Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

Diskutiere Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe eine Frage und hoffe jemand kann mir helfen. Bei einer Solis Master Pro/ Schaerer Opal läuft das Wasser in den Trester bis der...

  1. #1 netterKerl, 26.09.2008
    netterKerl

    netterKerl Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe eine Frage und hoffe jemand kann mir helfen.
    Bei einer Solis Master Pro/ Schaerer Opal läuft das Wasser in den Trester bis der Tank leer ist. Das Wasser ist ganz klar und es dauert ca. 4 Stunden bis der gesamte Tankinhalt im Trester ist, bzw. darüber:shock:
    Für Hilfe wo ich suchen muß wäre ich dankbar.
     
  2. #2 betateilchen, 27.09.2008
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Mich würde mal interessieren, wie das Wasser in den Trester kommen kann - da gibts doch gar keine Verbindung. Hast Du schon festgestellt, von wo das Wasser in den Trester läuft?

    Oder meinst Du gar nicht den Trester, sondern die Tropfschale?

    Auf den ersten Blick würde ich sagen, die Pumpe ist kaputt - da sind zwei Rückschlagventile drin, die normalerweise verhindern, daß bei nicht aktiver Pumpe überhaupt Wasser aus dem Tank irgendwohin fließen kann.
     
  3. #3 Anderegg, 28.09.2008
    Anderegg

    Anderegg Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Die Sicherheits- Überdruck- Ventile ist sind über dem Satzbehälter.
    Diese Ventile sind oft eher Verkalkt als dass Sie öffnen.
    Ich vermute dass das Druckentlastungsventil unter dem Satzbehälter ganz Vorne nicht richtig funktioniert oder die Maschine stark vekalkt ist.
     
  4. #4 betateilchen, 28.09.2008
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Wenn aber das vordere Magnetventil defekt wäre, dann würde das Wasser absolut keinen Weg in den Tresterbehälter finden, sondern die Tropfschale zum überlaufen bringen ;)

    Und die Überdruckventile scheiden als Ursache auch aus, weil man sonst die Sache mit der Schwerkraft neu überdenken müßte. Denn der Wassertank sitzt definitiv tiefer als die Überdruckventile.

    Mich würde als erstes immer noch interessieren, wohin das Wasser denn nun wirklich läuft.

    Und nochmal - durch eine funktionierende Pumpe kann kein Wasser aus dem Tank überhaupt irgendwohin laufen.
     
  5. #5 Anderegg, 29.09.2008
    Anderegg

    Anderegg Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    @betateilchen
    Entschuldige bitte dass ich dir widerspreche.
    Aber Du bist bei der falschen Maschine oder kennst den Wasserlaufplan nicht.
    In die Tropfschale führt nur der Weg über das vordere Ventil oder den Kaffee und Tee Auslauf.
    eine defekte Pumpe führt dazu dass nichts mehr geht oder das Wasser zurück in den Tank gedrückt wird, was dazu führt das im Kaffee Durchlauferhitzer ein Luftpolster entsteht und somit beim ersten Kaffee Dosierschwankungen entstehen.
    netterKerl schreibt dass Ihn der Satzbehälter überflutet wird und es gibt nur eine Möglichkeit und das sind die Sicherheitsventile.
    Sogar in der Reparaturanleitung steht das.
    Damit Du sehen kannst habe ich eine kleine Webseite gemacht auf der Du sehen kannst wie es ist.
    Opal Reparatur
     
  6. #6 betateilchen, 29.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2008
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Glaube mir bitte, ich kenne die Maschine und ihren Wasserlaufplan sehr genau. Und auch das Reparaturhandbuch, aus dem Du auf Deiner Webseite (übrigens ohne Quellenangabe!) zitierst, kann ich Dir in vollem Umfang im Schlaf runterbeten.



    Zur Klärung des Problems müßten folgende zwei Fragen eindeutig beantwortet werden:
    1. Wohin geht das Wasser wirklich? Tropfschale oder Tresterbehälter
    2. Tritt das Problem bei ein- oder ausgeschalteter Maschine auf?
     
  7. #7 mhelbing, 29.09.2008
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    206
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    das mit dem Tresterbehälter ist definitiv auszuschließen. Wenn es denn also die Tropfschale ist, so kann das daran liegen, das das Ventil des vorderen Magnetventils falsch herum aufgeschraubt wurde. Bei richtigem Zusammenbau zeigt der Pfeil in Richtung Tropfschale.
     
  8. #8 Holger Schmitz, 12.11.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Hallo zusammen,

    dieses Thema muß ich nochmal hochbringen, bei meiner Büro Solis passiert es dummerweise nur sporadisch (und leider nicht immer) daß die Maschine während sie eingeschaltet auf den nächsten Bezug wartet in einer Wasserpfütze (klares Wasser, wahrscheinlich auch kalt) steht... Und bei mir zu Hause ist sie immer dicht, hat wahrscheinlich Angst... :roll:

    Im Inneren der Maschine ist es trocken, zumindest beim Blick unter die Abdeckung auf die der Tresterbehälter steht, seitlich bei herausgenommer Brühgruppe ist auf dem Boden der Maschine auch nichts zu sehen.

    Ich habe den Verdacht daß das Wasser entweder in die Tropfschale läuft und diese dann entsprechend überläuft oder eher daß das Wasser an der Tropfschale vorbei läuft.

    Kann es an dem "vorderen" Magnetventil liegen ? Wenn ja wo ist das ? Links unter dem Tresterbehälter ? Austauschen oder Reinigung sinnvoll bzw möglich ?

    Danke und Gruß
    Holger
     
  9. #9 mhelbing, 16.11.2009
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    206
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Hallo Holger,
    habe die Mail zu Deinem Thema erst heute, 16.11., bekommen. Ist das normal?
    Zur Frage: Wo genau steht das Wasser, vorne, hinten oder genau unter der Maschine? Versuche doch erst einmal einfache Prüfungen: hat die Tropfschale einen Riß? Ist die Tropfschale bis auf den Anschlag eingeführt? Steht Wasser unter dem Wasserbehälter. Sind die Dichtungen im Wasserbehälter und am Einlaßstutzen OK?

    Michael
     
  10. #10 Holger Schmitz, 16.11.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Hallo Michael,

    nö normal ist das nicht, sollte eigentlich schneller erfolgen die Mitteilung daß ein neuer Beitrag erfolgte.




    Meine Kollegen sind DAU's und Faul noch dazu. Die Maschine lief 3 Tage lang unter Aufsicht bei mir im Büro ohne einen Tropfen zu verlieren wo er nicht hingehört.

    Die Abtropfschale ist meiner Meinung nach viel zu klein ausgelegt, der kleine rote Schwimmer kommt viel zu spät hoch, wenn er hoch kommt ist es auch schon fast zu spät... Die Maschine hat eine Sensorik für alles und nichts, wäre schön wenn auch die Tropfschale eine elektronische Meldung mit entsprechender Blockade der Maschine hätte ...

    D.h. ich gehe davon aus daß meine lieben Kollegen allesamt die Abtropfschale nicht geleert haben, dazu evtl. die Abtropfschale auch nicht weit genug eingeschoben haben (die zweite Fehlkonstruktion, der Schlauch ist viel zu nah an der Rückseite der Abropfschale - man müsste gar überlegen die Front aufzufräsen, den Schlauch zu verlängern und dann in die Schale zu leiten.

    Weiß eigentlich jemand was mit Betateilchen ist ? Lange hier nicht mehr gesehen...

    Viele Grüße und vielen Dank
    Holger
     
  11. #11 betateilchen, 17.11.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Es macht hier in letzter Zeit (aus verschiedenen Gründen) einfach mal wieder nicht mehr so richtigen Spaß, sich um Vollautomatenfragen zu kümmern.

    Und jetzt fängst Du selbst auch noch an, solche vorurteilsbehaftete subjektive Kommentare von Dir zu geben, ohne Dir die Maschine erstmal genau angeschaut zu haben, ... ach lassen wir das.


    • Die Größe der Tropfschale ist durchaus korrekt ausgelegt. Man sollte sich einfach angewöhnen, beim Nachfüllen des Wassertanks auch gleich die Tropfschale zu leeren, dann paßt das ganz prima.
    • Ich gebe Dir recht, daß man sich auf den Schwimmer nicht verlassen sollte.
    • Man müßte die Front gar nicht auffräsen, denn die Blechblende ist lediglich aufgeklipst. Irgendwie muß ja der Schlauch samt Halteklammer da auch dahintergekommen sein ;)
    • Von einer Änderung an dieser Stelle würde ich aber dringend abraten.
    • Es ist mir völlig unklar, wo das Problem liegen soll, die Tropfschale bis zum Anschlag einzusetzen.
    • Die Magnetventile in der Hydraulik haben mit Deinem Fehlerbild nix zu tun.
    • Vorher hattet Ihr doch eine Vienna, wenn ich mich recht erinnere. Auch bei dieser Maschine war ein Grundmaß an Disziplin für den störungsfreien Betrieb notwendig - das gleiche Maß an Disziplin wäre völlig ausreichend, um auch die Solis zur Zufriedenheit aller zu betreiben.
     
  12. #12 Holger Schmitz, 17.11.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Hallo Betateilchen,

    danke für Deine Antwort, vorurteilsbehaftete subjektive Kommentare entdecke ich zwar nicht, aber was solls.

    Ob das Leerungsintervall mit dem Nachfüllintervall des Tanks zusammenpasst muß ich in der Tat prüfen, es scheint mir nicht so zu sein.

    Aufgeclipst ist gut, Änderungen werde ich sein lassen.

    Zur Hydraulik : Verstanden, habe ich mir auch fast so gedacht.

    Zum Rest : Die Vienna lief, das Maß an Disziplin war natürlich noch größer und wurde auch nicht immer eingehalten... Kam nicht selten vor daß der Restebehälter geleert wurde wenn er (sinnbildlich gesprochen) von den Kaffeepucks rausgedrückt wurde... :roll:
    Von daher ist meine Erwatungshaltung in Bezug auf die Restschale nicht sehr hoch ...

    Gruß
    Holger
     
  13. #13 betateilchen, 17.11.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Mein Posting letzte Nacht war nicht böse gemeint - ich war nur über Deine Kommentare sehr verwundert.

    Wenn das Verhältnis Tropfschale zu Wassertank nicht passen sollte, stimmt vermutlich mit Deiner Maschine etwas nicht. Denn das kann nur dann nicht passen, wenn während des Bezuges zuviel Wasser in die Tropfschale fließt. Dazu noch ein Tipp: vor dem morgendlichen Einschalten ein Gefäß unter den Auslauf stellen, damit das Spülwasser nicht in die Tropfschale läuft. Bei meiner Maschine kann ich fast 3 volle Tanks für Bezüge verwenden, bevor die Tropfschale voll ist.

    [Basteltipp]
    Weißt Du eigentliich, warum das Maschinenchassis unter der Tropfschale seine eigentümliche ausgeschnittene Form hat? Damit man eine Tropfschale mit Restwasserablauf durch die Tischplatte einsetzen kann :)
    [/Basteltipp]

    Bezüglich des Tresterbehälters bist Du auf jeden Fall im Vorteil - die Maschine sagt Dir, wann Du ihn leeren sollst :mrgreen: und sie verweigert den Dienst, wenn Du ihn nicht leerst.

    Man kann übrigens durch Prozessortausch auch der Vienna einen Satzwarner beibringen, der nach 12 Bezügen das Leeren des Satzbehälters einfordert.
     
  14. #14 Holger Schmitz, 17.11.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Hallo Betateilchen,

    habe ich auch nicht böse aufgefasst.

    Den Tip mit dem Gefäß beim ersten einschalten habe ich bereits gestern per Mail an meine Kollegen verteilt.

    Mit der Restmenge pro Bezug muß ich tatsächlich testen, 3 Tankladungen Wasser bekommen wir wohl nicht mit 1 Restwasserschale hin, ist aber eher eine Vermutung, habe die Maschine nicht im direkten Sichtfeld.

    Die Küche ist dummerweise so konstruiert daß der Wasserablauf auf der anderen Raumseite ist... In den Küchenschrank könnte ich zwar einen Kanister installieren, aber der wird wohl auch irgendwann überlaufen ...
    Wobei man dort einen Wasserstandsmelder einbauen könnte der eine Lampe ansteuert und sicherheitshalber das Tastenfeld der Maschine mit kleinen Hochspannungsstromstößen versetzt um meine Kollegen wachzurütteln daß die Maschine ein Bedürfnis hat...

    In der Bäckerei laufen Deine beiden Maschinen einwandfrei, meist abwechselnd im Einsatz, hier ist das Bedienpersonal jedoch sehr fit und verliebt in die Maschinen so daß sie immer 1a gepflegt, gereinigt und gewartet in Betrieb sind.

    Gruß
    Holger
     
  15. #15 betateilchen, 17.11.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    wieso bist Du dann eigentlich bei Deinem Einkauf fremdgegangen?
     
  16. #16 Holger Schmitz, 18.11.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Die Maschine stammt auch von einem Boardie der die Maschine entsprechend revidiert hat, zu einem unschlagbaren Preis.

    Wenn bei uns die Maschine ausfällt hat das keine Auswirkungen, im Gegensatz zur Bäckerei.
    Da ist wichtig bei jemandem zu Kaufen der "Gewehr bei Fuß" steht wenn es drauf ankommt und das ist bei Dir gegeben.

    Fällt die Maschine im ITZ aus wird die Vienna rausgekramt.
    Gruß
    Holger
     
  17. #17 Holger Schmitz, 08.12.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Die Solis will mich wohl ärgern :roll:

    Die letzten Tage war wieder relativ konstant Wasser vorne unter der Maschine, es läuft nicht in die Abtropfschale sondern am Gehäuse vorbei und verteilt sich entsprechend.

    D.h. ich vermute daß der Schlauch der zur Abwasserschale führt vielleicht nicht richtig verlegt ist.

    Am Sonntag versuche ich herauszufinden wie der Clips-Mechanismus eingehakt ist, evtl. finde ich dann einen Fehler. (und ich wette daß sie bis dahin funktioniert...)

    Die Menge des Restwassers scheint zu stimmen.

    Grúß
    Holger
     
  18. #18 betateilchen, 08.12.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    An die Sache mit dem "falsch verlegten Schlauch" glaube ich eher nicht, denn das ist rein konstruktionsbedingt fast nicht möglich. Vermutlich ist irgendwas in der Hydraulik selbst undicht. Ich tippe auf eine der Verschraubungen am Entlastungsventil.
     
  19. #19 Holger Schmitz, 08.12.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    ok, danke für den Tip.
    Wenn alles planlos auseinandergebastelt in der Küche liegt melde ich mich hier im Forum :lol:
     
  20. #20 Holger Schmitz, 10.01.2010
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.296
    Zustimmungen:
    1.735
    AW: Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

    Hallo zusammen,

    nach etwas mehr als 1 Monat :oops: Wartezeit habe ich mir heute die Maschine vorgenommen, meine Kollegen wurden langsam mopperig und wollen die Solis wiederhaben.

    Habe das Gehäuse abgenommen, die Abdeckung unterhalb der Resteschublade, optisch alles einwandfrei trocken, es lag ein bischen trockenes Kaffeepulver drin, keinerlei Spuren von Wasser.

    Die linke Gehäusehälfte habe ich offengelassen um mit der Taschenlampe bei den Bezügen reinsehen zu können.

    Die Wassermengen in die Abtropfschale habe ich durch Wiegen gemessen, hier die Ergebnisse :

    Maschine einschalten, Spülvorgang :
    In der Abtropfschale 36 ml
    In der Tasse die ich unter den Wasserauslauf gestellt habe :40 ml
    Gesamt um die 76 ml

    Dann einen Reingungsdurchlauf mit den Solitabs gemacht (die Maschine zeigte vor Außerbetriebnahme die Reinigung nach 250 Tassen an) :
    In der Abtropfschale 40 ml

    Danach 10 Bezüge gemacht (1er Tasse jeweils ca 120 ml) :
    In der Abtropfschale 276 ml

    Nochmal 10 Bezüge gemacht :
    In der Abtropfschale nun gesamt 425 ml, d.h. ein Durchschnitt von 22 ml pro Bezug.
    Die Abtropfschale war danach recht voll.

    Dann Abtropfschale vorsichtig rausgezogen :
    In der Mitte wo was Wasser in die Abtropfschale fliessen soll war eine kleine Pfütze (ca. 5 bis 8 Tropfen) auf dem Rahmen.
    Ist das normal an der Stelle ?
    Der Schlauch der das Wasser in die Wanne leiten soll ist wenn man hinter die Abdeckung tastet auf der rechten Seite und steht ca. 2-3 mm aus einer Öffnung in der Horizontalen raus (schwer zu beschreiben, ich weiß nicht wie es dahinter aussieht). Das Wasser hat also ca. 2 cm freien Fall.


    Es tropft für ca. 2 Minuten weiter (alle paar Sekunden ein Tropfen), dann wird es deutlich weniger hört vielleicht sogar auf.

    Resteschublade rausgezogen, Abdeckung abgenommen, Taschenlampe genommen : alles trocken.

    Ich lasse die Maschine jetzt für 1 bis 2 Stunden unbenutzt stehen, mal sehen ob weiteres Wasser in die Abtropfschale (oder daneben) tropft und melde mich dann wieder.

    Ist es möglich daß durch verstopfen des unteren Siebes Wasser austritt ? Ich meine der Wasserverlust war beim letzten Mal auch um das 250er Reinigungsintervall herum...

    Viele Grüße
    Holger
     
Thema:

Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale

Die Seite wird geladen...

Solis Master pro/Wasser läuft in die Schale - Ähnliche Themen

  1. ECM Classika II - zu wenig Flüssigkeit läuft raus

    ECM Classika II - zu wenig Flüssigkeit läuft raus: Hallo zusammen, ich bin noch nicht lange im Besitz eines Siebträgers - habe mich aber mit Einlesen und ausprobieren nun mittlerweile etwas...
  2. Optimale Wasserhärte für Espresso Siebträger? (Köln 18 dH)

    Optimale Wasserhärte für Espresso Siebträger? (Köln 18 dH): Hallo, bei diesem Thema gibt es hier ja due unterschiedlichsten (und kontroverse) Meinungen. Also um es kurz zu machen: Maschine: SAGE Barista...
  3. Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank

    Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank: Moin Ich hab ein Problem mit meiner Rocket R58. Bei mir geht mittlerweile nur noch der Blinker an das der Wasserbehälter leer ist obwohl der Tank...
  4. Was bedeutet der AZB-Aufkleber unter der Solis Scala 166?

    Was bedeutet der AZB-Aufkleber unter der Solis Scala 166?: 'n Abend, was bedeutet der AZB-Aufkleber unter meiner Solis Scala 166? Ist das ein Herstellungsdatum darauf und die Seriennummer? Oder ein...
  5. Delonghi ec 850.m Wasser läuft nur in Tropfschale

    Delonghi ec 850.m Wasser läuft nur in Tropfschale: Hallo, ich habe eine gebrauchte Delonghi ec 850.m geschenkt bekommen, diese stand beim Vorbesitzer nun schon längere Zeit einfach nur rum. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden