So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

Diskutiere So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran... im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Vielen Dank an Espressofix, den Verfasser des Artikels über die Mahlkönig Guatemala:...

  1. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    Vielen Dank an Espressofix, den Verfasser des Artikels über die Mahlkönig Guatemala: http://www.kaffee-netz.de/reparatur...einer-mahlk-nig-guatemala-ran.html#post290237

    Bei der Mahlkönig Brasilia geht es ganz ähnlich. Ach ja, unter den Gummifüßen verstecken sich übrigens zwei Schrauben, die das Gehäuse-Oberteil halten. Wenn man das nicht weiß, kann man schon bei dem Versuch verzweifeln, das Gehäuse zu öffnen :oops:.

    [​IMG]

    Sechskant lösen, Schrauben in die Gewinde und kräftig ziehen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Mahlscheiben sehen vom Verschleißzustand her zumindest auf den ersten Blick besser aus als erwartet. Ich werde mal alles schön sauber machen und hoffe, dass die Mahlkönig Brasilia dann vielleicht auch etwas feiner mahlen kann. Das ist derzeit leider für Espresso noch ein wenig grenzwertig.
     
  2. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
  3. #3 meister eder, 23.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    kennt eigentlich jemand eine bezugsquelle für diese scheiben? ich meine, das waren 50mm mit 2 löchern, aber sowas ist mir bisher noch nicht untergekommen. andererseits benutze ich die mühle nur für filterkaffee, da würden stumpfe scheiben ohne vergleich nicht so schnell auffallen.

    @sanug: hast du mal den nullpunkt eingestellt? die knauf soll so auf dem mahlwerk sitzen, dass der der feinste mahlgrad gerade noch vor'm schleifpunkt sitzt. bei meiner gört man das schleifen im leerlauf schon ganz leicht. fein genug kann sie also, nur die abstufung ist mE für espresso zu grob. leeb benutzt sie angeblich für koffeinfreien espresso, hab ich mal gehört...

    gruß, max
     
  4. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    Genau das ist bei den Mahlscheiben von Mahlkönig das Problem: es gibt sie, aber nur für dreistellige Eurobeträge! Ich habe die der Brasilia mal vermessen: außen 50mm, innen 30mm, Dicke 6,5mm, 2 Löcher, linksdrehend. Ähnliche Maße haben die Mahlscheiben der Rancilio MD40 / Rocky, allerdings haben die innen 31mm, eine Dicke von 8mm und drei Löcher. Da muss ein begnadeter Bastler ran, um das passend zu machen, oder sehe ich das falsch?

    So sehen meine aus. Nicht mehr so toll :roll:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Habe ich gemacht, siehe hier: http://www.kaffee-netz.de/m-hlen/23906-heute-ein-k-nig-mahlk-nig-brasilia.html#post255812. Trotzdem ist die feinste Stellung oft gerade noch fein genug. Da habe ich keinerlei Spielraum mehr. Vielleicht bessert sich das nach der Reinigung, aber ich bin da skeptisch.
     
  5. #5 meister eder, 23.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    meine scheiben sehen ziemlich gleich aus, die oberfläche sieht aus wie gusseisen, also mit kleinen unebenheiten. ganz anders als die scharf geschliffenen espressoscheiben. sieht mehr nach einer reibe aus. ich schätze mal, die dinger sind einfach nicht für espresso gebaut. selbst wenn man die scheiben aufeinander schleifen lässt, kommen durch die zwischenräume noch genug grobe partikel. bei espressomühlen liegen die scheiben ziemlich plan aufeinander, die abstände zwischen den wenigen, größeren zwischenräumen sind größer.

    gruß, max
     
  6. #6 Espressofix, 23.03.2009
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    Bitteschön :) Ich kann mir gut vorstellen, dass sich diese Mahlscheiben bei "zu feiner" Einstellung verkanten, zumindest wenn die Mühle anlaufen will. Die Oberfläche wirkt imho wie ein Zahnrad. Der Schleifpunkt ist sicher mehr ein Ratterpunkt :cool:
     
  7. #7 Guatemala, 23.03.2009
    Guatemala

    Guatemala Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    Hallo,

    ich bin neu hier, lese aber schon geraume Zeit mit und finde dieses Forum ziemlich interessant. Zu den Mahlkönigen gibt es auf der amerikanischen Homepage von Mahlkönig einige gute Servicevideos. Z.B. hier
    Mahlkönig USA, Inc. Coffee & espresso grinders, grain grinders, spice mills and graters for commercial and industrial use

    Unter Support gibt es einige Montage- & Justagehilfen für verschiedene Mahlköniginnen

    Gruß, Guatemala
     
  8. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    Vielen Dank für den Tipp, die Videos haben mir echt weitergeholfen!

    Der Ausbau der Mahlscheiben geht bei der Brasilia nämlich noch einfacher, als ich zuerst beschrieben hatte. Insbesondere ist es nicht erforderlich, das Gehäuse zu öffnen.



    So geht es: Mahlscheiben-Ausbau in 2 Minuten

    1. Die beiden Schrauben rechts und links vom Mahlgradregler lösen und den Mahlgradregler abnehmen

    [​IMG]

    2. Die Abdeckung der Transportschnecke herausziehen

    [​IMG]

    3. Den Motor blockieren, indem die Transportschnecke mit einem Schraubendreher arretiert wird

    [​IMG]

    4. Mit einem 10mm Ringschlüssel die Sechskantschraube lösen und entfernen (normales Rechtsgewinde)

    [​IMG]

    5. Die Mahlscheibe mit Träger herausdrücken, indem mit einem dicken Schlitzschraubendreher die Schnecke herausgehebelt wird

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann alles schön saubermachen und die Welle leicht mit Vaseline einfetten. Leider sind neue Mahlscheiben nicht wirtschaftlich sinnvoll zu beschaffen. Aber nach gründlicher Reinigung sowie Neujustage des Mahlgradreglers mahlt sie schon ein wenig feiner. Für die meisten Espressosorten reicht es :-D
     
  9. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    er soll doch nicht immer die alte mühle quälen, so höre er doch :lol:
     
  10. OleHB

    OleHB Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    So, ich habe mir auch eine Brasilia aus der Bucht geangelt. Netterweise von einer Apotheke, also vermute ich mal, war sie nicht ständig in Gebrauch.
    Ich habe sie zwecks Grundreinigung völlig auseinandergebaut - was nicht nötig war, da sie nicht nennenswert dreckig war im Inneren - und ich mich deshalb nachher verflucht habe, da der Zusammenbau des Gehäuses eine elendige Fummelei ist. Ich kann deshalb nur jeden empfehlen, sich das zweimal zu überlegen. Das Gehäuse wird mit 4 ellenlangen Schrauben verschraubt, wobei die Schrauben am Boden der Brasilia eingesteckt werden und die Muttern im Inneren des Gehäusedeckels eingebaut sind. Da die Schrauben durch die Länge viel Spiel und Bewegungsraum haben und man beim Zusammenbau nicht ins Gehäuse sehen kann, ist das ein Blinde-Kuh-Tastspiel.

    Der kurze Weg ist hier ja schon beschrieben, wie man ebenfalls an die Mahlscheiben kommt. Ich dokumentiere das hier noch mal mit Fotos, da ich Fragen zum Zusammenbau und Tuning habe.

    Der braune Knopf ist mit einer Schraube befestigt und einfach zu lösen:

    [​IMG]

    Der abgeschraubte Knopf aus der Rückansicht. 3 kennzeichnet hier das Schraubenloch. Man sieht ebenfalls, das es noch eine zweite, versteckte Schraube gibt.

    [​IMG]

    Nach der Entfernung des braunen Knopfes bekommt man folgende Ansicht von dem Einstellrad:

    [​IMG]

    3 kennzeichnet das Gewinde, in der die Schraube für den braunen Knopf kommt, der gerade gelöst wurde. Wenn man die beiden äusseren Schrauben löst, hat man den nächsten Schritt gemacht und kann das ganze Teil abnehmen. Noch mal aus einer anderen Perspektive noch ein Foto vom Einstellrad:

    [​IMG]

    Löst man das Einstellrad, bekommt man folgende Ansicht:

    [​IMG]

    Die Mutter ist im übrigen mit einem Linksgewinde festgeschraubt, also entgegen der sonst üblichen Richtung. Ist die Mutter mit den beiden verschieden großen Unterlegscheiben gelöst, kann die Mahlscheibe auch herausgeholt werden, indem man diese mit dem Schlitzschraubenzieher vorsichtig heraushebelt, bis man sie einfach mit der Hand zu fassen bekommt und heraus ziehen kann.
    Danach bekommt man folgende Ansicht:

    [​IMG]

    Die herausgenommene Mahlscheibe sieht so aus:

    [​IMG]

    Man sieht hier (gekennzeichnet mit den roten Pfeilen) gut, das es zwei Erhebungen gibt.

    Und da mir die Fotos bisher immer gefehlt haben und ich neugierig war, hier noch zwei Fotos. Die erste von der Schublade, in der das Kaffeemehl landet:

    [​IMG]

    Die silberne Verschlusskappe kann man einfach abziehen und dann das Kaffeemehl dort bequem durch den Trichter ausschütten.
    Zum Schluss eine Ansicht von unten, wie das Kaffeemehl ausgeworfen wird:

    [​IMG]

    Totraum gleich Null. Das Loch sitzt direkt unter den Mahlscheiben und das Kaffeemehl rieselt sofort in die Schublade.


    Nun meine Fragen zum Zusammenbau und zum Tuning. Gibt es wichtige Dinge, die beim Zusammenbau zu beachten sind?

    1. Wie sieht das mit dem Einstecken der Mahlscheibe aus? Einfach einschieben, rastet da was ein, muss man die Drehen?
    2. Beim Einstellrad: Muss der weiße Ring mit den Löchern in eine bestimmte Stellung gedreht werden? Ich vermute mal nicht. Das Einstellrad ganz fest verschrauben?
    3. Wenn ich den braunen Knopf festschraube: Da gibt es (zu sehen in der Rückansicht) ja diese versteckte Schraube, die in eines der Löcher landet von dem weißen Ring beim Einstellrad: In welches der Löcher sollte diese landen?
    4. Wodurch, wie tune, verstelle ich den den Mahlgrad bei der Brasilia?
     
  11. #11 meister eder, 11.12.2010
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    die sieht ja noch richtig gut aus....
    zu deinen fragen:
    1. beim einsetzen der schnecke mit der mahlscheibe musst du darauf achten, dass die welle hinten einmal gekerbt ist. genau diese kerbe passt auf einen mitnehmer ganz hinten auf der welle. die schraube, die den mahlscheibenträger dort befestigt, gut festdrehen. alledings sollte die sich im betrieb auch selbst festziehen, kann also nicht aufgehen.
    2. das weiße rad auf der skala würde ich erst ein stück in richtung grob drehen, dann die skala gerade aufsetzen und die beiden shclitzschrauben gleichmäßig anziehen. das weiße rad dreht man dann bei laufendem motor vorsichtig rein, bis man die mahlscheiben aufeinander schleifen hört - dann etwas zurück, bis das schleifen verschwindet. drehst du den weißen kranz bei stehendem motor ganz rein, blockierst du die mahlscheiben und die mühle ist uU beim einschalten futsch.
    3. den braunen knopf steckst du dann so auf, dass der zeiger bei ganz fein steht. bei mir ist es die null auf der skala von 0-7. bei dir musst du es ausprobieren. die zweite schraube im knopf muss auf jeden fall so in das weiße rad greifen, dass man den knopf von dieser stellung aus nicht weiter in richtung fein drehen kann, sondern nur in richtung grob. das verhindert, dass die mahlscheiben kollidieren.
    4. ergibt sich aus 2. und 3., also der stellung von weißem rad und braunem knopf. solltest du die ganz feinen mahlgrade nicht brauchen, dafür aber deutlich gröbere, kannst du den knopf auch etwas weiter entfernt vom schleifpunkt aufsetzen. bei mir reicht der bereich aber aus. filterkaffee liegt 5 klicks über null, frenchpress etwa 7. insgesamt gibt es 14 nutzbare rastpunkte, der 15. wird von der begrenzungsschraube versperrt.

    gruß, max
     
  12. #12 OleHB, 11.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2010
    OleHB

    OleHB Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    Vielen Dank! Damit konnte ich sie wunderbar zusammen bauen und einstellen!

    Es tauchte in einem anderen Thread ja mal die Frage auf, ob man nicht mit einer Kaffeemühle auch Getreide mahlen kann - und die Brasilia wird dazu ab und an auch benutzt bzw. wird sie bei ebay manchmal als Getreidemühle verkauft.
    Ich habe mir vor einigen Wochen auch eine gebrauchte Getreide-Mühle besorgt (eine Elsässer, die als eine der besten angesehen wird, bei ebay zwischen 100-150.- zu bekommen).
    Das Getreidemehl der Brasilia lässt sich durchaus zum Brot backen benutzten, liegt aber eher zwischen Schrot und Feinmehl, die Elsässer kann das besser.
    Ein Manko der meißten Getreidemühlen ist, das die Mahlsteine in der Regel aus Stein sind und damit keine ölhaltigen Saaten (wie Nüsse, oder auch Kakaobohnen) mahlen können, da die Mahlsteine zugeschmiert werden würden. Die Brasilia hat ja Mahlscheiben aus Metall - eignet sich jedoch auch nicht so richtig dafür. Ich habe eben auch den Test mit Kakaobohnen gemacht und die Steine klumpen auch zu. Man muss die Brasilia dann wieder auseinanderbauen und reinigen.

    ---

    Kleiner Nachtrag: Ich hab erst jetzt registriert, dases einen Aufkleber im Einfülltrichter gibt: Max. Füllhöhe für Getreide und Leinsat 0,5 kg
    Sie wurde anscheinend also ursprünglich als Getreidemühle konzipiert. Vielleicht erklärt das auch die Homogenität des Mahlgutes.
     
  13. #13 OleHB, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2010
    OleHB

    OleHB Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

    So, nachdem ich die Brasilia hier seit ca. 1-2 Wochen habe, konnte ich sie gut gegen die Solis Scala, meine bisherige Kaffeemühle testen. Ich trinke nur Kaffee per French Press (und ab und an Aeropress), insofern spielt esspressofeine Mahlung für mich keine Rolle. Eine kleine Übersicht meiner Eindrücke:

    Brasilia
    + sehr homogenes Mahlgut
    + kein Totraum, kein altes Kaffeemehl
    + sehr schnell in der Vermahlung
    + zwar laut, aber tiefer Brummton, der besser auszuhalten ist
    + leichte und gut reproduzierbare Verstellung der Mahlgrade
    +/- grosser, schwerer Motor
    - größer als die Solis, Design: Geschmackssache
    - kann nicht so fein mahlen (zumindest meine!). Für French press wunderbar, Filterkaffee noch o.k., für Esspresso ungeeignet
    - wird nicht mehr produziert, Ersatzteilbeschaffung schwierig bis unmöglich

    Solis Scala
    - inhomogenes Mahlgut, Kaffeeschlamm in der Tasse bei French Press
    - Totraum von ca. 1/2 Teelöffel
    - laut (wie jede Mühle, das gehört dazu - allerdings eher hoher, nervender Ton)
    + klein und handlich im Format, leicht, modernes Design
    +/- leichte Verstellbarkeit des Mahlgrades, aber durch die kleinen Punkte nicht so gut reproduzierbar
    + größeres Spektrum an Mahlgraden, bis hin zu esspressofeinen Graden für einige Maschinen
    + wird noch hergestellt, kaufbar mit Garantie, Ersatzteile sollten kein Problem sein

    Meine Analyse der Homogenität des Mahlgutes habe ich wie folgt durchgeführt: Eine kleine Kanne French Press zubereiten (reicht gerade für eine große Tasse aus) und schüttelnderweise bis hin zum letzten Tropfen Kaffee in die Tasse und danach austrinken und den Bodensatz betrachten. Nicht sehr wissenschaftlich :roll: aber alltagsnah :cool:
    Bei der Solis finde ich den Boden ganz leicht mit Kaffeeschlamm bedeckt (obwohl grobe Mahlung für French Press). Es gibt also eine deutliche Streuung hin in den Bereich sehr feine Mahlung. Bei der Brasilia finde ich deutlich weniger Bodensatz und den auch nicht als Schlamm sondern mehr griesig-körnig.
    Meinen Beobachtungen der letzten Monate geht die Brasilia bei ebay für 50-150.- Euro über den Tisch, je nach Zustand und Mitbieterkonkurrenz.
     
  14. #14 iFoD, 19.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2014
    iFoD

    iFoD Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine Brasilia am Wochenende auseinander gebaut und gesäubert. Nach dem Zusammenbauen ist der Mahlgrad allerdings selbst auf kleinster Stufe sehr sehr grob. Was könnte ich falsch gemacht haben? Meister Eder schreibt was einem weißen Rad und braunen Knopf. Wo finde ich die denn?

    Edit: Geschaft :) Mit brauner Knopf ist natuerlich der riesige, braune Drehknopf gemeint und das weisse Rad liegt direkt dahinter!
     
  15. #15 kailash, 31.10.2014
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    563
    @iFoD: du musst den braunen Knop runternehmen und dann drehst du an der Lochscheibe in Richtung fein bis die Mahlscheiben leicht schleifen. Mühle wieder aus und den Braunen Knopf mit der "0" unter dem kleinen Pfeil der Mahlgradschablone wieder anschrauben und fertisch . Wenn es noch immer nicht gehen sollte , so hast du die Mahlscheiben verkantet eingebaut bzw haben sie einen kleinen Unterbau aus Altmehl oder sonstwas .
     
  16. #16 jsfotografie, 18.12.2015
    jsfotografie

    jsfotografie Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    juten abend :) Ich habe bei Ebay-Kleinazeigen eine defekte Mahlkönig Brasilia gekauft, in der Hoffnung sie zu reparieren :)
    Als sie ankam hat sich nichts gerührt...dann auseinander genommen und siehe da geht wieder :D ABER die Mahlscheiben sehen ganz anderes als eure aus, bei mir sind aussen die Zähne nur noch minimal erkennbar.... hmmm ich will damit nur für Filterkaffe mahlen meint ihr das geht? hat jemand ein Bild von einer gut erhaltenen Scheibe von der Seite? und hat jemand eine Ersatzscheibe gefunden?

    lg janosch
     
  17. #17 cafesolo, 18.12.2015
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Hallo janosch,

    dann kannste die Scheiben wohl vergessen. Der äußere Scheibenrand ist der wichtigste Teil. Zum Scheibeninnern hin wird der Kaffee vorgemahlen. Die letzten Millimeter zum Außenrand sind dann für den eigentlichen Mahlgrad.

    Gruß Uwe
     
  18. #18 jsfotografie, 18.12.2015
    jsfotografie

    jsfotografie Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    hmpf das wollte ich nicht hören :D hmpf ersatz gibts wohl nicht odeR? so linkslaufenden rocky scheiben mit 3 löchern würde mein Fertiger sicher gebort bekommen aber sind die scheiben dann auch für Filterkaffe gut?

    greets janosch
     
  19. #19 ComKaff, 19.12.2015
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    Meine letzten Versuche (vor drei Jahren), für eine Kenia mit 65 mm Scheiben zu bekommen, (anders sieht es bei 71 mm Scheiben aus) waren hoffnungslos. Wahrscheinlich sieht es bei der Brasilia nicht anders aus. Die Mühlen werden im Unterschied zu den Guatemala Mühlen nicht mehr produziert und verkauft.
     
  20. #20 cafesolo, 19.12.2015
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Es gäbe noch die Möglichkeit die vorhandenen Scheiiben nachschleifen zu lassen. Dies ist jedoch nicht optimal da diese im Gegensatz zu neuen Scheiben, eine wesentlich kürzere Lebensdauer haben
    und im Verhältnis Preis-/Leistung schlechter abschneiden. Ob es für eine Brasilia noch irgendwo neue Scheiben gibt.....????
     
Thema:

So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran...

Die Seite wird geladen...

So kommt man an die Mahlscheiben einer Mahlkönig Brasilia ran... - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Mahlkönig K30 ES zu verkaufen

    Mahlkönig K30 ES zu verkaufen: Gebe meine K30ES ab. Generalüberholt, neue Mahlscheiben, Top Zustand, siehe Fotos. Für 850€ zu verkaufen.
  2. [Verkaufe] Mahlkönig Vario Home

    Mahlkönig Vario Home: Verkaufe wegen Upgrade meine Vario Home aus 2013 Funktioniert einwandfrei, Mahlscheiben wurden vor kurzem gereinigt und neu kalibriert. Leichte...
  3. [Verkaufe] Mahlgutbehälter von Grafikus / Tausch gg. Sudschubladen

    Mahlgutbehälter von Grafikus / Tausch gg. Sudschubladen: Hallo Freunde des guten Kaffees, ich verkaufe einen wunderschönen und vor allem nützlichen Trichter bzw. Mahlgutbehälter, der hier aus dem Forum...
  4. [Verkaufe] Mahlkönig Vario V2

    Mahlkönig Vario V2: Hi. ich möchte meine Treue Mahlkönig abgeben. Gekauft habe ich sie Oktober 2014 bei Espresso Perfetto in köln. mich glaube irgendwo habe ich auch...
  5. [Verkaufe] Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig

    Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig: Hallo, Ich versuche es noch einmal, dieses mal aber korrekt:). Ich habe einen Satz Mahlscheiben Kaffee/Gewürze neuer Schliff gegen einen Satz mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden