Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

Diskutiere Smartphones - Ich blick nicht mehr durch! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, als stolzer Besitzer eines etwa 7 Jahre alten Nokia Handys, bestückt mit einer Prepaid-Karte von blau.de möchte ich mich langsam in die...

  1. #1 Barista, 21.05.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    1.618
    Hallo,


    als stolzer Besitzer eines etwa 7 Jahre alten Nokia Handys, bestückt mit einer Prepaid-Karte von blau.de möchte ich mich langsam in die Neuzeit aufmachen und mit vielleicht ein Smartphone zulegen. Das Apple G3 wäre schön, man liegt aber schnell bei monatlichen Fixkosten von € 50,00, was mir zuviel ist.

    Ein Besuch in einem Voafone-Laden brachte mir die endgültige Verwirrung. Android-Betriebssystem, Nokia Betriebssystem, Blackberry-Dienste usw.usw..Zuletzt wurde mir ein Nokia 5800 mit Internet-Flat und 100 Freiminuten für € 25,00 im Monat angeboten (Kaufpreis 1€). Zumindest preislich wäre das so meine Vorstellung.
    Hier gibt es ja sicher ein paar Boardies, die sich mit diesen Geräten, den Betriebssystemen und zugehörigen Verträgen gut auskennen und einem vielleicht einen Tipp geben könnten.
    Zum Nutzungsverhalten: Ich telefonier recht wenig (Flatrate unnötig, bei blau.de hatte ich vielleicht 5-6 Euro im Monat) und würde das Gerät gerne dazu nutzen, beim Pendeln zum Arbeitsplatz (S-Bahn) mal kurz ins Internet schauen zu können oder ein paar Emails abzurufen. Ganz wichtig wäre mir eine einfache Bedienung des Gerätes!!!!!!!


    René
     
  2. #2 iCoffee, 21.05.2010
    iCoffee

    iCoffee Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Damit ist alles klar, Iphone.
    Ist einfach so. ;-)
     
  3. #3 Barista, 21.05.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Auch wenn es das beste mit der einfachsten Bedienung sein sollte, streichen wir es einfach aus der Liste, da es mir den Preis nicht wert ist. Ich möchte auch keine Grundsatzdebatte zu Apple, sondern eine Empfehlung aus dem restlichen Smartphone-Markt.
     
  4. #4 betateilchen, 21.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Ich habe seit zwei Jahren ein Nokia E51 und bin damit vollauf zufrieden. Klein, handlich, gut zu bedienen, funktional, erweiterbar. Ein iphone möchte ich nichtmal geschenkt haben, aber das ist ein anderes Thema.
     
  5. #5 Juergen, 21.05.2010
    Juergen

    Juergen Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Hi Barista,

    überleg nochmal was Du wirklich willst (oder brauchst).
    Emails auf dem Handy lesen geht meist recht gut, hier ist hauptsächlich die Displaygrösse wichtig.
    Schreiben wird schon schwieriger - hier brauchst Du schon fast eine vollwertige Tastatur (z.B. Blackberry).
    Weiterhin mußt Du überlegen, ob Du deine Mails gepusht bekommen möchtest (auch wieder Blackberry, die Clients von Nokia sind auch ganz gut, Dein Mail-Provider muß es aber immer unterstützen), oder ob ein Abruf manuell oder in definierten Zeitabständen auch reicht.

    Internet in meinen Augen ist in meinen Augen mühsam weil langsam und klein.

    Für beides und mit jedem System wird das übertragene Datenvolumen aber gross sein - mit einer Prepaid-Karte also wahrscheinlich nicht zu lösen.

    Wenn Dir das also wirklich wichtig ist, wirst Du um einen Datentarif nicht drumrum kommen - und das wird meines Wissens nur mit einem "normalen" Vertrag funktionieren.

    grüsse
    Jürgen
     
  6. #6 caffè olivier, 21.05.2010
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    49
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    wenn dir die monatlichen Fixkosten mit einem iphone-tMobile-vertrag zu hoch sind , gäbe es auch noch die Möglichkeit sich ein gebrauchtes iphone zu beschaffen und mit einer sim-card deiner wahl zu betreiben...
     
  7. #7 Rancilio@Heart, 21.05.2010
    Rancilio@Heart

    Rancilio@Heart Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Hi,

    da Android eine ständige Verbindung zum Netz aufbaut, ist ein "Flatrate" so gut wie zwingend notwendig. Iphone macht ohne Flatrate auch kein richtigen Spaß und kann nicht mal Flash abspielen:shock:. Meine Tochter benutzt ein Samsung Jet S8000 in Kombination mit Fonic, und ist damit sehr zufrieden (WLAN, 3,1“-AMOLED-Display, Touchscreen usw.).

    Viel Glück

    Cheers
    David
     
  8. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    285
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Einfache Bedienung spricht tatsächlich fürs Iphone.

    Vermutlich bietet aber das Nokia 5800 oder ein ähnliches ebenfalls den Umfang den du benötigst und das zu einem wesentlich günstigeren Preis.
    Betriebssystem beim z.B.: Nokia 5800 ist Symbian.
    Ausgereift, vieles gratis und jede Menge Unterstützung in Foren.

    Blackberry als Privatperson, Finger weg, so ist meine Meinung.

    Hab mich damals fürs Nokia 5800 entschieden, da es günstiger ist und für "Bastler" ungeahnte Möglichkeiten bieten.
    Von Multitasking und Flashplayer (was das Apple nicht kann, das Nokia sehr wohl) mal abgesehen....
     
  9. #9 Barista, 21.05.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Nochmal zur Klarstellung: Das Smartphone will ich mit einem regulären Vertrag (d.h. nicht Prepaid) betreiben, da nur so der Kauf unterstützt wird.
    Für Internet wollte ich schon eine Flatrate, nur für die Telefonie ist mir die nicht so wichtig, da ich über das Handy nur kurz telefoniere (das waren bisher im Monat 5-6 Euro). Die 100 Freiminuten in dem o.g. Vertrag würden mir daher an sich schon ausreichen. Bei Emails reicht es mir, wenn ich sie abrufe, Blackberry-Funktion ist nicht notwendig.
    Interessant wäre noch eine günstige Navigationsmöglichkeit.
     
  10. #10 willcrema, 21.05.2010
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    wie siehts mit dem HTC HD2 aus?

    Wird ja hoch gelobt kann wer was drüber berichten? ich steh nämlich vor der gleichen Frage wie Barista.


    DIe gehen in der Bucht für etwa 380 bis 400 eus über den Tisch oder mit Vertrag für 50.
     
  11. #11 Barista, 21.05.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    OT: Neun Beiträge in 29 Minuten, das Thema ist wohl spannender als Espressomaschinen.:-D
     
  12. #12 mcblubb, 21.05.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    956
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    @ Barista

    Beim nächsten Kaffeekränzchen kannst Du Dir mein HTC anschauen. Damit kann ich schnell ins Internet und Emails-synchronisieren. Hat mir aber meine Fa. "geschenkt" provat würde ich mir sowas unhandliches und teueres nicht zulegen.

    Allerdings halte ich diese Mäusekinos nicht für echtes I-Net geeignet.

    Gruß

    Gerd
     
  13. #13 S.Bresseau, 21.05.2010
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.214
    Zustimmungen:
    4.034
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    hi rené

    ich stand Ende letzten Jahres vor einer ähnlichen Entscheidung, mein Nokia (auch Prepaid-Karte) war plötzlich tot. Ich habe mir aufgrund des Formats und der Bedienbarkeit schnell das LG kp500 für gerade mal 100.- gekauft. Die Haptik und Bedienbarkeit sind für diesen Preis extrem gut, mir fehlt aber UMTS und eine wirklich gute Kamera.

    zu dem Angebot: Der Vertrag kostet Dich 600.- in zwei Jahren

    <schnippel schnippel>

    edit: oje, hab die Internet-Flat im Angebot überlesen.


    bei Chip/Xonio schneiden die Samsungs sehr gut ab.

    Vergleich: Handys im Test - CHIP Online

    (man werfe auch mal einen Blick auf Platz 21 ...)

    Viele Grüße

    Stefan
     
  14. #14 langbein, 21.05.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.785
    Zustimmungen:
    1.373
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Ich hätte gerne das iPhone, da ich die Bedienung einfach genial finde. Ich nutze ein Nokia E71 (hatte vorher das E61) und komme damit auch sehr gut klar...Emails und Internet sind kein Thema, es gibt auch einiges an Anwendungen dafür (nutze es gelegentlich zum geocachen). Hat ein eingebautes GPS, Karten gibts dafür kostenlos.

    Mit der Tastatur ist es natürlich nicht so "fancy" wie die Smartphones mit Touchscreen...dafür hält der Akku ne Woche (iPhone ca. 1-2 Tage) und ist ziemlich stabil. Ein Kollege hat sich ein Android-Handy von HTC geholt und ist davon auch angetan...bedient sich halt in etwa so wie das iPhone. Das große Display hat halt Vorteile beim Surfen und wenn man sich mal Fotos anguckt.
     
  15. #15 Barista, 21.05.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Ich gebe zu, dass mich auch schon ein wenig Spieltrieb leitet.
    Ich ärgere mich aber z.B. aber auch immer darüber, wenn ich unterwegs bin, ein Termin früher (oder später) fertig war und ich bei der Ankunft am Bahnhof feststellen muss, dass der nächste Zug erst in 75 Minuten geht. Für so etwas fände ich es schon praktisch, einen mobilen Internet-Zugang zu haben um diese 75 Minuten in der Stadtmitte und nicht in einem zugigen Bahnhof verbringen zu müssen.

    Zur Chip-Liste: Ich schätze, die wurde halt primär von Computer-Nerds erstellt, denen die technische Leistung über die einfache Bedienbarkeit geht.
     
  16. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    285
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Das Nokia 5800 hat einen GPS-Empfänger eingebaut, die Navigation inkl. aller Karten (weltweit) ist kostenlos, die Installation bzw. Kartendownload allerdings nicht sehr komfortabel.
    Der Empfang ist manchmal nicht sonderlich und so manche Einbahn kennt das Teil auch nicht, trotzdem benutze ich es gerne und der TomTom bleibt seid dem meist zu Hause.
     
  17. #17 Barista, 21.05.2010
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    1.618
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Klingt nicht schlecht. Muß man die Karten denn oft nachladen oder ist das ein einmaliger Vorgang, damit ich sie dann auf dem Gerät habe. Im Auto habe ich noch ein einfaches Garmin, es wäre daher mehr für die Orientierung zu Fuß in der Stadt oder ggf. auf dem Rad.
     
  18. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    285
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Man lädt die benötigten Karten 1x für jedes Land herunter und überträgt sie dann per USB aufs Handy.

    Ein großer Nachteil vom 5800 sei auch noch erwähnt.
    Wer viel SMS schreibt, oder generell Schreibarbeit am Handy machen will (muss) wird mit dem Touchscreen vom 5800 keine Freude haben.
    Zum surfen usw. ist es aber ideal.

    Google Maps läuft auch auf Symbian, somit sieht man die eigene Position am Handy auf der Satellitenansicht.
    Allerdings lädt Google Maps immer nach und eine Flatrate ist dann auf jeden Fall notwendig.
     
  19. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    10
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Dann kauf Dir doch einfach wieder ein Nokia, damit kennst Du Dich ja schon aus. Für Deinen Zweck würde mir z.B. das E71 / 72 / 63 einfallen. Das E71 habe ich selbst und bin für die Zwecke zufrieden damit. Gut gefällt mir die lange Akkulaufzeit. Viele Smartphones musst Du heutzutage ja schon nach nem halben Tag wieder aufladen. Ausserdem ist es sehr wertig und robus gebaut. Ich habs eigentl. immer da, im Anzug, im Auto, aber auch mal beim Biken in der Trikotasche oder beim Wandern im Rucksack - bisher nach ca. 1 Jahr Nutzung kein Problem.

    Internetsurfen ist so ne Sache - ich lach immer über dieses Marketing Bild das uns in die Köpfe eingetrichtert wird, nach dem Motto: Morgens einen Kaffee an der Bar und schnell die neuesten Seiten im Internet gecheckt. Sorry, aber wenn ich das machen soll, muss das Handy so groß sein, dass ichs nicht mit rumtragen möchte - da ist das Nadelöhr einfach nach wie vor das (für mich) viel zu kleine Display der meisten Geräte.

    Ich hatte übrigens vorher auch ein "einfaches" Nokia und dachte ich bräuchte auch eines, dieser supertollen Smartphones. Hab mir dann ein HTC Touch Diamond II gekauft - und war ziemlich schnell ziemlich ernüchtert, von der neuen, modernen "haste nicht gesehen" Smartphone Welt.

    Man sollte sich einfach sehr genau überlegen, was man wirklich braucht und was es einem wert ist. Ist ja toll, wenns ne Wasserwaagen App fürs IPhone und ach so tolle Sachen für andere Smartphones gibt - aber ich brauch ein Telefon zum Arbeiten und zum Telefonieren, nicht ums im Szene Cafe auf den Tisch zu legen ;)

    Gruß
    Peter
     
  20. #20 langbein, 21.05.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    4.785
    Zustimmungen:
    1.373
    AW: Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

    Dafür reichts aus. Beim E71 war auch die Installation einfach...ich hab die Nokia OVI Suite (ist auch für die Synchronisation von Emails, Nachrichten, Kontakten mit dem PC zuständig) installiert...damit muss man dann einfach nur die gewünschten Karten anklicken und sie werden dann automatisch installiert. Sie werden komplett installiert...ich hab so Deutschland, Niederlande, Frankreich, Dänemark und Norwegen drauf...funktioniert dann auch ohne Internet-Flatrate...die habe ich nämlich nicht...
     
Thema:

Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

Die Seite wird geladen...

Smartphones - Ich blick nicht mehr durch! - Ähnliche Themen

  1. Vollautomat schmeckt nicht mehr: Wie weiter? Siebträger? Welcher?

    Vollautomat schmeckt nicht mehr: Wie weiter? Siebträger? Welcher?: Hallo zusammen! Ich habe eine Melitta Caffeo Solo seit 7 Jahren. Doch egal ob Lavazza Bohnen oder teure vom lokalen Kleinröster: Irgendwie...
  2. Quickmill 3004: geht nicht mehr an

    Quickmill 3004: geht nicht mehr an: Hallo, Meine Quickmill 3004 geht seit heute nicht mehr an. Sie macht absolut keinen Mucks mehr. Selbst der On-Schalter an der linken Seite...
  3. Nach Umstieg auf ECM kein Schaum mehr möglich

    Nach Umstieg auf ECM kein Schaum mehr möglich: Hallo, ich bin von einer Lelit PL41 LEM auf eine ECM Mechanika IV umgestiegen. Grund war in erster Linie die umständliche Milchzubereitung der...
  4. Gastroback 42612/42620 kein Dampf mehr nach 3Wege Ventilwechsel

    Gastroback 42612/42620 kein Dampf mehr nach 3Wege Ventilwechsel: +
  5. Ascaso mahlt nach Scheibenwechsel nicht mehr

    Ascaso mahlt nach Scheibenwechsel nicht mehr: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da ich mit meinen Ideen am Ende bin. Ich habe bei meiner Ascaso I-1T von 2009 die Mahlscheiben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden