Solis x100 oder delonghi ec 2000 - Welcher vollautomat

Diskutiere Solis x100 oder delonghi ec 2000 - Welcher vollautomat im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forum, ich beabsichtige mir einen der beiden Vollautomaten zuzulegen. Meines Erachtens handelt es sich dabei um ein und das selbe...

  1. #1 111-1064167826, 21.09.2003
    111-1064167826

    111-1064167826 Gast

    Hallo Forum,

    ich beabsichtige mir einen der beiden Vollautomaten zuzulegen. Meines Erachtens handelt es sich dabei um ein und das selbe Modell. Dennoch existieren unterschiedliche technische Angaben hinsichtlich der Einstellung der Kaffeepulvermenge: DeLonghi 7-11 g, Solis 6-18 g. Außerdem gibt es erhebliche Preisunterschiede. Ich glaube beide Firmen beziehen das Gerät und stellen es nicht selbst her. Weiß jemand genauer darüber bescheid?

    Danke
     
  2. solist

    solist Gast

    Hallo oway!

    Du vermutest richtig. Beide Maschinen kommen vom Schweizer OEM-Hersteller ELDOM (www.eldom.com) und unterscheiden sich nur im Detail (Tassenabstellfläche, Verschlusskappe der Einfüllöffnung für gemahlenen Kaffee, Beschriftung der Bedienelemente).
    Preislich gibt es bei beiden Modellen erhebliche Spannen, so dass sich ein Vergleich durchaus lohnt.
    Über die Suchfunktion findest Du weitere Beiträge zu diesem Thema.

    Gruß

    Andreas
     
  3. solist

    solist Gast

    @oway:

    Falls Du vorab das Innenleben der Maschine(n) erforschen möchtest (garantiert ohne Werkzeug), kannst Du Dir unter www.delonghi.co.nz/ eine mehrseitige Explosionszeichnung mit Teileliste sowie die Bedienungsanleitung herunterladen.
    Letztere gibt es auch für die eidgenössische Schwester unter www.solis.ch/manuals .

    Gruß

    Andreas



    Edited By solist on 1064178065
     
  4. #4 111-1064167826, 21.09.2003
    111-1064167826

    111-1064167826 Gast

    Hallo Andreas,

    in der Suchfunktion finde ich leider nichts mehr passendes. Stimmt das mit den unterschiedlichen Kaffeepulvermengeneinstellungen tatsächlich - kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, wenn die Maschinen von einem Hersteller kommen (Eldom gibt ja auch 6-18g an). Dann heißt es auf diversen Seiten wieder, die DeLonghi-Version hätte keine Heißwasserfunktion, dafür aber eine Tassenwärmeplatte. Hast Du beide Typen schon einmal gesehen? Ich konnte mir dato leider nur von der Solis x100 ein Bild machen und dabei gesehen, dass sie - entgegen der Angabe - keinen höhenverstellbaren Kaffeeauslauf hat. Preislich betrachtet, ist die Solis meist um bis zu 100 Euro günstiger, aber ich hab auch die Delonghi bei ebay schon für deutlich unter 500 Euro gesehen.

    Danke und Gruß oway
     
  5. solist

    solist Gast

    Hallo oway,

    die Kaffeemengen habe ich bei meiner X 100 noch nicht nachgewogen ;-) und wenn Du suchst, wirst Du auch noch mehr widersprüchliche Angaben finden (Fassungsvermögen Bohnenbehälter etc.).

    Heißes Wasser kommt auch aus der DeLonghi aber auch deren Tassenabstellfläche ist IMHO nur passiv beheizt (siehe bereits erwähnte Explosionszeichnung), es sei denn, DeLonghi hätte inzwischen Modellpflege betrieben.

    Der Kaffeeauslauf der X 100 ist höhenverstellbar, indem man ihn nach unten schwenkt. Höhere Gefäße (Latte-Glas o. ä.) bereiten schon 'mal Probleme :-(

    Gruß

    Andreas
     
  6. #6 111-1064167826, 21.09.2003
    111-1064167826

    111-1064167826 Gast

    Hallo Andreas,

    Danke für Deine Antworten und die Linkangaben, bislang wusste ich nur von den Solis-manuals. Einen Tassenvorwärmer benötigt man - denke ich - ohnehin nicht. Bleibt nur noch die Frage ob man eine Kaffepulvermenge von 18g benötigt - ich glaube auch nicht. Dennoch ist die Solis in der Regel erheblich günstiger (Zwar nicht im Vergleich zu einer Incanto, aber die hinterlässt ja schließlich auch einen schlechteren Eindruck). Bist Du denn mit Deiner x100 so richtig zufrieden?

    Gruß

    Uwe
     
  7. solist

    solist Gast

    Hallo oway,

    eine vorgewärmte Tasse macht schon Sinn, aber da gibt es ja auch andere Möglichkeiten. Wenn die Maschine längere Zeit eingeschaltet ist, wie das bei uns meist der Fall ist, kommen die Tassen schon auf Temperatur.

    Mit der Kaffeepulvermenge kann es Probleme geben, wenn Du zwei Tassen gleichzeitig zubereiten möchtest und eine hohe Dosierung gewählt hast. Das kann dazu führen, dass die Brühkammer überfüllt wird und das Kaffeepulver unverrichteter Dinge in den Tresterbehälter befördert wird.

    Mit der Kaffeequalität sind wir nach etwas mehr als einem Jahr Gebrauch noch immer absolut zufrieden, sowohl geschmacklich als auch bezüglich der Temperatur und der Crema (wir trinken etwa zu gleichen Teilen Espresso und Schümli).

    Die Kolbendichtung der Brühgruppe unterliegt, wie bei anderen Maschinen auch, dem Verschleiß und wurde im Rahmen der Gewährleistung ausgetauscht, wobei das Tempo des Solis Kundendienstes zu loben ist (1 Woche einschl. Hin- und Rücksendung).
    Allerdings gehen andere Hersteller mit diesem Thema etwas offensiver um und bieten Wartungssets auch für den Endkunden an.

    In dieser Preisklasse würde ich mir die X 100 oder EC 2000 wieder kaufen.

    Gruß

    Andreas
     
Thema:

Solis x100 oder delonghi ec 2000 - Welcher vollautomat

Die Seite wird geladen...

Solis x100 oder delonghi ec 2000 - Welcher vollautomat - Ähnliche Themen

  1. Delonghi Primadonna Class 556.55W Mahlgrad

    Delonghi Primadonna Class 556.55W Mahlgrad: Hallo und Danke für die Aufnahme Mal eine Frage aus Luxemburg. Wir haben die oben genannte Machine bekommen. Sind erst mal sehr zufrieden, jedoch...
  2. Siebträgermaschine bis 2000€, kurz vorm Verzweifeln...

    Siebträgermaschine bis 2000€, kurz vorm Verzweifeln...: Hallo Zusammen, habe meine Bezzera BZ 10 verkauft.... Meine Verwendung: im privaten Bereich, wird sowohl Espresso als auch Cappuccino gleich...
  3. Deckeldichtung WMF 2000 gesucht

    Deckeldichtung WMF 2000 gesucht: Guten Tag, ich bräuchte für einen Freund (meine Maschine ist okay) die Dichtung oben am Kessel einer WMF 2000, also die ehemals graue und später...
  4. delonghi dedica

    delonghi dedica: Liebe Kaffee-Experten, Was sagt ihr zu Delonghi Dedica Maschine? ist das wirklich nur Schrott oder kann man mit so einer Maschine in die...
  5. Neuer Vollautomat, aber welcher ?

    Neuer Vollautomat, aber welcher ?: Guten Tag zusammen, das ist mein erster Beitrag hier, somit möchte ich euch zunächst ein Hallo aus dem schönen NRW wünschen ! Ich suche eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden