Synchronika: Heißwasserdüse tropft

Diskutiere Synchronika: Heißwasserdüse tropft im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, hat jemand einen Tipp? Mittlerweile tropft es aus der Heißwasserdüse meiner ECM Synchronika kontinuierlich, so dass nach 2h der...

  1. #1 Landogardiner, 18.05.2021
    Landogardiner

    Landogardiner Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat jemand einen Tipp? Mittlerweile tropft es aus der Heißwasserdüse meiner ECM Synchronika kontinuierlich, so dass nach 2h der Abtropfbehälter voll ist.

    Gruß
     
  2. #2 Londoner, 18.05.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    627
    Hallo,

    so wie ich das Kippventil von der Synchronika verstehe, lässt es sich nicht einstellen (wie man das z.B. von den Bezzera-Kippventilen kennt).
    Somit liegt es wahrscheinlich an dem Ventilstift (Teil 3) aus der Zeichnung bzw. der Dichtung an Teil 3 oder an
    einer ausgeleierten Feder (Teil 10) hinter Teil 3.
    Explosionszeichnung: Synchronika Dampfdüse

    Da hilft wahrscheinlich nur das Ventil einmal zu öffnen und zu reinigen/entkalken oder das Teil/die Teile gleich zu ersetzen.
     
    Landogardiner und Espressojung gefällt das.
  3. #3 Espressojung, 18.05.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.646
    Zustimmungen:
    1.328
    Es ist so wie es Londoner schon geschrieben hat.
    Der Übeltäter ist der Ventilstift. Pos.3
    Um diesen zu tauschen muß der kompl. Hahn ausgebaut werden.
    Dann kann man von hinten mit einem (6 oder 8mm (weiß ich im Moment nicht 100% ig)) Inbusschlüssel den Gewindestutzen herausschrauben
    und den Ventilstößel austauschen.
     
    Landogardiner gefällt das.
Thema:

Synchronika: Heißwasserdüse tropft

Die Seite wird geladen...

Synchronika: Heißwasserdüse tropft - Ähnliche Themen

  1. ECM Synchronika: hoher Brühtankdruck beim Aufheizen

    ECM Synchronika: hoher Brühtankdruck beim Aufheizen: Hallo werte Forengemeinschaft! Seit meiner (ersten) Entkalkung der ECM Synchronika ist mir aufgefallen dass beim Aufheizen des Brühtanks die...
  2. ECM Synchronika: OPV und Antivakuumventil defekt???

    ECM Synchronika: OPV und Antivakuumventil defekt???: Hallo zusammen, beim meiner Synchronika (gekauft 04/2018) sind das OPV und das Antivakuumventil (siehe hier, Nr. 8) defekt. Dadurch ist andauernd...
  3. ECM Synchronika: Unterbrechung des laufenden Bezugs bei Wassermangel?

    ECM Synchronika: Unterbrechung des laufenden Bezugs bei Wassermangel?: Hallo, ich spiele intensiv mit dem Gedanken eine gebrauchte Synchronika aus 2017 (sicher alte PID Version) zu erwerben. Eine Frage hätte ich...
  4. ECM Synchronika: Bezugshebel läuft harzig

    ECM Synchronika: Bezugshebel läuft harzig: Hallo zusammen, Seit August 2017 bin ich in Besitz einer ECM Synchronika. Nun habe ich festgestellt, dass der Bezugshebel in letzter Zeit etwas...
  5. ECM Synchronika: Schwankender bis gar kein Druck in erster Brühphase

    ECM Synchronika: Schwankender bis gar kein Druck in erster Brühphase: Liebe Kaffee-Netzler, ich habe ein Problem mit dem Druckaufbau bei der Synchronika. Dazu mal ein kurzes Video, das einen Brühvorgang mit...