Sweet Maria's?

Diskutiere Sweet Maria's? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo! Wer hat schon mal bei Sweet Maria's Rohbohnen geordert? Ich war gerade dabei, mich an dem fantastischen Angebot zu bedienen -- bis ich...

  1. Kafka

    Kafka Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Wer hat schon mal bei Sweet Maria's Rohbohnen geordert? Ich war gerade dabei, mich an dem fantastischen Angebot zu bedienen -- bis ich mit >70$ Versandkosten konfrontiert wurde... :shock::-?:-:)cry:

    Ich glaub', ich wandere aus!
    Kafka
     
  2. CORTO

    CORTO Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    5
    AW: Sweet Maria's?

    Hallo
    wieviel Kg wolltest Du dir denn schicken lassen ??

    Hast Du das gesehen:
    2.5) If you are only buying 12#s of coffee or less - no merchandise - then you can select Priority Mail International Flat Rate box. The cost is $24 for Canada and $39 for all other countries plus a handling charge and insurance which is built into our price. If you are ordering 18# of coffee or less - there is the Priority Mail International LARGE Flat Rate box. The cost is $30 for Canada and $50 for all other countries plus a handling charge and insurance. The best value in shipping is the Priority Mail LARGE Flat Rate box. *I know - we fit up to 20 pounds of green coffee into the USPS Large Flat rate boxes - and here I say the limit is 18 pounds. The fact is that 20 pounds makes the box bulge, and we don't think it is safe to send that kind of box internationally.

    Die flat rate box ist von der Post - das andere ist UPS
    39 Dollar für 12 Pfund ( oder 50 Dollar for 18 Pfund ) ist doch nicht soo schlecht


    Der Dollar ist auch nicht mehr das was er mal war - bei uns kostet jetzt 1 Dollar weniger als 1 Franken !!

    Denk aber dran, dass in Deutschalnd auch noch mal Kosten anfallen - Zollabfertigung MWST
    Kaffeesteuer glaube ich nicht - solange ungeröstet.

    Grüsse CORTO
     
  3. #3 toraja, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Sweet Maria's?

    Habe auch schon dort bestellt (12 Pfund Flatrate). Dauert ein bißchen länger, die Qualität ist aber dafür umso besser! Musste zum Zoll, brauchte aber nichts bezahlen :)
     
  4. #4 ComKaff, 29.11.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    AW: Sweet Maria's?

    das ist wirklich zum Mäuse melken, mit den Versandkosten nach USA und im Übrigen auch der Schweiz, die eine ganz besondere Zollschranke aufgebaut hat.

    Schau doch erst einmal bei den Board-Rohkaffeehändlern, vielleicht haben die ja, was Du brauchst.

    Grüsse, Stefan
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    923
    AW: Sweet Maria's?

    was hat sweet Maria, was es nicht in DE gibt?
     
  6. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Sweet Maria's?

    Beispielsweise die beiden Kaffees in meiner Signatur und viele andere Köstlichkeiten. Kein anderer Händler außer Hasbean gibt zudem so viele Infos zur Herkunft des Kaffees und Röstempfehlungen. Die Händler in Deutschland schaffen das wahrscheinlich aus Kapazitätsgründen (noch) nicht. Das wird sich sicherlich noch ändern :)
     
  7. #7 Walter_, 29.11.2009
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Sweet Maria's?

    Tom investiert viel Zeit (und Geld) in sein Rohkaffeeportfolio, in der EU gibt es nur Hasbean mit einer ähnlich großen Auswahl an Spitzenkaffees...

    In DE kenne ich keinen Händler/Röster der auch nur annähernd in der Liga spielen würde...
     
  8. #8 ComKaff, 29.11.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    AW: Sweet Maria's?

    Vielleicht stimmt das. Das liegt aber daran, dass der Heimröstermarkt in D,A,CH,BE,NL recht überschaubar ist.

    @Rolf: Ach ja, fast hätte ich es vergessen: SE
     
  9. #9 leupster, 29.11.2009
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    91
    AW: Sweet Maria's?

    mal doof nachgefragt, wer is denn Tom?
     
  10. #10 ComKaff, 29.11.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    AW: Sweet Maria's?

    Our Lil' Shop
     
  11. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    673
    AW: Sweet Maria's?

    Irgendwie stelle ich mich Heute zu doof an...

    Muss man zum Checkout um die Versandkosten Flat wählen zu können, oder ist das irgendwo auf den Seiten bereits beschrieben?

    1lbs . -- ~453g, wo findet ihr dort
    http://www.sweetmarias.com/prod.greencoffee.mvc.php 1, 2, 5, 10, 20lbs
    12 bzw. 18Pfund Mengen? :-(
     
  12. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Sweet Maria's?

    Bis zum checkout durchkämpfen und dann auswählen. 12 lb kosten 46 USD/30 EUR :(
     
  13. #13 ComKaff, 29.11.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    AW: Sweet Maria's?

    Mich würde ja mal interessieren, welcher Kaffee 5,52 EUR Versandkosten pro Kilogramm wert ist. Verrätst Du es? Nicht, dass es nicht welchen gäbe ;)
     
  14. Kafka

    Kafka Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sweet Maria's?

    Okay, dieses Flatrate-Angebot gilt nur, wenn man ausschließlich Rohkaffee bestellt - das hatte ich nicht bedacht. Bei meiner willkürlichen Testzusammenstellung für das 18 lbs Angebot komme ich - mit Versandkosten - auf einen Kilopreis von 12,70€. Wenn die Qualität wirklich so gut ist, wie die enthusiastischen Beschreibungen auf dem Webshop verheißen, dann ist das akzeptabel.
    (Freilich nur, wenn das eigene Rohkaffeelager halbswegs leergeräumt ist.)


    Drei verschiedene Sorten Yirgacheffe - zwei gewaschene und eine trocken aufbereitete! Das macht mich doch ausgesprochen neugierig... :-D
     
  15. Kafka

    Kafka Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sweet Maria's?

    Nach erneutem Überschlagen lande ich jetzt eher bei 14€/kg. Vielleicht sollte ich aufhören, mir darüber den Kopf zu zerbrechen... :roll:
     
  16. #16 Walter_, 29.11.2009
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Sweet Maria's?

    Was die Größe eines Heimröstermarktes mit Enthusiasmus, Passion und Qualitätsbewußtsein eines Händlers zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht so ganz. Das genau ist es nämlich, was Leute wie Tom und Steve auszeichnet, ich habe auch nie erlebt, daß sie unter dem Deckmäntelchen irgendeiner konstruierten Allgemeinnützigkeit versucht haben, Wasser auf ihre Mühlen zu leiten oder gar in einem der diversen Fora in denen sie partizipier(t)en irgendeine Form der Schleichwerbung betrieben. Es wird eine hervorragende Qualität zu einem der Qualität entsprechenden Preis geboten, ganz geradeheraus...
     
  17. #17 Walter_, 29.11.2009
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Sweet Maria's?

    Der trocken aufbereitete Yirga ist wirklich großartig, verlangt aber m.E. ein etwas anderes Röstprofil als gewaschene Yirgas um die in der Bohne vorhandene Süße gut herauszuarbeiten...
     
  18. #18 ComKaff, 29.11.2009
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
  19. Kafka

    Kafka Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sweet Maria's?

    Mal rein hypothetisch: Wie lange wäre so eine Lieferung wohl unterwegs?

    Grüße,
    Kafka
     
  20. Torre

    Torre Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sweet Maria's?

    Ich habe das mit den Versandkosten von 5,52 €/kg nicht nachgerechnet. Etwas happig ist es schon. Wenn man bedenkt, dass man Cup of Excellence Kaffees in der Auktion für 3,50 U$/lb bekommen kann, sind das um die 5,15 €/kg ergibt. Das wird natürlich plus Transport deutlich teurer. Aber dass sich der Preis quasi verdoppelt, wenn der Kaffee dann aus den USA bestellt wird, ist traurig.

    Das hat mit dem "Enthusiasmus, Passion und Qualitätsbewußtsein" der Leute in USA nichts zu tun und die können auch nichts die die Versandkosten. Wahrscheinlich hat es etwas mit dem Absatzpotential zu tun. Der Markt für Spitzenkaffees ist in USA einfach größer und deshalb sind dort auch mehr Spitzenkaffees präsent - jedenfalls nach meiner Beobachtung.
     
Thema:

Sweet Maria's?

Die Seite wird geladen...

Sweet Maria's? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] LOVERAMICS Tasting Cups sweet & nussig

    LOVERAMICS Tasting Cups sweet & nussig: Nachdem so ein Run auf die Dale Harris Tassen ist hätten wir beinahe vergessen die außergewöhnlichen Loveramics Tasing Cups zu erwähnen :rolleyes:...
  2. Ditting 804 Lab Sweet - Erfahrungsaustausch

    Ditting 804 Lab Sweet - Erfahrungsaustausch: Zu jeder Mühle brauchts einen eigenen Thread. Wird Zeit diesen hier ins Leben zu rufen. Let's go! (Schwesterchen M3 darf auch aufs Bild; weil...
  3. [Erledigt] Ditting 804 Lab Sweet

    Ditting 804 Lab Sweet: Versuche mal mein Glück mit einer Suchanzeige zur 804 Lab Sweet.
  4. Paul Bassett und sein Sweet Espresso

    Paul Bassett und sein Sweet Espresso: Zu Paul Bassett, Barista-Weltmeister von 2003 habe ich hier keine Einträge gefunden. Sind der Mann und seine Arbeit bekannt? Ich kannte ihn...
  5. [Erledigt] [V] Rohkaffee Sweet Maria, Hasbean, etc.

    [V] Rohkaffee Sweet Maria, Hasbean, etc.: VERKAUFT Hallo liebe Heimröster, im Sommer habe ich hier im Forum ein interessantes Rohkaffeepaket erstanden, was aus unterschiedlichen Gründen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden