Standby Stromverbrauch

Diskutiere Standby Stromverbrauch im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forum, Nachdem ich hier so viel Hilfe bekommen habe, will ich auch mal (zumindest ein klein wenig) beitragen. Antwort von der Hotline...

  1. #1 Haegges, 15.01.2019
    Haegges

    Haegges Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    Nachdem ich hier so viel Hilfe bekommen habe, will ich auch mal (zumindest ein klein wenig) beitragen.

    Antwort von der Hotline heute zum Standby Stromverbrauch der Mahlkönig Vario Home V3:
    „...laut dem Hersteller hält er sich an die EU Direktive und somit hat die Mühle einen Verbrauch von unter 1 Watt im Stand by Modus...“

    Gruß,
    Haegges
     
  2. #2 Dirk2/3, 17.01.2019
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.776
    Zustimmungen:
    1.149
    Ich langweile mich, also messe ich den Standby Stromverbrauch...:cool::):(
    Ich ziehe grundsätzlich allle Stecker raus, nachdem ich das Geraät benutzt habe.
    Weder Verschleiss noch kürzere Lebenszeit haben sich je bei mir abgebildet.
    Auch 1 watt mal 7 Millarden Menschen ist ungeheuer viel Verbrauch.
    Deshalb liebe ich handbetriebene Geräte.

    Gruß
     
    Adjacent gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.567
    Zustimmungen:
    8.224
    Wieso hat eine Mühle überhaupt einen "Standby"? Der einzige Verbraucher ist ja dieses Lämpchen, das anzeigt, dass es jetzt gerade Strom verbraucht :confused:

    Nur am Rande: viele der billigen Verbrauchsmessungs-Zwischenstecker können keine kleinen Leistungen messen und zeigen dann oft hohe Phantasiewerte an, anstatt zuzugeben, dass sie Kleinstverbrauch-Blind sind. Das hat schon öfter dazu geführt, dass Leute ausgerechnet ihre sparsamsten Verbraucher entsorgten.
     
    Cappu_Tom, Wasu und Adjacent gefällt das.
  4. #4 DochDieBohne, 17.01.2019
    DochDieBohne

    DochDieBohne Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2018
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    26
    Jede Elektronik, die 24h/Tag darauf wartet, dass ein Taster sie aus dem Tiefschlaf erweckt, verbraucht Strom.
    Da hilft nur ein altmodischer Netzschalter am Gerät, der das Gerät vom Stromnetz trennt; oder eine schaltbare Steckerleiste, die Siebträger und Mühle gemeinsam ein-, bzw. ausschaltet.
     
    Jova und Cappu_Tom gefällt das.
  5. #5 Kantenhocker, 17.01.2019
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    927
    Die Mühlen haben Elektronik an Bord. Der größte Verbraucher ist bei der Mühle im Standby sehr wahrscheinlich die Verlustleistung des elektronischen Netzteils.
     
Thema:

Standby Stromverbrauch

Die Seite wird geladen...

Standby Stromverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Standby-Stromverbrauch Silvia ??

    Standby-Stromverbrauch Silvia ??: Hallo zusammen! Ich bin seit ein paar Tagen Besitzer einer Miss Silvia 2009. Soweit alles paletti - eine tolle Maschine! Jetzt habe ich die...
  2. Stromverbrauch im Standby ?

    Stromverbrauch im Standby ?: Hallo an alle, bin noch Besitzer einer Handhebel-Pavoni mit Aufsteigerambitionen. Bin im Augenblick ziemlich verknallt :oops: in die bfc...
  3. ECAM 370.70 (Dynamica Plus) Summen im Standby

    ECAM 370.70 (Dynamica Plus) Summen im Standby: Hallo zusammen! Habe die Suche bemüht aber leider keine Info dazu gefunden. Meine neue ECAM 370.70 hat ein seltsames, leises aber gut...
  4. Simonelli Musica blinkt nur noch Standby

    Simonelli Musica blinkt nur noch Standby: Hallo, Wenn ich die Musica einschalte blinken kurz alle Lampen und es passiert nix. Immer wenn ich wieder den Power Knopf drücke passiert das...
  5. Quickmill Rubino - kein Standby

    Quickmill Rubino - kein Standby: Guten Abend, und erstmal vorneweg: seit geraumer Zeit lese ich hier im Forum mit und war/bin für die vielen Anregungen und Tipps vor Anschaffung...