Suche gute espresso (zweikreis ?) maschine

Diskutiere Suche gute espresso (zweikreis ?) maschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, ich will mir eine Espressomaschine kaufen, bin mir aber nicht sicher welche (genau genommen habe ich keinen Schimmer). Da ich gerne...

  1. #1 sixpack, 11.01.2004
    sixpack

    sixpack Gast

    Hi,

    ich will mir eine Espressomaschine kaufen, bin mir aber nicht sicher welche (genau genommen habe ich keinen Schimmer). Da ich gerne diverse Milchcreationen dazutrinke und ich nicht gerne warte :) muss es eine Zweikreismaschine sein wenn ich alles richtig verstehe (ich will Espresso, oder was auch immer und heissen Dampf nahezu gleichzeitig haben)

    Was muss man so ausgeben und was ist die "beste" Wahl (wahrscheinlich ne Metafrage :)

    Danke! Jan
     
  2. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Moin Jan,
    zu dem Thema findest Du hier haufenweise Diskussionen, einfach mal nachlesen, z.B.:

    http://www.kaffeeboard.de/cgi-bin....=4;t=79
    http://www.kaffeeboard.de/cgi-bin....4;t=996
    http://www.kaffeeboard.de/cgi-bin....;t=1023
    http://www.kaffeeboard.de/cgi-bin....;t=1008

    Dann frag nochmal detaillierter.

    Prinipiell geht es drum wie hoch Dein Verbrauch ist, ob Du auf Chrom/Edelstahl stehst oder primär Funktionalität suchst.

    Preislich geht es bei etwas über 600€ los, und wenn Du noch keine Mühle hast solltest Du dafür auch noch mindestens 170€ einplanen.

    cheers
    afx



    Edited By afx on 1073849004
     
  3. #3 sixpack, 12.01.2004
    sixpack

    sixpack Gast

    Hi,

    aber ich "brauche" eine Zweikreismaschine bei meinem Wunsch?
    (Damit bin ich schonmal nen Schritt weiter)...

    Also Sie soll wenig Platz wegnehmen (Stellfläche) da meine Küche nicht riesig ist.

    Chrom finde ich recht gut, aber kosten soll die Machine (natürlich) nichts :) (OK mit 700€ habe ich schon gerechnet)

    Verbrauch 2 Tassen am Morgen, eventuell drei wenn sich meine Freundin begeistert...

    Aufwärmzeiten sind kein Problem, wenn man nichts an der Machine machen muss (einfach "nur" anschalten ist OK).


    Ich habe jetzt auch rausgefunden warum ich die Threads nicht verstanden habe (AHHHHH von unten nach oben, von hinten nach vorne) macht Sinn ist aber ungewohnt (alles nochmal lesen und jetzt eventuell verstehen ;) )

    Danke schonmal Jan :;):
     
  4. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Moin,
    [quote:post_uid0]aber ich "brauche" eine Zweikreismaschine bei meinem Wunsch? [/quote:post_uid0]
    Wenn Du schnell Cappus generieren willst ja. Ansonsten mußt Du zwischen Milchschäumen und Kaffee brühen warten.

    [quote:post_uid0]Also Sie soll wenig Platz wegnehmen (Stellfläche) da meine Küche nicht riesig ist.[/quote:post_uid0]
    Das kann problematisch werden. Schau Dir mal bei den online Infos der Hersteller von Bezerra und Oscar die Maße an. Soweit ich weiss sind das die kleinsten.

    [quote:post_uid0]Verbrauch 2 Tassen am Morgen, eventuell drei wenn sich meine Freundin begeistert...[/quote:post_uid0]
    Ich darf nicht aus dem Haus ohne ihr noch nen zweiten Cappu gemacht zu haben ;-)
    Ansonsten sind 2-3 Cappu Gesamtverbrauch pro Tag vielleicht etwas wenig um die 700+200 zu rechtfertigen

    [quote:post_uid0]Aufwärmzeiten sind kein Problem, wenn man nichts an der Machine machen muss (einfach "nur" anschalten ist OK).
    [/quote:post_uid0]
    Bei der Oscar mußt Du vor dem ersten Bezug noch einmal entlüften. Wenn die Maschine vorher per Timer hochgeheizt wurde, dauert es dann nochmal 3 Minuten bis sie voll heiß ist. Bei der Bezerra entfällt dies.

    cheers
    afx
     
  5. Dirk2

    Dirk2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    bei wenig Stellfläche könnte eine Maschine mit
    Pods genau richtig sein ,da Mühle entfällt.
    Die Oskar/Bezzera gibts doch auch mit den entspr. Brühsieben.
    So schlecht schmecken die auch nicht, und später kann man
    aufrüsten auf Mühle und Analogzubereitung, falls dann doch mehr Platz sein sollte, als ursprünglich gedacht.
    Z.B. Wegfall Toaster/Rührmaschine/Microwelle.
    Ist eben meistens eine Frage der Priorität.
    Gruß
    Dirk
     
  6. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="afx"]Ansonsten sind 2-3 Cappu Gesamtverbrauch pro Tag vielleicht etwas wenig um die 700+200 zu rechtfertigen[/quote:post_uid0]
    hi !
    also dieses argument höre ich immer wieder, jedoch wird es dadurch auch nicht plausibler (für mich).
    bei 3 kaffees am tag sind das in 5 jahren (solange hält die maschine mindestens) über 5.000 kaffees.
    wenn ich den preisunterschied dadurch dividiere komme ich auf eine zahl die es mir auf jeden fall wert sein muss.
    alle anderern, naja ...
    :;):
    klaus
     
  7. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]@Klaus
    Klar, wenn ich die Gesamtkosten auf die Tasse umrechne is es wurscht. Aber es is zuviel um als Investition einfach so aus der Portokasse gezahlt zu werden.
    Is ne Frage wie wichtig ist mir das, welchen Geschmacksanspruch stelle ich und über welchen Finanzrahmen verfüge ich.
    cheers
    afx
     
  8. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    is schon klar :laugh:
    aber als freaks mit ein paar jahren erfahrung im umgang haben wir auch eine erzieherische funktion und sollen versuchen leute vor fehlkalkulationen zu bewahren :D .
    ciao,
    klaus
     
  9. #9 sixpack, 12.01.2004
    sixpack

    sixpack Gast

    OK damits auch nicht zu leicht wird:

    Was sind Pods ?

    Pads wie von Illy oder eher Nespresso ?

    Ich habe ja doch ne paar Probleme auf den Seiten herauszufinden welche Siebträgermachinen Zweikreis System haben ...


    Jan
     
  10. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0][quote:post_uid0]Was sind Pods ?
    Pads wie von Illy oder eher Nespresso ?
    [/quote:post_uid0]
    Is alles der gleiche Mist in unterschiedlichen Verpackungen und hat mit Espresso nix zu tun. Per definition is Espresso frisch gemahlen.

    Selbst wenn man den Unterschied nicht schmeckt (und den sollte selbst ein durch Kettenrauchen geschädigter immer noch deutlich erkennen) sollte man die Finger von dieser Methode noch mehr Müll zu produzieren lassen.

    [quote:post_uid0]Ich habe ja doch ne paar Probleme auf den Seiten herauszufinden welche Siebträgermachinen Zweikreis System haben ...[/quote:post_uid0]

    Fast alles über 1000€ sind Zweikreiser:
    Rancilio S??
    ECM Giotto, Technika
    Isomac Tea, Millenium, Relax
    Livia 90
    Barrista
    La Cimbali
    NS Mac
    Vibiemme Demobar Super
    ... und vieles mehr
    ab 1500€ gibt's dann die ersten Dualboiler (Reneka Techno, La Spaziale S1).

    Bis 1000€ fallen mir momentan die folgenden ein:
    Bezerra 99, 02
    NS Oscar
    La Scala Butterfly
    Grimac La Uno
    Die anderen wissen vielleicht noch ein paar. ;-)

    cheers
    afx
     
  11. Dirk2

    Dirk2 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    Aber was ist mit empfehlenswerten Mühlen, Abklopfkasten,
    die brauchen auch Platz.
    Bei wenig Platz emfiehlt sich eine Lösung ,bei der alles kompakt zusammensteht, also Sudschublade mit Geräten obendrauf.
    Auch eine Festwasserlösung ist u.U. besser, da Gerät nicht
    bewegt, abgeräumt etc. werden muß.Außerdem stehen keine Wasserflaschen in der engen Küche herum.
    Sind alles Überlegungen.
    Gruß Dirk
     
  12. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="afx"][quote:post_uid0]Was sind Pods ?
    Pads wie von Illy oder eher Nespresso ?
    [/quote:post_uid0]
    Is alles der gleiche Mist in unterschiedlichen Verpackungen und hat mit Espresso nix zu tun.[/quote:post_uid0]
    und schon wieder muss ich afx ein bissi "ergänzen" :
    denn zwischen pods & nespresso liegen doch einige gravierende unterschiede.
    pods sind im allgemeinen die in teesäckchenartiges material eingepackten und portionierten espressoportionen.
    die gibt´s auch von mehreren herstellern und man kann sie auch mit mehreren maschinen zubereiten, die einen einsatz dafür anbieten.
    die nespresso kapseln sind durch ihre verpackung alleine im direkten vergleich schlechter für die umwelt, propietär (gibt´s bis jetzt meines wissens nur von nestle) und auch ein wenig teurer, wenn ich mich nicht irre.
    das beide systeme nicht ganz an einen optimalen espresso herankommen ist aber auch klar.
    ciao,
    klaus
     
  13. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0][quote:post_uid0]und schon wieder muss ich afx ein bissi "ergänzen" :[/quote:post_uid0]
    Ich seh schon, kaum schwafle ich mal nicht und konzentriere mich auf das wesentliche... ;-}

    Ernsthaft, laut offizieller italienischer definition is es egal was Du nimmst, wenn es nicht frisch gemahlen ist, ist es kein Espresso.

    Es schmeckt je nach System mehr oder weniger erträglich aber nie wirklich gut. (Ich trinke bei Kunden zur Zeit Lavazza Espresso Point und Nespresso mangels Alternativen, denn was die in der Schweiz so mit ihren Schaerers produzieren hat auch nix mit Espresso zu tun).

    Bei Lavazza schmeißt man Plastik weg, bei Nestle Alu/Kunststoffolie und bei den Pods diese "Teebeutel", die geringfüfig umweltverträglicher sind. Und bei allen die Alu/Plastikfolie der Verpackung.

    Da ist es ziemlich egal ob ich dann noch ne Auswahl der Hersteller habe (abgesehen davon, daß man Nestle generell boykottieren sollte).

    Ich muss gestehen mir schmeckt frisch gemahlener Kaffee aus nem Mokkakänchen besser als all dieses fertig portionierte Zeugs. Is auch kein echter Espresso, aber bei wenig Platz ist das in meinen Augen die bessere Lösung. Noch 'n Schaumquirl dazu und fertig is der Cappu.

    cheers
    afx
     
  14. #14 Wolf1100, 13.01.2004
    Wolf1100

    Wolf1100 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Ihr seid off topic, geht mal wieder von Euren Ansprüchen aus....
    Jan hat seine nicht wirklich geschildert, daher meine Empfehlung: die JURA S9, aber mit Internet! (das ist die doch, oder?) Die ist schön klein, und es schmeckt nicht schlechter als aus Subito etc.....

    Und falls es kein VA sein soll:
    Jan, hast Du Zeit und Musse am Morgen zu mahlen, zu schäumen, zu geniessen??
    Fragen über Fragen...
    Gruss Wolf



    Edited By Wolf1100 on 1073950844
     
  15. #15 schiumetta, 13.01.2004
    schiumetta

    schiumetta Gast

    @sixpack

    ich hole heute abend meine Oscar ab und kann dir spätestens übermorgen berichten.

    gruss

    sergio
     
Thema:

Suche gute espresso (zweikreis ?) maschine

Die Seite wird geladen...

Suche gute espresso (zweikreis ?) maschine - Ähnliche Themen

  1. Suche Mühle Eureka Atom

    Suche Mühle Eureka Atom: Hallo zusammen, Bietet jemand eine gebrauchte Eureka Atom an? Momentan bin ich bzgl. des genauen Modells noch unentschieden. Daher freue ich mich...
  2. [Zubehör] Smart Espresso Profiler for machines with an E61 group head

    Smart Espresso Profiler for machines with an E61 group head: Wer möchte das gern für schmales Geld verkaufen oder kennt eine günstige alternative mit gleicher Funktion?
  3. [Zubehör] Suche Quick Mill Membranregler/Pulsor

    Suche Quick Mill Membranregler/Pulsor: Ich einen Quick Mill Membranregler/Pulsor. Ist für meine schon etwas betagte Reisemaschine/Ersatzmaschine. Neukauf lohnt sich da nicht wirklich....
  4. Suche Eureka Specialita weiß oder Quamar 50e /80e weiß

    Suche Eureka Specialita weiß oder Quamar 50e /80e weiß: Hallo suche eines der Mühlen wenn jemand sie abgeben möchte. gerne mir schreiben. schönes Wochenende .
  5. [Erledigt] Feinwaage G&G LS2000H | 0-1000g = 0,05g | 1000-2000g = 0,1g | Waage für Espresso & Kaffee

    Feinwaage G&G LS2000H | 0-1000g = 0,05g | 1000-2000g = 0,1g | Waage für Espresso & Kaffee: Feinwaage / Waage "G&G LS2000H" inklusive Abdeckung/Schale. Bis 2000g belastbar. Genauigkeit 0,05g im Bereich 0 bis 1000g, ab 1000g bis 2000g...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden