Subito und aldi

Diskutiere Subito und aldi im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo wieder einmal meine Wenigkeit :-) Ich suche zur Zeit eine günstige Subito, hat einer eine Idee? Ich bekam schon eine Krups...

  1. #1 86-1008189104, 02.10.2002
    86-1008189104

    86-1008189104 Gast

    Hallo

    wieder einmal meine Wenigkeit :)

    Ich suche zur Zeit eine günstige Subito, hat einer eine Idee?

    Ich bekam schon eine Krups Superiore angeboten aber das ist doch wohl nicht das gleiche? Oder??

    Jau, und nun zu einer anderen Frage, ich surfe hier so im Netz herum und sehe das ALDI nächste Woche einen Vollautomaten anbietet. Oha. Ich habe mal das Bild beigefügt. Ich möchte doch zu gerne wissen was dahintersteckt. Ich tippe auf eine Saeco, aber irgendwie finde ich keine die so aussieht.

    [img:post_uid9]http://people.freenet.de/naildesign/moreno.jpg[/img:post_uid9]

    Tja, ich bin ja mal gespannt auf die Antworten.

    Ihr seid nämlich immer nett und habt richtig Ahnung.

    Danke
    Vera
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Hallo Vera
    Es ist wirklich eine Saeco-ursprünglich. Das Vorbild ist aber schon einige Produktzyklen überholt worden inzwischen. Gelegentlich sieht man bei ebay mal ein Original, mit anderem, kantigerem Gehäusedesign.
    Aldi hat da wohl eine Möglichkeit oder einen Linzenznehmer gefunden, den alten Kasten wiederaufzulegen. Anhand des Preises kann man dann auch schon absehen was davon zu halten ist - man bekommt immer das, was man ausgibt...
    Ich würde das Ding da stehenlassen wo es ist - im Laden. Für einen halbwegs tauglichen Vollautomaten sollte man schon das Doppelte des Preises veranschlagen...

    Gruss
    Stefan
     
  3. #3 86-1008189104, 02.10.2002
    86-1008189104

    86-1008189104 Gast

    Hi

    und danke. Da hatte ich ja mal wieder recht. Ist doch eine Saeco.

    Also kaufen würde ich mir keine beim Aldi, genausowenig wie ich mir einen Computer in solchen Läden kaufen würde. Die baue ich selber. Geht ja leider bei den Maschinen nicht :-(

    Gruss
    Vera
     
  4. ralfI

    ralfI Gast

    [quote:post_uid9="Stefan"]Hallo Vera
    Es ist wirklich eine Saeco-ursprünglich. Das Vorbild ist aber schon einige Produktzyklen überholt worden inzwischen. Gelegentlich sieht man bei ebay mal ein Original, mit anderem, kantigerem Gehäusedesign.
    Aldi hat da wohl eine Möglichkeit oder einen Linzenznehmer gefunden, den alten Kasten wiederaufzulegen. Anhand des Preises kann man dann auch schon absehen was davon zu halten ist - man bekommt immer das, was man ausgibt...
    Ich würde das Ding da stehenlassen wo es ist - im Laden. Für einen halbwegs tauglichen Vollautomaten sollte man schon das Doppelte des Preises veranschlagen...

    Gruss
    Stefan[/quote:post_uid9]
    Ist das Ding wirklich so grottenschlecht oder reicht das für den kleinen Espresso zwischendurch? Bei einem SAECO-Innenleben sollte es zumindest ein paar Jährchen halten. Überlege ernsthaft, ob wir uns so ein Ding in´s Bür stellen. Besser als abgestandener Thermoskannenkaffee ist das Ergebniss hoffentlich schon. Jemand Erfahrung mit diesem Baumuster?
     
  5. #5 brauchevielkaffee, 03.10.2002
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    Jupp, die Krups Superiore ist bauähnlich der Jura Subito, beide fallen bei Eugster vom Band. Die Krups ist etwas preiswerter, dass System jedoch das gleiche. Meine Superiore hat ihr Gnadenbrot in einem Büro gefunden und leistet dort immer noch gute Dienste.
    Alles in allem, wenn man das PLV betrachtet, eine durchweg geniale Maschine.

    Carlo
     
  6. #6 deepblue**, 03.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Diese von Aldi Nord angebotene Maschine sehe ich nicht als so schlecht an...warum auch ?
    Es müsste sich um ein Nachfolge- Saeco Modell, ähnlich der Saeco `Superatomatic Family` handeln.
    Und diese S. Family ist bei mir bereits seit ca. 6 Jahren in Betrieb ohne weitere Störung.
    Der Schümli-Kaffee ist für so eine Maschine einwandfrei.
    Für den Genuss von Espresso würde ich aber diese Maschine nicht empfehlen, dafür wurde sie aber damals auch nicht probagiert.
    Sie hat eine herausnehmbare Brüheinheit und ist daher einfacher zu reinigen als bei anderen Modellen/Herstellern. Darauf gibt Saeco in der Regel 5 Jahre Garantie.
    Alles in allem eine gute Maschine der unteren Preisklasse, wenn man Schümli Kaffee damit macht.
    Der Preis ist aber jetzt nicht so günstig wie es scheint. Die Saeco S. Family wurde damals von mir im Kaufhaus als Sonderangebot für DM 600.- gekauft und hätte normal an die DM 800.- gekostet.
    Vergleicht man dieses Aldi Angebot allerdings mit den Preisen von den heute angebotenen Maschinen, kann man wiederum auch einen Preisvorteil von ca. 100.- € feststellen.
    Somit ist es für einen Kaffeeautomaten in der unteren Preisklasse ein guter Einstieg, wenn man auch noch Saeco als Hersteller/Garantie im Hintergrund hat, und eher einen Schümli Kaffee dem Espresso vorzieht...

    Gruss---Helmut
    :)
     
  7. #7 Luciano, 03.10.2002
    Luciano

    Luciano Gast

    Ich empfinde das Angebot als ausgesprochen günstig, zumal auch noch 3 Jahre Garantie gegebene werden. Die Maschinencharge wurde auf der letzten Domotechnika angeboten (Restposten von 4.200 Stk) und es ist die alte Family jedoch mit dem neuen Thermoblock . Wie Helmut schon sagt, als Frischbrüher ohne Espresso- und Dampfanbition ist es eine gute Maschine und das 3.te Jahr Gewährleistung on Top ist nicht zu verachten. Wer die Maschine nicht mit Dampfentnahme quält, sie Regelmässig entkalkt und die Brühgruppe regelmässig abschmiert hat damit lange Freude.
    L.
     
  8. ralf

    ralf Gast

    Das ist doch schon mal ein Wort...

    Also wird wohl Mittwoch so ein Kistchen hier in´s Büro wandern, wenn niemand mehr Einspruch erhebt.. ;-)

    Gibts in dem Preisrahmen echte Alternativen?

    Ralf
     
  9. ralf

    ralf Gast

    Ach ja, wie ist das mit Pflege bei diesem Teil? Kann man die Brüheinheit einfach in die Spülmaschine geben oder brauchts da etwas mehr Liebe?

    Kenne da meine Kollegen....

    Super, das man da vor der Investition von Fachleuten ein paar Info´s bekommt.
    Dankeschön!
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    In die Spülmaschine lieber nicht - von Hand spülen ist besser, die Kunststoffteile werden es mit längerer Lebensdauer danken. Und ganz wichtig - danach alle beweglichen Teile wieder einfetten. ;)

    Gruss
    Stefan
     
  11. #11 deepblue**, 03.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Na, `Fachleuten`.....kann sich wohl eher Luciano nennen..

    Spühlmaschine..schön wärs.. Einfach unter warmen Wasser Abspülen-nicht schruppen.Die beweglichen Teile sind mit einem wasserresistenten Fett belegt und dieses sollte nicht entfernt werden. Muss auch von Zeit zu Zeit nachgefettet werden. Dichtungen kontrollieren und die Siebe mit Kaffeefettlöser entfettet werden.
    Die Bedienungsanleitung bei Saeco ist in dieser Hinsicht auch umfangreich genug um dieser Sache gerecht zu werden.
    Ansonsten ist es besser die Maschine 1x im Jahr zum Service zu bringen, falls einem die Sache zu lästig und schwierig ist.
    Die Maschine dankt`s durch besseren Kaffee und längere Betriebszeit...

    Gruss--Helmut
    :)

    p.s. hier noch eine Hilfe..Vollautomaten



    Edited By hdelijanis on Okt. 03 2002 at 13:15
     
  12. #12 Benedikt, 03.10.2002
    Benedikt

    Benedikt Gast

    Welches Risiko besteht denn letztlich bei dem Aldi-Teil? Mit 36 Monaten Garantie, vollem Rückgaberecht (das klappt zur Not wirklich: Espresso testen und bei schlechtem Ergebnis einfach die Maschine gegen Geld zurück tauschen!) und dem ansonsten überdurchschnittlichen Aldi-Service.
    Wenn ich sehe, wie hoch gebrauchte, abgenudelte Saecos bei ebay gehandelt werden: Die Käufer haben doch ´nen Sprung in der Schüssel !!!!
    In Sachen Aldi-PC @Vera: Jeder muss sein Angebot selbst bewerten; und nicht jeder will selbst schrauben. In Sachen Preis/Leistung und Service ist Aldi auch da über´m Schnitt.

    Habe selbst früher in der Branche (Braune/Weiße Ware) gearbeitet und die Vorurteile bestens gepflegt. Inzwischen kaufe ich viel (nicht alles!) an E-Kram bei Aldi; und zwar wirklich auch der Qualität wegen.

    Ab Mitwoch kann ich ja testen und berichten .... ;)

    Gruß
    Benedikt
     
  13. #13 deepblue**, 03.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Das mit ebay hat mich auch schon fast `von den Socken `gehauen. Selbst für defekte Saeco`s mit zusätzlich noch Rost am Gehäuse (Saeco Family Superautomatica) werden doch glatt bis zu 100.- € bis 150.- € erreicht, obwohl sie bei 1.-€ angeboten werden..abgedreht...
    Angegeben wird meist eine ungefähre Fehlerbeschreibung (a`la funktioniet nicht mehr richtig). Ist aber jetzt was `Grösseres` kaputt, erreicht in so einem Fall die Reperatur bereits den Wert einer Neuanschaffung.
    Da wird es Zeit, dass das Angebot mal grösser wie die Nachfrage wird..

    Gruss---Helmut
    :)
     
  14. #14 Benedikt, 03.10.2002
    Benedikt

    Benedikt Gast

    [quote:post_uid0]Das mit ebay hat mich auch schon fast `von den Socken `gehauen. Selbst für defekte Saeco`s mit zusätzlich noch Rost am Gehäuse (Saeco Family Superautomatica) werden doch glatt bis zu 100.- € bis 150.- € erreicht, obwohl sie bei 1.-€ angeboten werden..abgedreht...
    Angegeben wird meist eine ungefähre Fehlerbeschreibung (a`la funktioniet nicht mehr richtig). Ist aber jetzt was `Grösseres` kaputt, erreicht in so einem Fall die Reperatur bereits den Wert einer Neuanschaffung.
    Da wird es Zeit, dass das Angebot mal grösser wie die Nachfrage wird..

    Gruss---Helmut
    :)[/quote:post_uid0]

    ....meinst du sowas ????
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1772507152
    ???

    Aber noch mal OnTopic:
    Ich lege ausschliesslich Wert auf Espresso; möchte aber aus Bequemlichkeit jetzt einen Vollautomaten. Gibt es denn für vergleichbares Geld etwas -mutmasslich?- Besseres????

    Gruß
    Benedikt
     
  15. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Ich würde das Thema direkter angehen - geh in ein Geschäft wo du die potentielle Wunschmaschine ausprobieren kannst.
    Aus meiner Sicht wäre das Fazit, dass es für einen solchen Preis keinen Vollautomaten gibt der einen guten Espresso zustandebringt. Da ist ein Halbautomat wie die Jura Subito vielleicht noch der beste Kompromiss. ???

    Gruss
    Stefan
     
  16. #16 Benedikt, 03.10.2002
    Benedikt

    Benedikt Gast

    [quote:post_uid0]Ich würde das Thema direkter angehen - geh in ein Geschäft wo du die potentielle Wunschmaschine ausprobieren kannst.
    Aus meiner Sicht wäre das Fazit, dass es für einen solchen Preis keinen Vollautomaten gibt der einen guten Espresso zustandebringt. Da ist ein Halbautomat wie die Jura Subito vielleicht noch der beste Kompromiss. ???

    Gruss
    Stefan[/quote:post_uid0]
    Subito habe ich noch garnicht ins Kalkül gezogen; mal sehen.
    In Sachen Test im Handel:
    Ich weiß nicht, woran es liegt, aber zB im örtlichen Mediamarkt haben sie Jura und Saeco. Habe dort 4 mal gekostet, aber es schmeckte alles nicht!!!
    Ist wohl ähnlich wie bei Hifi-Hörtest ausserhalb der eigenen 4 Wände. Alles nicht vergleichbar.
    Vielleicht sollte ich mit eigener Tasse und eigenem Espresso dort vorstellig werden.

    Was ja vielleicht für die Subito spricht, ist die "überschaubare" Technik. Wenn ich in den Foren und zB bei ebay verfolge, wie viele platte Saecos oder Juras rumstehen, oder wie häufig und kostenintensiv der Service ist: Mein lieber Schwan! Die Dinger scheinen ja mehr Wartung zu erfordern als ein Alfasud ;)

    Gruß
    Benedikt
     
  17. #17 Benedikt, 03.10.2002
    Benedikt

    Benedikt Gast

    ...hab noch was vergessen:
    Warum ist die Maschine denn für Espresso weniger geeignet bzw. macht sie weniger guten Espresso im Vergleich zu "originalen" Saeco Vollautomaten der unteren Preisklasse?

    Was ist denn technisch die Ursache?

    Gruß & Dank für die Infos auch schon bis hierher. Cooles Forum
    :)
     
  18. #18 deepblue**, 03.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Die Maschine (Aldi) macht den gleichen `schlechten` Espresso wie die Originalen von Saeco in dieser Preisklasse. Da ist kein Unterschied vorhanden, ist ja auch ne Saeco `drin`...
    Warum diese Maschinen einen `schlechten Espresso`machen..?
    ..das wär was für Luciano.
    Ein Versuch mach ich mal..auf diese Preisklasse gemünzt.

    Die Mühle dieser Vollautomaten ist schon mal von geringerer Qualität für das benötigte differenzierte (Körnung) gemahlene Kaffeemehl eines Espresso.
    Das Kaffeemehl wird nicht auf die benötigte Festigkeit vor dem Brühen zusammengepresst.
    Womöglich stimmt auch dadurch der bei Espresso benötigte Druck von ca. 9 bar der Pumpe nicht ganz.
    Meistens hapert`s auch mit der Ausgabethemperatur des Brühwassers, die für einen Espresso benötigt wird.

    Es sind eben viele Parameter, die bei einem Espresso stimmen müssen-weichts davon auch nur in einem Einzelpunkt ab, ist das Ergebnis dementsprechend..
    Aber wie gesagt, für Schümlikaffee sind diese Maschinen, wenn man sie richtig bedient, auf jedenfall als Einstieg zu empfehlen.

    Gruss---Helmut
    :)
     
  19. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Sie macht einen genauso schlechten Espresso wie andere Saeco-Vollautomaten in der unteren Preisklasse. Die Brühgruppe unterscheidet sich ja technisch nicht voneinander. Einen mit Siebträgermaschinen wirklich vergleichbaren Espresso bekommt man wohl nur mit Vollautomaten, die eine Brühgruppe aus Metall haben - aber das ist zu diesem Preis nicht machbar. ???
    Die technische Ursache habe ich damit schon angedeutet - die verwendeten Materialien bzw. deren Wärmeleitfähigkeit. Bei Saeco-Vollautomaten legt der Kaffee einen relativ langen Weg durch diverse Kunststoffteile zurück und verliert an Temperatur, diese sollte aber möglichst konstant hoch bleiben. Bei Siebträgermaschinen muss man nicht umsonst auf eine gut vorgeheizte Brühgruppe bzw. vorgeheizten Siebträger achten. ;)

    Gruss
    Stefan
     
  20. #20 Mumpower, 04.10.2002
    Mumpower

    Mumpower Gast

    [quote:post_uid0="Vera"]Hallo

    wieder einmal meine Wenigkeit :)

    Ich suche zur Zeit eine günstige Subito, hat einer eine Idee?

    Ich bekam schon eine Krups Superiore angeboten aber das ist doch wohl nicht das gleiche? Oder??

    Jau, und nun zu einer anderen Frage, ich surfe hier so im Netz herum und sehe das ALDI nächste Woche einen Vollautomaten anbietet. Oha. Ich habe mal das Bild beigefügt. Ich möchte doch zu gerne wissen was dahintersteckt. Ich tippe auf eine Saeco, aber irgendwie finde ich keine die so aussieht.

    [img:post_uid0]http://people.freenet.de/naildesign/moreno.jpg[/img:post_uid0]

    Tja, ich bin ja mal gespannt auf die Antworten.

    Ihr seid nämlich immer nett und habt richtig Ahnung.

    Danke
    Vera[/quote:post_uid0]
    Hallo Vera,
    schau mal da nach 'ner Jura Subito

    http://artikel.digitalnetshop.de/sixcms....pl=1243

    Gruß Mumpower
     
Thema:

Subito und aldi

Die Seite wird geladen...

Subito und aldi - Ähnliche Themen

  1. ALDI Mühle: Mahl-Zeit zu kurz / zu lang

    ALDI Mühle: Mahl-Zeit zu kurz / zu lang: Hallo in die Runde, m[ATTACH] anchmal muß man einfach zuschnappen... Habe also so eine ALDI-Mühle für knapp 40 Euros erstanden. Man kann den...
  2. Aldi-Nord Mühle

    Aldi-Nord Mühle: Moin, bei Aldi-Nord gibt es ab Donnerstag eine Kaffeemühle. Weiß jemand, ob es die schon mal gab und ob die was taugt für Filterkaffee? Ich suche...
  3. Kaffeemaschine mit Mahlwerk / ALDI

    Kaffeemaschine mit Mahlwerk / ALDI: Kaffeemaschinen (Brühkaffee) mit Malwerk sind ja nu nix Neues. Gibt es schon länger von Philips, Melitta etc. Nun ziehen auch die Discounter nach....
  4. :-) Erfahrungsbericht: Expressi Wave von Aldi!

    :-) Erfahrungsbericht: Expressi Wave von Aldi!: Jetzt mal ein kurzer Erfahrungsbericht abseits von Flowregelung, PID, Totraum usw.!:p Im Büro verweigern sich die Kollegen meiner Quickmill, da...
  5. [Erledigt] Mühle Fiorenzato Doge Subito

    Mühle Fiorenzato Doge Subito: Ich verkaufe meinen Fiorenzato Doge Subito Direktmahler, gelabet mit Rioba. Mahlscheiben: 63 mm Leistung: 350 Watt Höhe: 62 cm Gewicht: knapp 18...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden