ST Beratung bitte ..

Diskutiere ST Beratung bitte .. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Messe die Pro 600 und gut ist! Ich verstehe nicht, warum eine Behauptung so lange richtig sein soll, bis jemand das Gegenteil beweist. Ich kenne...

  1. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    1.121
    Ich verstehe nicht, warum eine Behauptung so lange richtig sein soll, bis jemand das Gegenteil beweist. Ich kenne es andersherum... :rolleyes:
     
  2. #62 rebecmeer, 15.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    488
    Ich habe es doch mit Messungen bewiesen!
    Was willst Du noch?

    Eine andere Maschine als Vergleich zu nehmen ist lustig.

    Grundsätzlich folge ich den Angaben von 30 - 45 Minuten bis in der Regel eine klassische E61 durchgeheizt ist.

    Das die Profitec Pro 600 da zu den Ausnahmen zählt kann ich leider nicht erklären.

    Ich bin kein Verkäufer oder Werber für Profitec,
    sondern habe nur meine Fakten in meinem Thread dargelegt.

    Wer anderer Ansicht ist muß es halt widerlegen!
    Ich habe auch angeboten die Maschine bei mir zu Hause zu testen.
    Mehr kann ich nicht anbieten.
     
    Ragazzo gefällt das.
  3. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    59
    Für Cappuccino reichen mir im Notfall ca. 10-15 Minuten mit ein paar kurzen Leerbezügen um meinen Siebträger aufzuheizen.
    Den perfekten Espresso als Grundlage für einen Cappu oder eine Latte brauche ich nicht, wenn es sehr schnell gehen muss.
    Mit (viel) Milch ist einiges noch trinkbar, was als Espresso im Ausguß landen würde.

    Der 15 Minuten Cappu aus meinem ST ist besser als der Kaffee aus meinem VA.
     
    Espressogreenhorn, nautilus1959, Pappi und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #64 Kaspar Hauser, 15.10.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    1.236
    rebecmeer gefällt das.
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.194
    Schickst du deine dazu dann an @Max1411 ?
     
  6. #66 Brewbie, 15.10.2019
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    508
    So, jetzt reicht es. Ich als Lehrerkind muss jetzt einschreiten: der Imperativ singular von "messen" heißt "miss".
     
    kailash, Alias, Dale B. Cooper und 2 anderen gefällt das.
  7. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    4.316
    na na
    Für Deine Zwänge mögen ursächlich Deine Eltern verantwortlich sein,
    Du aber bist dafür verantwortlich, dass Du sie immer noch pflegst :p


    Scherzle am Rand, es war stärker als ich :D

    /o.T.
     
    kailash, Alias, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #68 S.Bresseau, 15.10.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.009
    Zustimmungen:
    5.839
    Nur bei der Silvia :)
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. #69 Max1411, 15.10.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    2.390
    Du meinst die Messung wo du ein Bratenthermometer auf den trockenen Siebträgeeauslauf gelegt hast, welches nach 20min 94°C anzeigt? Ich habe dir ja geschrieben, dass dies unmöglich stimmen kann da der Siebträgeeauslauf nie diese Temperatur im Leerlauf annehmen wird, auch nicht nach 5 Stunden.
     
    cbr-ps und Dale B. Cooper gefällt das.
  10. #70 rebecmeer, 15.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    488
    Heißt das jetzt ich habe die Messbadeln mit einem Feuerzeug erhitzt???
     
  11. #71 domimü, 15.10.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.166
    Zustimmungen:
    3.341
    Das heißt, das dein Thermometer eine falsche - zu hohe - Temperatur anzeigt.
    Deine Messwerte hast du ursprünglich gebeten, nicht allzu ernst zu nehmen, weil du ja Anfänger seiest, und nun beharrst du darauf, dass sie exakt sind.
    Übrigens nähert sich der Wert des Siebträgers eher asymptotisch als exponentiell, weshalb zumindest dein 10-Minuten-Wert nicht stimmen kann.
     
    cbr-ps, Max1411, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #72 Max1411, 15.10.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    2.390
    Genau die Punkte hatte ich auch aufgeführt, die Messung passt einfach hinten und vorne nicht, tut mir leid. Wenn du dich mit dem Inneren deiner Maschine schon auseinandergesetzt hast, wirst du sehen, dass sich E61 Maschinen teils nur mikroskopisch voneinander unterscheiden, so auch deine Pro600...
     
    domimü, Azalee und cbr-ps gefällt das.
  13. #73 Dale B. Cooper, 15.10.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.000
    Zustimmungen:
    1.935
    Und ich hier. Mir läuft es immer kalt den Rücken herunter, wenn ich sowas lese.
    Mit einer Messung kann man nichts beweisen. Man kann nur eine These untermauern. :D Beweise gibt es in den Naturwissenschaften nicht. Und wenn ich mir @Max1411 Argumente so ansehe und meinen gesunden Menschenverstand nicht komplett ausblende, habe ich das Gefühl, dass es ganz gut ist, dass irgendwelche Messungen von irgendwas nicht als Beweise durchgehen. :D
     
    Max1411, Azalee, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #74 furkist, 15.10.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    1.031
    ..ist es wie mit einer Studie:
    Es kommt das raus , was man "beweisen" will ...:cool:
     
    cbr-ps und Dale B. Cooper gefällt das.
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    9.937
    Nein, es heißt nur, dass du dich einer ungeeigneten Messmethode für hinreichende Evidenz bedient hast.
     
    Dale B. Cooper und Azalee gefällt das.
  16. #76 Kölner84, 17.10.2019
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    27
  17. #77 rebecmeer, 17.10.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    488
    Den Oscar benutze ich auch.
    Fürs linksrheinische Kölner Wasser wird er wohl kaum reichen.
    Entweder Flaschen, Wasser im Kanister mischen, oder Festwasseranschluß mit externem Filter.
     
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.194
    Nix. Es steht nicht dabei, um welchen Wert der Filter das Wasser enthärtet und er muss immer möglichst "saugend" über dem Bodenventil liegen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  19. #79 Kaspar Hauser, 17.10.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    1.236
    Nix.

    Ein Filter, der an den Ansaugschlauch angeschlossen wird, überzeugt mich mehr.
    Da ist das Verhätnis Harzoberfläche zu Volumenstrom definiert.

    Ein freischwimmender beutel bekommt nicht zwingend von allem Wasser durchströmt.
     
  20. #80 Kölner84, 17.10.2019
    Kölner84

    Kölner84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    27
    Ich habe einen Kühlschrank mit Festwasseranschluss und externem Filter ..
     
Thema:

ST Beratung bitte ..

Die Seite wird geladen...

ST Beratung bitte .. - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Einsteiger...oder doch ganz die Finger vom ST lassen?

    Kaufberatung Einsteiger...oder doch ganz die Finger vom ST lassen?: Hallo liebe Kaffee-Gemeinde, Wahrscheinlich gehöre ich in die Gruppe "klassischer Einsteiger ohne Ahnung und mit noch weniger Budget" :) Ich...
  2. Sage- The Barista Express versuche einen guten Espresso hinzukriegen

    Sage- The Barista Express versuche einen guten Espresso hinzukriegen: Hallo liebe Kaffee Freunde, ich habe mir eine Sage The Barista Express angeschafft. Nach diversen Versuchen habe ich einen trinkbaren Espresso...
  3. Einstellungen Maschine/Mühle

    Einstellungen Maschine/Mühle: Hallo zusammen, nach langem Suchen und Überlegen versuche ich bei Euch mein Glück und hoffe hier richtig zu sein. Geräte sind eine Quamar 50e...
  4. Problemlösung: Bitterer Kaffee bei Sage Barista Express

    Problemlösung: Bitterer Kaffee bei Sage Barista Express: Hallo liebe Community, ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner Barista Express von Sage (Gastroback). Wie der Betreff schon sagt:...
  5. Beratung Siebträgermaschine

    Beratung Siebträgermaschine: Hi zusammen, meine Frau und ich möchten uns von unserem Siemens Kaffee-Vollautomaten trennen, da wir von der dauernd schimmligen Brüheinheit weg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden