Sinnvolles (vernünftiges?) Upgrade nach dem ST-Einstieg

Diskutiere Sinnvolles (vernünftiges?) Upgrade nach dem ST-Einstieg im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Nach meiner Siebträger Anschaffung zum Einstieg (Baby Gaggia) bin ich relativ flott hier im Forum gelandet und habe schon einige Stunden des...

  1. #1 der_fmeyer, 06.12.2017
    der_fmeyer

    der_fmeyer Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Nach meiner Siebträger Anschaffung zum Einstieg (Baby Gaggia) bin ich relativ flott hier im Forum gelandet und habe schon einige Stunden des Mitlesens (und wenigen selber schreiben) hier verbracht.
    Und was soll ich sagen, es ist echt ansteckend! Und das ist ausschließlich positiv gemeint.

    Nachdem ich nun mit der Gaggia (nebst einer Graef CM800) gut vertraut bin und auch gute Ergebnisse hinbekomme, hat mich aber nach nur wenigen Monaten das Upgrade-Fieber und der Ehrgeiz nach was Neuem gepackt (oh wunder :)).

    Hauptaugenmerk liegt auf einem neuen Siebträger (mir ist bewusst, dass ich mit der Mühle auch bald an ihre und meine Grenzen stoßen werde). Denn vor allem der verbaute Alu-Boiler und der in die Jahre gekommene Zustand der gebrauchten Maschine (BJ glaube 90er; Dampfdüse undicht, diverse Lampen defekt, Teil der hinteren Verkleidung abgebrochen) stoßen mir auf.
    Schnell hatte ich mich als Upgrade auf die Silvia eingeschossen. Aber wie das so ist, setzt man Anforderungen und Budget schnell herauf.^^

    Selbst mit meinem jetzigen Budget von 600€ schiele ich nun schon wieder auf einen Zweikreiser wie die Oscar II...
    Deshalb die Frage um Rat hier an das erfahrene Forum.

    Meine Anforderungen sind:
    hochwertige Anmutung, hohe Langlebigkeit, nicht unbedingt E61 BG, kurze Aufheitzzeit gerne willkommen.
    Stellfläche fast ausschließlich unter Hängeschränken.
    Von Handheblern habe ich trotz interessanter vorheriger Threads vorerst Abstand genommen.
    Ich trinke täglich 1-2 Cappu und dazu vllt. noch einen Espresso, am Wochenende mal mehr und bei Besuch natürlich auch mal mehr als nur 2 Milchmixgetränke.

    Daher schwanke ich nun ob der Vernunft zwischen einem "vernünftigen" Einkreiser, einem Zweikreiser (Dual-Thermoblock a la QM Cassiopea oder evtl. sogar Gebraucht). Denn es soll ja nicht nur ein Qulitätsupgrade sondern auch ein Komfortupgrade werden.

    Freue mich auf eure Tipps und Ratschläge.
     
  2. #2 silverhour, 06.12.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.224
    Zustimmungen:
    9.640
    Bei den Anforderungen und dem Budget würde ich an Deiner Stelle entweder das Budget auf 800€ erhöhen und zu einer SAB Pratika greifen oder nach einer gebrauchten Zweikreisermaschine Ausschau halten. Da gerade E61 en vogue sind könnte es aber dauern, bis die passende Maschine vorbei rauscht....
     
  3. #3 der_fmeyer, 06.12.2017
    der_fmeyer

    der_fmeyer Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Die SAB Pratika habe ich auch über dieses Forum schon als beliebte und zuverlässige Maschine kennengelernt. Das wären dann schwups schon wieder 200 Schleifen oben drauf.^^
    Ist deiner Einschätzung nach die Oscar II gegenüber der Pratika so sehr zu vernachlässigen?
    Ich hatte ja auch mal ein Auge auf die Quickmill 3004 Cassiopea geworfen. Hier habe ich allerdings überhaupt keine Erfahrung und Bedenken, dass mich die Dampfleistung/Technik nicht lange zufrieden stellen wird.

    Bei den Gebrauchten halte ich auch schon immer Ausschau und wie du schon sagst, sind da viele E61 unterwegs. Beim Gebrauchtkauf scheut mich zudem momentan auch die Jahreszeit etwas ab. Denn sofern die Bebilderung und Info vom Verkäufer nicht einwandfrei sind, habe ich Bedenken bei einem Versand von einem so massiven Gerät. Wie es der Zufall so will, sind die wenigsten Maschinen ja in einem annehmbar erreichbaren Umkreis verfügbar.
     
  4. #4 silverhour, 06.12.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.224
    Zustimmungen:
    9.640
    Ich finde die Oskar II einfach schaurig-hässlich, daher habe ich mich nie mit ihr beschäftigt. :rolleyes: Ich gehe aber davon aus, daß sie technisch und auch von der Verarbeitung her gut ist und sicherlich der Pratika nicht nachsteht.

    Zu Thermoblock-Maschinen kann ich nichts sagen, davon habe ich überhaupt gar keine Ahnung.
     
    der_fmeyer gefällt das.
  5. #5 Wrestler, 06.12.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    2.519
    ich habe mir die oscar II angesehen.
    alles in ordnung. preis liegt jedoch knapp unter 700 €. mit dem sicherlich notwendigen nachrüsten eines opv kommen da zum neupreis nochmal 40 € hinzu. da ist der abstand zur pratika dann doch nicht mehr so groß

    zur oscar II sollte man auch noch erwähnen, dass ich diese bisher nicht gebraucht gesehen habe.
    die pratike gab's ab und an mal gebraucht.
    ich kann die pratika aus eigener nutzung nur empfehlen und wenn du dich zu einem mühlen upgrade in diesem zusammenhang gleich mit entscheidest, findest du passende einsteiger sets zu einem guten preis bei imprezza oder corlitto.

    schneller auf temperatur sind beide im vergleich zur E61 allemal.
     
    der_fmeyer gefällt das.
  6. #6 der_fmeyer, 06.12.2017
    der_fmeyer

    der_fmeyer Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Da muss ich dir natürlich Recht geben.
    Das geht aber auch immer schnell mit der Budget-Anpassung.:rolleyes:

    Die SAB-Geräte machen auf mich sowie einen sehr soliden Eindruck. Da gibt es ja, wie von dir, fast nur positives Feedback.
    Auf die werde ich auch weiterhin ein Auge behalten.
     
Thema:

Sinnvolles (vernünftiges?) Upgrade nach dem ST-Einstieg

Die Seite wird geladen...

Sinnvolles (vernünftiges?) Upgrade nach dem ST-Einstieg - Ähnliche Themen

  1. Sinnvolles Mühlenupgrade?

    Sinnvolles Mühlenupgrade?: Guten Abend, wie der Titel vermuten lässt bin ich auf der Suche nach einer neuen Mühle. Mein bisheriges Setup besteht aus einer Bezzera BZ10 in...
  2. Sinnvolles aufrüsten

    Sinnvolles aufrüsten: Hallo, habe mir mit Hilfe des Forums eine Rancilio Silvia und Graef CM800 jeweils gebraucht gekauft. Mit dem Espressoergebnis bin ich bisher...
  3. Einsteigerin sucht Tipps für sinnvolles Equipment - kleines Budget!

    Einsteigerin sucht Tipps für sinnvolles Equipment - kleines Budget!: Hallo, ich lese mich seit ein paar Tagen quer durch's Forum und bin nun total überfordert :confused: Ich bin Noch-Nespresso-Trinkerin und möchte...
  4. Siebträger Neuling mit Oscar - sinnvolles Zubehör/Tuning?

    Siebträger Neuling mit Oscar - sinnvolles Zubehör/Tuning?: Hallo, nach etwa 10 Jahren verschiedener KVA haben wir uns nun einen Siebträger ins Haus geholt, und zwar einen Oscar mit passender Mühle als...
  5. Sinnvolles Upgrade für meine Kombi?

    Sinnvolles Upgrade für meine Kombi?: Sinnvolles Upgrade für meine Kombi? Hallo liebes Forum, nach 3 Jahren hab ich es endlich mal geschafft mich anzumelden. Nachdem ich mich vor...