Suche Kaufhilfe für Einsteiger-Siebträger

Diskutiere Suche Kaufhilfe für Einsteiger-Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich brauche mal euren Rat: Nach guten Erfahrungen mit einer Delonghi Dedica 680 habe ich im Sommer eine Dedica 685 gekauft. Da...

  1. #1 Chris_Red82, 14.03.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2021
    Chris_Red82

    Chris_Red82 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal euren Rat: Nach guten Erfahrungen mit einer Delonghi Dedica 680 habe ich im Sommer eine Dedica 685 gekauft. Da ich diese wegen Defekt nun schon zum zweiten Mal eingeschickt habe, suche ich eine neue Siebträger-Maschine.

    Mit der Kaffeequalität der Dedica war ich ziemlich zufrieden, die Bohnen habe ich mit einer Krups-Mühle selbst gemahlen. Wir trinken am Tag etwa 3-4 Kaffee und 2-3 Flat White/Cappucchino. Wegen der schlechten Erfahrungen will ich aber keine Delonghi-Dedica mehr. Gesucht wird ein benutzerfreundliches Einsteiger-Gerät, das guten Kaffee macht. Wenn nicht unbedingt nötig, will ich insgesamt eigentlich nicht mehr als 300-400 Euro ausgeben. Zur Wahl stehen diese Modelle:

    ohne Mühle:
    - S* D* T* Pro *
    - S* B* G* Gusto 1014
    - B* Barista Mini
    --> hier würde ich mir zusätzlich eine (evt. gebrauchte) Graef-Mühle anschaffen

    incl Mühle:
    - Graef ESM802EU Milegra
    - Lelit PL 42 EM
    - B* Barista Max
    - S** SES875
    - G* 42616 Barista Pro

    Bei der Recherche bin ich darauf gestoßen, dass die Geräte von S*, B* und G* teilweise baugleich sind - was die Entscheidung nicht gerade übersichtlicher macht ...

    Was würdet ihr mir empfehlen? Eher ein Kombi-Gerät oder eher eine separate Mühle? Und welches Modell?

    Bin gespannt auf eure Meinungen. Danke schon mal für eure Hilfe und viele Grüße
     
  2. #2 quick-lu, 14.03.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.906
    Zustimmungen:
    12.922
    Mein Vorschlag wäre Quick Mill 0820 und eine vernünftige Mühle dazu, z.B. Demoka 203, Macap M2M oder Eureka Mignon Manuale. Von mir aus auch gerne gebraucht.
     
    cbr-ps und benötigt gefällt das.
  3. #3 benötigt, 14.03.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    3.137
    Das ist eine wunderbar knappe und treffende Antwort.
    Alles gesagt.
     
  4. #4 benötigt, 14.03.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    3.137
    Achso, und falls die Frage kommt, warum die Antworten so ausfallen - die Antwort gibst Du selber:

    Fallen alle vom gleichen chinesischen Förderband, auf dem nur höchst minderwertige Komponenten verbaut werden. Und Du klingst nicht so, als würdest Du einen masdiven Rückschritt anstreben.
     
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    1.281
    Im Gegensatz zu deiner Dedica mit Doppelsieb kannst du bei allen vernünftigen Siebtragermaschinen, die alle nur Einfachsieb haben, deine Krups nicht verwenden, sondern brauchst eine sehr gute Hand- oder Elektromühle. Die ist dabei eigentlich wichtiger als die Espressomaschine, weil du über den Mahlgrad die Extraktion steuern musst.
     
    Mitch Buchannon und cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Mitch Buchannon, 14.03.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    183
    Gebrauchte Demoka 203 und gebrauchte gaggia Classic oder Quickmill . Alternativ zur Demoka eine Mittelklasse Handmühle , z.b. 1zpresso JX Pro.
     
  7. #7 yoshi005, 14.03.2021
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.678
    Zustimmungen:
    2.561
    Quickmill 0835, Quickmill 3145 Evo 70, wenn es Kombigeräte sein müssen.
    Ansonsten QM 0820, QM3130 oder
    Lelit PL42TEMP oder Lelit41TEMP
    das sind vernüntige Einsteigergeräte und kaum teurer als der Billigkram von Sage und Co.
     
  8. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    1.281
    Gebraucht ist für den Anfang immer geschickt.
     
Thema:

Suche Kaufhilfe für Einsteiger-Siebträger

Die Seite wird geladen...

Suche Kaufhilfe für Einsteiger-Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Suche LaPavoni Professionale

    Suche LaPavoni Professionale: Nachdem meine Maximatic leider gehen musste. Ein „Neuanfang“ - Handhebeln... deshalb suche ich eine gepflegte Professionale von Pavoni.
  2. [Zubehör] Suche Bezzera Standardsieb 16 - 18g

    Suche Bezzera Standardsieb 16 - 18g: Wie im Titel bereits erwähnt suche ich für meine Bezzera Magica ein Standardsieb (kein Präzisionssieb á la VST/IMS) für Bohnen mit dunklere...
  3. [Zubehör] Suche La Pavoni Dampflanze + kaputtes Heizelement (altes Modell)

    Suche La Pavoni Dampflanze + kaputtes Heizelement (altes Modell): Hallo. Ich suche eine Dampflanze von dem alten Modell (Überwurfmutter) sowie eine durchgebrannte Heizung (mit Messingplatte). Vielen Dank schonmal
  4. [Maschinen] Suche Bplus Mühle

    Suche Bplus Mühle: Hallo, möchte jemand seine Bplus Apollo verkaufen? am liebsten Silber oder das helle Champagner.. Beschte Dank!
  5. [Suche] Timemore Black Mirror Waage

    [Suche] Timemore Black Mirror Waage: Liebe Kaffee-Freunde, ich möchte den nächsten Schritt wagen und meine Ergebnisse beim Kaffee zubereiten etwas reproduzierbarer machen. Deshalb...