Stufenlose Mahlgradverstellung überbewertet!?

Diskutiere Stufenlose Mahlgradverstellung überbewertet!? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe mich mal ein wenig mit der Mahlgradverstellung unserer Kaffeemühlen beschäftigt und dabei hier im Kaffee-Netz recherchiert, da mich die...

  1. Odin

    Odin Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe mich mal ein wenig mit der Mahlgradverstellung unserer Kaffeemühlen beschäftigt und dabei hier im Kaffee-Netz recherchiert, da mich die Argumente bezüglich dem Vorteil der stufenlos verstellbaren Kaffeemühlen nicht ganz überzeugen.

    Technisch gesehen sollten doch alle Mühlen stufenlos verstellbar sein, denn die Mahlgradverstellung erfolgt über das drehen eines Gewindekranzes an dem der Mahlkegel / die Mahlscheibe befestigt ist.

    Wirklich vergleichen kann ich die Rasterung nur von drei mir bekannten Mühlen, meiner Saeco Nero, der Graef CM80 und der Macap M4D.

    Die Rasterung selber stellt meiner Meinung hauptsächlich eine Akustische Stufe dar, so kann man z.B. die Saeco Nero ähnlich wie die Gaggia MDF [Beitrag] zwischen der Rasterung stellen. Sobald die Mahlgradverstellung relativ schwergängig ist, kann sich auch nichts beim Mahlen verstellen.

    Nur bei Mühlen bei denen sich der Mahlgradverstellung sehr leicht verstellen läßt, ist die Rasterung auch ein Schutz gegen verdrehen. So läßt sich z.B. der Mahlgrad bei der Graef CM80 sehr leicht verstellen, doch mit ausreichend Feingefühl kann man auch hier eine Zwischenstufe wählen. Jedoch ist es durch die Rasterung nicht feiner möglich, da die Federkraft sonst in den Mahlgrad in eine der Rasterungsstufen zieht. Meine Lösung hier wäre die Rasterung entfernen, was ja nicht mehr als eine Feder und ein kleiner Stift sein sollte und das Gewinde durch etwas Gewindedichtband schwergängiger zu machen, damit auch kein Verstellen des Mahlgrad während des Mahlens entsteht.

    Soweit ich gelesen habe dreht sich der Stufenlos verstellbare Mahlkranz einer Mazzer ja auch schwerer, so daß ein Schutz gegen verstellen vorhanden ist.

    Den eigentlichen Vor- oder Nachteil, ob nun mit oder ohne Rasterung, sehe ich darin wie präzise sich ein Mahlgrad ggf. wiederfinden läßt und wie fein ich diesen wählen kann. Bei meiner Saeco Nero befindet sich der verwendbare Bereich je nach Kaffeebohne bei ca. 15 Grad Drehung, die Feineinstellung liegt dabei jedoch nur im 1 Grad Bereich und muß mit sehr viel Feingefühl gewählt werden. Würde sich dieser Bereich der Feineinstellung ggf. bei 10 Grad Drehung befinden, wäre diese viel einfacher. So sind sicherlich Mühlen von Vorteil, die ein deutlich feineres Gewinde haben, so daß mehr Drehung für die gleiche Abstandsänderung zwischen den Mahlkegeln / Mahlscheiben notwendig ist. Eine andere Lösung ist die Einstellung über eine Schnecke wie an der Macap (mikrometrisch), welche sehr komfortabel ist, da man so eine sehr feine Drehung des Mahlkranz erreicht auch ohne übertriebenes Feingefühl. Solch ein Upgrade gibt es ja z.B. auch für die Isomac [Beitrag].

    Auf der anderen Seite gibt es viele Meinung hier im Kaffee-Netz die mir der Rasterung ihrer Mühle sehr zufrieden sind und darin sogar Vorteile bzgl. der Bedienung und Wiederfindung des Mahlgrad sehen [Thread].

    Was möchte ich damit sagen, die Frage ob mit oder ohne Rasterung ist doch eigentlich die falsche Frage bzw. wird viel zu sehr überbewertet. Viel wichtiger ist doch die Frage danach, wie fein ich den Mahlgrad „praktisch“ verstellen kann, wie einfach die Bedienung dessen ist und ob er sich nicht während des Mahlens verstellt.


    P.S. Bei gleicher Gewindesteigung, ist der Abstand beim Mahlkegel oder bei der Mahlscheibe feiner einstellbar?
     
  2. #2 S.Bresseau, 23.03.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.540
    Zustimmungen:
    7.514
    AW: Stufenlose Mahlgradverstellung überbewertet!?

    Gunnar hat in seiner Liste eine Formel aufgestellt, in Abhängigkeit von der Kegelsteigung. Da sich bei 90° gar nix mehr ändert :) , vermute ich mal: Je steiler, umso weniger verstellt sich der Mahlgrad ;-) (aber nicht linear, sicher eine trig. Fkt.)

    Optimal wäre

    - Skala
    - frei wählbarer bzw nachjustierbarer Nullpunkt (= wenn die Scheiben klirren)
    - Schnellverstellung über Rasterung
    - zusätzlich Feinverstellung über Schneckentrieb o.Ä.

    Ich weiß nicht, ob es eine Mühle gibt, die all das leistet. Die Vario kommt dem ziemlich nahe. es gibt noch eine Baratza Preciso, die wohl Ähnliches leistet, aber die ist bei uns nicht erhältlich.



    ed

     
Thema:

Stufenlose Mahlgradverstellung überbewertet!?

Die Seite wird geladen...

Stufenlose Mahlgradverstellung überbewertet!? - Ähnliche Themen

  1. Mahlgradverstellung bei Rocket Fausto bzw. Eureka.

    Mahlgradverstellung bei Rocket Fausto bzw. Eureka.: Ich habe bei der Rocket Fausto Mahlscheiben gewechselt. Bei den alten Mahlscheiben habe ich mich im Bereich um 1-3 auf der Skala bewegt. Jetzt bin...
  2. Mahlkönig Vario Home Mahlgradverstellung

    Mahlkönig Vario Home Mahlgradverstellung: Hi, ich habe nun ca. 10x die Vario komplett zerlegt und komme nicht drauf, wo mein Problem liegt. Evtl. fällt es mir wie Schuppen von den Augen,...
  3. Dalla Corte DC One, Mahlgradverstellung

    Dalla Corte DC One, Mahlgradverstellung: Moin, wie gute gelingt Euch Nutzern die Mahlgradverstellung z.B. bei Bohnenwechsel oder Anpassung zwischendrin? Ist das praktikabel oder eher viel...
  4. [Erledigt] Aufkleber Mahlgradverstellung SM 90 Mühle

    Aufkleber Mahlgradverstellung SM 90 Mühle: Ich habe mir für meine SM90 den Aufkleber nachgefertigt. Da ich gleich einen Bogen gemacht habe, biete ich den Rest hier an. Der Silberton der...
  5. Handmühle mit einfacher Mahlgradverstellung für Filter und Espresso unter 400€

    Handmühle mit einfacher Mahlgradverstellung für Filter und Espresso unter 400€: Hallo, hab einige Threads gelesen und bin mir unsicher ob die Comandante C40 hier wirklich das Beste ist. Gesucht ist eine Handmühle für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden