Stone Espresso - neue Marke / Maschine von Rocket

Diskutiere Stone Espresso - neue Marke / Maschine von Rocket im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Habe gerade beim YouTube durchstöbern, ein neues Video von Espresso-Tv entdeckt. Er stellt eine Neuheit von der Host vor, für die sich Rocket...

  1. #1 braceface79, 27.10.2021
    braceface79

    braceface79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    23
    Habe gerade beim YouTube durchstöbern, ein neues Video von Espresso-Tv entdeckt. Er stellt eine Neuheit von der Host vor, für die sich Rocket verantwortlich zeigt: Stone Espresso. Eine kleine neue Maschine für Einsteiger mit einer neuen Brühgruppe. Das Design spricht mich persönlich nicht so an, aber seht selbst.



    Und der Internetauftritt ist auch schon am Start: www.stone-espresso.com

    Reinventing the coffee space.
     
    rebecmeer, rs254 und SebiEspresso gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.665
    Zustimmungen:
    25.466
    Schön, eine weitere kompakte Alternative jenseits des E61 Einerlei. Die Seitenteile - naja, das wäre schöner gegangen…
     
  3. #3 braceface79, 27.10.2021
    braceface79

    braceface79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    23
    Sorry, habe ich nun korrigiert, wurde irgendwie nur die Werbung vorher übernommen.
     
  4. #4 SchlagRat, 27.10.2021
    SchlagRat

    SchlagRat Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    1.081
    Die Optik ist sicherlich Geschmackssache. Schön kompakt ist sie. Ein HX ähnlich der Xenia und eine (leider nur einseitige) Heizpatrone in der Brühgruppe.

    Was ich nicht verstehe: Ist oben jetzt noch ein Nadelventil verbaut oder startet man nur die Pumpe über den "Drehknopf" auf der Brühgruppe?
     
  5. #5 braceface79, 27.10.2021
    braceface79

    braceface79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    23
    In dem Video erklärt Daniele an der ausgebauten Brühgruppe, dass es eine Gicleur gibt. Dann wird wohl diese Düse erstmal fix sein, aber sieht doch recht gut „aufschraubbar“ aus. Evtl. Kann man die Düsen tauschen ? OK, bei der E61 tauscht man ja auch nicht unbedingt die Düse.
     
  6. #6 Kitschi, 27.10.2021
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    200
    Design ist halt sehr Retro und die Maschine wirkt für mich dadurch klobig

    aber kein PID oder sonstiges zum einstellen wie es scheint

    Kupferboiler beschichtet und nur beheizte Brühgruppe die erst wieder 15min. braucht

    und der Preis ist mit 1099 für das Modell mit Alublende als günstigtes schon sehr Premium
     
    Mcqueen21 gefällt das.
  7. #7 SebiEspresso, 27.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2021
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    167
    Danke für den Link, das hätte ich übersehen, da ich espressoTV grundsätzlich wegklicke :)

    Die genaue Konstruktion der Brühgrupppe bzw. des gesamten Aufbaus würde mich sehr interessieren. Es ist ein 1,7l Einkreiser-Boiler mit 1kW, dazu eine PID-gesteuerte 3kg Brühgrupppe mit 200W Heizpatrone (und irgendwo sollten da 100ccl untergebracht sein, laut PDF). Dazu steht eine 0,8l große Dampfkammer für gleichzeitigen Dampfbezug parat!

    Irgendwie sehr wenig Informationen zur Konstruktion, aber im Marketinggewäsch sind wahnsinnig viele Infos drin. Und das Ganze ohne wirklich Erklärung oder Hinweise zu werden.

    Naja, ich bin gespannt und interessiert was da noch alles so kommt.

    Edit: hier noch die PDF von der Seite
     

    Anhänge:

    rebecmeer, rs254, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Eric00, 27.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2021
    Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    627
    Den Preis empfinde ich tatsächlich in Ordnung. Wenn ich viel mit der Temperatur experimentieren will nehm ich einen Dualboiler, keinen Zweikreiser. Relativ stabil eine feste Temperatur halten sollte mit einer PID-gesteuerten beheizten Gruppe möglich sein denke ich. 15 Minuten Aufheizzeit ist für einen Zweikreiser auch flott. 200W Heizpatrone ist ja gleich der Xenia.
    Hat für mich das gleiche Appeal wie eine Bezzera BZ10 - die kostet aktuell das gleiche und hat nur 100W Heizpatronen. Wenn die Verarbeitung stimmt und man die Optik mag, ist das hier für mich ehrlich gesagt eine bessere Alternative. Finde ich deutlich besser, als den x-ten E61 Chrom Zweikreiser auf den Markt zu werfen. :) Eventuell möchte Rocket neue Ideen bringen, die sich nur nicht gut in ihr bisheriges Produktlineup integrieren - da finde ich eine neue Marke eine gute Lösung und bin gespannt, was da noch kommt.

    Die beheizte Gruppe von dieser Maschine an einem PID-Dualboiler für ca 1500€ fände ich absolut fantastisch, vielleicht kommt sowas in Zukunft unter der Marke ja noch - ich bin kein großer Fan von vielen Balkondesigns, möchte aber auch keinen E61 Dualboiler mit ewiger Aufheizzeit. Ich bin gespannt!
     
    cbr-ps und SebiEspresso gefällt das.
  9. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    627
    Ich vermute das ist ein Kessel im Stil der Rocket Porta Via, mit ein wenig mehr Kapazität - also praktisch 2 Kessel ineinander. Wenn das Projekt hier auch von Rocket ist, werden sie den Kessel vermutlich ähnlich aufbauen, wenn sie schon ein Modell mit dieser Art Kessel im Lineup haben. Die 100ccl beziehen sich meines Verständnisses nach auf das Fassungsvermögen des HX.
     
  10. #10 Yoku-San, 28.10.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    1.299
    Ich glaube das ist ein ganz normaler Boiler mit HX, die Beschreibungen in den Broschüren erzeugen nur Missverständnisse, denke ich. So wie ich das gesehen habe, hat der Kessel 1,7 Liter Fassungsvermögen und darin verläuft die HX-Spirale mit 100ml Volumen. In den Broschüren ist was von einer 0,8 Liter Dampfkammer geschrieben. Das könnte auch einfach der Bereich über dem Wasser im Boiler sein, den man als Dampfkammer beschreibt.

    Mich wundert es dass man kein Manometer für Brühdruck hat, dafür aber für den Kesseldruck. Das ist schon ziemlich basic.
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.665
    Zustimmungen:
    25.466
    Das ist bei ZK nicht ungewöhnlich und die oben genannten 1099€ sind eher im unteren Bereich, da würde ich nicht mehr erwarten
     
    rs254 gefällt das.
  12. #12 Yoku-San, 28.10.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    1.299
    Klar, ist das nicht ungewöhnlich. Aber die BZ10 bietet mit Doppelmanometer und Heißwasserauslauf für den gleichen Preis doch einiges mehr, bei ansonsten ziemlich ähnlichen Features. Und die BZ10 ist ja jetzt auch schon sehr lange auf dem Markt. Mir selber gefällt auch die Optik der Seitenteile überhaupt nicht. Mal schauen, ob die Maschine noch deutlicher günstiger verkauft wird, ich würde mal 900€ für realistisch schätzen.
     
  13. #13 Iskanda, 28.10.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.842
    Zustimmungen:
    15.177
    Genau. Es wird recht viel Material bei so einer Maschine verbaut und genaut werden muss sie auch. Und der Händler will auch seine Marge sehen und das nicht zu knapp.

    Ich finde das nicht teuer.

    2 Sachen find ich ... bemerkenswert.

    Um den Preis zu erreichen muss man bei den Teilen ganz schön auspassen, dass die Fertigung der Teile einfach ist. Ich finde/vermute mit dem 'stone-design' hat man das sehr gut kaschiert.

    Und dann ist mir noch das aufgefallen:
    upload_2021-10-28_15-45-56.png

    Damit man sich nicht die Pfoten verbrennt, hat man das Ventil in einem Winkel montiert. Das ist mutig, denn die Leute erwarten von einem 'Schmuckstück' eher Symetrie.

    Dass ein Brühdruckmanometer fehlt ist nicht schlimm. Es ist fast nur zur Zierde da, denn ob der Brühdruck im Großen und Ganzen stimmt, sieh tman an der Extraktion. Sehr viel sinnvoll ist das Kesseldruckmanometer, weil es Rückschlüsse auf Fehler zulässt.

    Und es ist in der Tat nicht die 100. Reinkaration im E61-Barockstil.
     
    cup29, infusione und cbr-ps gefällt das.
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.665
    Zustimmungen:
    25.466
    So mutige kreative Lösungen finde ich eher interessant als abschreckend. Immer dasselbe Einheitsdesign gibt es schon genug.
    Ich mag aber grundsätzlich auch „schräge“ Lösungen, die aus dem Rahmen fallen.
     
    infusione, Iskanda und braceface79 gefällt das.
  15. #15 braceface79, 28.10.2021
    braceface79

    braceface79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    23
    Im Video zeigt Daniele dass der obere Bereich des Kessels, also der Dampfbereich wohl 0,8l entsprechen.

    Eine deutsche Version des Vorstellungsvideos ist nun auch da

     
    rebecmeer gefällt das.
  16. #16 Lunarking, 29.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Habe stone auch vor kurzem gefunden durch die host und bin persönlich sehr angetan, stone soll eher jüngere Menschen als Zielgruppe haben was wie ich finde gut gelingt(auch bei mir) Ich bin sehr gespannt auf die Maschine da sie rein von der optik und was auf papier steht eigentlich perfekt wäre in allem was ich als upgrade von meiner gaggia classic suche.
     
  17. #17 langbein, 29.10.2021
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.122
    Zustimmungen:
    6.046
    Ich finde das Design super, würde ich mir sofort in die Küche stellen!
    Bisher hatte ich mich aber echt gefragt, was die technischen Angaben zu bedeuten haben, fand sie eher unklar...
    Das es einfach nur ein ZK ist, enttäuscht mich etwas, aber ich hätte auch mit einem höheren Preis gerechnet, was es wieder ausgleicht : -).
    Bin gespannt, wie sie sich auf dem Markt durchsetzen kann.
     
    Lunarking gefällt das.
  18. #18 Lunarking, 29.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Auf deren website und im pdf steht allerdings es sei ein einkreiser aber man kann trozdem espresso und dampf gleichzeitig nutzen... verwirrt mich etwas und wie die technick dahinter funktioniert..?
     
  19. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2.421
    Ich lese hier etwas anders:
    upload_2021-10-29_13-50-46.png
     
  20. #20 mart666, 29.10.2021
    mart666

    mart666 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    24
    "Steam-Chamber" klingt nach ähnlicher Lösung, wie bei der Lelit Elizabeth oder der Gilda; ev. etwas zwischen den beiden
    Grundprinzip: Wasser aus dem Hauptboiler speist einen kleineren Boiler für den Dampf. Durch das vorgeheizte Wasser kann man für den Dampf kleiner und energieeffizienter bauen.
     
Thema:

Stone Espresso - neue Marke / Maschine von Rocket

Die Seite wird geladen...

Stone Espresso - neue Marke / Maschine von Rocket - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Roaster Giesen W15 and Giesen Destoner for sale

    Roaster Giesen W15 and Giesen Destoner for sale: Roaster Year: 2106 appr. burner hrs: 200 Features: Fast Cooling system Color Raw grey, with design wood handles "Zebrano" Cropster Code enabled...
  2. [Erledigt] Tamping Station "Stone Age Marble/Marmor"

    Tamping Station "Stone Age Marble/Marmor": Ich biete hier zum Verkauf eine Tamping Station - Stone Age Marble/Marmor - von Concept - Art bzw. Joe.Frex! Habe diese Station nie benutzt, biete...
  3. [Verkaufe] Kees van der Westen Spirit 2 group Bastone.

    Kees van der Westen Spirit 2 group Bastone.: Beautiful KvdW Spirit 2 group Bastone edition. - illuminated rear pannel - PID No damages, works like a charm Price:€12500 Contact @...
  4. (V) Moccamaster KBG741 AO Stone Grey Metallic / Grau

    (V) Moccamaster KBG741 AO Stone Grey Metallic / Grau: Ich verkaufe meine Moccamaster KBG741 Auto Off in der schicken Stone Grey Metallc Version. Die Maschine stammt von Anfang Mai 2014, ist also...
  5. [Verkaufe] Flightcase für Espressomaschine+ Mühle + Zubehör

    Flightcase für Espressomaschine+ Mühle + Zubehör: Hallo Zusammen, dieses tolle Flightcase steht schon viel zu lange bei mir rum und wird nicht genutzt. Wer also nicht mal im Urlaub, auf...