Sylt: Guter Espresso?

Diskutiere Sylt: Guter Espresso? im Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Sylt: Guter Espresso? Hi, Klasse Info aus der Kupferkanne. Als ich im Winter das letzte mal da war, war die Bar nicht besetzt. Eine Versalab...

  1. floi

    floi Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Hi,

    Klasse Info aus der Kupferkanne. Als ich im Winter das letzte mal da war, war die Bar nicht besetzt. Eine Versalab habe ich da auch nicht gesehen und wegen dem Kaffee wäre ich da jetzt nicht nochmal hingefahren... ;-)

    Meine Freundin arbeitet seit dem Herbst auf der Insel und ich bin natürlich auch an vielen Wochenenden da. Bisher dachte ich immer, ich muss da selbst mal nen Laden starten... ;-)

    Cheers
    Florian
     
  2. Ralzun

    Ralzun Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Hi Florian,

    ob du es glaubst oder nicht, den Gedanken hatte ich während des diesjährigen Sylt-Urlaubs bestimmt ein Duzend Male.

    Es gibt halt so gut wie nichts in die Richtung und ein Stylo Kaffee-Bar Konzept durchaus auch mit Filialen müsste auf Sylt prinzipiell eine zweite Sansibar oder Gosch Story schreiben können. Aber ich stelle es mir schwer vor, in diese ganze Inselvetternschaft reinzukommen. Wie man so hört ist gastronomisch dort eh alles in sehr wenigen Händen...

    Cu

    Jens
     
  3. #23 darthvader, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2013
    darthvader

    darthvader Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    39
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Werte Mitforisten,

    das war heute eine derbe Enttäuschung: mein Cappucino im 'Künstlercafe' aka 'kleines Kaffeelager' hat sich als widerwärtige, geschmacklose, überhitzte Plörre entpuppt. Das schlechteste seit langer Zeit was mir unter dem Namen Kaffee vorgesetzt wurde.

    Ich kenne das 'kleine Kaffeehauslager' seit einigen Jahren und war bis dato immer sehr angetan. Sie haben sehr klein in der Paulstraße gestartet. Dort hat man hervorragenden Esprosso und Cappucino bekommen, ein idealer Ort um bei Regenwetter Zeitung zu lesen. Man wurde auch nach den gewünschten Kaffeesorte für den Espresso gefragt - die Zubereitung dauerte seine Zeit, das war es aber auch wert. Später sind sie in die Andreas-Dirks-Straße in eine dunkle Passage umgezogen. Die Qualität der Espressi/Cappucini unverändert prima.

    Vor ca 1-2 Jahren sind sie dann in die Boysenstraße umgezogen, und sind dort mit einem Antiquitäten- und Klamottenladen zusammen als "Künstlercafe" unter einem Dach.

    Fazit also für mich: trink Tee auf Sylt und geniesse den Kaffee zuhause.

    Update: inzwischen habe ich erfahren, dass inzwischen das "Künstlerkaffee" von anderen Leuten als dem Team des Kaffeehauslager betrieben wird.

    Gruss,
    Stefan
     
  4. Oyster

    Oyster Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Neben dem schlechten Kaffee, dem miesen Service inkl. den arroganten Bedienung und den dämlichen Besuchern frage ich mich was man überhaupt auf dieser Schicki Micki Insel will ?
    Mir erschliesst sich dieser Hype nicht, Gott sei dank hat die Nordsee ein einsehen und irgendwann isse weg.....
     
  5. #25 Kaffeeroester, 21.10.2013
    Kaffeeroester

    Kaffeeroester Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Wir lieben die Insel wegen des endlosen Strandes und Klimas. Wir sind meist im Herbst dort, wenn es schon etwas ruhiger ist.
    Wo kann man sich erholen und gleichzeitig abwechslungsreich und gut essen gehen?

    Aber beim Thema Kaffee ist Sylt wirklich unterrepräsentiert. Vielleicht liegt es auch an der Teetradition, denn Teeläden, gibt es dort wie Sand am Sylter Strand.

    Ausser zum ausgiebigen Spazierengehen am Kliff, meiden wir den Ort Kampen, der eigentlich keinen Flair hat völlig.
    Es gibt immer noch schöne Lokalitäten, bei denen der einfache Gast sich wohl fühlt.
    Da kann ich wirklich die schon mal erwähnte Bächerei mit Cafe Ingwersen in Morsum nur Empfehlen.

    LG
    Volker
     
  6. #26 DerDuke83, 21.10.2013
    DerDuke83

    DerDuke83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Das erhoffe ich mir ebenso für solche Posts, geprägt von Vorurteilen und Schubladendenken.
     
  7. Oyster

    Oyster Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Ja ist klar oder andersherum Sylt bekommt genau das Klientel was es verdient. Gefällt Dir sicher besser und Ihr bleibt unter Euch. Woanders ist dann mehr Platz.
     
  8. #28 DerDuke83, 21.11.2013
    DerDuke83

    DerDuke83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    De gustibus....aber ok.
    Toleranz setzt halt einen gewissen Grad an Bildung und Anstand voraus.

     
  9. Oyster

    Oyster Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Oder die Kenntnis von Fremdwörtern. Du verwechselst gerade Arroganz mit Toleranz. So ist sie halt die Elite von Sylt.
     
  10. #30 DerDuke83, 21.11.2013
    DerDuke83

    DerDuke83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Das Arroganz eben keinen gewissen Grad an Bildung und Anstand voraussetzt, beweist du offensichtlich mit deinen Posts vortrefflich.
    Daher teile ich deine Meinung ich würde Arroganz mit Toleranz verwechseln nicht.

    Arrogant ist es frech über andere Menschen zu urteilen und diese übern einen Kamm zu scheren.

    Da sich diese Diskussion aber weit von der Ursprungsthematik entfernt und mein Interesse an einer weiteren Unterhaltung mit einem Menschen wie dir gegen null geht, werde ich es dabei belassen.
     
  11. #31 S.Bresseau, 21.11.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.665
    Zustimmungen:
    4.464
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Darf ich fragen, was Du eigentlich erwartet hast, wenn du auf eine zwei Wochen alte Provokation eingehst, die noch dazu so dermaßen plump daherkommt?

    Vielleicht hilft Dir in Zukunft folgender Leitsatz weiter, den ich erst neulich irgendwo gelesen habe:

    ;-)
     
  12. #32 DerDuke83, 21.11.2013
    DerDuke83

    DerDuke83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sylt: Guter Espresso?

    Darfst du, erwarte aber bitte keine Antwort, ich kann sie dir selbst nicht geben.

    Manchmal ist meine Hirn - Finger Verbindung zu langsam und mein Hirn zusätzlich zu tumb mich zu bremsen.
    Meine Signatur ist eigentlich eine Erinnerung an mich selbst gar nicht in solche Diskussionen einzusteigen. Aber wie gesagt Hirn - Finger/Mund oft zu laaaaaaaangsam. Vielleicht zu fest getampert worden mit einem Anpressdruck über 15kg oder doch zu fein gemahlen. :shock:

    Um wenigstens etwas beizutragen, einen passablen Cappu habe ich mal in Keitum getrunken in diesem kleinen Cafe neben der Buchhandlung.
    Mit 4,80,-- inklusive Apfelkuchen auch alles andere als SchikiMiki. War natürlich keine Offenbarung aber wenigstens guter Milchschaum und kein Kakaopulver oben drauf.
     
  13. Donna

    Donna Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo,
    wer wird denn hier streiten? Ich liebe die Insel. Schön, dass nicht alle sie gut finden, somit ist es dort nicht so überfüllt *gg*
    Uns schmeckt der Espresso in der "Casa Bianca" sehr gut. Italiener ind Westerland Richtung Wenningstedt.
    Mal reinschaun, schmeckt auch gut dort!

    LG Donna
     
  14. #34 darthvader, 23.06.2014
    darthvader

    darthvader Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    39
    So, bin mal wieder auf "der Insel" auf Urlaub und habe mich etwas umgesehen und umgehört. Für guten Espresso/Cappu sei empfohlen:

    1) Creperie am Meer:
    Direkt auf der Strandpromenade von Westerland gelegen gibt es dort gut zubereiteten Espresso und Cappucino. Die Crepes sind auch sehr lecker. Bei der Lage an der Promenade würde man eher eine Abzockbude erwarten, die Mädels und Jungs sind aber echt prima.

    2) Sylter Eismanufaktur
    Gelegen in List (also im Norden der Insel), bietet leckeres Eis. Auf einer La Marzocco wird sehr guter Kaffee gemacht - empfehlenswert. Für mich der beste der Insel.

    Vom Hörensagen habe ich noch erfahren, dass die Bar im Hotel Budersand in Hörnum auch richtig guten Kaffee machen kann.

    Auch einen paar Anti-Tipps muss ich loswerden:
    • das sog. "Künstlerkaffee" (ehemals kleines Kaffeelager): widerliche Plörre, Stand Sept. 2013
     
    Espressohexe gefällt das.
  15. #35 Addsomebrain, 14.10.2016
    Addsomebrain

    Addsomebrain Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    27

    Das Künstlercafe ist inzwischen in die das Untergeschoss der Kupferkanne umgezogen. Dort steht eine 2-gruppige La Marzocco, mit der ein vernünftiger Cappuccino gemacht wird. Zu den üblichen Sylt-Preisen. 4,80 für einen Cappuccino, 2,80 für einen Espresso.

    "Draußen nur Kännchen." stimmt zwar nicht ganz (auch Kaffee-Pötte), aber eben fast.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Espressohexe gefällt das.
  16. #36 kaizerzoze, 15.10.2016
    kaizerzoze

    kaizerzoze Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    222
    Moin, also ich kann das mit der Creperie nur bestätigen. Ein toller Laden und der Kaffee ist wirklich trinkbar.Ich kann denn herzhaften Crepe mit Schinken, Käse und Ei empfehlen.
     
  17. #37 socialbarista, 11.11.2016
    socialbarista

    socialbarista Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Einen genießbaren Kaffee auf Milchbasis bekommt man definitiv bei der Creperie am Meer. Liegt direkt an der Promenade am Ende der Fusgängerzone von Westerland. Allerdings ist hier schon Kurtaxe fällig.

    Den wahrscheinlich besten Kaffee hatte ich in der Strandsauna im Naturschutzgebiet bei List (Westseite).
    Auch wenn der verwendete Kaffee nicht der edelste sein wird, so schmeckt er aufgrund des Wassers unglaublich gut. Beneidenswert!
    Der Kaffee wird übrigens im Handfilter aufgebrüht da die Sauna keinen Stromanschluss besitzt.

    Jenseits davon ist es tatsächlich schwer etwas auf der Insel zu finden, aber mit einer Aeropress, Porlex und den Lieblingsbohnen im Gepäck ist das auch kein Problem..

    Dazu Liebe(r) @Oyster,
    Auch wenn die Qualität der Produkte (Kaffee, Schokolade, etc.) nicht dem urbanen Standard entspricht, so liegt es doch immer an einem Selber was man erlebt, oder?
    Ich habe überall sehr freundliche Bedienungen gehabt, guten Service bekommen und an den Besuchern störe ich mich nicht, denn sonst bleibe ich lieber gleich zuhause.

    Mir erschließt sich nicht wie man so dämlichen Mist verfassen kann, aber das ist ja heute der übliche Ton in diesem [anonymen] Internetz.
    Um so schöner wenn du nicht verstehst was den Reiz der Insel ausmacht und ihr einfach fernbleibst.
    Danke!
     
    Espressohexe gefällt das.
  18. #38 MartinSH, 02.04.2017
    MartinSH

    MartinSH Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte diesen etwas älteren Thread noch einmal hervor holen.
    Ich bin zum ersten Mal auf Sylt und daher sozusagen zwangsweise auf der Suche nach einer guten Adresse für Espresso und Cappuccino.
    Bei einem Strandspaziergang bin ich zufällig auf die Creperie am Meer gestoßen - und habe dort meinen ersten "echten" Cappuccino auf der Insel getrunken. Sehr nettes Personal und ein handwerklich solide zubereitetes Getränk. Entsprach nicht ganz meinem Geschmack empfand ihn dennoch als lecker - ich würde die Adresse auf jeden Fall weiter empfehlen. Geschmäcker sind ja verschieden... und wenn ich versuche den Cappu objektiv zu beurteilen kann ich sagen, er war gut.
    Gestern war ich in der Kupferkabel. Sie hatten nur ihre "Winterterrasse" geöffnet, also die dem Meer abgewandte. Also kein Wattblick. Draußen hab es dann auch die Auswahl zwischen Pott Kaffee oder Schale Milchkaffee. Ich habe mich für den Milchkaffee entscheiden. Riesengroß und mit rund fünf Euro auch entsprechend bepreist. Qualitativ aus meiner Sicht ein absoluter Reinfall: viel, viel zu heiß. wässrig ohne Ende. Man konnte interessante Kaffenoten im Geschmack erahnen, die "Gesamtkomposition" bleibt mir aber definitiv als heiße Plörre in Erinnerung. Muß ich nicht noch einmal haben.
    Die Espressobar im Keller habe ich auch erst später entdeckt. War aber sowieso geschlossen.

    Aber vielleicht hat ja noch jemand einen aktuellen Tipp, wo man auf Sylt im Jahr 2017 guten Espresso und andere darauf basierende Getränke bekommen kann?!

    Viele Grüße

    Martin
     
  19. A.Koch

    A.Koch Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    52
    Wir waren grade auf Sylt. In Rantum im Gewerbegebiet gibt es am Eingang zum Rantumer Becken eine kleine Rösterei mit Barbetrieb und selbstgemachten Kuchen. Hat uns gut geschmeckt!
     
    Lennox gefällt das.
  20. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    693
    aufm hin- und rückweg in leck gibts guten espresso.
     
Thema:

Sylt: Guter Espresso?

Die Seite wird geladen...

Sylt: Guter Espresso? - Ähnliche Themen

  1. Espresso langanhaltender Geschmack im Mund - Kaffeemenge

    Espresso langanhaltender Geschmack im Mund - Kaffeemenge: Guten Tag liebes Kaffee-Netz Forum, ich erziele inzwischen gute bis sehr gute Ergebnisse bei Milchgetränken (Cappo mit doppelten Espresso). Beim...
  2. [Mühlen] Orphan Espresso Pharos

    Orphan Espresso Pharos: Hi, ich verkaufe meine mir immer gute Dienste geleistete Pharos, da ich nach zwei Jahren der Bequemlichkeit halber auf eine elektrische Mühle...
  3. Frage Mahlgrad Baratza Sette Wi

    Frage Mahlgrad Baratza Sette Wi: Hallo Zusammen, ich besitze eine ECM Technika IV Profi und seit heute eine Baratza Sette 270Wi. Ich habe direkt einen der beiliegenden Shims...
  4. Tipps nach upgrade? Espresso schmeckt langweilig

    Tipps nach upgrade? Espresso schmeckt langweilig: Hallo, nach einigem Ringen mit mir und dem Geldbeutel habe ich mir eine Vesuvius geleistet. Nun ist sie schneller als erwartet eingetroffen und...
  5. Reperatur Rocket Espresso in Berlin (Appartamento) / Beim Versand beschädigt

    Reperatur Rocket Espresso in Berlin (Appartamento) / Beim Versand beschädigt: Hallo zusammen, ich habe mir eine Appartamento gebraucht mit DHL zuschicken lassen, die leider verbogen angekommen ist. Um den Fall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden