Slayer - Erfahrungsbericht

Diskutiere Slayer - Erfahrungsbericht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; dies war mein Hauptgrund für LM-Strada-EP-1 LG

  1. #521 Tokajilover, 09.11.2018
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    856
    dies war mein Hauptgrund für LM-Strada-EP-1
    LG
     
  2. #522 Technokrat, 09.11.2018
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    846
    Auch von mir ein Willkommen zurück. Eine echte Bereicherung, nie langweilig!
     
  3. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    1.163
    Ich dachte, die Espressonisten sind für den Vertrieb und den Service in Deutschland zuständig. Klar ist ein Aufwand wenn man nicht unmittelbar in Berlin oder Nähe wohnt da ist es mir einer Strada vielleicht bedingt leichter, aber möglich sollte es sein - ohne USA
     
  4. #524 st. k.aus, 09.11.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    433
    soccoro.at
    kann dir sicher auch eine slayer besorgen

    mibaki, ganz versteh' ich dein posting nicht ...
     
  5. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Ich meine vereinfacht ausgedrückt dass das derzeitige Gesamtpacket ( dazu gehört nun einmal Service und Ersatzteilverfügbarkeit) das eines Premiumproduktes
    nicht angemessen ist.
     
  6. #526 Philip_ZH, 09.11.2018
    Philip_ZH

    Philip_ZH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    15
    Ich gehe mal aus, das es als Frage / Vermutung gemeint ist. Oder hattest du tatsächlich diese Art von Gespräch mit jemandem der Slayer vertreibt.

    Zur realen Ersatzteil & Serviceversorgung ist meine Erfahrung:

    - Viele Verschleissteile sind Marzoccoteile und entsprechend einfach und schnell zu beschaffen.
    - Slayersupport antwortet meist am selben Tag und man kann meistens mit ihren Antworten etwas anfangen:)
    - Es hat für Slayerkunden einen Link mit 35 gut gemachen Instruktionsvideos. Da wird jeder Handgriff und jede Wartungsarbeit für Dummies erklärt. Wer da trotzdem nicht selber ranmag kann immernoch eine Mech heranziehen.

    Ich habe zwar bis dato keinen Mech gebraucht, weiss aber via lokalem Händler und Slayer direkt von 2 in der Stadt (Zurich).

    Zum Thema Material habe ich bei Slayer das original preventive maintenance kit geordert. Am Montag bezahlt, Freitag (heute) im Briefkasten.

    Von meiner Erfahrung kann ich die Thematik zu problematischem Support oder Teileversorgung etc nicht bestätigen.
     
    ryk, st. k.aus und cbr-ps gefällt das.
  7. #527 Philip_ZH, 09.11.2018
    Philip_ZH

    Philip_ZH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    15
    Hier mal ein Eindruck von dem Kit.

    Wenn nichts wirklich ausserplanmässiges ansteht sollte das für ein paar Jahre reichen:)
     

    Anhänge:

  8. #528 Philip_ZH, 09.11.2018
    Philip_ZH

    Philip_ZH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    15
    Die neuen Screens sind mal obercool!
    Das entschädigt auch dafür, dass kein Ersatz ursprünglich dabei war. Einen bezahlt, 3 bekommen. Würd sagen ist ok:)
     

    Anhänge:

  9. mibaki

    mibaki Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Doch doch...ich hatte diese Gespräche.
    Mit zwei Händlern.

    Was Du berichtest ist aber in der Tat nicht schlecht Phil!
     
  10. #530 Philip_ZH, 09.11.2018
    Philip_ZH

    Philip_ZH Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    15
    Schon speziell. Frage mich was manche Händler unter Kundenorientierung verstehen? Soweit ich mich nicht irre gilt die 24 Monate Gewährleistung erstmal in jedem Fall. Wer dann keinen Service für seine Maschinen anbietet hat für meine Begriffe den falschen Job gewählt. Aber ich bin auch kein Händler und vielleicht haben ja welche wirklich gute Gründe, die mir jetzt erstmal nicht aufgehen.

    Wie gesagt, in CH gibt es eine Abdeckung und wer ausser "die Espressioniesten" noch gute Kontakte kennt kann diese ja weitergeben?
     
    Tokajilover gefällt das.
  11. #531 Terranova, 10.11.2018
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1.107
    Ich nicht, da man ja auch jeden Chrombomber als Gastro bezeichnen kann.
    Die eingruppige Slayer wurde für den Heimgebrauch konzipiert und ist mit Sicherheit eine der kompaktesten high end Maschinen.

    Die einzigen Defekte die ich bis jetzt erlebt habe, beziehen sich auf Transducer, Display und Pumpe.
    Alle 3 sind relativ einfach und ohne grossen Aufwand zu wechseln.
    Ersatzteile aus USA kommen innerhalb von 3 Tagen an und meistens werden genau diese Teile auch anstandslos ausgetauscht, selbst wenn die Garantie bzw. Gewährleistung schon abgelaufen ist und die Maschine 2ter Hand ist.

    [​IMG]
     
    Jetza, Tokajilover, Karl Maximilian und 7 anderen gefällt das.
  12. #532 st. k.aus, 10.11.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    433
    ich nehme mal an das sind händler, die andere große namen führen und dort mehr verdienen
    oder
    diese händler haben wenig erfahrung mit slayer maschinen
    und haben sie nur im sortiment um kunden anzulocken.
     
  13. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1.036
    Man kann eigentlich alle Reparaturen selbst ausführen.
    Fast alle Teile, die defekt gehen können, sind auf dem freien Markt verfügbar.
    Nicht verfügbar sind das Nadelventil und die Kesselheizungen sowie die Elektronik.
     
  14. #534 Müllern, 10.11.2018
    Müllern

    Müllern Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Abend allerseits,
    Das Nadelventil kann theoretisch auch gekauft werden. Hatte mal einen sehr angenehmen und schnellen Kontakt mit dem Support in Seattle.
    War mir aber dann doch zu teuer - hatte mal überlegt ob ich meine mininova umrüsten muss...
    Grüsse
    M
     
  15. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1.036
    How much?
    Frank hat auch welche.
     
    turriga gefällt das.
  16. #536 Neil.Pryde, 12.11.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    756
    Ahoi,
    die Frage an die Slayer Besitzer,weil ich meine eigene Theorie zu einer optimalen PI habe wäre wie folgt:
    Die Maschine lässt es durchaus zu nach einer PI von 5 Sekunden für 1-2 Sekunden auf Vollgas zu schalten und dann wieder zurück auf PI oder öffnet beim zurückschalten auf PI Flow das MV und der Druck auf dem Puck geht komplett flöten?
    Danke für die Aufmerksamkeit ;)
     
  17. #537 Müllern, 12.11.2018
    Müllern

    Müllern Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube das waren so ca 300 usd - weiss nicht mehr genau, müsste ich schauen - für die Nadel und den „Block“ + shipment + zoll etc
     
  18. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1.036
    Beim zurückschalten auf PI Flow schaltet das MV und der Druck auf dem Puck geht komplett flöten, bis auf den PI-flow.
     
  19. #539 Neil.Pryde, 12.11.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    756
    Danke Jürgen,
    da könnte sich die Tuning Abteilung mal Gedanken machen ob so was wie ein manueller MV Unterbrecher realisierbar wäre,
    damit der Burli was zum spielen hat ;)
    Ciaoiii
     
  20. #540 Alexsey, 12.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2018
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    1.294
    Ich denke hier muss man differenzieren, von welchem Magnetventil man spricht: Bei zurückschalten auf PI schaltet das Magnetventil des Nadelventils und Flow geht wieder durch das Nadelventil. Würde das nicht passieren, würde ja garnichts passieren. Das Dreiwegeventil um den Shot zu beenden schaltet jedoch natürlich nicht. Das heisst der Druck geht „nicht komplett“ flöten, sondern fährt lediglich wieder auf PI Flow zurück (Druck abhängig vom Flow am Puk, da ja Flow Profiling).
     
    Technokrat, Jupe3.0 und st. k.aus gefällt das.
Thema:

Slayer - Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Slayer - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Schümli (Cafè Creme) im Siebträger - Erfahrungsbericht

    Schümli (Cafè Creme) im Siebträger - Erfahrungsbericht: Liebe Kaffeetrinker, da mir hier in diesem Forum als stiller Leser schon mit wirklich vielen Problemen geholfen wurde, möchte ich mich heute...
  2. Vorstellung und Erfahrungsbericht eines Anfängers

    Vorstellung und Erfahrungsbericht eines Anfängers: Hallo Kaffee-Netz, erst einmal zu meiner Person: Ich reagiere auf den Namen Marc, 23 Jahre jung und studiere in Bochum. Dank des Studiums hat es...
  3. [Vorstellung] Erfahrungen / Erfahrungsbericht Acaia Orion Bean Doser

    Erfahrungen / Erfahrungsbericht Acaia Orion Bean Doser: Hallo ihr Lieben, seit kurzem steht die Acaia Orion bei uns auf der Kaffeebar. Wie immer wollen wir unsere Erfahrungen in einem kurzweiligen...
  4. Kaufberatung hochwertige Gastromaschine

    Kaufberatung hochwertige Gastromaschine: Hallo liebe Forummitglieder :-) ich betreibe ein Café mit zur Zeit einer Faema e71legend 3 Gruppen. Da die Maschine etwas unpraktisch wird bei...
  5. :-) Erfahrungsbericht: Expressi Wave von Aldi!

    :-) Erfahrungsbericht: Expressi Wave von Aldi!: Jetzt mal ein kurzer Erfahrungsbericht abseits von Flowregelung, PID, Totraum usw.!:p Im Büro verweigern sich die Kollegen meiner Quickmill, da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden