Stromausfall durch Kaffeemaschine

Diskutiere Stromausfall durch Kaffeemaschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe eine ECM Technika IV Profi, die Maschine ist 2,5 Jahre alt. Wir haben sie an einer Zeitschaltuhr und sie geht morgens für 3...

  1. #1 c.stone, 23.02.2020
    c.stone

    c.stone Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    ich habe eine ECM Technika IV Profi, die Maschine ist 2,5 Jahre alt.
    Wir haben sie an einer Zeitschaltuhr und sie geht morgens für 3 Stunden an, und nachmittags geht sie dann ab 14 Uhr bis ca. 17.30 h wieder an. Heute morgen sollte sie um 8 Uhr angehen, aber -peng- war der Strom im ganzen Haus weg. Wir haben herausgefunden, dass der Stromausfall aus der Küche kommt und dann gesehen, dass die Kaffeemaschine verantwortlich ist. Habe den Stecker direkt ohne Zeitschaltuhr in die Steckdose gesteckt und -peng-, weg war der Strom. Habe sie dann noch an eine andere Steckdose angeschlossen und -peng- ihr wisst schon.
    Es war keine Wasserlache unter der Maschine. Ich habe vorgestern Wasser eingefüllt, heute morgen war der Tank halbleer. Er ist dicht.
    Stellt sich jetzt die Frage, was die Ursache sein kann. Ich werde bei espresso-perfetto anrufen, da die aber in Düsseldorf sind, werde ich da an den Karnevalstagen niemanden erreichen.

    Hat irgendjemand eine Idee, vielleicht die gleiche Erfahrung gemacht?

    BTW: ich habe die Maschine schon 2x einschicken müssen, weil undicht, sie wurde beide Male anstandslos und kostenlos repariert. Ich finde, das darf bei einer Maschine dieser Preisklasse und mit diesem Ruf nicht passieren.
     
  2. #2 Cappu_Tom, 23.02.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.734
    Zustimmungen:
    3.308
    D.h. der FI hat ausgelöst. Die Ferndiagnose sagt, dass die Heizung einen Defekt hat (Masseschluss).
    Das ist ja schon mal gut. Dennoch würde ich für alle Fälle den momentanen Wasserstand im Boiler überprüfen - natürlich bei abgesteckter Maschine. Dazu könntest z.B. den Niveausensor abnehmen und mit einem Holzstäbchen 'sondieren'. Diese Information könnte beim weiteren Vorgehen hilfreich sein.
     
    onluxtex gefällt das.
  3. #3 c.stone, 23.02.2020
    c.stone

    c.stone Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank für das Feedback.
    Was hieße das denn...Austausch der Heizung?
    Wasserstand im Boiler: sicher eine gute Idee, ich bin jetzt für ein paar Tage beruflich unterwegs, dann kann ich das ja mal angehen.
    DuVG,
    c.stone
     
  4. #4 Cappu_Tom, 23.02.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.734
    Zustimmungen:
    3.308
    Ja! Und - soweit möglich - ein wenig Ursachenforschung bzw. die erste Zeit nicht ohne Aufsicht betreiben.
     
  5. #5 The Rolling Stone, 24.02.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    2.140
    Man könnte auch die Anschlüsse am Heizflansch abziehen und nochmal Testen ob - *peng* - ihr wißt schon ........ ;)

    Schonender wäre es natürlich erstmal mit einem Durchgangsprüfer/Multimeter zu checken, ob ev. schon eine Verbindung von Heizflansch zur Masse vorhanden ist. Das ist zwar kein gesichertes Ergebnis weil nur mit Kleinsspannung gemessen wird, aber oftmals reicht es schon.

    Da musste ich unweigerlich an das Rätsel denken:"Wohin geht das Licht wenn man es ausschaltet?"
    Antwort:"In den Kühlschrank" :D
     
    Cappu_Tom, cbr-ps, NiTo und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 c.stone, 12.03.2020
    c.stone

    c.stone Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    So, die Maschine habe ich heute aus der Reparatur geholt. Es war in der Tat die Heizung.
    Die Maschine ist doch noch keine 2 Jahre alt, die Heizung wurde auf Garantie ausgetauscht.
    Ich habe jetzt endlich eine Super-Adresse jetzt hier in Osnabrück gefunden: Espresso Studio Osnabrück, Tobias Treusch von Buttlar).
    Der hat mir das Innenleben des Kessels gezeigt und ich habe die Heizung gesehen: die Ablagerungen sind erschreckend. Siehe anbei.
    Diese sind aber nicht der Grund für das Platzen der Heizung. Ist wohl ein Montagsstück gewesen.

    Ich habe einen eigenen Thread eröffnet, ich möchte gerne ein paar Fragen stellen:
    Ablagerungen trotz Entkalkung - Heizung kaputt....

    vielen Dank für alle, die geholfen haben!
    Gruß, c.stone
     

    Anhänge:

    The Rolling Stone und joost gefällt das.
Thema:

Stromausfall durch Kaffeemaschine

Die Seite wird geladen...

Stromausfall durch Kaffeemaschine - Ähnliche Themen

  1. NASe voll, 2 Tage 2 Stromausfälle...

    NASe voll, 2 Tage 2 Stromausfälle...: In Bezug auf Infrastruktur, speziell Stromversorgung leben wir ja quasi im gelobten Land, über 360 Tage lief alles top, bis gestern und heute...
  2. Stromausfall (FI) bei Pavoni Europiccola

    Stromausfall (FI) bei Pavoni Europiccola: Hallo zusammen, besitze als Reisemaschine ein Europiccola älteren Baujahrs. (Zwei Schalter System). Bis vor zwei Tagen hat sie ohne Probleme...
  3. Stromausfall

    Stromausfall: Hallo Ich habe eine Saeco-Vienna. Als ich heute Kaffee machen wollte fiel genau in dem Moment der Strom aus. Die Maschine war noch ein paar...
  4. Sieb mit GENAUEM Innendurchmesser 58

    Sieb mit GENAUEM Innendurchmesser 58: Kennt jemand ein Sieb das den genauen Innendurchmesser von 58,0 mm hat, passend ist für den ECM Siebträger mit einer göße von 20gr. Oft steht...
  5. Baratza Sette 270wi - Sicherung brennt durch

    Baratza Sette 270wi - Sicherung brennt durch: Hallo Zusammen ich habe eine Barazza Sette 270wi. am Anfang hat sie ganz normal funktioniert, bis ich einmal nicht geschnallt habe, dass sie...