Silvia säubern

Diskutiere Silvia säubern im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe mir eine Silvia gebraucht gekauft, leider ist das Teil total versifft. Kann mir jemand sagen wie ich den Brühkopf gescheit sauber...

  1. #1 goofy84, 08.08.2019
    goofy84

    goofy84 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe mir eine Silvia gebraucht gekauft, leider ist das Teil total versifft. Kann mir jemand sagen wie ich den Brühkopf gescheit sauber bekomme und welche Version der Silvia das genau ist? Ich vermute ein neueres Modell.
    Welche Komponenten würdet ihr ersetzen bzw. aus hygienischen Gründen austauschen?
    Siehe Bilder
     

    Anhänge:

  2. #2 Londoner, 08.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    59
    Nach Bj. (2012) dürfte es eine V3 sein.

    Ist die Frage, wie viel Aufwand du betreiben möchtest oder wie empfindlich du bist.

    Wenn sie so versüfft ist, würde ich sie komplett zerlegen und reinigen.
    Nach sieben Jahren vielleicht auch mal nicht so verkehrt.
    Dann kannst du sie vernünftig entkalken (Amidosulfonsäure) und entfetten (Pulycaff, o.a.).
    Wenn du sie zerlegst, kannst du die Brühgruppe (ist ein Teil mit dem Kesselunterteil) in Kaffeefettlöser und Entkalker reinigen.
    Dazu am besten die Chromblende abnehmen, damit diese sich nicht verfärbt.
    Immerhin sieht es ja so aus, als wäre sie mit Kalkfilter genutzt worden (Foto 3), somit hält sich der Kalk vielleicht in Grenzen.

    Besondere Aufmerksamkeit würde ich dem Expansions- sowie dem Magnetventil widmen und diese aufschrauben
    und manuell reinigen. Eventuell das Dampfventil auch zerlegen, je nach Zustand und Dichtigkeit.
    Die Silikonschläuche auch am besten in Entkalker und mit einer langen Bürste reinigen.

    Erneuern würde ich dann auf jeden Fall die Kessel- und Siebträgerdichtung.
    Alles andere nach Bedarf (wenn undicht, o.ä.).


    Geht wahrscheinlich auch schneller mit Durchlaufentkalken, Rückspülen und etwas manuellem Aufwand,
    aber mit Zerlegen hast du sicher ein besseres Gefühl sie danach für dich zu nutzen.
     
    cbr-ps und Espressojung gefällt das.
  3. #3 Espressojung, 08.08.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    310
    Ich würde die Maschine ebenfalls (wie Londoner schrieb) komplett zerlegen und säubern.
    Danach hast du dann das gute Gefühl das alles so ist wie es sein sollte.
    ==> Sauber wie eine neue Maschine.
     
  4. #4 Londoner, 08.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    59
    Vielleicht noch ein Zusatz:
    Leider ist die Silvia recht anfällig was Rost (am Rahmen) angeht.
    Wenn du sie eh zerlegst, ist das eine gute Möglichkeit den Rahmen genauer unter die Lupe zu nehmen.
    Sollten sich schon irgendwo Rostansätze zeigen, kann man die gleich mit bearbeiten....dann hast du auch langfristig Ruhe damit.
     
  5. #5 goofy84, 08.08.2019
    goofy84

    goofy84 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Habe schon mit dem Zerlegen angefangen und wollte bereits Teile bestellen. Ich tendiere mir - wenn ich schon zerlege- auch ein PID einzubauen. Hört sich allerdings ziemlich kompliziert an.
     
  6. #6 Londoner, 08.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    59
    Der meCoffee-Controller (PID und mehr) Home ist recht einfach einzubauen,
    wenn dieser noch erhältlich ist.
    Es werden passende Kabelstränge mitgeliefert und eine Schritt-für-Schritt Einbauanleitung liegt auch bei.
    Der Baukasten verschwindet komplett im Gehäuse, wird über eine App angesteuert und lässt sich wieder
    vollständig zurückbauen.

    ich hab keinen Vergleich zu anderen Kits, aber bin seit rund drei Jahren sehr zufrieden damit.
     
  7. #7 goofy84, 08.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2019
    goofy84

    goofy84 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    @Londoner: ja die Blechmuttern der Tassenauflage oben sind komplett verrostet alles andere sieht nach der ersten Durchsicht noch gut aus. Hinter der Auffangschale ist bislang auch noch nichts. Mit den Dichtungen meinst du 35,40 und die 9?RANCILIO SILVIA | KESSEL - BRÜHGRUPPE - EXPANSIONSVENTIL
    Hast du noch eine Empfehlung für ein gutes Manometer -intern-?.
    Danke
     
  8. #8 Londoner, 08.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    59
    So wie ich das von den Fotos erkennen konnte, ist deine Silvia noch die V3, bei der sich die Heizung noch nicht
    aus dem Kesseloberteil schrauben lässt (sondern fest verbaut). Somit würdest du Dichtung 40 nicht brauchen.
    Lediglich 9 und 35.

    Nach einem internen Manometer schaue ich auch immer mal für meine V3,
    aber hab mich noch nicht genug damit beschäftigt....kann also nichts dazu empfehlen.
    Schau haber mal hier im Forum. Interne Manometer wurden schon mehrfach realisiert,
    somit findest du dazu genügend Tipps/Erläuterungen.
     
Thema:

Silvia säubern

Die Seite wird geladen...

Silvia säubern - Ähnliche Themen

  1. 20€ Silvia PID Mod

    20€ Silvia PID Mod: Hallo zusammen, ich hab die letzten 2 Tage ein kleines Projekt verfolgt und möchte gerne meine Erfahrungen teilen sollte jemand etwas ähnliches...
  2. Rancilio Silvia vers. 3 Standfuss Ersatzteil

    Rancilio Silvia vers. 3 Standfuss Ersatzteil: Hallo, könnte mir jemand eine günstige Bezugsquelle für den Standfuss einer Silvia VERSION 3 nennen. Weiterhon benötige ich die clips in die die...
  3. Plötzliche Probleme mit der Silvia...

    Plötzliche Probleme mit der Silvia...: Hi Leute, seit vorgestern habe ich Probleme mit meinem Espresso Shot aus der Silvia der sonst super geklappt hat. Mühle: Eureka Mignon Single...
  4. Rancilio Silvia Stecker geschmolzen

    Rancilio Silvia Stecker geschmolzen: Meine 4 Jahre alten Silvia stank vor ein paar Tagen das erste Mal nach verbrannten Haaren beim Einschalten, funktioniert aber ansonsten...
  5. Eureka Specialita "Krümelmatte"

    Eureka Specialita "Krümelmatte": Moin aus Hamburg, ich habe nun seit knapp einem Jahr eine eureka specialita. Mit der Mühle bin ich sehr zufrieden, ABER beim abschlagen des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden