[Suche] Suche: La Marzocco Linea PB X oder KB90 2-gruppig

Diskutiere Suche: La Marzocco Linea PB X oder KB90 2-gruppig im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo zusammen, ich möchte Ende diesen Jahres / Anfang nächsten Jahres ein kleines Café (erstmal To-Go) eröffnen. Das Objekt befindet sich an...

  1. Keegan

    Keegan Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,


    ich möchte Ende diesen Jahres / Anfang nächsten Jahres ein kleines Café (erstmal To-Go) eröffnen. Das Objekt befindet sich an einem sehr gut frequentierten Bereich was die Besucheranzahl betrifft. Mein Equipment habe ich schon fast zusammen (Mahlkönig E65S GwB, etc.). Nun suche ich das Herzstück und zwar eine Siebträgermaschine von La Marzocco.

    Eine erste Vorführung samt Verkostung, etc. habe ich schon gehabt. Bin bei einer Linea PB X hängen geblieben. Eventuell eine KB90. Beide 2-gruppig, da ich den Platz nutzen möchte und ich sowieso Solo arbeiten werde.

    Vielleicht hat hier jemand was anzubieten, was die Maschinen betrifft.

    Eventuell eine Sanremo Café Racer Naked.
     
  2. #2 loppokaffeeexpress, 06.04.2021
    loppokaffeeexpress

    loppokaffeeexpress Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    81
    Moin Keegan,

    wo bist du ansässig? Evtl, können Kollegen Dir weiterhelfen.

    Viele Grüße

    Axel
     
    Keegan gefällt das.
  3. #3 Oblator, 07.04.2021
    Oblator

    Oblator Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    840
    Frag mal beim Espresso Maschinenraum in Landauer. Die haben gerade evtl ein paar extrem gute Angebote
     
    Keegan und Kaffeeluli gefällt das.
  4. #4 Oblator, 07.04.2021
    Oblator

    Oblator Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    840
    Frag mal beim Espresso Maschinenraum in Landauer. Die haben gerade evtl ein paar extrem gute Angebote
     
    Keegan und Kaffeeluli gefällt das.
  5. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    266
    Danke @Oblator , aber da ist weder ne 2-gruppige, noch ne PBX oder KB90 dabei, sorry ;-)
    Viele Grüße
    Rainer
     
  6. #6 Keegan, 12.04.2021 um 17:11 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2021 um 17:27 Uhr
    Keegan

    Keegan Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hi ... ich bin in Raum Essen/NRW ansässig.
    Wäre auch an einer Slayer Espresso oder Linea PB (nicht Classic) 2-gruppig interessiert.

    Das Problem ist allerdings, dass ich zur Zeit wenig PBX Angebote finde. KB90 lassen wir erstmal aussen vor, da sie sich eigentlich nur durch die neue Siebträgerhalterung und die automatische Spülung zur PBX unterscheidet. Ich habe morgen eventuell ein Gespräch für eine Sanremo Café Racer und kann die Maschine mal vor Ort sehen und testen.
     
  7. #7 loppokaffeeexpress, 12.04.2021 um 20:21 Uhr
    loppokaffeeexpress

    loppokaffeeexpress Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    81
    Hey Keegan

    im Raum Essen (NRW) kann Dir Freddy von coffee elements (kliewe) helfen. Er hat Showrooms in Münster oder sogar in Köln.
    Wenn Du sehr für die LM PBX liebäugelst, gefällt Dir auch die wunderschöne und neue LM GB5 X.

    Viel Erfolg und Glück bei Deiner Suche!

    Viele Grüße

    Axel
     
    Keegan und GerryLM gefällt das.
  8. Keegan

    Keegan Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ich war letzten Monat bei Kliewe in Köln und der Tobias hat mir die PBX vorgeführt. Die GBX hatte ich erst seit gestern ein wenig im Auge. Macht optisch gesehen auch was her. Kliewe ist für mich auch zur Zeit der beste Händler und auch der, der am nähesten ist was Service und Reparatur betrifft.
     
  9. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    332
    Verstehe das irgendwie nicht...
    Wenn das da so gut war. Du da gut beraten wurdest und die auch noch Service anbieten... Warum kaufst du dann nicht auch da?

    Irgendwie komisch. Ist ja fast so als ob man zur Beratung in den Fachhandel geht und dann das Produkt doch im Internet bestellt weil es ein bisschen günstiger ist

    Grüße
     
  10. PatCoffee

    PatCoffee Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    Finde ich auch unverständlich
     
  11. Keegan

    Keegan Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Verstehe deine Aussage nicht! Wenn ich von einem Produkt keine Ahnung habe (ausser das Wissen, dass ich selbst recherchiert habe), dann gehe ich doch zu einem, der Ahnung hat oder nicht? Ich kann mir doch ein Angebot einholen und trotzdem noch woanders suchen. Wenn ich eine La Marzocco kaufe, dann ist Kliewe Ansprechpartner Nr.1 - keine Frage. Die Maschinen kosten ein paar Euro und da ist es, deiner Meinung nach, nicht erlaubt sich nach gebrauchten umzuschauen? Die Maschinen halten, wenn man sie richtig behandelt und pflegt, ewig. Wenn man richtig sucht, dann kann man schon ein paar tausende Euro sparen ... Okay laut deiner Aussage ein bisschen. Bin ich zum Kauf verpflichtet, wenn ich eine Beratung in Anspruch nehme? Das wäre mir Neu!

    Nichts desto trotz suche ich weiterhin eine Siebträgermaschine von La Marzocco (PB X).
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    332
    Du kannst alles machen was du möchtest!
    Ich ticke da halt anders. Wenn ich irgendwo Beratung und Service in Anspruch dann kaufe ich da in der Regel auch. Auch wenn es teurer ist.
    Ich finde einfach diese Art in der heutigen Zeit daneben. Man will auf der einen Seite gute Beratung/Service etc ... Aber kaufen tun man dann doch da wo es am billigsten ist...
    Kein Wunder dass der Einzelhandel ausstirbt...

    Aber Ey.. Du kannst mit deinem Geld machen was du möchtest!

    Grüße
     
  13. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    2.894
    Ohne mich einmischen zu wollen, wäre auch für mich der Händler mit erstklassiger Beratung und Service die erste Anlaufstelle für Gebrauchtmaschinen. Die haben entweder welche als Rückläufer, oder wissen, wo ihre Geräte gerade zum Verkauf angeboten werden, können verlässlich etwas über den Zustand der jeweiligen Maschinen sagen und vor allem in Zukunft sicherstellen, dass die Wartung einwandfrei weiter läuft. Das ist doch deutlich besser, als das gleiche Gerät aus irgendeiner anderen Quelle zu holen?
     
  14. ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    561
    Das Problem löst sich inzwischen (bei so teuren Geräten zumindest) teilweise von selbst, weil immer mehr Händler nur noch von ihnen selbst verkaufte Maschinen servicieren (Gründe siehe oben) – was ich im Übrigen angesichts der ganzen Grauimporte für völlig gerechtfertigt halte. Die sind ja eben auch nur darum billiger, weil von den entsprechenden Händlern kein Service geboten wird, es keine Lagerhaltung für Ersatzteile und entsprechende Verfügbarkeit gibt etc. Allenfalls eine Überlegung wert: Wenn ich im Notfall damit rechnen muss, dass meine kommerziell genutzte Kaffeemaschine auch nur zwei oder drei Tage nicht läuft, kostet das viel mehr, als wenn ich die zu Beginn ein wenig teurer einkaufe.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.302
    Zustimmungen:
    22.305
    Wenn ich 10k€ ausgeben will, evaluiere ich i.d.R. mehrere Optionen. Naturgemäß kommt am Ende nur einer zum Zuge...
     
    Keegan gefällt das.
  16. Keegan

    Keegan Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Um da mal ein bisschen Licht ins dunkle zu bringen: Kliewe ist für mich Anlaufstelle Nr.1, ob Kauf, Service, Beratung, etc. für La Marzocco. Ich habe dort eine schöne Beratung erhalten und sie wissen um mein vorhaben. Sie wissen auch, dass ich am Neukauf und auch an gebrauchten Maschinen interessiert bin.

    Bin halt der Meinung, dass jeder für sich selbst entscheiden muss und kann, ob er nur den Service mitnimmt oder auch mehr. Das Händler nur von Ihnen verkaufte Produkte reparieren, etc. finde ich Schwachsinn. Wenn ich in Berlin eine Maschine kaufen kann für 1.000,00 - 2.000,00 € weniger, dann kaufe ich sie da aber lasse den Service von den Jungs und Mädels in Köln machen. Ist doch nur eine Win-Win-Geschichte!

    Wir schweifen leider ein wenig vom Thema ab, daher konzentrieren wir uns lieber auf die Angebote.
     
  17. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    2.894
    Mhm... Überzeugt mich nicht.
    Ein Coffee-to-Go Anbieter (wie komme ich da jetzt drauf?) findet es auch nicht lustig, wenn sich Kunden bei ihm geschmacklich ausgiebig beraten lassen, um dann um die Ecke das eigentliche Getränk zu bestellen, nur um dann auf dem Rückweg doch noch einen Löffel oder 'ne Serviette bei ihm mitzunehmen, weil die irgendwie schöner sind.
    Ja, der Vergleich hinkt, beschreibt aber das Prinzip. Ich kann nachvollziehen, dass man bei teuren Investitionen Vergleiche anstellt, um dann zu verhandeln. Die Margen sind aber nicht so ausgelegt, dass sich da mal die Hälfte sparen lässt.

    Egal, ich wollte mich nicht einmischen.
     
    PatCoffee gefällt das.
  18. Keegan

    Keegan Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ich finde diese Diskussion, wo und welche Maschine ich bei welchem Händler kaufe gerade echt lächerlich. Immer das gleiche in Foren. Da möchte man etwas Geld sparen und schweift vom Thema ab. Wer Margen in vierstelligen Bereich nicht nennenswert hält, dem ist nicht zu helfen.

    Des weiteren hole ich mir Angebote von Händlern für eine oder zwei Mahlkönig E65S GbW. Wird das jetzt auch in Frage gestellt, warum ich nicht direkt da bestelle, wo ich die Maschine kaufe? Ich würde gerne mehrere Händler finanziell unterstützen und bei denen kaufen.

    Schon mal an Nachhaltigkeit gedacht? Es muss nicht immer produziert, produziert und produziert werden. Viele (leider) gehen zur Zeit pleite oder deren Leasingverträge gehen aus. Und hier und da werden auch gute Maschinen verkauft. Und das war auch meine Intention mit meiner Anfrage in diesem Forum. Vielleicht verkauft ja jemand eine schöne Maschine für gutes Geld und wäre Glücklich von mir dafür gutes Geld zu bekommen.

    Aber das verstehen leider nicht alle!
     
Thema:

Suche: La Marzocco Linea PB X oder KB90 2-gruppig

Die Seite wird geladen...

Suche: La Marzocco Linea PB X oder KB90 2-gruppig - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Suche: La Marzocco GS3 MP conical Valve

    Suche: La Marzocco GS3 MP conical Valve: Nachdem meine Bosco nun verkauft ist, suche ich eine GS3 MP mit dem conical Valve. Ich würde mich über private Angebote von Gebrauchtmaschinen...
  2. Suche: Kaufberatung Einkreiser

    Suche: Kaufberatung Einkreiser: Moin, ich hab jetzt erst eine neue Mühle gekauft (Eureka Spezialita), nun geht gleich aus reiner Sympathie zur alten Mühle die bisherige Maschine...
  3. [Erledigt] Suche: Brasilia Club oder Brasilia Lady

    [Erledigt] Suche: Brasilia Club oder Brasilia Lady: Hallo Liebe Kaffee-Netz Gemeinde, für ein Bastelprojekt bin ich auf der Suche nach eine Brasilia Club oder Lady. Falls jemand eine egal in...
  4. [Erledigt] Suche: Kruve Sifter Plus Grind (12 Siebe) schwarz

    Suche: Kruve Sifter Plus Grind (12 Siebe) schwarz: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dem großen Kruve Sifter Set [12 Siebe] in schwarz (gern auch zusammen mit dem passenden Halter für die...
  5. [Maschinen] Suche: Lelit Mara X

    Suche: Lelit Mara X: Moin zusammen. Kurz und knapp: Ich möchte mir eine Lelit Mara X zulegen und dachte ich probier es hier einfach mal. Falls also jemand eine...