Stromverbrauch - Stromverbrauch bei dauerbetrieb

Diskutiere Stromverbrauch - Stromverbrauch bei dauerbetrieb im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, hat jemand Erfahrung, wieviel Strom Maschinen wie die Bazzar A1, A3 und vergleichbare Modelle von Isomac o.ä. bei Dauerbetrieb ziehen?...

  1. #1 80-1008676555, 18.12.2001
    80-1008676555

    80-1008676555 Gast

    Hallo,

    hat jemand Erfahrung, wieviel Strom Maschinen wie die Bazzar A1, A3 und vergleichbare Modelle von Isomac o.ä. bei Dauerbetrieb ziehen?
    Hintergrund ist, dass ich meine Maschine bisher morgens immer nur aufheize und dann wieder ausschalte, wenn ich das Haus verlasse. Wenn das Gerät nun sagen wir mal ca. 20 Watt im Ruhebetrieb zieht, wäre mir das egal (dann würde ich sie vielleicht zukünftig anlassen), bei 200 Watt wahrscheinlich eher nicht.

    Gruss
    Peter
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Ich persönlich schalte meine Maschine immer aus wenn ich sie innerhalb einer Stunde nicht mehr benötige. Man muss da halt einen Kompromiss finden. In 15 Minuten ist die Maschine aufgeheizt, also kein Problem...
    Den Stromverbrauch habe ich nicht gemessen aber selbst bei den üblichen Heizintervallen kommt da übers Jahr gerechnet sicher ein erkleckliches Sümmchen zusammen.
    Es gibt allerdings eine bequeme Möglichkeit, das rauszufinden. Viele Energieversorger und Stadtwerke bieten leihweise ein Messgerät an, dan man zwischen Steckdose und Maschine schaltet.
    ;)
     
  3. #3 80-1008676555, 18.12.2001
    80-1008676555

    80-1008676555 Gast

    Jo, habe schon einen Kollegen gefunden, der so ein Gerät hat :)
    Vielleicht hat ja auch schon jemand Erfahrungen damit. Ansonsten veröffentliche ich hier anschließend die Ergebnisse. :D
     
  4. #4 80-1008676555, 20.12.2001
    80-1008676555

    80-1008676555 Gast

    So, jetzt mein erster Erfahrungsbericht.

    Meine Isomac Itala (mittlerweile baugleich mit Bazzar A1) braucht:
    - zum Aufheizen ca. 80 Wh
    - für zwei Milchkaffe ca. 130 Wh
    - 24h im Ruhebetrieb ca. 1.32 kWh

    gemessen mit einem ELV Leistungsmesser.

    bei ca. 23,5 Pfennig / kWh macht das 0,31 DM / Tag oder 113 DM = 57,89 € / Jahr nur für den Dauerbetrieb.

    Aus den Daten kann jeder selbst seine Schlüsse ziehen.

    Gruss, Peter
     
  5. Rainer

    Rainer Gast

    Ihr habt Sorgen,
    meine Filtromat von 1963 zieht 11,2 kW (richtig 11.200 Watt)
    beim Aufheizen.
    Und die Kosten für die Heizung in der Küche spare ich auch :)
    Ziemlich dekadent, aber was solls.
    Nein, im Ernst,
    Aufheizzeit ca 8 min., danach wird nur noch nachgeheizt.
    Ca. 10 x pro Stunde, für 45 sec.
    Das bedeutet also, dass die erste Tasse Kaffee inkl. Bohnen, Milch,
    und Zucker etwas über DM 1,- kostet.
    Die zweite Tasse wird dann wesentlich günstiger.
    Liebe Grüsse
    Rainer
     
  6. #6 Roblbobl, 21.12.2001
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde die Daten ganz interessant. Das war es aber auch schon.

    Ist es nicht schon dekadent, sich eine Espressomaschine für 2500 DM in die Küche zu stellen...

    Das erinnert mich an Diskussionen in einem Motorradforum. Hier wird immer wieder diskutiert, wieviel Sprit so ein Motorrad braucht. Es spricht aber keiner davon, daß das ganze Motorrad nur zu einem Zweck dient. FUN!

    Die Espressomaschine hat nur einen Zweck. GENUSS! Und dafür sind wir Dekadenten eben bereit, einige Märker auszugeben (auch wenn es logisch betrachtet teuer ist...).

    mfG
    Robert
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Also ich denke man kann durchaus GENIESSEN ohne 120 DM im Jahr in den Wind zu schiessen. Es ist eher lächerlich als dekadent, zu behaupten dass man die Maschine den ganzen Tag durchlaufen lassen muss um den Qualitätsstand zu halten. So sehe ich das nachdem ich mal grob überschlagen habe was mir ein dreimaliges anstatt ein einmaliges Einschalten der Maschine am Tag bringt...
    Man sollte sich heutzutage schon etwas mehr Gedanken machen was den Stromverbrauch angeht. Abgesehen von der unnötigen Umweltbelastung kann ich das Geld auch für wesentlich angenehmere Dinge verwenden... ;)
     
  8. #8 Roblbobl, 21.12.2001
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Mein Motorrad fährt bei normaler Gangart (= flott) mit 6 Litern und ich schalte meine Maschine meist auch aus, wenn ich sie nicht brauche. D.h. die Espressomaschine läuft ab 19/20 Uhr bis 22 Uhr. Am Wochenende evtl. mal länger.

    Ich finde, daß die Maschinen nicht unbedingt viel Strom verbrauchen, die Isolierung jedoch könnte durchaus besser sein. Der Kessel ist gar nicht isoliert und die aufsteigende Wärme erwärmt die Tassen (und die Küche). Nach 2 Stunden ist aber auch der Aus/Ein-Schalter und die komplette Vorderfront heiß. Das müsste meiner Meinung nach nicht sein und wenn der Kessel besser isoliert wäre, dann müßte die Maschine nicht so oft nachheizen. Oder?

    Ich hoffe Du merkst, daß ich Dir schon zustimme *lol*

    Oh Gott, es ist schon wieder so spät. Ich geh jetzt ins Bett.
    Gute Nacht
    Robert
     
    Cazuela gefällt das.
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Bei meinem 'hässlichen Entlein' ist der Kessel übrigens isoliert...


    :0
     
  10. tdette

    tdette Gast

    Hi Gemeinde,

    hier ein aktueller Verbrauchstest.

    Isomac Zaffiro (baugleich Bazzar A1).

    Stromverbrauch bei einem Preis je 1000 MWh = 0,1260€

    3 Tage Dauerbetrieb mit div. Entnahmen 5.357 MWh = 0,67€
    Ruhezustand 24 Stunden 1.774 0,22€
    Aufheizen 124 0,02€
    Dampfbezug 63 0,01€
     
  11. #11 Monsignore, 05.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    wow :0

    wo lebst du, im akw vor dem zähler???

    den stromanbieter will ich auch haben...

    yellostrom kostet bald 13.2 cent pro "kWh"

    das macht dann bei der MonsterMac Vampiro nach den untenstehenden angaben im dauerbetrieb

    5357000000Wh / 1000Wh * 0,132€ = 707124€

    das kann ich mir nicht leisten...

    ...daher schalte ich die kiste immer nach dem zapfen aus


    ;)

    M
     
  12. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    :p :p :p :p :p :p :p

    super, ich liebe dieses forum.
    that´s entertainement.
    ich schalt jetzt gleich meine maschine aus ...
    good night (demnächst),
    klaus
     
Thema:

Stromverbrauch - Stromverbrauch bei dauerbetrieb

Die Seite wird geladen...

Stromverbrauch - Stromverbrauch bei dauerbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Standby Stromverbrauch

    Standby Stromverbrauch: Hallo Forum, Nachdem ich hier so viel Hilfe bekommen habe, will ich auch mal (zumindest ein klein wenig) beitragen. Antwort von der Hotline...
  2. Kleines Fazit nach 7 Jahre Dauerbetrieb - Armaflex HT

    Kleines Fazit nach 7 Jahre Dauerbetrieb - Armaflex HT: Hallo, meine Carimali Uno hatte ich vor 7 Jahren überholt und damals auch mit einer Kesseldämmung versehen. Zum Einsatz kam Armaflex HT samt...
  3. Schaerer Opal - Stromverbrauch?

    Schaerer Opal - Stromverbrauch?: Hallo Alle, wir haben eine Schaerer Opal im Büro stehen, mit der wir prinzipiell sehr zufrieden sind. Da wir gerade unsere Stromkosten senken...
  4. Stromverbrauch QM3000

    Stromverbrauch QM3000: Ja wie oben schon beschrieben, würde ich gerne wissen, ob jemand Erfahrungen mit dem Stromverbrauch der QM3000 hat. ich dachte, ich hätte...
  5. Stromverbrauch von Espressomaschinen

    Stromverbrauch von Espressomaschinen: Ich halte eine Debatte über Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit für wichtiger denn je, selbst wenn ich mich selbst auf hohem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden