Tamper als Leveler nutzen?

Diskutiere Tamper als Leveler nutzen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag zusammen! Ich habe schon unterschiedliche Methoden zum optimalen Verteilen des Kaffeepulvers im Siebträger und zum Glattstreichen der...

  1. #1 Yukusoona, 15.07.2020
    Yukusoona

    Yukusoona Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Guten Tag zusammen!

    Ich habe schon unterschiedliche Methoden zum optimalen Verteilen des Kaffeepulvers im Siebträger und zum Glattstreichen der Oberfläche ausprobiert. Das einzige, was ich bislang noch nicht in der Hand halten durfte, ist ein professioneller Leveler. Was ich aber mache und womit ich eigentlich keine schlechten Erfahrungen gemacht habe, ist es, den Tamper als Leveler zu verwenden, sprich: Wenn ich das Kaffeepulver in den Siebträger eingefüllt und durch Klopfen halbwegs gleichmäßig verteilt bekommen habe, dann nehme ich anschließend den Tamper, setze ihn ganz locker auf das Mahlgut und rotiere ihn leicht verkantet und ohne großen Druck über dem Pulver. Anschließend drücke ich den Tamper erst fest und spanne dann den Siebträger ein. Macht es jemand ähnlich wie ich? Spricht da etwas gegen?
    Vielen Dank und Gruß!
     
    Espressotanta gefällt das.
  2. #2 domimü, 15.07.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.601
    Zustimmungen:
    3.841
    Der Puck muss sorgfältig zubereitet werden, ich mach das immer noch mit den Fingern (wenn ich Gäste bewirte, wasche ich mir davor demonstrativ die Hände). Heißt, das Kaffeemehl hat wegen des durchgestreckten Fingers in der Mitte eine sanfte Senke, und schließt bündig mit dem Siebrand. Damit habe ich bessere Ergebnisse als mit dem ONA Distributor. Das Verteilen funktioniert seitwärts
    nicht bei einer glatten Unterseite. Das wäre aber nötig,
    um auf das selbe Niveau zu kommen, ohne gleich bei den Hügeln stärker zu verdichten. D.h. du brauchst irgendwas zum Schieben, egal ob Finger oder stumpfe Schneide wie beim ONA oder kannst das Verteilen auch gleich bleiben lassen.
    Für das Durchmischen, falls die Mühle es erforderlich macht, eignet sich eine Pellkartoffelgabel zum Umrühren oder ein anderes Gefäß, in das man mahlt und das man schüttelt, besser als ein Leveling Tool.
    klingt nach dem nutation tamp - das bringt bei mir keine besseren Ergebnisse, andere haben da bessere Erfahrung:
    Eierndes Tampern gegen Channeling
     
    Terranova, Dale B. Cooper und S.Bresseau gefällt das.
  3. #3 plempel, 15.07.2020
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.319
    Zustimmungen:
    6.756
    Ja, ich.
    Nein. :)
     
    sneaky_peter gefällt das.
  4. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    96
    Wir verteilen das Pulver damit wir kein Channeling haben. Mit nem bodenlosen Siebträger kann man optisch beurteilen ob es funktioniert hat, ansonsten muss der Geschmack bewertet werden...

    Wenn du bei deiner Lösung kein Channeling hast und der Geschmack passt, dann würde ich mir über deine Methode keine weiteren Gedanken machen, es funktioniert ja! ;)
     
    andruscha, Camilo und onflair gefällt das.
  5. #5 Bernie_J, 16.07.2020
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    881
    Neben der Tatsache, dass ich das rumgestochere im Mahlgut für höchst fragwürdig halte, würde ich dir diesen Tamper mal ans Herz legen. Das ist quasi Leveler (wers braucht) und Tamper in einem. Und durch das hohe Gewicht, tampert es sich von selbst: Level Tamper 100% Edelstahl
     
  6. #6 S.Bresseau, 16.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.330
    Zustimmungen:
    7.258
    Ahja. Höchst fragwürdig ist also, was seit Jahren bei Problemen immer und immer wieder hilft, und auch messtechnisch nachweisbar ist.

    Das von dir verlinkte Werzeug hingegen soll besser sein. Selbst verglichen? Feste Einpresstiefe bedeutet unterschiedliche Kompression bei unterschiedlichem Füllstand. Positiv ist lediglich die plane Auflage, die aber nicht von Beginn, sondern erst am Ende des Tamperns sichergestellt ist. Man kann anfangs schief tampern und vorverdichten, und am Ende, wenn der Tamper nur auf einer Stelle am Siebrand aufliegt, schubst man den Puck nochmal ein bisschen rum. Wirklich großartiges Prinzip...

    Der Bravo Tamper macht es richtig: Erst am Rand aufsetzen, dann bis zu einem immer gleichen Wert verdichten. Leider funktioniert er nicht mit Einfüllhilfen wie den Boardtrichtern.
     
    utzb_ und Silas gefällt das.
  7. #7 Bernie_J, 16.07.2020
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    881
    Liebe(r) S.Bresseau,

    zunächst mal ruhig Blut.

    Ja, ich persönlich (und vollkommen subjektiv) finde das rumgestocher höchst fragwürdig. Ich gehe aber auch nicht mit dem Messschieber und elaborierten wissenschaftlichen Versuchsreihen sondern mit > 20 Jahren Praxiserfahrung an die Sache ran.

    Ich habe auch nicht gesagt, dass der verlinkte Tamper irgendwas besser macht. Es war lediglich ein Vorschlag i.S. eines 2-1 Tools. Nix weiter. Du kannst ja gerne bei deinen Bezügen jeden Zehntelmillimeter den Druck variieren und ansonsten den Puck mit ner elektronischen Wasserwage ausnivellieren. Ist mir zu aufwändig, da trinke ich dann lieber längst meinen Espresso statt Vodoo zu betreiben.

    Und ob der Bravo Tamper (welcher auch immer das ist) es besser macht entscheidest du oder wie?

    Nix für ungut, einfach mal entspannen und auch andere Meinungen gelten lassen.

    Cheers
     
  8. #8 S.Bresseau, 16.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.330
    Zustimmungen:
    7.258
    Ich sag mal so:
    Zumindest kenn ich ihn, es gibt ihn schon sehr lange, und ich habe sein Alleinstellungsmerkmal verstanden, ich hab es ja kurz beschrieben. Wenn du noch nicht weißt, welcher der Bravo ist, dann könntest du ja auch mal kurz danach suchen. Musst aber nicht, wenn du einfach nur weiter stänkern willst.

    Ich meine auch, das Prinzip und vor allem die möglichen Nachteile der Leveler und der Aufsetztamper mit fixer Tiefe kapiert zu haben, dazu braucht es nur Verstand, keine Jahrzehnte an Erfahrung. Sie erzeugen schöne gerade Pucks, mehr nicht. imho Augenwischerei.

    Eigentlich reicht es auch zu wissen, dass das "Herumgestocher", dem ich anfangs mehr als skeptisch gegenüberstand, bei vielen Leuten mit Channelingproblemen hilft. Auch bei mir hat es zu gleichmäßigeren Bezügen geführt. Es gibt verschiedene plausible Erklärungsansätze. Dass die Wirkung messtechnisch belegt ist (nicht von mir), ist nur das Tüpfelchen auf dem i.

    Ich such jetzt nicht extra all die threads raus. Erst neulich gab es jemanden, der sich mit Leveler und präzisem Tampern sehr viel Mühe gegeben hat und deshalb dachte, alles richtig zu machen. Erst dank WDT hat er seine Probleme in den Griff bekommen.

    Na egal, gegen 20 Jahre Erfahrung und festgefahrene Überzeugungen sind Argumente chancenlos :cool:
     
    Saxaddict, Terranova und onflair gefällt das.
  9. #9 Bernie_J, 16.07.2020
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    881
    Ist schon gut und ja auch nicht schlimm, dass wir unterschiedlicher Meinung sind. Und wenn man keinen Konsens erzielen kann, lässt man es halt sein.

    Nur eins, gegen den Vorwurf der Stänkerei mir gegenüber verwehre ich mich entschieden. Dir noch viel Freude und Erfolg mit deinen Methoden und Tools. Ich komme meinerseits auch prima klar.

    Cheers
     
  10. #10 S.Bresseau, 16.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.330
    Zustimmungen:
    7.258
    Jo. Und was war dann das?
    Vermutlich nur hihihi und zwinkerzwinker, im Sinne von andere Meinung gelten lassen und so.
     
  11. #11 Bernie_J, 16.07.2020
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    881
    bla-bla-bla-frauenversteher-small-maenner-premium-t-shirt.jpg
     
  12. #12 Kaspar Hauser, 16.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2020
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    1.399
    Nutation-Tamp nennt sich das. Gibt es schon um einiges länger, als es Leveler zu kaufen gibt.
    Soweit ich mich erinnere mache ich das auch schon von Anfang an so.
    Seitdem ich einen konvexen Tamper habe, bilde ich mir ein, dass es noch besser wird.
    Vielleicht gefällt mir aber auch nur der Holzgriff besser, als der aus einem Stück Metall gefräste Tamper vorher. ;-)

    Frag mal Luigi in Neapel, ob der für sowas eine Notwendigkeit sieht. An die Anzahl Cafè die er raushaut, muss so'n selbsternannter Profi aus'm Hipsterkiez erstmal rankommen.

    Meiner Meinung nach ist sowas Spielzeug für Leute, die lieber ihrem Werkzeug die Schuld geben, als Knowhow aufzubauen und an ihrem Workflow zu arbeiten.
    Die haben dann auch unterschiedliche Geräte zum Schneiden von Zwiebeln und Gurken in der Küche rumfliegen.
     
    stetre76 und S.Bresseau gefällt das.
  13. #13 benötigt, 16.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    1.532
    Auf YouTube gibt es eine aufschlussreiche Serie "The Great Distribution Tool Debate" von Barista Hustle. Auch die ist nicht geeignet, um Emotionen aus der Debatte hier zu nehmen. Allerdings haben sich die Herrschaften des Themas -wie üblich- mit wissenschaftlichem Ansatz genährt und dabei durchaus interessante Sachen herausgefunden. Was man daraus im täglichen Hausgebrauch macht, bleibt jedem selber überlassen.
     
  14. #14 domimü, 16.07.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.601
    Zustimmungen:
    3.841
    Screenshot_20200716_193120_com.huawei.browser.jpg

    Manchmal kommt die passende Werbung... Natürlich nur im ausgeloggt Zustand.
     
    Terranova gefällt das.
  15. #15 Cappu_Tom, 16.07.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    2.356
    Kommen da neben den Emotionen nicht auch laufend 'Levelling' und 'WDT' durcheinander?
     
  16. #16 S.Bresseau, 16.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.330
    Zustimmungen:
    7.258
    Eigentlich nicht, ich habe versucht deutlich zu trennen. Es gibt zig Arten, den Puck vorzubereiten und zu tampern. WDT, Stockfleth move, palm tapping, knocking, levelling mit einem distribution tool, nutation tamp, Tamper mit fester Einpresstiefe, Tamper mit variabler Auflage, teils in Kombination mit dynamometrischem Tamper (fix oder einstellbar) oder Tamper mit Spiralfeder, ... Vermutlich gibt es noch mehr.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  17. #17 Cappu_Tom, 16.07.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    2.356
    Zustimmung, was die unterschiedlichen Vorgangsweisen betrifft. Die Zielsetzungen sind aber überschaubar, ich würde sie auf 3 reduzieren.
    • Mahlgut durchmischen (WDT + ...)
    • Oberfläche einebnen (Levelling + ...)
    • Pulver verpressen (Tamp)
    Wenn dann einer vom Stochern und der andere vom Levelling spricht und möglicherweise beide das gleiche meinen, dann kann es schwierig werden :rolleyes:
    Mehr wollte ich damit nicht sagen.
     
    Silas und S.Bresseau gefällt das.
  18. #18 S.Bresseau, 16.07.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.330
    Zustimmungen:
    7.258
    Es wird manchmal behauptet, dass Leveler (Leveller?) das Pulver verteilen, was aber maximal an der Oberfläche passieren kann. Und es werden eher diese beiden vertauscht bzw gleichgesetzt,
    das ist ja quasi das Thena des threads. Ich hab auch schon gesehen, dass empfohlen wird, nach dem Levelling (Leveling?) das Tampern wegzulassen.
     
  19. #19 Phoenixxx3, 16.07.2020
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    70
    Weiß jetzt auch nicht was "professionell" ist. Der von ONA ist auf jeden Fall teuer. Der von Motta kostet 30€. Könntest du auch mal ausprobieren und testen, ob du einen Unterschied feststellen kannst. Verkauft sich vermutlich wieder für 20-25€ hier im Kaffee-Netz, falls er dir nicht zusagt.

    Genau da liegt der Punkt. Leveler, Distributior usw. werden bei Luigi nie ankommen, denn für sowas ist schlicht keine Zeit. Obs dann bisschen besser wäre, ist vollkommen egal.

    Schön gesagt. Hier auch noch der Artikel im Blog dazu (gefällt mir besser, da kondensierter).
     
    S.Bresseau gefällt das.
  20. #20 Bernie_J, 16.07.2020
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    881
    Da haste wohl grad vorher zu Möglichkeiten gegoogelt deinen Tamperzoo abzustauben würde ich schließen.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
Thema:

Tamper als Leveler nutzen?

Die Seite wird geladen...

Tamper als Leveler nutzen? - Ähnliche Themen

  1. Tamper Größe Quick Mill?

    Tamper Größe Quick Mill?: Hallo Zusammen, Ich habe gestern meine gebrauchte Orione 3000 abgeholt und bin sehr zufrieden. Dabei war ein Tamper mit 58,4mm. (hatte eig...
  2. [Verkaufe] Atago Refractometer, Airscape Dose, Hauck Competition Tamper

    Atago Refractometer, Airscape Dose, Hauck Competition Tamper: Hallo Leute, Verkaufe meinen treuen Atago Barista Refractometer, gebraucht,Top Zustand, sehr solides und verlässliches Gerät, TDS Angabe für...
  3. [Verkaufe] Joe Frex Tamper

    Joe Frex Tamper: Verkaufe einen dynamometrischen Tamper von Joe Frex in schwarz mit 58 mm Base. Keine Kratzer oder Abplatzer am Griff. Nur normale...
  4. [Zubehör] Dynamometrischer Tamper / The Force Tamper 58,5

    Dynamometrischer Tamper / The Force Tamper 58,5: Hallo zusammen, ich suche einen dynamometrischen Tamper, gerne auch "das Original". Muss eben nur in 58,5 sein, die Farbe ist mir relativ egal....
  5. [Verkaufe] De'Longhi Dedica Style EC 685.BK inkl. Silvia Dampflanze, Graef Siebe, Tamper...

    De'Longhi Dedica Style EC 685.BK inkl. Silvia Dampflanze, Graef Siebe, Tamper...: Hallo, Verkaufe meine erst 5 Monate alte De'Longhi Dedica 685 in schwarz. Ich habe mir die Maschine als Einstieg in die Espressowelt zugelegt um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden