin ist oder? Bin leicht verzweifelt, da die Mühle eigentlich auch schon bei feinstem Mahlgrad ist.
     
  2. #2 domimü, 13.10.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.012
    Zustimmungen:
    3.148
    Ich empfehle das Kaffeemehl vor dem Einspannen des Siebträgers zu tampen. Zwischen Duschsieb und Puckoberfläche sollte vor dem Bezug auch noch ein paar mm Luft sein, unabhängig vom Mahlgrad.
    Der Siebträger muss übrigens während des Bezugs nicht senkrecht stehen, auch nicht bei neuer intakter Maschine.
     
  3. #3 Docmaster, 13.10.2017
    Docmaster

    Docmaster Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist ja wohl klar, sonst wär ich hier im Forum wohl falsch. Tampen mit 15 kg Druck, gleichmäßig, nicht schräg ist klar...
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.321
    Zustimmungen:
    2.852
    Handfest angezogen.
    Was soll eine "senkrechte Stellung" sein? Siebträger werden beim Einspannen üblicherweise horizontal bewegt.
    Eher nicht.
    Welche Mühle, welche Bohnen, welches Röstdatum?
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    8.662
    Die Diskussion gab es achon öfter mal zu unterschiedlichen Maschinen. Die Position ist unwichtig, „gerade“ ist es selten. Wichtig ist, dass der ST straff, aber nicht zu fest sitzt (Gewalt tötet Dichtung), unabhängig vom Winkel.
    Falls der Auslauf zu scheif steht, lässt der sich bei den meisten ST etwas verdrehen.
     
Thema:

Siebträgerstellung in der Maschine

Die Seite wird geladen...

Siebträgerstellung in der Maschine - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Sylvia: Neue Kessel auf alte Maschine?

    Rancilio Sylvia: Neue Kessel auf alte Maschine?: Hallo Zusammen weisst jemand ob der neue Kessel mt berschaubten Heizspirale auf eine alte Rancilio Sylvia passt? sind sie noch kompatibel? Meine...
  2. Ich hab Mist gebaut... neue Maschine?

    Ich hab Mist gebaut... neue Maschine?: Hallo liebe Kaffeethusiasten. Meine geliebte Espressomaschine, eine Bazzar A2, fing nach fast 15 Jahren im Einsatz an, Ärger zu machen. Es fing...
  3. Neue Maschine - ist das normal??

    Neue Maschine - ist das normal??: Hallo guten Abend, Bisher hatte ich nur Sensen Maschinen und mir jetzt eine Qualita Italia Tube gekauft für ESE Pads und dazu einen...
  4. Upgrade zu einer Maschine mit Druckprofil (Pressue-Profiling)

    Upgrade zu einer Maschine mit Druckprofil (Pressue-Profiling): Hallo, Ich war begeisterter Barista, hatte eine Vielzahl von Maschinen und haben dann mit Familie und Kinder, Zeit und Spaß daran verloren zu...
  5. Maschinen-Kaufberatung ca. 2'000€ (Neuling)

    Maschinen-Kaufberatung ca. 2'000€ (Neuling): Hallo zusammen liebe Kaffee-Netz Community ich bin nun schon seit einiger Zeit begeisterter Passiv-Leser des Forums und möchte nun selbst meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden