Suche Direktmahler ähnlich Niche Zero

Diskutiere Suche Direktmahler ähnlich Niche Zero im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeeliebhaber, ich bin auf der Suche nach einer Kaffeemühle für ausnahmslos Handaufbrühen. Angetan bin ich von der Niche Zero....

  1. #1 Moppel_thl, 01.01.2020
    Moppel_thl

    Moppel_thl Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo liebe Kaffeeliebhaber,

    ich bin auf der Suche nach einer Kaffeemühle für ausnahmslos Handaufbrühen.

    Angetan bin ich von der Niche Zero. D.h. man wirft nur die gewünschte Menge Bohnen oben rein, der Rest verbleibt im gut verschlossenen Vorratsbehälter. Denn unter der Woche werde ich nur selten Handaufbrühen. Da reicht morgens die Nespresso-Kapsel. Die Mühle käme dann eher am Wochenende zum Einsatz.
    Am liebsten natürlich elektrisch. Eine Handmühle für Bialetti-Kaffee hatte ich mal....ich bin da eher faul unterwegs.

    Bis ca. 150 Euro wäre okay. Es muss nicht gerade die super-duper Mühle sein. Ich trinke zwar gerne Kaffee, aber es muss auch alles im Rahmen bleiben.

    Ich, 50 Jahre alt, bin hier vor ca. 10 Jahren mal in diesem Forum unterwegs gewesen. Hatte mir damals eine Bezzerra BZ10 + Mühle gekauft und monatelang versucht, damit ordentlichen Espresso hinzubekommen.
    Schublade, Pinsel, Tamper etc. hatte ich mir alles zugelegt. Aber dem Ideal eines sehr gut schmeckenden Espresso bin ich nie wirklich nahe gekommen. Schätze mal, dass ich da eher hinter einem Geist her gewesen bin. Habe das ganze Ensemble dann hier über das Forum wieder mit argem Verlust verkauft und bin seitdem mit den Nespresso-Kapseln glücklich gewesen, zumal ich der einzige Kaffee-Trinker in unserem 2-Personenhaushalt bin.

    Naja...bis dann ein Nachbar letztens den Melitta 102 Porzellanfilter gezückt hat.
    Da mir das Ergebnis bereits mit den schnödem Tchibo-Vulkan-Bohnen gefällt und wir hier in Hennef eine kleine Rösterei ansässig haben, denke ich, dass ich nochmals einen Versuch wagen sollte, der Kaffee-Zubereitung etwas mehr Flair sowie Muße zu gönnen.

    In diesem Sinne.....
    Gruss & Danke.
    Thomas
     
    Rasty gefällt das.
  2. #2 Mr. Kaffeebohne, 01.01.2020
    Mr. Kaffeebohne

    Mr. Kaffeebohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    52
    Mit welcher Handmühle hast du den für die Bialetti gemahlen? Hattest du schon mal eine Comandante in der Hand? Das ist überhaupt kein Vergleich. Vor allem wenn es nur um das Mahlen von Brühkaffee geht, da bist du ja vom Mahlgrad relativ grob unterwegs.
    Bei deinem Budget würde ich mal nach einer gebrauchten Comandante Ausschau halten.
     
    Adjacent gefällt das.
  3. #3 quick-lu, 01.01.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.647
    Zustimmungen:
    8.269
    Man kann jede Mühle für Filter rel. problemlos als single doser verwenden.
    Der kleine Rest, der in der Mühle vorgemahlen verbleibt, sollte sich nicht dramatisch störend beim nächsten Aufguss bemerkbar machen.
    Manchmal dauert es länger, bis die Einzelportion durchgemahlen wurde, weil doch vereinzelt Bohnen herumspringen (popcorning)

    Übliche Vorschläge hier im KN wären:

    Baratza Encore
    Wilfa Svart Nymalt/Aroma
    Tchibo elektrische Kaffeemühle (mit integrierter Waage)

    Zu jeder gibt es was zu lesen hier.
     
    cafetrinker gefällt das.
  4. #4 cafetrinker, 01.01.2020
    cafetrinker

    cafetrinker Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    189
  5. #5 Adjacent, 01.01.2020
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    748
    Das sehe ich anders. Die Mühle soll fast nur am Wochenende und auch dann nur für eine Person genutzt werden. Wir reden hier also von sehr geringen Mengen und langen Standzeiten.
    Für mich schreit das förmlich nach einer Comandante.
    Und ja, im Vergleich mit älteren Mühlen (ich habe noch eine Zassenhaus) ist sie vor allem im Filterbereich sehr schnell. Für einen V60 02 brauche ich ca. eine Minute ohne mich zu beeilen.
     
    slowhand, cbr-ps, joside und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 cafetrinker, 01.01.2020
    cafetrinker

    cafetrinker Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    189
    @Adjacent
     
  7. #7 Adjacent, 01.01.2020
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    748
    @cafetrinker

     
  8. #8 quick-lu, 01.01.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.647
    Zustimmungen:
    8.269
    Der kleine Rest, der in der Mühle bei Filtermahlgraden verbleibt, mögen es 5g sein, was ich für eher zuviel geschätzt halte, kann herausgemahlen werden oder nicht, ganz nach eigenem Anspruch.
    Ich war auch versucht eine C40 vorzuschlagen, welche natürlich hier die bessere Wahl wäre, in meinen Augen, aber einerseits zu teuer und andererseits eine Handmühle.
    Mir fallen bis 150 € auch nicht so viele Mühlen für Filter ein.
     
    Adjacent und cbr-ps gefällt das.
  9. #9 Moppel_thl, 01.01.2020
    Moppel_thl

    Moppel_thl Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.

    Erstmal Danke für die Vorschläge.
    Die Handmühle damals war eine Hario für <30 Euro. Mich hatte damals gestört, dass ich sehr lange kurbeln musste, um die Bialetti zu füllen.
    Von der Tchibo Mühle habe ich hier auch bereits gelesen. Evtl. für meine Zwecke & Häufigkeit ein wenig overkill, aber dafür mehr als im Preisrahmen.
    Ich habe hier noch eine Rommelsbacher EKM 200. Allerdings mahlt diese für mein Empfinden viel zu grob. Zumindest läuft der Kaffee selbst auf kleinster Stufe recht schnell durch und schmeckt auch dementsprechend nicht besonders.

    Wie bereits im Eingangspost erwähnt, muss die Mühle nicht das letzte Quentschen Qualität erreichen. Aber meint ihr denn wirklich, dass man für bis 150 Euro nix vernünftiges erwarten kann???

    Wie dem auch sei....ich werde mich mal näher mit der Tchibo Maschine sowie einer Handmühle ( Commandante ) beschäftigen.

    Nochmals ein Dankeschön für eure Einschätzungen.
    Gruss
    Thomas
     
  10. #10 Moppel_thl, 01.01.2020
    Moppel_thl

    Moppel_thl Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Eine Frage noch:

    was haltet ihr denn von Mühlen mit sog. Schlagwerken?
     
  11. Sylvan

    Sylvan Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    98
    Also in dem Budgetbereich sind die Xeoleo-Mühlen meiner Meinung nach sehr interessant. Nutzen eine spezielle Mahlscheibenart (sog. ghost burrs), die für Brühkaffee gute Ergebnisse erzielen. Vom Aufbau her sollte nicht viel Totraum vorhanden sein, ich habe das allerdings noch nicht überprüft. Diverse Infos und Einschätzungen gibt es hier:
    Xeoleo Brüh Kaffeemühle
     
  12. Sylvan

    Sylvan Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    98
    Gar nichts, die produzieren zu viele Fines, also sehr feine Kaffeepartikel, die schnell überextrahieren und bitter schmecken und zudem den Durchfluss stark bremsen.
     
  13. #13 Kuckuck24, 01.01.2020
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    148
    Hi, ich bin entsetzt .
    Du warst dem kaffeehimmel schon so nahe. Und nun denkt Du an eine Mühle mit Schlagwerk ala Krups 75?

    Die angesproche Tchibo Mühle ist ein super Tipp. Ideal für deine Zwecke.
     
    Oldenborough, lomolta und cbr-ps gefällt das.
  14. #14 Moppel_thl, 01.01.2020
    Moppel_thl

    Moppel_thl Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    :D
    Tja...manchmal läuft's halt komisch im Leben.
    Es waren viele Faktoren, die mich alles wieder verkaufen ließen.
    Aufheizzeit morgens, das Säubern, der Geschmack ( mit dem ich nie so richtig zufrieden war )...
    Hinzu kommt, dass ich, wie erwähnt, der einzige Kaffeetrinker im Hause bin.

    Okay, dann vergessen wir mal schnell das Schlagwerk und widmen uns den anderen Vorschlägen.
     
  15. #15 Mr. Kaffeebohne, 01.01.2020
    Mr. Kaffeebohne

    Mr. Kaffeebohne Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    52
    Anständiges Mahlgut bekommst du mit der elektrischen Tchibomühle zum günstigen Preis. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
    Eine elektrische Singledosingmühle ohne Totraum gibt es meines Wissens nicht für diesen Budgetrahmen. Daher lautet meine Empfehlung in Richtung Comandante. Das mahlen für den Brühkaffeemahlgrad geht mit der sehr leichtgängig gelagerten Comandante sehr angenehm und dauert auch nicht lange (unter einer Minute). Das kannst du mit einer Hario gar nicht vergleichen. Das ist im Vergleich ein Spielzeug.
    Die Tchibo Kaffeemühle hatte ich auch. Ich habe sie schließlich zurück geschickt, da mich der Totraum genervt hat, die Reinigung aufwändiger ist und die Mühle mehr Platz einnimmt.
     
    Jova, Oldenborough, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 Moppel_thl, 19.01.2020
    Moppel_thl

    Moppel_thl Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Sodele...

    ich möchte ein kurzes update geben: es ist eine Kinu M47 geworden.
    Ich wollte eigentlich nicht so viel ausgeben; hatte mich jedoch schon aufgrund der Empfehlungen hier bereits mit einer Comandante angefreundet, als ich das Verkaufsangebot eines Mitglieds hier für eine Kinu sah. 3 Tage später konnte ich die ersten Bohnen durchjagen :)

    Bin begeistert. Sowohl von der Mühle als auch vom Ablauf des Kaufs.

    Gruss
    Thomas
     
    slowhand und joside gefällt das.
Thema:

Suche Direktmahler ähnlich Niche Zero

Die Seite wird geladen...

Suche Direktmahler ähnlich Niche Zero - Ähnliche Themen

  1. Suche leise DB / ZK ohne E61 möglichst mit Rota

    Suche leise DB / ZK ohne E61 möglichst mit Rota: Liebes Forum, nachdem meine BZ02 langsam ein wenig alt wird (2012 gebraucht gekauft, die Maschine ist von 2002), ich nicht wirklich eine...
  2. [Zubehör] Suche Niche Zero

    Suche Niche Zero: Hallo KNler, ich suche eine Niche Zero, Farbe egal, Abholung in NRW oder Versand. :) LG aus Düsseldorf
  3. [Zubehör] Suche Siebträger Bodenlos e61

    Suche Siebträger Bodenlos e61: Hallo, suche einen bodenlosen Siebträger für eine 0815 e61er Gruppe (Qucikmill verbaut ja meines Wissens Standardware ohne Modifikationen)....
  4. Suche Niche Zero

    Suche Niche Zero: Moin! Ich suche eine Niche Zero gebraucht, in gutem Zustand. Gerne im Umkreis Hamburg / Norddeutschland als Abholung. Ggf. auch per Versand...
  5. [Maschinen] Suche SAB/ACM Pratika (oder ggf. Alternative)

    Suche SAB/ACM Pratika (oder ggf. Alternative): Hallo, nach langen Jahren mit meiner Gaggia Classic sehne ich mich nach einem Upgrade. Ein Zweikreiser soll es sein, weil doch überwiegend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden