Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

Diskutiere Stromproblem Ixion Standbohrmaschine im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ich weiß, dass das Thema hier nicht so ganz passt, da die Ixion aber zur Restauration von Maschinen dienen soll, wage ich trotzdem mal eine...

  1. #1 manno02, 12.04.2012
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    Hallo
    ich weiß, dass das Thema hier nicht so ganz passt, da die Ixion aber zur Restauration von Maschinen dienen soll, wage ich trotzdem mal eine Frage.
    Mir ist eine schöne alte Ixion Standbohrmaschine mit 380V ins Haus gekommen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Erster Testlauf war erfolgreich, sie sprang an und lief. Dann habe ich den Riemen verstellt, damit sie langsamer läuft. und Wums, der FI (Es is der FI) kam.

    Daraufhin habe ich die Verkabelung aufgemacht im Schalter, sah gut aus, keine blanken Litzen, allerdings waren die Kabel der Zuleitung lieblos ohne Schuhe in den Schalter geschraubt, sah unsauber aus.
    Die Verkabelung habe ich mit dem Abkneifen der ersten 10 cm und neuen Kabelschuhen wieder hergestellt.
    Am Stecker sieht es auch gut aus.
    Damit höre ich schon auf mit der Suche, das ist mir zu heikel.
    Folgende Fragen:
    - Wo kann der Fehler liegen? Defekter Schalter? Defekter Motor? Wicklung Motor nach Anlaufen durch? Kabelbruch in der Zuleitung (ist aber fast neu? Was kann ich noch mit Multimeter messen, um den Fehler einzugrenzen?
    In der Kammer für den Schalter ist eine braune Substanz, ölig, kann das einen Hinweis geben auf de Ursache?
    [​IMG]
    - Ist unter den Boardies aus Aachen jemand, der Plan hat von Elektrik hat und sich das mal anschauen könnte? So richtig Mobil bin ich damit nicht, wiegt auch mal locker 50 kg und ist recht unhandlich.
    -Oder besser einen Elektriker anrufen?
    Besten Dank im Voraus

    vg
    manno02
     
  2. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Am Schalter sollte es nicht liegen, es sei denn dass er vollkommen mit Schmutz und Feuchtigkeit gefüllt wäre.

    Am wahrscheinlichsten liegt es an der Verkabelung zur Motorwicklung, oder am Wicklungspaket selbst.

    Gut wäre, wenn du einen Elektriker kennst der mal mit einem Isolationsmessgerät "bewaffnet" vorbeischauen kann.
    Dann empfiehlt es sich die Motorwicklung vom Rest abzutrennen und mal durchzumessen.

    Die ölige Substanz ist entweder wirklich Öl, oder es ist geschmolzener Lack vom Kupferlackdraht der Wicklung. Das wäre schlecht.

    P.S.: Ich bin ein wenig neidisch, falls du sie aufgeben solltest möchte ich Interesse anmelden sie abzuholen! :D
     
  3. #3 manno02, 12.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Danke!
    Super,
    dann hab ich die Wicklung nach 10 sekündiger Benutzung zerschossen ...
    OK, dann telefoniere ich morgen mal rum wegen einem Elektriker
    So schnell geb ich die Maschine nicht auf, aber falls ich die Lust verliere, wärst du der erste. Tragen musst du die dann aber alleine
    DIe Dinger sind fast so schön wie Espressomaschinen, heute beim Einladen hatte ein älterer Mann fast Tränen in den Augen.
    gruss
    manno02

    Edit: Und die Netzwerkfestplatte hat das FI Geschmeiss auch nicht vertragen, groll
     
  4. #4 Tschörgen, 12.04.2012
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.893
    Zustimmungen:
    10.875
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Hi.

    Ein weiser Entschluss!

    Hier noch schnell meine Gedankengänge.
    Geschmolzener Kupferlackdraht würde ganz schön stinken in der Bude. Hat es?
    Es muss ja ein Fehlerstrom geflossen sein, also kein Kurzschluss!
    Beschädigte Wicklungen am Motor sind eine häufige und beliebte Ursache.
    Der Rotor des Motors könnte mit den Windungen kurzgeschlossen sein,
    dann würde dieser noch laufen jedoch einen Fehlerstrom erzeugen, der den FI saussen lässt.

    Nun könnte es sein, dass der alte Herr einen älteren FI Schutz hatte,
    der bei 100mA auslösen würde und bei dir ein Neuerer mit vielleicht 50 mA.
    Das würde heissen, würde ein Fehlerstrom von meinetwegen 80mA fliessen
    hätter die Maschine beim Vorbesitzer funktioniert und bei dir zischte es bereits!

    Soviel zur Theorie und Spekulation. Nun bin ich gespannt was der Profi spricht. Berichte!

    Gruss Tschörgen
     
  5. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Ich denke nicht dass das an deiner Benutzung lag. Dass die Maschine anfangs lief und erst dann der Fehler auftrat, liegt entweder an der Vibration oder der Ausdehnung die den Fehler begünstigten. Er war sicher schon vorher vorhanden.

    In viel Fällen laufen solche Maschinen auch Jahrzahntelang mit schlechter Isolation an Netzanschlüssen wo es keinen FI-Schalter gibt. Hatten wir im Betrieb öfters mal, da war auch noch ein großer Bestand an (sehr) alten Werkzeugmaschinen.

    Das ist lieb! Dass ich (und evtl. ein mitgebrachter Helfer, ich selbst wiege wenig mehr als die Maschine) die dann trage versteht sich von selbst...
    Ja...die würde optimal zu meinem W28 (ein Telefon) und diverser anderer alter Hardware passen.

    Ärgerlich. Hat sich das Problem durch Neustart beheben lassen?
    Falls das Gerät schon ein paar Jahre alt ist, kann es helfen es am Netz zu lassen und nach einer Stunde nochmal kurz auszuschalten, wenn es sich hoffentlich wieder aufgewärmt hat. Mit der Zeit trocknen die Elkos aus und machen sich dann vorwiegend beim sprichwörtlichen "Kaltstart" bemerkbar.
     
  6. #6 S.Bresseau, 12.04.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.593
    Zustimmungen:
    5.376
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Beides bei Dir daheim? Was passiert, wenn Du den ursprünglichen Zustand (anderes Riemenscheibenpaar) wiederherstellst? Wie schnell ist der FI gekommen, hat sich die Spindel noch gedreht?
     
  7. #7 Augschburger, 12.04.2012
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.324
    Zustimmungen:
    7.282
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Ich würde das gute Stück von einem Elektriker, der kurz vor der Rente steht, mal begutachten lassen. Ich behaupte einfach mal, dass das Teil in Ordnung ist nach Masstäben, die zum Zeitpunkt der Herstellung gegolten haben.
    Heutzutage müssten die Riemen und Scheiben gegen Berührung geschützt sein. Genauso fehlt der Not-Aus mit Sicherung gegen Wiederanlauf. Und ähnliches wird m.M.n. mit dem Fehlerstrom sein.
    Alle Angaben ohne Gewähr.
     
  8. #8 S.Bresseau, 12.04.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.593
    Zustimmungen:
    5.376
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    sieht auf den ersten Blick so aus, aber es gibt einen Deckel, der nur nach oben angehoben ist.
     
  9. #9 Augschburger, 12.04.2012
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.324
    Zustimmungen:
    7.282
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Na denn hoffe ich mal, dass beim Öffnen die Maschine abgeschaltet wird. ;-)
     
  10. #10 manno02, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Hallo
    danke für die zahlreichen Tips und Hilfestellungen. Hier einige Antworten zu euren Fragen:
    Gestank: Es hat nicht gerochen, der FI fliegt, sobald ich den Stecker reinstecke, komischerweise egal, ob der Schalter der Maschine ein oder aus steht.

    Alter Mann: Der war nicht der Verkäufer, sondern kam nur zufällig vorbei und sah uns beim Umwuchten zu. Die Maschine kommt aus einer Industrieauflösung, hat bis zum Schluss in einer Werkstatt gelaufen. Kann gut sein, dass dort eine andere/keine Absicherung vorhanden war.

    Tragen helfen @[email protected]: Klar würde ich beim Tragen helfen, war ironisch, aber noch ist es ja nicht so weit.

    Tests zum Anlaufen: Was ich beschrieben habe, hat sich bei mir im Keller abgespielt, also sowohl der erste erfolgreiche Versuch als auch die nachfolgenden weniger schönen. Ich habe es in der ersten Riemeneinstellung versucht und auch ganz ohne Riemen/Last, der Motor dreht nicht an, der FI fliegt, sobald der Stecker in die Dose kommt, wie gesagt, auch wenn der Schalter auf OFF steht.

    Abdeckung Riemen und Scheiben: S.Bresseau hat recht, oben drauf ist ein (nebenbei wunderbar umgesetzer) Klappmechanismus, mit dem der Deckel gesenkt und wieder gehoben wird, mach ich nur auf, wenn kein Strom dran ist, versprochen!
    Notaus werde ich dann mal mit dem Elektriker klären, wenn ich einen finde. Ich hatte einmal eine alte Maschine mit Elektrikproblemen, da hat sich kein Elektriker dran gewagt, weil alle immer wegen Gewährleistung usw. gemeckert haben, kann ich verstehen. Habe gestern mal nach Elektriker, kurz vor der Rente Aachen gegooglet, aber nix gefunden :cool:.
    Den Motor mit Gehäuse habe ich abgebaut, nun ist es handlicher. Ich überlege ernsthaft, nach der Grundreinigung eine Neulackierung machen zu lassen, falls ich den Motor wieder hinbekomme.
    Ich bleibe dran

    Netzwerkfestplatte: ist 2 Jahre alt, nach Neustart ging sie wieder, scheint aber empfindlich zu sein.

    vg
    manno02
     
  11. #11 manno02, 13.04.2012
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Obwohl es Freitag der 13. ist:
    Der Vater eines Kollegen, habe ich gerade erfahren, ist Elektriker, der wird gefragt, so liebe ich das!
    vg
    manno02 (glücklich):mrgreen:
     
  12. #12 badalucchino, 13.04.2012
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    17
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Eine hervorragende Maschine, die auf jeden Fall verdient, repariert zu werden. Ich habe genau dieses Modell 15 Jahre in "meiner" Tischlerei gehabt und war jeden Tag begeistert von ihrem seidenweichen, leisen und absolut spielfreien Lauf.
     
  13. #13 manno02, 15.04.2012
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Hallo
    hoffentlich klappt es mit der Wiederbelebung. Mal angenommen der Elekriker sagt es ist alles gut. Was mache ich dann?
    Den Starkstrom getrennt vom Rest des HAUSES betreiben? FI bruecken? Habe n. Woche sowieso einen Elektriker im Haus um die Stromversorgung in der Kueche zu optimieren.
    vg
    manno02
     
  14. #14 Augschburger, 15.04.2012
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.324
    Zustimmungen:
    7.282
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Einen zusätzlichen Kraftstromanschluss, der nicht über den FI oder über einen andere, später ansprechenden FI läuft, legen lassen.
    Die Fehlerstromschutzschalter werden ja nicht eingebaut, damit ABB mehr Umsatz macht, sondern um Leben zu schützen. Also wenn's geht, wäre ein FI schon nicht verkehrt.
     
  15. #15 Augschburger, 15.04.2012
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.324
    Zustimmungen:
    7.282
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Ach so, ein größerer Not-Aus-Knopf wäre auch ned schlecht, falls Du Dich aufgrund nicht vorhandenem FI irgendwann wegbeamst, können Deine Mitbewohner dann den Kram potentialfrei schalten und Dich bergen.
     
  16. #16 Matthias, 15.04.2012
    Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Ich hatte das Problem schon mal bei einer älteren Maschine, da war alles recht versifft im Bereich der Kontakte, Putzen mit Aceton brachte Abhilfe, denn wenn leitender Schmutz einen Kriechstrom fließen lässt, kann durchaus ein empfindlicher FI auslösen. Ansonsten wäre schon ein Windungsschluß zum Stator möglich, den würdest du herausfinden, wenn du die Pole des Motors, die sollten mit u-v-w und r-s-t gekennzeichnet sein mal gegen die Masse durchmisst, du darfst niergendwo einen Wiederstand messen, wenn doch, dann muss der Motor neu gewickelt werden, was allerdings teuer ist, ich denke, dann kommen Kosten von ca. 150-250 Euro auf dich zu.
     
  17. #17 Tschörgen, 15.04.2012
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.893
    Zustimmungen:
    10.875
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Sollte beim messen im Idealfall der Widerstand nicht unendlich hoch sein?
    Ich meine bei einem Kurzschluss, also im worst case, wäre der Widerstand gleich null.
    Vielleicht täusche ich mich aber auch.

    Gruss Tschörgen
     
  18. #18 Matthias, 15.04.2012
    Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Ja, ich habe es unglücklich formuliert, die Wiederstände müssen unendlich sein, klar, je niedriger der Wiederstand, umso höher der Fehlerstrom, also sollte kein endlicher Wiederstand messbar sein, so meinte ich das. Wobei es sein kann, das die geringe Spannungsversorgung eine Multimeters Kriechstrome nicht zum fließen bringen kann, also ist das vielleicht auch nicht die verläßlichste Methode.
     
  19. #19 manno02, 15.04.2012
    manno02

    manno02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    262
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    ok habe ich gemacht. An allen Anchluessen keine ANZEIGE bei Wiederstandsmessung im hoechsten Bereich.macht hoffnung.
    Was genau hast du mit Aceton gereinigt?
    Den Motor wuerde ich lieber zu lassen.
    vg
    manno02
     
  20. #20 Matthias, 15.04.2012
    Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    AW: Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

    Den Klemmkasten, den Schalter und den Stecker habe ich gründlich entfettet.
    Wir haben früher an der Arbeit, als ich noch Elektriker war auch Trafostationen revidiert, da wurde alles peniebel mit Spezialreinigern gereinigt, sämtliche Isolatoren, die Geräteoberfläche, die Anschlüsse...
    Klar, bei einem Mittelspannungstrafo hat man ganz andere Spannungen, die müssen absolut clean sein. Auch das Isolationsöl wurde im Labor überprüft und bei Bedarf gewechselt.

    Bei alten Motoren, die keine Staubgeschützen Lager haben, kam es öfter vor, dass Schmutz in das Lager eindrang und auch Metallpartikel, welche im Motor für Probleme sorgten.

    In alten Werkstätten gibt es meißt keine FI-Schutzschalter, maximal die alten, ausgedienten FU-Schalter, da laufen betagtere Maschinen ohne Probleme, aber gerade in modernen Haushalten ist es dann die Regel, das, vor allem bei den empfindlichen 30 mA-Fi`s Probleme auftreten, was hast du für einen FI?
    Ich habe zwei, für die Feuchträume habe ich einen 0.03 A-Fi und für den Rest des Hauses und die Werkstatt und den Außenbereich habe ich einen 0,3 A-Fi-Schalter verwendet.
     
Thema:

Stromproblem Ixion Standbohrmaschine

Die Seite wird geladen...

Stromproblem Ixion Standbohrmaschine - Ähnliche Themen

  1. Stromproblem La Pavoni GRL

    Stromproblem La Pavoni GRL: Hallo, auf der Suche nach der Lösung meines Problems hab ich euer Forum entdeckt. Vielleicht könnt ihr mir helfen :) Ich hab schon versucht über...
  2. Kitchen Aid Stromproblem Heizelemente

    Kitchen Aid Stromproblem Heizelemente: Guten Tag, bin seid einiger Zeit Besitzer einer gebrauchten Kitchen Aid. Hab mir hier im Forum dann angeschaut was ihr so damit gemacht habt...
  3. La Cimbali Junior M21 Stromproblem

    La Cimbali Junior M21 Stromproblem: Hallo, ich habe meine La Cimbali M21 komplett zerlegt und gereinigt und wieder zusammengebaut. Erst ohne die Heizung um den Beuler voll mit Wasser...
  4. La Pavoni Stromproblem

    La Pavoni Stromproblem: Moin ich habe eben bei einem Bekannten versucht, eine ältere Pavoni Handhebel mit zweistufiger Heizung zu reparieren. Fehler ist, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden