Systematik der Kaffee-Maschinen

Diskutiere Systematik der Kaffee-Maschinen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, das Kaffeewiki soll etwas umsortiert werden und es stellt sich die Frage, in welche Unterkategorien man die verschiedenen...

  1. #1 Mark_Twain, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2011
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    25
    Hallo zusammen,


    das Kaffeewiki soll etwas umsortiert werden und es stellt sich die Frage, in welche Unterkategorien man die verschiedenen Kaffee-Maschinen einteilen kann, quasi die Systematik oder Taxonomie der Kaffeemaschinen.


    So weit sind wir bisher:
    Interessant ist wohl die Frage der Definition von "Espressomaschine" und damit, welche Maschinentypen sich unter der Überschrift Espressomaschine zusammenfassen lassen. Deshalb stelle ich das Thema hier zur Diskussion und hoffe auf rege Beteiligung.

    Ich würde das so formulieren: "Eine Maschine, mit der eine Portion gemahlener Kaffee mit Überdruck in ca. 30 Sekunden gebrüht wird." Vollautomaten sind demnach definitiv Espressomaschinen (Jeho...a! - ich stelle mir gerade vor, wie es nun vielen in den Fingern juckt, aber bitte reißt euch zusammen. :) ) und nicht nur das, auch Senseo & Co. und Herdkännchen, ja selbst Aeropress wären damit Espressomaschinen. Das sind sie aber meiner Meinung nach nicht - nur wie nennen wir die dann? Niederdruck-Kaffeemaschinen :roll:? Oder gibt es dafür einen Fachbegriff, der mir nicht geläufig ist?

    Was haltet Ihr von der Einteilung nach Brühdruck, also z.B. über 9 bar = Espressomaschinen; bis 4 bar = "Niederdruck-Wienennenwirsiebloß"; drucklos = Brühkaffee-Geräte?

    Die Aeropress ist ein schwieriger Fall, die würde in alle drei Kategorien passen, aber warum auch nicht :)

    Ansonsten macht gerne Vorschläge, wenn ihr meint, dass in der Systematik etwas fehlt, oder wie man das ganze besser / logischer einteilen könnte.
     
  2. #2 Weltenbummler_207, 24.02.2011
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Ich würde die Espressomaschinen mit "Manueller Zubereitung" definieren, damit heben sie sich von den Vollautomaten ab.

    Sollte es irgendwann mal eine Kategorie "Instant-Kaffee" geben, würde ich diese in Kapsel- und Padsysteme umbenennen (ist dann auch selbsterklärend).
    Die Aeropress gehört für mich ausschließlich in die Kategorie "Brühkaffee".
     
  3. #3 Silvaner, 24.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Ich würde den Begriff "Espresso" völlig rausnehmen, gerade weil er in der Praxis relativ schwammig verwendet wird.

    Folgende Systematik würde ich vorschlagen

    1. Handgeräte
    1.1. Handfilter
    1.2. French Press
    1.3. Aeropress
    2. Kocher (Bialetti)
    3. Maschinen
    3.1. Filtermaschinen
    3.2. Pad-Maschinen
    3.3. Kapselmaschinen
    3.4. Siebträgermaschinen
    3.4.1. Einkreiser
    3.4.2. Zweikreiser
    3.4.3 Dualboiler
    3.4.4 Handhebel
    3.4.5 Thermoblock
    3.5 Vollautomaten

    Gruß, René
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    520
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    usw... Es gibt viele Möglichkeiten, am besten, man lässt es so, wie es ist!
     
  5. #5 Silvaner, 25.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Richtig, nur das war ja nicht das Anliegen des TO ;-)
    Gruß, René
     
  6. #6 Teesieb, 25.02.2011
    Teesieb

    Teesieb Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Nicht so einfach, soll ja prägnant und übersichtlich bleiben. Eine Einteilung nach Brühdruch sagt mir nicht so zu.

    Ich fände vier Hauptgruppen mit jeweiligen Untergruppen nicht verkehrt?

    1. Brühkaffee-Geräte
    2. Kapsel- und Padsysteme
    3. Vollautomaten
    4. Espresso- und Kaffeemaschinen
    die per Definition nicht den anderen Gruppen zuzurechnen sind, mit vielen Untergruppen welche dann für sich sprechen!

    evtl.
    (5. Sonstige Geräte)
     
  7. #7 fofteen, 25.02.2011
    fofteen

    fofteen Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Ich finde diese Systematik schon sehr gut. Sie ist eindeutig, geht streng vom Allgemeinen zum Besonderen und wirkt auf mich tauglich.

    Allerdings würde ich Bialetti rausnehmen. Bialetti ist ein Hersteller von Kochern. Daher würde er den Kochern zugeordnet, genau so wie andere Hersteller auch.

    Mögliche Ergänzung:
    2.1 Herdkanne
    2.2 Neapoletana-Kanne
    2.3 Perkulator

    Ob der Perkulator richtig sortiert ist, sollten mal diejenigen beurteilen, die mehr in der Materie sind.

    Auch bei den Vollautomaten wäre eine weitere Unterteilung problemlos möglich. Aber das ist ja ausdrücklich nicht gewünscht.:)
    Schönen Tag noch, Frauke
     
  8. #8 Silvaner, 25.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Hallo Frauke,
    Danke für Deinen Hinweis!
    Bialetti habe ich nur als Beispiel genommen um zu zeigen, was ich mit Kocher meine. Deshalb steht die Marke auch in Klammer und wurde nicht nummeriert.

    Da ich mich bei Vollautomaten nicht auskenne, kann ich sie auch nicht aufgliedern. Da müsste wohl betateilchen ran.
    Gruß, René
     
  9. #9 Bestbrew, 25.02.2011
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Vorab, ich finde es super, daß eine Überarbeitung der Wikikategoriestruktur angedacht wird. Dadurch wird es seinem Namen "Kaffeewiki" wesentlich gerechter. Im Moment kann man Brühgeräte für Kaffee nur auf Umwegen finden.

    Ich finde Silvaners Ansatz ziemlich gut. Allerdings würde ich bei den Handgeräten etwas anders unterteilen und die Kocher auch den Handgeräten zuordnen

    1. Handgeräte
    1.1 Druckbrühsysteme
    1.1.1 Herdkocher (Bialetti)
    1.1.2 Handespressomaschinen (Twist, Handpresso)
    1.2 Durchlaufbrühgeräte
    1.2.1 Papierfilter
    1.2.2 Stofffilter
    1.2.3 Metallfilter
    1.2.4 Kaltextraktionsgeräte
    1.2 Sonderformen
    1.2.1 French Press
    1.2.2 AeroPress
    1.2.3 Coffee Syphon

    2. Maschinen
    2.1. Filtermaschinen
    2.2. Pad-Maschinen
    2.3. Kapselmaschinen
    2.4. Siebträgermaschinen
    2.4.1. Einkreiser
    2.4.2. Zweikreiser
    2.4.3 Dualboiler
    2.4.4 Handhebel
    2.4.5 Thermoblock
    2.5 Vollautomaten

    Grüße Robin
     
  10. #10 Silvaner, 25.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Robin, sehr schön! Mit meiner Rubrik "Kocher" war ich selber nicht so richtig glücklich.
    BTW Was sind denn Kaltextraktionsgeräte?

    Gruß, René
     
  11. #11 fofteen, 25.02.2011
    fofteen

    fofteen Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Auch diese Einteilung ist schlüssig.

    Allerdings würde ich auf Punkt 1.3 Sonderformen verzichten wollen.
    Die Verfahren sind Durchlauf oder Druck. Und darin sollten sich die Sonderformen auch finden lassen.

    Was sind Kaltextraktionsverfahren?
     
  12. #12 Silvaner, 25.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Genauso sehe ich das auch, Frauke.

    1 Handgeräte
    1.1. Durchlaufverfahren
    1.1.1. ......
    1.2. Druckverfahren
    1.2.1. ..........

    Da bin ich ja froh, dass ich nicht alleine als Unwissender dastehe ;-)
    Gruß, René
     
  13. #13 nacktKULTUR, 25.02.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.409
    Zustimmungen:
    2.237
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Auch Mazeration genannt. Klick hier.

    nK
     
  14. #14 Bestbrew, 25.02.2011
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Mit Sonderformen bin ich auch nicht richtig glücklich aber mir fällt nichts besseres ein ;-)
    Die AeroPress könnte man meines Erachtens noch den Druckbrühverfahren zuordnen. Aber French Press gehört weder in die eine noch die andere Rubrik.
    Der Coffee Syphon ist auch eher ein Saugbrühverfahren als denn ein Druckbrühverfahren und in Durchlaufbrühverfahren passt er auch nicht. Bei den Durchlaufbrühverfahren würde ich als Definition den Durchlauf per Schwerkraft vorraussetzen ansonsten wären ja ausser die Cupping Tasse und French Press eigentlich alles Durchlaufbrühverfahren ;-)

    @ Silvaner, Kaltextraktionsgeräte sind sowas wie der Hourglass Coffeemaker, Toddy cold brewer und Hario Water Dripper. Bei den Teilen wird mit kaltem Wasser und ewig langen Extraktionszeiten (6-12 Stunden) ein Kaffeekonzentrat erzeugt was dann mit kaltem Wasser versetzt als Eiskaffee getrunken wird. Alternativ kann man das Konzentrat auch mit heißem Wasser aufgießen.
    Frag mich nicht wie es schmeckt ;-) ich habe es noch nicht getestet. Allerdings soll es nicht schlecht sein. In Asien angeblich sehr beliebt
    http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/24531-aufguss-siphon-kaltextraktion.html

    Grüße Robin
     
  15. #15 fofteen, 25.02.2011
    fofteen

    fofteen Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Danke für die Erklärung.:)

    Man wird um die eine oder andere Definition nicht herumkommen, um Eindeutigkeit zu erreichen.

    French Press: natürlich wird hier manuell Druck aufgebaut. Daher könnte man dies mit Wohlwollen auch dem Druckbrühverfahren zuordnen.

    Coffeesyphon: Wenn ich das richtig verstanden habe, wird ein Unterdruck erzeugt, der den Brühvorgang einleitet. Von daher: Druck...

    Sicher sind hier keine hohen Drücke am Werk. Aber darum geht es ja auch nicht. Wenn man sich darauf verständigt, Durchlauf und Druck als Kriterium zu nutzen, sollte das auch konsequent durchgeführt werden. Weitere Erläuterungen sind dann ja in den Beiträgen vorhanden.

    Gruß, Frauke
     
  16. #16 schwarzesgold, 25.02.2011
    schwarzesgold

    schwarzesgold Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    10
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Servusla,
    bestbrews Gliederung ist schlüssig, Punkt "1.2 Durchlaufbrühgeräte" sollte imho noch durch "Keramikfilter" erweitert werden (--> Karlsbader Kanne von der Walküre).
    Oder ist die schon unter einem mir nicht geläufigen Namen vertreten?
    jürgen
     
  17. #17 Silvaner, 25.02.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Danke für die Aufklärung, nK und Robin.

    FP würde ich auch dem Druckverfahren zuordnen.
    Das coffee syphon Verfahren ist ein echter Zwitter. Ich vermute aber mal, dass die Schwerkraft mehr zum Durchfluss beiträgt als das Vakuum. Für mich würde das System zum Brühverfahren zählen. Aber ich lege diesbezüglich auf die eine oder andere Schubladisierung keinen gesteigerten Wert :-D
    Gruß, René
     
  18. #18 Bestbrew, 25.02.2011
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Da hast du natürlich recht auf Unterdruck bin ich gar nicht gekommen :)

    Unbedingt
    Aber es geht ja erstmal um die Struktur. Die Unterkategorien werden sich dann ja sowieso weiterentwickeln bzw vervollständigen

    Das ist ja auch das schöne an der von Silvaner vorgeschlagenen Struktur sie ist erweiterbar und kann damit immer aktuell gehalten werden.

    Ein Sonderfall ist mir grad noch aufgefallen was ist mit Ibrik ?

    Grüße robin
     
  19. #19 Bestbrew, 25.02.2011
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Das weiß ich nicht. Auf jeden Fall kann man beim Rücklauf in das untere Gefäß beobachten wie mit zunehmender Abkühlung des unteren Gefäßes sich die Durchflußgeschwindigkeit erhöht. Für mich sieht das eher wie durchgesaugt werden als wie durchlaufen mittels Schwerkraft aus.

    Grüße Robin
     
  20. #20 infusione, 25.02.2011
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.168
    Zustimmungen:
    1.897
    AW: Systematik der Kaffee-Maschinen

    Liebe Mitstreiter für bessere Kategorien im Kaffewiki.

    Ich möchte die Kategorien noch in einen größeren Zusammenhang stellen, weil ich den Eindruck hatte, dass es Unklarheiten gibt.

    Es gibt ja mehrere Möglichkeiten, sich durch ein Wiki zu bewegen:

    1. Suche: In vielen Fällen beginnt ein Besuch mit einer Suche.
    2. Navigation über Links: Das ist die Art und Weise, wie man sich bereits heute ganz gut durch Kaffewiki bewegen kann.
    3. Navigation über Kategorien: Thematische Navigation: Z.B. die Frage: Was haben wir denn alles für Einkreiser.
    Eine Kategorienstruktur wird immer leben: Dort wo gerade der Focus ist, (jetzt Siebträger) hat man eine feine Struktur, wo weniger Intresse ist (Vollautomaten) eine grobe.

    Eine Struktur die am Ende so fein ist, dass nur ein einzige Seite reinpasst (z.B.Herdkännchen) ist für die Navigation eher hinderlich.

    Des weiteren muss man unterscheiden zwischen einer weg- und einer ergebnisorienten Katgorisierung.

    Beispiel wegorientiert:
    * Maschine
    ** Filterkaffemaschine
    * Handgerät
    ** Kaffefilter

    Beipiel ergebnisorientiert:
    * Geräte für Espresso
    ** Siebträger
    ** Vollautomat
    * Geräte für Brühkaffe
    ** Filterkaffemaschine
    ** Handfilter

    Bisher ist das Wiki in der groben Struktur ergebnisorientiert.

    Die Frage ist, ob wir das umstellen wollen.

    Die ergebnisorientierte Vorgehnsweise hat den Vorteil, dass alle Verfahren für Brühkaffe neben einanderstehen.

    Bei einer solchen Aktion sollte man auch den Umstellungsaufwand und dessen Nutzen im Auge behalten.

    Leist auch doch dazu auch mal die Seiten im Wiki durch und auch die Diskussionenseite.

    Gruß, infusione.
     
Thema:

Systematik der Kaffee-Maschinen

Die Seite wird geladen...

Systematik der Kaffee-Maschinen - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] E.S.E. Pad Maschine

    [Maschinen] E.S.E. Pad Maschine: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einer ESE Pad Maschine. Bin die Brühe im Büro leid und will endlich vernünftigen Kaffee. Preis bis...
  2. Kennt jemand diese Maschine (Euromax Gusto)

    Kennt jemand diese Maschine (Euromax Gusto): hallo zusammen :-) Ich habe diese Maschine von einem Freund nach einer WG Auflösung geschenkt bekommen ohne Gewehr ob sie noch funktioniert....
  3. [Verkaufe] 2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne

    2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne: Hi, beim Umzug ist diverser Kaffeekram aufgefallen, der hier an sich nur unnütz herumsteht und den ich gerne verkaufen würde. Es handelt sich um...
  4. Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr

    Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe derzeit einen Yiragacheffe von CoffeeCircle. Vorab: ich mach meinen Kaffee in der French Press und die...
  5. Datensammlung Entkalkung unserer Maschinen bei welchem Härtegrad und wie viel Shots

    Datensammlung Entkalkung unserer Maschinen bei welchem Härtegrad und wie viel Shots: Habe seit dem letzten WE eine EMC Classica PID Nun ist das Thema Kalk und Verkalkung generell mehr oder weniger ein Problem , somit ist der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden