Suche Cold Brew Rezept fürs Büro

Diskutiere Suche Cold Brew Rezept fürs Büro im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Moin, Ich habe leider das Pech, dass ich in einem Büro sitze, wo der Kaffee aus dem KVA echt nicht genießbar ist. Jetzt kam mir die Idee,...

  1. #1 Onkel_Jupp, 30.10.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    Moin Moin,

    Ich habe leider das Pech, dass ich in einem Büro sitze, wo der Kaffee aus dem KVA echt nicht genießbar ist.
    Jetzt kam mir die Idee, ein Cold-Brew Konzentrat zu erstellen und dies im Büro mit HEIßEM Wasser aufzugießen. Jetzt wollte ich mal eure Meinung und Rezepte/Ratios hören, da ich bei dem Thema Cold-Brew sehr wenig Erfahrung hab.

    Gedachte Vorgehensweise:
    - Kaffeemenge X grob mahlen
    - mit kalter Wassermenge X in einem Glas vermischen und 24h im Kühlschrank ziehen lassen.
    - alles durch einen Handfilter jagen und Konzentrat in einem Glas aufheben.
    - im Büro dann Menge X Konzentrat in eine Tasse und Menge Y heißes Wasser drauf.

    Jetzt meine Fragen:
    - Hat damit (oder ähnlichem) schon jemand Erfahrungen gemacht und weiß ob was vernünftiges dabei rum kommt?
    - Sollte ich als Bohne eher eine frische helle Röstung verwenden oder würde es auch mit einer frischen "Traditionsfiler-Röstung" schmecken?
     
  2. #2 Wrestler, 30.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    1.483
    cold brew schmeckt anders. durch die fehlende temperatur wird das auch weniger intensiv und deutlich heller.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit heißem wasser dann gut schmecken soll.
    im übrigen werden im cold brew gerne alte bohnen verwendet.

    ich würde mir da eher was in der aeropress machen oder evtl zur thermoskanne greifen.
     
  3. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    530
    :rolleyes:
     
  4. #4 infusione, 30.10.2018
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    2.246
    Ist zwar nicht ColdBrew, aber was hälst du von der Espro Travel Press?
    Morgens 20g Kaffee mahlen und in die Espro-Press.
    In der Firma Wasser aufkochen, etwas stehen lassen oder in ein Kännchen umfüllen und sofort aufgießen (gibt ca. 94°C)
    4min ziehen lassen und runterdrücken.
    Trinken.

    Sauber mache ich die Espro zu Hause.
     
    bean shaped und Jova gefällt das.
  5. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    912
    Wenn du etwas strecken möchtest, würde ich das eher mit einem doppelten Espresso versuchen. Wie beim Americano. Eigene Erfahrung fehlt mir da allerdings.
    Ich bin bei normaler French Press gelandet. Die verbleibt im Büro und frisch gemahlene Bohnen nehme ich täglich mit.
     
  6. #6 Grosser, 30.10.2018
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Was spricht gegen einen Thermobecher? Ich benutze den von Emsa aus Metall und bin echt zufrieden. Ist natürlich ein Kompromiss gegenüber frisch aufgebrühtem Kaffee, aber in meinen Augen doch noch besser als aus den meisten KVA ;-)
     
  7. #7 bean shaped, 30.10.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Sollte es dir um eine Cold Brew Methode gehen, kannst du diese ja mal nach "Toddy Art" versuchen. Hier findest du die Anleitung mit den entsprechenden b-r und Empfehlungen:
    Toddy Instruction Manual and Guide | Toddy Cold Brew
    Obwohl ich auch einen Toddy nutze, habe ich mich hier nur auf die kalte Zubereitung gestürzt. Gem.der Anleitung geht es aber auch mit der heißen Wasserverdünnung, um einen leckeren Kaffee herzustellen.

    Andere Alternativen wurden bereits genannt..ESPRO Press und AP sieht man häufig im Büro..schmeckt halt frisch beteitet immer sehr lecker ;) solltest du die CB Variante weiterverfolgen, dann obigen Part mal durchgehen. Das Toddysystem wäre in der Anschaffung auch nicht arg teuer, bietet aber eimen guten Standard.
     
  8. #8 Geschmackssinn, 30.10.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    3.003
    ich finde die Idee aus diversen Gründen garnicht schlecht.
    - keine Brühzeiten, einfach aufgießen wie Sirup und fertig
    - das Konzentrat ist mit dem Wasser der Wahl hergestellt und wird nur mit etwas anderem Wasser aufgegossen

    Ich würde dir für ordentlich Wumms folgendes empfehlen:
    - Espressoröstung deiner Wahl, also gerne Dunkel+frisch
    - (solltest du hell bevorzugen, dann nimm hell....aber meiner Erfahrung nach ist ein medium-dunkler Espresso am besten zum mischen geeignet, eben keine Kohle aber auch nicht wirklich medium)
    - BR 1:10
    - Zeit im Kühli ~48Std.

    schau doch in den entsprechenden ColdbrewThreads ...
    Ich trinke gerade diesen Coldbrew...
     
    bean shaped gefällt das.
  9. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    530
    Btw kalter Cappuccino schmeckt auch nicht verkehrt, so als mögliche Alternative;)

    VG
     
  10. #10 Onkel_Jupp, 31.10.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank für die ganzen Antworten.
    Ich hab gestern Abend einfach mal probiert:
    60gr Kaffeemehl grob gemahlen
    300gr Wasser
    12h Kühlschrank
    gerade gefiltert und 1/3 der Tasse mit dem Extrakt und 2/3 heißes Wasser. Schmeckt garnicht so schlecht. Ich denke aber mit anderen Bohnen kann man da deutlich mehr rausholen.

    Thermoskanne und wie sonst morgens per Handfilter aufgießen wird auch die langfristige Lösung sein, aber ich wollte mal erfragen welche Erfahrungen ihr habt, oder welche Tipps für das "Schlechten Kaffee im Büro" Problem zu lösen.
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    9.150
    Meine Lösung dafür ist Aeropress und Comandante: Schnell, sauber und lecker
     
    bean shaped gefällt das.
  12. #12 bean shaped, 31.10.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Obwohl neben der AP auch eine etwas günstige Mühle ihren Dienst verrichten dürfte. Die C40 ist jedoch der perfekte Allrounder. Sofern die Mühle aber nur für die Arbeit gedacht ist, reicht auch ne Aergrind *und aufwärts*

    Ansonsten geht 1+ an @cbr-ps und die AP.

    Hier im Urlaub habe ich auch die FP wieder mehr schätzen gelernt. Wäre ebenfalls ne gute Idee..FP bzw ESPRO Press. Hier wäre aber eine bessere Mühle erforderlich. Alles ab Feld 2.
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    9.150
    Das ist mir an der Arbeit zuviel Sauerei mit der Trester Entsorung. Bei der AP mit Papierfilter wird der Puck einfach in den Mülleimer „geschossen“ und die Spüle bleibt sauber.
     
    bean shaped gefällt das.
  14. #14 Geschmackssinn, 31.10.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    3.003
    ui, das ist ja nur 1:5 (da weis ich garnicht ob das wirklich so gut ist, vor allem ohne Agitation)

    - je kürzer, desto feine.
    - für gute/schnelle Extraktion immer mal wieder durchschütteln (z.B. immer wenn man am Kühli vorbei kommt)
     
  15. #15 bean shaped, 31.10.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Toddy hat eine ähnliche b-r! 4,86 :) und es passt. Siehe obigen Link. Das Ergebnis wird ja noch verdünnt. Da gehen aber einige Bohnen weg. 340g auf 1,65l..
    Beim Toddy gibts auch kein Stir und demnach keine Agitation ;)
     
    Geschmackssinn gefällt das.
  16. #16 infusione, 31.10.2018
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    2.246
    Aeropress ist gut. Wenn in der Küche wenig los ist, ist das sicher eine gute Option. Aber bei uns ist Mittags die Küche voll.
    Da ist es halt die Frage, ob man dann seinen Nerd-Kram abziehen will:
    • Hantieren mit Bohnen und mahlen
    • Zugang zum Waschbecken um den Filter zu wässern
    • Aufgießen
    • Ziehen lassen
    • Durchdrücken,
    • Zugang zum Mülleimer, Aeropress ausdrücken
    .... und endlich seinen Kaffee trinken. Espro verlangt halt viel weniger Aufmerksamkeit. Wecker stellen und aufgießen. Mit den Kollegen quatschen. Filter runterdrücken, mit den Kollegen Kaffee trinken.
    Ich mag das, wenn's nicht so nerdig rüberkommt.

    Und auf die Frage: "Machst du Tee?" antworte ich manchmal sogar "ja".
     
    Geschmackssinn, bean shaped und Dale B. Cooper gefällt das.
  17. #17 Dale B. Cooper, 31.10.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.952
    Zustimmungen:
    1.892
    Sehr gut!! :D :D :D
     
    bean shaped gefällt das.
  18. #18 Onkel_Jupp, 31.10.2018
    Onkel_Jupp

    Onkel_Jupp Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    Das ist auch meine Lösung für zuhause und auf Reisen. Also AP oder Handfilter mit dem Feldgrind. Allerdings wollte ich das nicht jeden Tag im Büro machen. Deswegen wird es entweder die Thermoskanne oder ich tüftle nochmal ein bisschen weiter mit dem Cold-Brew zum heiß aufgießen. Wenn sich da nichts gutes finden lässt, dann lasse ich die Idee auch wieder fallen ;-)

    Ab und zu mal durchschütteln ist bestimmt keine schlechte Idee. Von der Stärke her, war der Kaffee eigentlich ganz gut. Aber ich denke mit anderen Bohnen kann man da geschmacklich halt noch mehr raus holen.
     
    Geschmackssinn gefällt das.
Thema:

Suche Cold Brew Rezept fürs Büro

Die Seite wird geladen...

Suche Cold Brew Rezept fürs Büro - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Gene CBR Röster

    Suche Gene CBR Röster: Hallo Liebe Kaffeeliebhaber, Ich würde gerne mir einen Gene CBR 101 Röster kaufen, wenn jemand das gerne in kommenden Wochen/Monaten abgeben...
  2. Hilfe bei der Suche nach dem passenden Siebträger

    Hilfe bei der Suche nach dem passenden Siebträger: Hallo zusammen, mein Name ist Sebastian und ich bin neu hier. Ich lese mir nun schon eine Weile hier und im www möglichst viele Informationen...
  3. [Zubehör] [SUCHE] Kleine Sudlade in Wien

    [SUCHE] Kleine Sudlade in Wien: Servus Ich suche, im Idealfall in Wien, eine kleine Sudlade. Da ich geschäftlich ab und an im Land unterwegs bin gerne auch Salzburg, Graz, etc.
  4. [Maschinen] Suche Rocket Appartamento

    Suche Rocket Appartamento: Hallo, suche eine gut erhaltene Rocket Appartamento. Viele Grüße TS
  5. [Maschinen] Suche Nuova Simonelli Oscar 1 Abtropfschale

    Suche Nuova Simonelli Oscar 1 Abtropfschale: liebe Boardis, meine ist leck … vielleicht habe ich jaGlück und einer unter Euch hat noch eine rumliegen. Am liebsten in schwarz gruß, erichson
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden