Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

Diskutiere Smartphones - Ich blick nicht mehr durch! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Mal was zu Apple: Ich hatte sowohl mit dem iOS Update 15.0.1 und 15.0.2 viel Spaß. o_O Das 15.0.1 habe ich dann draufgekriegt, nachdem ich...

  1. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Mal was zu Apple:
    Ich hatte sowohl mit dem iOS Update 15.0.1 und 15.0.2 viel Spaß. o_O

    Das 15.0.1 habe ich dann draufgekriegt, nachdem ich (obwohl genügend Speicher (> 1.x GB) frei war), in "Einstellungen" ==> "Allgemein" ==> "iPhone-Speicher" (ewig warten) ==> iOS Update "löschen" einen vermutlich fehlgeschlagenen Download entfernt hatte.
    Bei 15.0.2 hat das nix mehr geholfen, ich hab jetzt in der Spotify-App alle heruntergeladenen Songs gelöscht (> 12 GB), jetzt hat das iPhone 8 Plus endlich das 15.0.2 installiert.
    Also: Falls es klemmt, ruhig mehr Platz machen, als die Datei den Anschein hat, zu benötigen. :)

    PS: Die Fehlermeldungen kamen irgendwann nach dem längeren Download und der noch längeren Überprüfung und waren absolut unspezifisch "Es ist ein Fehler aufgetreten" osä. :confused:

    PPS: Interessanterweise wird nach der Installation fast nie die SIM-Karte erkannt. Nochmal ausschalten und wieder einschalten hilft aber immer. :rolleyes:
     
  2. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.961
    Wenn man sich ständig um irgendetwas kümmern will, kaufte man früher ein Tamagotchi.

    Heute tut es auch ein handelsübliches Smartphone oder Windows 10. :(
     
    Caruso und mat76 gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    6.601
    das 4a, nicht das 4a 5G, korrekt?
    Gibt es einen spürbaren Qualitätsunterschied der Kamera zwischen dem 4a und dem 5?
    (Das 4a-5G wäre mir zu groß)
     
  4. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    deshalb hab ich ja iPhone. Alle 5 Jahre in den Apple Store, €€€ hinlegen, iCloud Informationen eintippen - und schwupps: Alle Apps sind wieder da, läuft... :)
    Die Fehlermeldungen von Apple kenne ich seit den 80ern, die waren schon immer etwas oberflächlich. :rolleyes:

    Nur in o.g. Fall bekam ich auch nicht viele Treffer beim Suchen, drum hab ich mir gedacht, ich schreib's mal hier rein... :oops:
     
    michhi gefällt das.
  5. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.599
    Zustimmungen:
    9.791
    Geht mit nativem Android auch, aber statt €€€ nur €€ bzw. € :D und Speicherplatz für Medien ist dort, wo er hingehört: auf der SD Karte.
     
    joost gefällt das.
  6. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Das hatte ich mal probiert, ich glaube mit Android 2.x - da ging garnix.
    Und das Elend, das ich bei meinen Mitbewohner immer mitkriege, wenn die das Handy wechseln: Nein Danke.
    Ein Kumpel erzählt mir aber auch immer, dass das bei Android inzwischen alles ganz toll funktioniert. :D

    Edit - SD-Karte:
    Ich schick Dir mal die Augschburgerin vorbei, dann mach ihr mal das Handy schick... Die SD hat 128 GB, aber das Drecks-Android packt trotz aller Bemühungen alles auf den eingebauten Speicher. Nein, frag mich nicht - ich hab keine Ahnung.
     
  7. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.599
    Zustimmungen:
    9.791
    Das ist der Grund, warum Apple darauf verzichtet: wo es Entscheidungsfreiheiten gibt, entstehen Fehlerquellen. Die abzufangen ist sehr schwer, weil es genügend Leute gibt, die nicht mal wissen, was dieser Chip eigentlich ist und ihn halt mal eben rausnehmen. Die Folge ist Datenverlust und nicht funktionierende Apps. Alles schon dagewesen...

    Wer das Gerät ausreizen will, ist imho mit Android besser bedient. Ganz wesentlich sind dabei Apps wie diese. Benutze ich fast täglich:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ghisler.android.TotalCommander&hl=de&gl=US
     
  8. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Definitiv! Aber ich will nicht reizen. Ich will nutzen. Für mich ist das ein Werkzeug.
    Da kann ich mit telefonieren, chatten, mailen, nach dem Wetter oder der Tram schauen, ein IP-Subnet ausrechnen, Nachrichten lesen oder glotzen, Musik hören, Fotos machen, 2FA, mein SmartHome-Zeug bedienen, nach dem Fernsehprogramm schauen, überall Katastrophenwarnungen empfangen, per Geofencing meine Arbeitszeiten protokollieren, beim Metzger bestellen, nach der ISS suchen, und sonst nicht mehr viel. Hab's quasi für mich ausgereizt. :D

    Den Norton Commander fand ich seinerzeit schon nicht schick, da hab ich's nie weiter versucht. :oops:
     
    rebecmeer und pastajunkie gefällt das.
  9. plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.254
    Zustimmungen:
    10.898
    Ich versteh überhaupt nix. :(
     
  10. Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    131
    Weiss nicht, ob das bei Apple besser gelöst ist:
    DHL App erfolgreich für Packstation aktiviert auf nem SamsungPhone - am nächsten Aktivierung futsch bzw. wird das Gerät nicht erkannt - Neuaktivierung nicht mehr möglich, weil Altaktivierung erst gelöscht werden muss, die aber in der App nirgends angezeigt wird und ausserdem der Menüeintrag fehlt. Beschwerdetirade an DHL ist schon raus :mad:
     
  11. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Schau, ich hab mir einen Kasten gekauft mit so 'ner Art von Fächern als Inneneinrichtung. Die Steckschlüssel, Schraubenschlüssel, Schraubendreher (Flachschlitz, Kreuzschlitz, Torx mit und ohne Loch), Inbusschlüssel, verschiedene Zangen, usw. hab ich da drinnen liegen. Damit komm ich jeden Tag prima klar. :)

    Wenn ich jetzt mal irgendwo einen Nagel in die Wand dreschen will, dann kann ich das nicht. Da muss ich mir einen Hammer kaufen. :eek:
    Der @S.Bresseau nimmt dafür einfach sein Telefon. :D
     
    rebecmeer und flatulenzio gefällt das.
  12. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.961
    Wenn man nur einen Hammer hat - sehen alle Probleme wie Nägel aus! :cool:
     
    flatulenzio und Augschburger gefällt das.
  13. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.961
    :eek: Nie nicht vertraue ich irgendeinem Online-Speicher! DA bin ich echt konsi. Lieber zwei bis drei Wechselplatten mit Backups zu Hause.
     
    Jetza gefällt das.
  14. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    16.467
    Zustimmungen:
    14.240
    Nein, nein. Die Anmeldedaten fürs Apple-Universum meinte ich. Die heißen so. Früher mal irgendwas mit iTunes (ich hatte schon einen iPod fürs pendelnde Zugfahren...).
    Mist, nein auch nicht, hab nachgeschaut, die heißen jetzt Apple-ID. :confused:

    Ja, ich hab mein Zeug auch auf einer NAS im Haus und nutze die Cloud nur als Backup-Medium. Vorher verschlüsselt, latürnich. :D
     
    rebecmeer gefällt das.
  15. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    1.961
    Gut gemacht; darfst Dir am Lehrerpult eine Rosine wegnehmen. ;)
     
    rebecmeer und Augschburger gefällt das.
  16. S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.599
    Zustimmungen:
    9.791
    So ist es.
    IMG_20211014_172137.jpg
     
    Brewbie gefällt das.
  17. ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    866
    Ich hatte mal eine App für Android, die standortabhängig per GPS alle Benachrichtigungs- Klingeltöne stumm geschaltet hat. War recht praktisch, da das Phone so auf der Arbeit stumm blieb. Irgendwann hat es nicht mehr funktioniert und ich habe damals schon keine echte Alternative gefunden.
    Jetzt habe ich ein neues Smartphone, hätte so etwas gerne wieder und habe den Android App-Store durchsucht. Aber ich finde wieder nix. Statt dessen lauter Apps, die mir irgendwie die Lautstärketasten umkonfigurieren.
    Vielleicht fehlen mir die richtigen Suchbegriffe....
    Kann jemand eine brauchbare Android-App empfehlen?
    Hardware hat Android 11 in Miui 12.5
     
  18. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    960
    Die Sensoren und die Software sind bei allen aktuellen Pixel gleich, erst beim 6 und 6 Pro kommen demnächst neue und größere Sensoren, das Pro hat auch noch ein Teleobjektiv zusätzlich.

    Wenn man 5G nicht braucht und die kleine Größe kein Problem ist (mir war das wichtig), dann ist das 4a perfekt.
     
    joost gefällt das.
Thema:

Smartphones - Ich blick nicht mehr durch!

Die Seite wird geladen...

Smartphones - Ich blick nicht mehr durch! - Ähnliche Themen

  1. [Suche] eure alten Smartphones für meine Schüler

    eure alten Smartphones für meine Schüler: Hallo zusammen, ich bin Lehrer und unterrichte an einer Grundschule. Momentan habe ich einige Seiteneinsteiger (u.a. Flüchtlinge aus Syrien,...
  2. OT: Reparaturkits für Smartphones - Funktioniert das?

    OT: Reparaturkits für Smartphones - Funktioniert das?: Hallo, nach einem Sturz meines HTC Trophy hat das Glas einen Sprung. Der stört zwar nicht groß bei der Benutzung, mich nervt das aber immer,...
  3. Smartphones - geht es auch ohne?

    Smartphones - geht es auch ohne?: Hallo, ich nutze seit ca. 1,5 Jahren ein Smartphone und möchte diesen Luxus eigentlich nicht mehr missen. Manchmal finde ich es aber auch fast...
  4. Automatische Mengendosierung und Kesselbefüllung – ein Rückblick

    Automatische Mengendosierung und Kesselbefüllung – ein Rückblick: Nachdem sich ausgehend von der Faema E61 in den sechziger Jahren die Pumpenmaschinen durchzusetzen und zu verbreiten begannen, führte auch bei...
  5. Bacchi Espresso / Niche / Mukka Express User Neuvorstellung - Ausblick bzgl Hand / Federhebler

    Bacchi Espresso / Niche / Mukka Express User Neuvorstellung - Ausblick bzgl Hand / Federhebler: Hallo, Ich habe in den vergangenen Jahren als unregistrierter Nutzer schon mal gelegentlich hier reingeschaut, es jedoch versäumt, die Fährte...