Silvia mit Auber-PID

Diskutiere Silvia mit Auber-PID im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nachdem der Wechselkurs so günstig ist, hat jetzt auch meine Silvia einen PID . Weil alle externen Lösungen der hübschen Silvia für meinen...

  1. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    61
    Nachdem der Wechselkurs so günstig ist, hat jetzt auch meine Silvia einen PID .
    Weil alle externen Lösungen der hübschen Silvia für meinen Geschmack nicht gerecht werden, ist es die interne Lösung geworden; ich kann mir nicht vorstellen, dass ich den PID-Einbau rückgängig machen werde, und wenn, habe ich dann eben ein zusätzliches Thermometer für die Kesseltemperatur installiert. Upgrade des PID ist auch problemlos möglich, da die Einbaumasse genormt sind.

    Der Einbau ist bis auf die Edelstahlarbeiten supereinfach und auch das Flexen geht ganz gut (nach dem ersten tiefen Durchatmen) - alles in allem keine 2 Stunden bis zur Wiederinbetriebnahme - Kosten keine 100 Euro für Kit und Versand.

    Und weil ich so stolz bin, müssen jetzt alle das schlechte Handy-Foto anschauen ....

    [​IMG]

    Gruss und gute Nacht von Emil
     
  2. #2 cafemania, 28.03.2008
    cafemania

    cafemania Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    5
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Wo - Wer - Wie ?? Bitte mehr Facts- das sieht gut aus.
     
  3. #3 meister eder, 28.03.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Silvia mit Auber-PID

    hast du irgendwas unternommen, um das pid gegen die kesselwärme zu isolieren? hatte auch schon mal an sowas gedacht und hätte dann eine zusätzliche wand und ein paar luftschlitze eingebaut. wie man an der brewtus sehen kann, tut die hitze den elektronischen bauteilen auf dauer nicht gut.
    gruß, max
     
  4. #4 Cremadomm, 28.03.2008
    Cremadomm

    Cremadomm Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Bin sehr geil auf genauere Infos:cool:.

    So ein Plastikteil passt (mancher kann sich´s wohl schon denken:lol:) eigentlich nicht zu meinen hohen Ansprüchen, aber dieser schnuckeliche
    Tuningaparat lässt sich ja bei entsprechend grosser Macchina sicher sehr dezent verstecken.

    OT
    Kleiner Spruch zu o.g.
    Ich lebe zwar über Meinen Verhältnissen,
    aber noch weit unter meinem Niveau;-).
     
  5. tesboy

    tesboy Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    4
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Im letzten Herbst gabs schon mal einen Thread, bei dem emc2 irgendwie die Platine oder so für einen PID mit Microcontroller entwickelt hat (weiss nicht ob ich das so "verlinken" kann: http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/15322-pid-mit-microcontroller-zwischenstand-2.html).

    Das hat damals ja auch recht interessant ausgesehen, allerdings hab ich einfach die Hose voll selber Platinen zu belöten... Hat jemand damit vielleicht Erfahrungen gemacht?

    Beste Grüsse,
    Volker
     
  6. gelala

    gelala Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo emil

    bitte unbedingt weitere informationen dazu (Link, Bezugsquelle, evtl. ein internes Bild Deiner Silvia).!! Das ist echt klasse und die beste Lösung, die ich bisher gesehen habe. Habe seit langem den Plan, den PID con PIDKITS zu bestellen, bisher hat mich nur die -sagen wir mal-Huckepack-Installation dazu- davon abgehalten. Preislich scheint das Auber Teil ebenfalls eine Alternative zu sein.

    Da ich überbächste Woche auch noch in USA bin könnte ich mir das Teil noch rechtzeitig an eine Adresse vor Ort senden lassen :lol: - falls der Versand einen nennenswerten Unterschied machen sollte.....

    Wie lange musstest Du auf die Lieferung nach Deutschland (Zoll usw) warten?

    Bezüglich der thermischen Abschirmung - schon mal an Schaumstoff aus dem Solarbereich gedacht? Oder würde das eine Abkühlung der erwärmten Bauteile nur hinderlich sein???

    CiAO
    gelala
     
  7. #7 Chris84, 28.03.2008
    Chris84

    Chris84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    54
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo,

    mal rein aus interesse.....wie ist das mit Dampf??
    Bei Auber gibts einen spez. Kit wo with steam control dabeisteht.
    Also meine Frage: wie wird bei einer "normalen" PID Steuerung die Dampftemp gesteuert?
     
  8. #8 Tschabobo, 28.03.2008
    Tschabobo

    Tschabobo Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo "Silvia-Bastler",

    da das Thema mal wieder diskutiert wird, hier noch eine Variante für die vermutlich kühlst-mögliche Einbauposition für den PID (ich habe etwa 35 °C Umgebungstemperatur dort gemessen). Ist aber teurer, da man zusätzlich ca. 50 € für das neue, lasergeschnittene Deckelblech und 10 € für den neuen, kleineren Wasserbehälter investieren muss. Der war bei uns aber eh nie zu mehr als 50 % gefüllt, da das Wasser darin ja bekanntermassen recht warm wird.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße
    Markus
     
  9. #9 Sutcliffe, 28.03.2008
    Sutcliffe

    Sutcliffe Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo,

    wo gibt es denn diese PIDs zu kaufen. Hast du die aus der elektronischen Bucht ?

    gruß
     
  10. gelala

    gelala Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo Markus

    auch eine interessante Variante, da reversibel.

    Wo gibt es den kleineren Tank? Hast Du eine Artikelnummer dazu? Ich gebe Dir recht, das volle Volumen ist nicht erforderlich und das meiste Wasser wandert in den Abfluß beim regelmäißgen Nachfüllen.

    Welchen PID hast Du verbaut?

    So long
    gelala
     
  11. #11 Tschabobo, 28.03.2008
    Tschabobo

    Tschabobo Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo gelala,

    der PID ist der von Omega (CN 7500). Schön ist die gleichzeitige Ist- und Solltemperaturanzeige. Ob er besser oder schlechter regelt als andere PIDs kann ich nicht sagen. Wenn, dann liegt es wohl in erster Linie an der Intelligenz der Autotuning-Funktion.

    Der Tank ist eigentlich kein Tank sondern eine Vorratsdose namens Modula von Mepal Rosti ;-)
    Das war das einzige, was ich mit den passenden Maßen finden konnte.

    Stimmt das Ganze ist reversibel.

    Viele Grüße
    Markus
     
  12. #12 bassato, 28.03.2008
    bassato

    bassato Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    104
    AW: Silvia mit Auber-PID

    unsere amerikanischen freunde sind sehr aktiv bei dem thema. kann leider nicht verlinken, aber unter dieser adresse MLG Silvia PID pages findet sich eine menge....
     
  13. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    61
    AW: Silvia mit Auber-PID

    @cafemania
    mal die ersten Einzelheiten:
    nachgebaut habe ich nach diesen Fotos
    der Kit ist ein fertig konfektionierter Kit von Auber
    Lieferzeit ca. 1 Woche trotz Ostern

    @max
    ich habe keine Trennung oder Lüftung eingebaut, der zitierte Einbau funkt seit 2005 seine Temperaturkurven ins Netz und geht immer noch.
    Der beschriebene Einbauort ist meines Erachtens nicht wärmer als der externe Einbauort zwischen Brühgruppe und Dampfrohr, bietet aber mehr Luftpolster um den PID - nicht von der Temperatur der Metallflächen verwirren lassen. Wie dem auch sei, mache ich jetzt eben einen Langzeittest ...

    @gelala
    Lieferzeit und Kosten waren kein Thema, wenn man sowieso in den USA ist, lohnt es eher noch mehr. Zoll etc. wären ca. 22%, fallen aber nicht immer an ;-)

    @grazer student
    der Dampf wird nach wie vor über den Dampfthermostat geregelt, man kann aber den Moment kurz vor Heizung aus präzise erfassen (132°C am Messpunkt) und eben bei 130°C anfangen zu schäumen - so hat man maximale Dampfpower bei aktiver Heizung, d.h. minimalem Temperaturabfall.

    @Tschabobo
    auch eine sehr interessante Lösung wegen des reversiblen Deckelbleches. Die Temperatur am Einbauort dürfte sich meiner Meinung nach nicht signifikant unterscheiden - Du bist weiter vom Boiler entfernt, dafür an der Oberseite, und warme Luft sammelt sich oben ... da hilft auch die niedrigere Oberflächentemperatur des Bleches nicht viel. Wenn Du also 35°C gemessen hast, denke ich nicht, dass an der boilerabgewandten Vorderseite viel mehr als 40°C anstehen (wurde auch mal irgendwann gemessen, finde ich aber gerade nicht)

    @sutcliffe
    ich bin nicht (mehr) so ein ebay Fan - in diesem Fall habe ich den Kit direkt beim Vertreiber von dessen Website bestellt, allerdings mit paypal gezahlt...

    Zur Performance:
    Es ist verblüffend, was für einen Unterschied eine um 2°C veränderte Brühtemperatur bei ein und demselben KAffee ausmachen.

    Gruss Emil
     
  14. Loosi

    Loosi Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo alle zusammen,
    ich habe ebenfalls aufgrund des günstigen Kurses zugeschlagen, die Lieferung aus den USA war schneller in Deutschland, als die Lieferung aus Wolfsburg (Olivier) ;-)
    Ich habe den PID nach Herstellervorgabe im externen Gehäuse installiert aber in der Bucht erworben. Der Anbieter dort ist ebenfalls Auber. Anbei ein Link.
    PID control kit for Rancilio Silvia w/ Steam Control bei eBay.de: Small Kitchen Appliances (endet 26.04.08 23:15:09 MESZ)
    Installation war supereasy. Werde ihn morgen mal Ausgiebig testen.
    @emil hast du schon mit den P-I-D Parametern gespielt, ich habe nach einem Bezug immer einen Überschwinger um ca. 4°. ?!

    @grazer student
    Zur "Steam Control": Die Steam Control verhält sich wie ein Zweipunkt-Regler. Wählbare Ein- und Ausschalttemperatur am Auber PID einstellbar. Das Silvia Thermostat ist abgeklemmt. Vorteil ist, das man die aktuelle Kesseltemperatur angezeigt bekommt und die Heizung bei Dampfbezug schneller anfängt zu heizen (eben bei der gewählten Einschalttemperatur).

    Grüße,
    Loosi
     
  15. #15 Tschabobo, 29.03.2008
    Tschabobo

    Tschabobo Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Hallo Emil,

    ich habe heute morgen mal einen Temperaturfühler an Deine Einbauposition platziert. Nach 45 min Betrieb hat es dort 53°C, bei Dampfbezug ca. 4°C mehr, wohl weil das benachbarte Rohr dann auf die 130 °C hochheizt.
    Insgesamt zwar etwas über der offiziellen Spezifikation (meist 50 °C) für die Umgebungstemperatur der Regler aber wohl nicht wirklich problematisch. Lediglich bei 24h-Betrieb würde ich anfangen mir ernsthaft Gedanken um eine verkürzte Lebenserwartung des PID zu machen.

    Gruss Markus
     
  16. #16 Chris84, 29.03.2008
    Chris84

    Chris84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    54
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Schade das es solche fertigen kits nicht für die Venus gibt.

    Wäre schon mal interessant, vorallem wenn ich mal die Brühdrucksenkung mach würde sowas gleich mitgehn.
     
  17. #17 Bubikopf, 29.03.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    56
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Wo soll den in Bezug auf die Pid-Kits der Unterschied zwischen der Silvia und der Venus sein, es haben auch schon Leute die gleichen Kits an einer Gaggia CC oder an einer Brugnetti oder einer Brasilia Club.... verbaut.
    Gruss Roger
     
  18. #18 Chris84, 29.03.2008
    Chris84

    Chris84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    54
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Die Thermostate..
     
  19. #19 Bubikopf, 29.03.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    56
    AW: Silvia mit Auber-PID

    Ein Gewinde in den Kessel zu schneiden sollte kein Problem sein, meine Brugnettis ( Simona ) haben durchgehende Gewinde und die Thermos werden ( ab Werk ) mit Flüssigdicht eingebaut, ist dauerhaft dicht. Problematisch wird es erst, wenn eine Maschine mit Kapillarthermo mit Tauchhülse gepidet werden soll.
    Gruss Roger
     
  20. #20 Chris84, 29.03.2008
    Chris84

    Chris84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    54
    AW: Silvia mit Auber-PID

    ha aber ist es nicht so das die neuen Silvia-Theros. kein gewinde mehr habe?
    Die Venus-Thermos. haben ja Gewinde, ich weis nur den Durchmesser und die Tiefe nicht
     
Thema:

Silvia mit Auber-PID

Die Seite wird geladen...

Silvia mit Auber-PID - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia in weiß

    Rancilio Silvia in weiß: Ein Projekt ist fertig, da kommt schon das nächste auf den Tisch :) Ich habe vor kurzem eine defekte Silvia aus 2006 gekauft und direkt...
  2. ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering

    ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering: Hallöchen zusammen Ich habe seit letztem Samstag die neue ECM Technika V Profi mit PID. Das PID stellt dabei die Temperatur im Dampfkessel sicher...
  3. PID für Olympia Cremina

    PID für Olympia Cremina: Liebe Leut, Ich möchte gerne ein pid in meine cremina millenium einbauen. Könnte mir jemand einen möglichst guten/unkomplizierten/günstigen...
  4. ECM Classika PID

    ECM Classika PID: Hallo in die Runde, ich besitze seit einigen Wochen eine ECM Classika PID und muss immer wieder feststellen, dass die Pumpe bei der Betätigung...
  5. Rancilio Silvia Pumpe tot?

    Rancilio Silvia Pumpe tot?: Hallo, bin mir jetzt nicht sicher ob die Pumpe defekt ist oder einfach Kalk/Kalkklumpen im Schlauch stecken geblieben ist und jetzt halt nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden