"Studio"-Espressomaschine: Sieb verstopft?

Diskutiere "Studio"-Espressomaschine: Sieb verstopft? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe seit mehreren Jahren eine "Studio"-Espressomaschine von Hofer (seinerzeit im Skiurlaub gekauft). So sieht das Ding aus: [img]...

  1. Hoppel

    Hoppel Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe seit mehreren Jahren eine "Studio"-Espressomaschine von Hofer (seinerzeit im Skiurlaub gekauft).
    So sieht das Ding aus:

    [​IMG]

    Ich meine, es wäre evtl. eigentlich eine DeLonghi?
    Jedenfalls tat sie bisher immer wunderbar ihren Dienst.

    Jetzt jedoch funktioniert sie nicht mehr richtig:
    Sie klingt völlig normal, mit dem Siebträger (also diesem Ding mit dem Griff) spuckt sie auch Wasser aus.
    Sobald ich aber das Sieb selbst, in dem dann der Kaffee wäre, in den Siebträger einsetze, kommt kein Wasser mehr.
    Ab dem Moment, wo normalerweise Kaffee kommen würde, quält sie sich nur noch und es tröpfelt etwas Wasser am Rand vorbei (aber wirklich nur Tropfen). Auch wenn man das Sieb leer einsetzt.
    Wenn man den Siebträger dann entfernt, steht das ganze logischerweise unter Druck und das gestaute Wasser spritzt sonstwohin.

    Für mich als absoluten Laien wirkt es so, als wäre das Sieb verstopft. Aber das war gerade erst in der Spülmaschine und sieht wunderbar aus.
    Früher gab es das auch schon manchmal (sehr selten), aber dann saß einfach der Siebträger nicht richtig drin. Dann habe ich ihn rausgenommen und wieder eingesetzt und dann war alles wieder in Ordnung. Das hilft jetzt nicht.

    Hat jemand einen Tipp?
     
    Lamaro gefällt das.
  2. #2 Aeropress, 09.02.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    5.125
    Falls Kaffee der gleiche ist wie bisher und nicht etwas viuel feiner gemahlen würde mal sagen Pumpe im Eimer baut keinen ausreichenden Druck mehr auf. Wäre ne gute Gelegenheit sich ne richtige Maschine zu gönnen-
     
  3. Hoppel

    Hoppel Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ist der gleiche, und es geht nicht mal ohne Kaffee Wasser durch.
    Hatte auch überlegt, ob es die Pumpe sein kann, aber sie klingt genau so wie immer...? Klingt jedenfalls kein bisschen schwächer als sonst.

    Was wäre denn die Alternative?
    Ich trinke nach schwerer Abhängigkeit nur noch koffeinfreien Kaffee - momentan gemahlenen von Illy, der wirklich gut schmeckt.
    Nett fände ich einen Vollautomaten, in den ich halt nur die koffeinfreien Bohnen reinkippe.
    Allerdings brauche ich keine Milchdüse und 500 Euro wollte ich jetzt auch nicht ausgeben.
    Eine separate Mühle finde ich lästig, sowohl vom Platz als auch vom Dreck.
     
  4. #4 Kantenhocker, 09.02.2016
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    528
    Das ist doch ein Cremasieb, als eins mit Ventil. Wenn das Ventil klemmt, kommt kein Wasser durch.
     
  5. Hoppel

    Hoppel Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wie kann ich das prüfen/reparieren? Ganz ohne Sieb, also nur mit dem Griffstück drin mit den zwei Auslässen unten, funktioniert es.

    Das Sieb selbst hat auf der befüllbaren Seite halt lauter kleine Löcher.
    Auf der Unterseite ist nur in der Mitte so ein quadratisches "Waffelmuster" mit einem Punkt in der Mitte.
     
  6. #6 Kantenhocker, 09.02.2016
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    528
    Ich kenne die Siebe nicht und weiß nicht, in wie weit man die zerlegen kann. Wenn nicht, könntest du das Sieb mit Kaffeelöser (Maschinengeschirrspülmittel dürfte auch funktionieren) in heißem Wasser baden. Oft wird auch empfohlen, statt des Cremasiebs ein passendes einfaches Sieb zu verwenden. Das habe ich bei meiner ersten Maschine gemacht (da war das Ventil im Siebträger, den ich auch noch tauschen musste). Dann brauchst du aber auch eine einstellbare Kaffeemühle.
     
  7. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    434
    Sieb gegen eines ohne Crema-Ventil tauschen ist keine so gute Idee, dann funktioniert der vorgemahlene Illy nicht mehr.

    Das Sieb ist sicher verstopft.

    getapatalkt
     
  8. #8 infusione, 10.02.2016
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    2.193
    Früher kam bei falsch eingesetztem Siebträger auch kein Wasser.

    Gibt es da einen Mechanismus, der bei halb eingesetztem Siebträger sperrt?
     
  9. #9 arlecchino, 11.02.2016
    arlecchino

    arlecchino Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    138
    Ich hatte ganz zu Beginn meiner Kaffeelaufbahn auch mal so ne Maschine. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe haben die Siebe eine Art doppelten Boden mit miniloch unten in der Mitte. Vielleicht ist das ja verstopft.
    Einlegen in kaffeefettlöser (puly caff) und/oder stochern mit nee Stecknadel wäre da eine Möglichkeit
     
  10. Hoppel

    Hoppel Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Die Maschine ging spontan von selbst wieder, gestern war sie dann wieder kaputt.
    Dann mal das Sieb auseinander geschraubt, tatsächlich war da unten noch so ein Plastikeinsatz.
    Hier mal auseinandergebaut:

    [​IMG] [​IMG]

    Gestern schon einmal alles etwas saubergemacht, danach ging sie trotzdem nicht.
    Heute ging sie dann spontan wieder - aber erst kam nur aus einem Auslass Kaffee, dann auch aus dem zweiten.
    Beim nächsten Kaffee tröpfelte sie dann nur noch, bzw. der Kaffee kam stoßweise.

    Kann man da evtl. günstig noch was reparieren oder sollte es doch eher eine neue sein?
    Da der Kaffee ja teilweise nur von einer Seite kam, hätte ich eher das dunkle Plastikteil im Verdacht als das Sieb. Denn das Sieb hat ja nur ein Loch...
     
  11. #11 nenni 2.0, 25.05.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.819
    Zustimmungen:
    14.620
    Du solltest das Plastikteil und auch den Siebträgerkorpus in den schon genannten Kaffeefettlöser über nacht einlegen.
    Sieht beides sehr verschmoddert aus. Es brauchen ja nur irgendwelche schon gelöste Krümel sich irgendwo festsetzen, schon haste wieder ne Störung.
    Das würde dann deiner Störungsbeschreibung ja auch entsprechen.
    Vielleicht geht ja auch Backnatron, daß du evtl. im Lebensmittelmarkt findet - ich meine das hier irgendwo in den Weiten des KN mal gelesen zu haben, daß das auch geht.
     
  12. #12 schraubohne, 25.05.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    541
    reicht hier nicht mehr, dem zustand des siebträgers nach zu urteilen dürfte dein doppelbödiges "crema"sieb voller altem kaffeefett sein.
    auch langem und mehrfachem einlegen würd ich da nicht die komplette löskraft zutrauen, zumal kaffeefettlöser besser in heißem wasser funktioniert.
    vielleicht bekommst du das von innen eingesetzte obere sieb irgendwie rausgezogen?
     
  13. Hoppel

    Hoppel Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich habe das doppelbödige Sieb immerhin regelmäßig in der Spülmaschine gehabt.
    Mit dem Siebträger geht das nicht, der geht dabei kaputt, hatte ich einmal probiert und dann zum Glück kostenlosen Ersatz bekommen.
    Evtl. sinnvoller, gleich ein neues Sieb zu kaufen?
    Ist denn wahrscheinlich, dass es daran liegt, oder doch (auch) an der Pumpe?
    Sonst würde ich dann halt lieber gleich eine neue kaufen.
    Aber wenn ich die hier noch repariert bekomme, wäre das natürlich besser.
    Will halt nur nicht Geld versenken, wenn sie eh nicht wieder wird.
     
  14. #14 schraubohne, 26.05.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    541
    hat es anscheinend nicht geklappt, leg es doch mal ein, wie oben schon mehrfach vogeschlagen wurde, kaputter wirds davon nicht.
    der siebträgerkörper ist aus alu, das mag keine spülmittel, siehe suchfunktion.
    da die pumpe anscheinend fördert ohne das eingesetzte verstopfte sieb, warum ersetzen.
    welchen durchmesser innen hat das sieb? ggf. passen welche von anderen firmen, mein gastroback kannste zb haben wenns passt.
    du kannst mal versuchen, kaffeefettlöser oder siehe alternativen oben, ins sieb zu tun, einspannen, druck drauf, stehen lassen eingeschaltet, damits temperatur hat, mehrfach wiederholen. vielleicht bringt das das reinigungsmittel gut ins innere des siebes und frisst sich nach mehrfacher wiederholung frei.
     
  15. Hoppel

    Hoppel Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wo bekommt man den Kaffeefettlöser günstig? Gibt's einen Geheimtipp?
    Jetzt gerade funktioniert sie wieder prima...
    Kann sonst auch mal fragen, was ein Ersatzsieb von denen kosten würde.

    Habe mal gemessen:
    Sieb und Siebträger haben einen Außendurchmesser von ca. 6 cm.
    Innendurchmesser (also die unterste, schmalste Stufe) des Siebes hat ca. 4,5 cm Durchmesser.
    Innendurchmesser des Siebträgers ca. 5,3 cm.
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.345
    Zustimmungen:
    2.870
    Cirka Maße sind eher weniger zielführend, messe besser mal genau.
     
Thema:

"Studio"-Espressomaschine: Sieb verstopft?

Die Seite wird geladen...

"Studio"-Espressomaschine: Sieb verstopft? - Ähnliche Themen

  1. Rocket Standard- Sieb , hellere Bohnen

    Rocket Standard- Sieb , hellere Bohnen: Hallo zusammen, Ich trinke meist sehr dunkel geröstete Espresso, die mir sehr gut gelingen und mit den "Standard - Parametern" (17,5-18g in,...
  2. LM 1er Sieb oder IMS Competition 6/8g?

    LM 1er Sieb oder IMS Competition 6/8g?: Hallo! In unserem Café nutze ich derzeit das IMS Competition 7/9g mit 255 Löchern. Leider muss ich relativ viel Kaffeemehl nutzen (ca. 12g),...
  3. Einsteiger sucht Espressomaschine

    Einsteiger sucht Espressomaschine: Hallo zusammen, ich möchte mir eine Siebträgermaschine kaufen. Zuvor hatten wir einen Delonghi VA. Folgendes sind meine Rahmenbedingungen: 2-6...
  4. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  5. 3D-Drucker stl-Datei für Sette 270-Trichter & E61 Siebe ?

    3D-Drucker stl-Datei für Sette 270-Trichter & E61 Siebe ?: Hallo zusammen, User Phoenixxx3 hatte im Februar 2019 in diesem Thread eine stl-Datei zum Download angeboten, um sich per 3D-Druck einen Trichter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden