Smartes E61 aufheizen mit der Tp-Link Kasa HS100 /HS110 und Tasker

Diskutiere Smartes E61 aufheizen mit der Tp-Link Kasa HS100 /HS110 und Tasker im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich besitze eine Maschine mit klassischer E61 Brühgruppe. Das bedeutet leider eine lange Aufheizzeiten. Viele betreiben so eine Maschine mit...

  1. #1 DB00201, 29.02.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    250
    Ich besitze eine Maschine mit klassischer E61 Brühgruppe. Das bedeutet leider eine lange Aufheizzeiten. Viele betreiben so eine Maschine mit Zeitschaltuhr oder in der Luxusvariante mit einer smarten Steckdose. In meinem Fall ist es die Tp-Link Kasa HS100 /HS110. Das Besondere an Ihr ist:

    Die Steckdose kann über HTTPS Post Befehle gesteuert werden. Damit sind wir nicht an die Kasa APP von TP-Link gebunden.

    Ich benutze dafür die Android Automatisierungssoftware Tasker zur Steuerung. So weiß meine Steckdose wann ich auf dem Weg nach Hause bin und schaltet sich so ein, dass die Maschine bei Ankunft vorgeheizt ist.

    Das ganze läuft bei mir seit über einem Jahr zuverlässig. Ich habe das Projekt immer weiter optimiert. Am Ende habe ich noch einige Funktionen hinzugefügt die die Konfiguration erleichtern. Das ganze möchte ich mit Euch teilen.


    Was ihr an Software braucht


    Noch ein kurzer Hinweis

    Die Maschine ist keine eigentliche Software sonder ein Projekt für Tasker. Ihr seit selber dafür verantwortlich was ihr damit macht und wie Ihr es einsetzt. Ihr könnt es ändern, an Eure Bedürfnisse anpassen usw. Ihr solltet die Grundlagen von Tasker beherrschen oder in der Lage sein Euch dort einzuarbeiten. Zusätzlich sind Kenntnisse im Bereich von HTTP Post und Curl ganz gut. Bei mir läuft das Projekt auf drei Android Geräten. Es kann aber sein, dass Anpassungen an Euer Android Rom nötig sind.



    Grundlegende Funktion
    • Mit einem Trigger wird die Heimweg Erkennung aktiviert. In meinem Fall Ort, Zeit und der Start der Sport Tracking App (bin Radpendler). Ihr könnt aber alles mögliche dafür nehmen zB Verbindung mit Auto Bluetooth,Öffi App, NFC usw
    • Passiere ich einen zweiten Ort gilt das als Bestätigung des Heimwegs.
    • Bei dem dritten Ort wird die Steckdose eingeschaltet
    • Es lassen sich auch unterschiedliche Varianten und oder Routen definieren
    • Es gibt eine Menü im Benachrichtigungsbereich mit Status der Steckdose, Wegpunkte mit Zeiten und die Möglichkeit früher, gar nicht oder auszuschalten
    • Bei Einschalten oder Fehler gibt es einen gesonderten Alarm
    • Optionale Protokollierung der Wegpunkte
    • Verwaltung der Daten zur Steuerung der Steckdose

    Screnn-Menue.jpg
    Screen-Tasks.png Screen-Profiles.png Screen-Var.jpg

    Los gehts

    Projekt in Tasker importieren.

    Um die Dose steuern zu können brauchen wir ein Kasa Benutzerkonto mit Benutzername und das Passwort. Wir brauchen eine ClientID, die ID der Steckdose und einen Token um die Steuerung über HTPS Post vorzunehmen.


    Benutzerkonto
    Mit der Kasa App ein Konto erstellen und die Steckdose anmelden

    ClientID
    Das ist eine UUID v4. Einfach hier eine generieren.

    Token - Möglichkeit A
    den Task PGM_TP SetUp nutzen​

    Token - Möglichkeit B
    Über einen Online Curl

    URL POST
    Code:
    https://wap.tplinkcloud.com

    HEADERS
    Code:
    Content-Type : application/json

    JSON REQUEST BODY
    Code:
    {
     "method": "login",
     "params": {
     "appType": "Kasa_Android",
     "cloudUserName": "BENUTZERNAME-HIER",
     "cloudPassword": "PASSWORT-HIER",
     "terminalUUID": "UUID4-HIER"
     }
    }
    genweb-token.png

    Die Antwort enthält den Token
    Code:
    {
     "error_code": 0,
     "result": {
     "regTime": "2049-05-05 07:42:42",
     "email": "geheim",
     "token": "HIER-DER-TOKEN"
     }
    }

    ID der Steckdose - Möglichkeit A

    den Task PGM_TP SetUp nutzen. Der Curl über ein Shell Script braucht auf vielen Android Geräten leider root. Die Antwort wir in eine Textdatei geschrieben.

    Sie enthält die ID
    Code:
    {
     "result" : {
     "deviceList" : [
     {
     "appServerUrl" : "https://eu-wap.tplinkcloud.com",
     "isSameRegion" : true,
     "deviceMac" : "",
     "status" : 1,
     "hwId" : "XXXX....",
     "deviceId" : "DIE-ID",
     "oemId" : "XXXX....",
     "fwVer" : "1.0.8 Build 151101 Rel.24452",
     "deviceType" : "IOT.SMARTPLUGSWITCH",
     "alias" : "DER-NAME",
     "fwId" : "BFF24826FB812006MT49379DBE74FD71",
     "deviceName" : "Wi-Fi Smart Plug",
     "deviceHwVer" : "1.0",
     "role" : 0,
     "deviceModel" : "HS100(EU)"
     }
     ]
     },
     "error_code" : 0
    }
    ID der Steckdose - Möglichkeit B
    Über einen Online Curl

    URL POST
    Code:
    https://wap.tplinkcloud.com?token=DER-TOKEN
    HEADERS
    Code:
    Content-Type : application/json
    JSON REQUEST BODY
    Code:
    {"method":"getDeviceList"}
    genweb-deviceid.png

    Die Antwort enthält die ID
    Code:
    {
     "result" : {
     "deviceList" : [
     {
     "appServerUrl" : "https://eu-wap.tplinkcloud.com",
     "isSameRegion" : true,
     "deviceMac" : "",
     "status" : 1,
     "hwId" : "XXXX....",
     "deviceId" : "DIE-ID",
     "oemId" : "XXXX....",
     "fwVer" : "1.0.8 Build 151101 Rel.24452",
     "deviceType" : "IOT.SMARTPLUGSWITCH",
     "alias" : "DER-NAME",
     "fwId" : "BFF24826FB812006MT49379DBE74FD71",
     "deviceName" : "Wi-Fi Smart Plug",
     "deviceHwVer" : "1.0",
     "role" : 0,
     "deviceModel" : "HS100(EU)"
     }
     ]
     },
     "error_code" : 0
    }

    Ein Hinweis zu den Tokens. Sie gelten ca. 1 Monat. Mit dem Task PGM_Token-Manager kann der Alte überprüft und ggf. ein neue erstellt werden.



    Funktionsablauf des Programms

    • Überwachung. Ein Trigger erhöht den GPS Abtastintervall von Tasker. Die normale Einstellung ist zu träge, die Neue ist schneller verbraucht aber mehr Akku.
    • Eine Strecke besteht aus 4 Punkten. Start (0), Kontrollpunkt (1), Schaltpunkt (2) und Ankunft (9). Nur wenn der vorherige Punkt überfahren wurde und die Reihenfolge eingehalten wurde wird eingeschaltet.
    • Punkt 0 (Start)
      • der Schaltzustand der Dose wird abgerufen und ab jetzt alle 10 Sekunden erneut abgefragt
      • Das Gui in der Benachrichtigungsleiste wird eingeschaltet
      • Optional wird der Standort und Zeit in eine Logdatei geschrieben
    • Punkt 1 (Kontrollpunkt)
      • Das Gui in der Benachrichtigungsleiste wird um den Wegpunkt aktualisiert
      • Optional wird der Standort und Zeit in eine Logdatei geschrieben
      • Die Steckdose kann manuell eingeschaltet werden
      • Die Ankunft kann manuell ausgelöst werden.
    • Punkt 2 (Schaltpunkt)
      • Die Steckdose wird eingeschaltet. Gibt es kein Netz wird der Einschaltbefehl alle 10 Sekunden wiederholt.
      • Es wird überprüft ob die Steckdose an ist. Für Ein oder Aus gibt es eine optische und akkustische Benachrichtigung.
      • Das Gui in der Benachrichtigungsleiste wird um den Schaltpunkt aktualisiert
      • Optional wird der Standort und Zeit in eine Logdatei geschrieben
      • Die Steckdose kann manuell ausgeschaltet werden
      • Die Ankunft kann manuell ausgelöst werden.
      • Das Gui kann ausgeblendet werden.
    • Punkt 9 (Ankunft)
      • GPS erkennung von Tasker wird wieder verlangsamt (Spart Akku)
      • Das Gui in der Benachrichtigungsleiste wird um den Ankunftspunkt aktualisiert
      • GPS/Standort wird ausgeschaltet sofern es beim Android Gerät möglich ist
      • Optional wird der Standort und Zeit in eine Logdatei geschrieben
      • Ankunft Erkennung wird ausgeschaltet (Spart Akku)
      • Die Steckdose kann manuell ausgeschaltet werden
      • Das Gui kann ausgeblendet werden.
    • Token Manager
      • Dieser Task prüft ob der Token noch gültig ist und erstellt ggf einen neuen.
      • Dieses kann optional in eine Logdatei eingetragen werden.
      • Optional wird der Token nochmal separat als Textdatei gespeichert um ihn in anderen Anwendungen zu nutzen.
    • Set Up
      • Eine Routine die es ermöglicht zentral UUID4, Benutzername, Password, Token, Geräte ID ggf zu erzeugen/auslesen und einzugeben.
    Erste Schritte im Projekt
    • PGM_TP Speicherort anpassen
    • PGM_TP SetUp nutzen
    • Die Profile konfigurieren
    • Func_Off Alarm Notify Sounds Anpassen
    • PGM_Token Manager Logging bei Bedarf einschalten
    • Punkt 0 - 2 & 9 Loggin bei Bedarf einschalten
    • Func_Loc-Log Speicherort anpassen
    • Func_Maschine An / Aus Loggin bei Bedarf einschalten und Speicherort anpassen
    • PGM_Token Manager Logging bei Bedarf einschalten

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim basteln. :D
     
    Markmedlock, androdishit, Cobra und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 der kleine Muck, 03.03.2020
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    187
    Wow...das werde ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen...vielen Dank dafür! Habe bisher nur überflogen, aber das wäre eine Top-Lösung für alle Pendler...


    Seit einiger Zeit überlege ich, ob und wie ich meine Maschine "Einschalt-Automatisiere"...und stoße dabei immer wieder auf Gründe, es nicht zu tun. Eine einfache Zeitschaltuhr kann halt am Ende nur einfach und ist mir irgendwie "zu wenig". Eine billige WLAN-Zwichensteckdose bekommt die Befehle über irgendwelche China-Server vermittelt (möchte man das?), bei denen man nie weiß, wann sie abgehört oder abgeschaltet werden...
    Du schreibst: "Die Steckdose kann über HTTPS Post Befehle gesteuert werden. Damit sind wir nicht an die Kasa APP von TP-Link gebunden."
    Trotzdem brauchen wir laut deiner Beschreibung ein Kasa Konto...hab ich da etwas nicht verstanden?
     
  3. #3 physiker123, 03.03.2020
    physiker123

    physiker123 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    85
    Sobald man irgendwie ein smarthome hat, welches mit tasker in irgendeiner Art kompatibel ist, kann man beispielsweise auch automatisch bspw. 15 Minuten vor dem Wecker die Kaffeemaschine einschalten. Hat den Vorteil, dass man es nicht jeden Tag verstellen muss, sondern sich das Ganze automatisch ans Smartphone hält.
     
  4. #4 DB00201, 03.03.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    250
    @der kleine Muck

    Die Dose wird nicht direkt von der Kasa APP angesteuert, sondern über ein Server (https://eu-wap.tplinkcloud.com)

    Kasa APP ----> TP-Link Cloud ----> HS1x0

    mit den HTTPS Post Befehle können wir die Kasa APP ersetzten und ebenfalls die Cloud ansteuern.
    dafür wird ein Token gebraucht
    der wird aus Benutzername und Passwort unseres Kasa KONTOs generiert (Ca. alle 30 Tage neu).
    Das Konto kann nur mit der App erstellt werden


    @physiker123
    eine sehr interessante Idee. Die Schwierigkeit dürfte sein woher die Tasker App weiß auf welche Zeit die Wecker APP gestellt ist. Ich muss mir das mal anschauen
     
  5. #5 DB00201, 03.03.2020
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    250
  6. #6 physiker123, 03.03.2020
    physiker123

    physiker123 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    85
    Hallo zusammen,

    ich benutze die Methode jetzt seit Jahr(en). Es läuft folgendermaßen: Der Pfeil bedeutet "ja".
    (Tasker) alle 2 h: Zuhause? -> Abfrage Alarm mit AutoAlarm -> Hat sich der Alarm seit dem letzten Mal verändert? -> Ziehe von der Sekundenanzahl bis zum nächsten Alarm 900s ab und übertrage diese Sekundenanzahl auf einen Timer auf meiner Vera Plus box. (andere Hersteller können bestimmt auch Countdown Timer. Vorteil: Timer läuft nicht auf dem Handy, weniger Abfragen auf dem Smartphone).
    Wenn der Timer abgelaufen ist, startet Vera meine Kaffeemaschine.

    Mit Timern lassen sich noch andere interessante Sachen anstellen.
    Die allermeisten kennen wahrscheinlich das Kesselfüllen nach Dampfbezug beim nächsten Einschalten, wenn die Maschine abgekühlt ist.

    Ich starte beim Ausschalten der Kaffeemaschine einen 3h-Timer. Wenn dieser abgelaufen ist, und ich gleichzeitig mich in der Küche befinde, geht die Kaffeemaschine für 10s an, was für die Kesselfüllung ausreicht. Vera muss sich dann natürlich merken, dass dies kein "normales" Kaffeemaschine-Einschalten war, sondern nur der "Pumpenzyklus".
     
  7. #7 der kleine Muck, 03.03.2020
    der kleine Muck

    der kleine Muck Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    187
    ...alles klar, danke!
     
  8. #8 Thosch2602, 06.03.2020
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    50
    So kompliziert, die Maschine vorzuheizen?? Nix für mich.
    Ich nutze auch eine WLAN Steckdose.
    Wenn ich auf dem Heimweg ins Auto steige, sage ich einfach "OK Google, Kaffeemaschine an" und fertig ist der Drops...
    Für morgens ist ein Timer programmiert, der die Maschine 30 Minuten vor dem Wecker startet.
    Der Chinese ist mir dabei ziemlich egal, der guckt und hört eh überall zu.
     
    Piezo und Espressojung gefällt das.
  9. #9 Karl Raab, 02.01.2021
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    984
    Für Leute denen die Möglichkeiten der Kasa App nicht reichen oder die die Probleme dieser App umgehen wollen (z.B. gehen z.Z. die Smart Actions nicht mit denen ich den nach 3 Stunden meine Maschine abgeschaltet hatte) gibt es auch eine simplere Alternative zu Tasker. Man kann die Kasa auch mit der Samsung SmartThings App steuern! Die unterstützt alle möglichen Home Automation Devices, u.a. auch Kasa und hat wesentlich mehr Möglichkeiten als die Kasa App.

    Meine Automatische Abschaltung (sozusagen eigener Eco Mode) geht jetzt wieder, und zwar sogar mit 4 Stunden. Weiterhin wird auch der Standort des Handys (auch iPhone) genutzt um Regeln zu steuern. Man kann dadurch z.B. verhindern das sich die Kaffeemaschine einschaltet wenn man nicht zu Hause ist. Es lassen sich weitergehende Programmierungen mit Tasker u.a damit einbinden....
     
  10. #10 androdishit, 07.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2021
    androdishit

    androdishit Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab noch einen Verbesserungsvorschlag für Tasker:
    RESTTASK macht mir immer viele Probleme... nach 2 Wochen geht's plötzlich nicht mehr...
    Ich bin jetzt ausgewichen. Tasker kann auch selber HTTP Requests erzeugen:

    Dazu hab ich mir aus dem Kommentaren von der Seite folgenden Vorschlag:
    von How to authenticate to TP Link cloud API with Tasker


    A1: HTTP Request [ Method:pOST URL: https://eu-wap.tplinkcloud.com Headers:Content-Type: application/json Query Parameters: Body:{"method": "login",
    "params": {
    "appType": "Kasa_Android",
    "cloudUserName": "++use your login name here++",
    "cloudPassword": "++use your password here++",
    "terminalUUID": "++use your UUIDv4 here++"
    }
    } File To Send: File To Save With Output: Timeout (Seconds):30 Trust Any Certificate:Off ]
    A2: Variable Split [ Name:%http_data Splitter:" Delete Base:Off ]
    A3: Variable Set [ Name:%TPLINKTOKEN To:%http_data24 Recurse Variables:Off Do Maths:Off Append:Off Max Rounding Digits:3 ]

    Paar Profile von mir zur Anregung:

    1. PROFIL Wecker+Uhrzeit:
    Wennn ich im WLAN der Steckdose/Kaffeemaschine bin und mein ALARM Clock an geht, geht die Maschine in der früh an, oder wenn das Display zwischen 5 und 7 uhr angeht und die maschine noch nicht an war(Hierzu hab ich mir eine Variable gemacht, die am ende das tages wieder auf 0 geht) (Mein Handy hat bei mir im WLAN eine feste IP, Abfrage über Tasker wähle ich nicht die SSID aus, sonder die IP, dann muss man nicht ständig GPS anhaben).
    Das erfolgt über ein Profil, das den TASK ausführt die Maschine an zu machen, nach 2 Sekunden frag ich dann nochmal ab, ob sie wirklich an ist.

    2. Profil: Laufzeit Kaffeemaschine:
    Zudem, wenn die Maschine an ist, lass ich einen Zähler hochlaufen, der mir sagt, wann die MAschine angemacht wurde und wie lange sie schon läuft:
    Profil: Wenn State=1
    Variable Set %Coffeestart to %TIMES
    Variable Convert %Coffeestart Function Seconds to Medium Date Time

    Dann eine Schleife, die mir jede Minute hochzählt
    Wait 60 Seconds, if State=1
    mit Variable SET %Coffeetime2 to (%TIMES-%Coffeestart)/60 do Maths: on
    Goto Number xy, dort wo die Schleife anfängt, solange State=1
    ELSE
    Variabe Set%Coffeeend to %TIMES
    Variable Convert %Coffeeend Function Seconds to Medium Date Time

    dann kann man posten, wie lange die Maschine an war und wann sie ausgegangen ist.

    3.Profil: Maschine an?
    Ich hab mir auch ein Profil gemacht, alle 30 minunten, das einen Task abruft und schaut, ob die Maschine an ist und wenn sie an ist, frag ich alle 10 min ab, ob sie immernoch an ist.

    Widget:
    hab mir auch ein Widget gemacht, das je nach State an oder aus anzeigt
    Über set Widget icon und set widget label
     
    physiker123, Karl Raab und DB00201 gefällt das.
  11. #11 DB00201, 10.03.2021
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    250
    Stimmt RESTTASK macht manchmal Ärger. Bis Android 8 war es bei mir ok. Mit einem Update auf 9 fing es an. Ein Umbau auf den Tasker HTTP Requests habe ich nicht mehr vorgenommen, es gab quasi kein Bedarf an der Spielerei mit Tasker hier im Forum.

    Ein Workaround der gut funktioniert ist: den RESTAsk nochmal zu editieren.
    • Action öffnen
    • Configuration (der Stift oben rechts)
    • Save (die Diskette)
    • Back (Pfeil nach links, oben links)
    • und nochmal Back (Pfeil nach links, oben links)
    dann geht es wieder ne Weile.Aber der eigene Tasker HTTP Requests ist natürlich besser.
    Danke @androdishit fürs einstellen. Deine Profile gefallen mir auch. Es inspiriert mich zu einem Widget was meldet wenn die Maschine aufgewärmt ist. jetzt muss ich nur noch etwas Zeit dafür finden :)
     
  12. #12 DB00201, 11.03.2021
    DB00201

    DB00201 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    250
    Den Wert kannst du auch aus der Dose auslesen:

    Code:
        _Powerontime (42)
            A1: Flash [ Text:Prüfe Maschine Long:Off ]
            A2: HTTP Post [ Server:Port:https://eu-wap.tplinkcloud.com Path:/?token=%Token Data / File:{ "method":"passthrough", "params": {"deviceId": "%Deviceid", "requestData": "{\"system\":{\"get_sysinfo\":null},\"emeter\":{\"get_realtime\":null}}" }} Cookies: User Agent: Timeout:10 Content Type:text/plain Output File: Trust Any Certificate:Off Continue Task After Error:On ]
            A3: JavaScriptlet [ Code:var data = JSON.parse(global("HTTPD")); var result = data.result.responseData; data = JSON.parse(result); result = data.system.get_sysinfo.on_time Libraries: Auto Exit:On Timeout (Seconds):45 Continue Task After Error:On ]
            A4: Variable Set [ Name:%ontime To:%result / 60 Recurse Variables:Off Do Maths:On Append:Off Max Rounding Digits:1 ]
            A5: Variable Section [ Name:%ontime From:1 Length:2 Adapt To Fit:Off Store Result In: ]
            A6: Flash [ Text:Maschine Online seit %ontime Minuten Long:On ] 
    ;-)
     
Thema:

Smartes E61 aufheizen mit der Tp-Link Kasa HS100 /HS110 und Tasker

Die Seite wird geladen...

Smartes E61 aufheizen mit der Tp-Link Kasa HS100 /HS110 und Tasker - Ähnliche Themen

  1. Lelit PL41 TEM - FI oder Sicherung flieg beim Aufheizen raus

    Lelit PL41 TEM - FI oder Sicherung flieg beim Aufheizen raus: Hallo Forum, ich bin gerade umgezogen und habe ein Problem mit meiner Lelit PL 41 TEM. Der Deckel ist während dem Umzug aufgegangen und auch...
  2. ECM Synchronika: hoher Brühtankdruck beim Aufheizen

    ECM Synchronika: hoher Brühtankdruck beim Aufheizen: Hallo werte Forengemeinschaft! Seit meiner (ersten) Entkalkung der ECM Synchronika ist mir aufgefallen dass beim Aufheizen des Brühtanks die...
  3. Silvia dampft beim Aufheizen aus dem OPV-Schlauch

    Silvia dampft beim Aufheizen aus dem OPV-Schlauch: Hallo zusammen, ich war lange nicht hier, habe nun aber ein Problem mit meiner Silvia. Es ist eine Silvia v3 von 2011, allerdings mit neuem...
  4. Brasilia Portofino Druck nach erstem Aufheizen

    Brasilia Portofino Druck nach erstem Aufheizen: Servus, mit meiner frisch überholten Brasilia habe ich noch ein Problem. Ich habe die Maschine als defekt erworben. Kein Problem soweit. Alles...
  5. WMF 1000 Pro schaltet nach aufheizen ab

    WMF 1000 Pro schaltet nach aufheizen ab: ew