Single Shot mit VST Sieb

Diskutiere Single Shot mit VST Sieb im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe jetzt seit einigen Wochen meine Bezzera Duo MN und bin auch sehr zufrieden. Deutlich besser wurde es nach dern...

  1. mweis

    mweis Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    10
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt seit einigen Wochen meine Bezzera Duo MN und bin auch sehr zufrieden. Deutlich besser wurde es nach dern Anschaffung der VST Siebe. Einen Doppio zu brühen ist mittlerweile ziemlich gut wie ich finde. Allerdings möchte ich nicht immer einen Doppelten und daher habe ich mir noch den 7g VST Sieb bestellt. Als ich ihn gesehen habe, ist mir dann aufgefallen, dass der Sieb nicht mit dem 58,5er Tamper nutzbar ist. Also habe ich mir erst mal einen günstigen 41mm Tamper bestellt, aber nun hadere ich ein wenig mit dem Workflow. Ich habe als Mühle eine Eureka Specialita. Wenn man dort noch einen Trichter oben auf nutzen wollen würde, geht das nicht, weil dann der Träger mit Sieb nicht mehr in die Haltegabel an der Mühle passt.

    Der Einzige Workflow, der so halbwegs geht ist, die Bohnen in den 7G-Sieb mahlen, zwischen-tampen und ein wenig schütteln, so dass der Rest des Kaffeemehls wieder in der Mitte ist und dann nochmal tampen. Aber ich schätze, dass dies nicht wirklich optimal ist oder? Nach dem Brühen steht auf eine ordentliche Wassersuppe noch im Sieb ist das normal?

    Danke für eure Hilfe / Feedback

    Gruß
    Micha
     
    helalwi gefällt das.
  2. #2 Max1411, 22.06.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    3.096
    Das ist der Nachteil von Mühlen mit Rutsche und Gabel. Trichtermühlen wie die Mazzer harmonieren hier besser mit Trichter, auch wenn sie nicht deswegen so heißen...;) Mir war bei der alten Mignon der Trichter wichtiger als hands free mahlen, weshalb ich die Gabel demontiert hatte.

    Die Pfütze ist bei dem Sieb normal aufgrund des großen Headspace.
     
  3. #3 brrrt, 22.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2019
    brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    703
    …andere Möglichkeit: In ein Becherchen/Gläschen mahlen und dann das Mahlgut in einem Rutsch ins Sieb.

    …das ist beim LM1 (Original & VST) normal, da beim integrierten Rückspielen nicht alles Wasser abgesaugt werden kann.
     
  4. mweis

    mweis Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    10
    Okay aber ist das mehrfach tampern schlecht für das Ergebnis ? Evtl hat jemand Mal nen Foto von dem getamperten 7g Sieb ?
     
  5. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    703
    Ich weiß zwar nicht was du dir in dem Fall von einem Foto für eine Hilfestellung erwartest, aber… hier büddeschön:

    [​IMG]
     
  6. MSL565

    MSL565 Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Hallo mweis,
    ich nutze das 7g VST-Sieb selbst seit längerem und auch sehr gerne. Das Sieb ist so gebaut, dass du nur den Teil bis zum ersten Absatz befüllst und mit einem 41 mm Tamper fest andrückst. Nach dem Bezug steht ziemlich viel Wasser oberhalb des Pucks, der an sich aber fest bleibt. Kipp das aufstehende Wasser ab, den Puck klopfst du aus wie gewohnt.
     
  7. mweis

    mweis Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    10
    Also so mit gefüllten 9g ist das Ergebnis ziemlich gleich wie beim 18g Sieb den ich mit ca. 19g befülle. Ich find nur das Prozedere von den in 9g gemahlenen Bohnen (was den inneren Bereich des siebs deutlich überfüllt) bis ich dann alles in der Mitte habe und getampt, recht mühselig. Ergebnis ist sehr gut
     
  8. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    703
    Mühselig? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Stell doch mal ein Video ein wie du das machst.

    …darauf kommts doch an. :)
     
  9. #9 Cappu_Tom, 22.06.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    2.761
    Enrico Wurm von La Marzocco zeigt das in dem Video vor - ich mach es im Hausgebrauch lieber mit Trichter.
     
  10. mweis

    mweis Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    10
    Also ich mach das in etwa so ...

    IMG_20190622_164945.jpg
    IMG_20190622_165003.jpg
    IMG_20190622_165014.jpg
    IMG_20190622_165112.jpg

    denke mit etwas Übung geht das schon auf diesem Weg
     
    Mirre, helalwi und brrrt gefällt das.
  11. #11 Kaspar Hauser, 22.06.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    1.487
    No pain no gain!
     
  12. #12 Cappu_Tom, 22.06.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    2.761
    Ok, sauber - dazu war ich bisher einfach zu faul :rolleyes:
     
  13. mweis

    mweis Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    10
    Nix zu faul ich war mir nur nicht sicher ob das wirklich so gemacht wird, aber gut ich bin jetzt schlauer :D
     
  14. #14 utzb_, 23.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2019
    utzb_

    utzb_ Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Außerdem auch no plane, no gain. :)
     
  15. hecke

    hecke Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    204
    Ich packe nur 6,3g rein, dann geht es etwas einfacher und ich brauche nicht zwischen-tampern.
    Zusätzlich führe ich eine manuelle Preinfusion durch (per Abschalten der Pumpe) und warte dann bis zu 1 Min bevor ich den Haupt-Bezug starte. So kann ich extrem fein mahlen und fruchtige Noten werden besonders hervor gehoben.
     
  16. #16 helalwi, 23.06.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    387
    So ist es sicher gut. Ich mache das genau gleich. Vor meiner neuen Etzmax Mühle habe ich immer den Tidaka Trichter verwendet (geht mit Etzmax nicht mehr). Tidaka haben sogar den zugehörigen Tamper zum Trichter, mit dem man durch den Trichter durch tampen kann. So geht es mit nur einmal tampen. Eigentlich die ideale Lösung falls man Bedenken mit dem zweimal tampen hat.
     
  17. #17 Cappu_Tom, 23.06.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.170
    Zustimmungen:
    2.761
    Wozu so mancher Thread gut ist :rolleyes:
    So habe ich meine altbewährte LM-1er Routine mit dem Tidaka Trichter doch wieder mal hinterfragt und siehe da: auf einmal geht es flott und einfach so wie von LM oder @mweis beschrieben. Ich werde noch ein paar Bohnenwechsel abwarten und dann wohl dabei bleiben.
    In der Tasse kann ich vorerst keinen Unterschied bemerken.
     
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.146
    Zustimmungen:
    4.464
    Das. Es heißt das Sieb.
     
  19. #19 Gandalph, 24.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    10.963
    Ich verwende seit langer Zeit fast ausschließlich das 7 gr VST, und nutze den Tidaka Trichter und Epico 41mm Tamper. Mit 9 gr überfülle ich das Sieb bis zur Oberkante der Trichterverengung, und verdichte mit dem Tamper durch den Trichter , so dass ein Überstand des Pucks resultiert. Hierbei wird fast immer das verbleibende Wasser abgesaugt, und ich erhalte trockene und kompakte Puks - das Ergebnis ist top, bei schnellem workflow. So würde ich dir, wie oben erwähnt, empfehlen, in ein Gefäß zu mahlen, und das gesamte Mahlgut nachträglich in das Sieb umzuleeren, und auf die selbe Weise zu verdichten. Mit meiner Mazzer habe ich kein Problem, die gesamte Füllung in einem Rutsch in den Trichter zu mahlen.
    Ich vermute, dass das zweimalige Tampern im Innern eine polierte Fläche hinterlässt, die den flow verlangsamt. Ob sich das in der Praxis bemerkbar macht, und das Ergebnis beeinflusst, halte ich aber dennoch für sehr gering - gleicht man ja sowieso mit dem Mahlgrad aus.. Da ich auch schon öfters ohne Trichter gearbeitet habe, kann ich dazu nur sagen, das Gefusle des zweimaligen Verdichtens nervt, und bei 9gr. Füllung bekommt man es kaum exakt hin, einen gleichmäßigen, planen, und sauber verdichteten Puk sowie Polierfläche zu erhalten - mit dem Trichter ist es ein Kinderspiel, und du kannst es direkt am Füllgrad des Trichter erkennen, ob die Volumina des Mahlguts identisch sind - da zeigt aber die Mazzer so gut wie keine Abweichung.
     
    Cappu_Tom und Tokajilover gefällt das.
  20. #20 helalwi, 24.06.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    387
    Warum gibt es wohl kein LM1 für 9g statt für 7g? Ich würde das 9g verwenden.
     
Thema:

Single Shot mit VST Sieb

Die Seite wird geladen...

Single Shot mit VST Sieb - Ähnliche Themen

  1. Vibiemme Domobar - Richtige Siebträgerdichtung

    Vibiemme Domobar - Richtige Siebträgerdichtung: Liebe Foren-Mitglieder! Ich habe gerade eine gebrauchte Domobar nero Lamborghini (alt, mit roten Druckknöpfen, ohne Sichtfenster für den...
  2. La Pavoni Professional – Puck im 1er Sieb bröckelt

    La Pavoni Professional – Puck im 1er Sieb bröckelt: Guten Morgen zusammen, langsam bin ich warm mit meiner Pavoni. Dichtungen sind neu, es passt alles, der Espresso im 2er Sieb wird in Verbindung...
  3. [Maschinen] QuickMill 0835 mit Expansionsventil und viel Zubehör

    QuickMill 0835 mit Expansionsventil und viel Zubehör: Moin! Ich trenne mich hiermit von meiner treuen QuickMill 0835 (Ist die 0820er mit integrierter Mühle). Ich habe sie vor gut einem Jahr gebraucht...
  4. Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?

    Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?: Hallo zusammen, über die SuFu finde ich leider nicht ganz, was ich suche. Welche Entkalkermittel nehmt ihr, um zum Beispiel auch die Dampflanze...
  5. La Marzocco Siebe in eine E61 Maschine?

    La Marzocco Siebe in eine E61 Maschine?: Hallo an allo, Die Frage wurde wahrscheinlich bereits mehrmals beantwortet. Kann man die LM Siebe ohne Einschränkung in einer E61-Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden