TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

Diskutiere TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; [IMG] Ich möchte hier nach Monaten der Entwicklung endlich den TamperBell vorstellen. Der TamperBell unterscheidet sich in folgenden wesentlichen...

  1. #1 EleMac, 01.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2010
    EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    77
    [​IMG]
    Ich möchte hier nach Monaten der Entwicklung endlich den TamperBell vorstellen.
    Der TamperBell unterscheidet sich in folgenden wesentlichen Punkten von anderen Tampern.
    >Der Tamper für jede Hand. Von Kinderhand bis zu Handschuhgröße XXL.
    >Knocken ist nicht mehr nötig. Der Tamper schneidet beim Drehen die Kaffee-Reste ab.
    >Alle Teile sind über alle Durchmesser von >58 bis zu LM1 hinweg beliebig austauschbar.
    >In vielen Kurvenvarianten erhältlich.
    >Der komplette Fuß, Außenseiten und Tamperfläche sind aufwendig handpoliert
    > der Tamper dreht sich aufgrund Gewicht, Schwerpunkt und Polierung leicht (handfrei) wie ein Kreisel im Siebträger
    > Der Tamper ist zwar kompakt. Aber trotzdem sehr schwer. Der Schwerpunkt z. B. bei D58 liegt ganz dicht am oder sogar im Siebträger
    >Der Tamper ist aus hochwertigsten Materialen hergestellt.
    >Jeder kann sein Wunschtamperdesign finden. Zurzeit sind etwa 10.000 Varianten möglich.
    Auf meiner Internetseite www.prorista.com sind mehr Informationen und viele Beispielfotos zu finden.
    Nächste Woche werden wir 3 Tamper hier im Kaffee Netz verlosen.
    Gerne beantworte ich Fragen oder nehme Anregungen entgegen. Auch eine sachliche Diskussion ist erwünscht und erlaubt.
    Ob der vielen Varianten konnte aber leider noch nicht alle Preise kalkulieren.
    Um dazu genau Auskünfte zu geben benötige ich noch einige Tage.

    Auch suchen wir Händler für unseren Tamper und andere innovative Produkte die in Kürze folgen. Bei Interesse bitte PN oder Mail.
    Gruß
    EleMac (Rolf):)
     
  2. maxoon

    maxoon Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    117
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    pssst.

    die hp hier auch nochmal reinzustellen wäre praktisch für leute, die dan andern thread nicht lesen ;)

    kannst du nicht nen groben preis sagen was son standard 58er kostet? nur nen richtwert? der würd mir erstmal langen. ich weiss ja, das es schwanken wird, je nach material usw. aber son mittelding wär mal nett zu wissen :D

    PS.: wie schon im andern thread gefragt: würde der D54 tamper in ein sieb passen das wirklich 54,0mm durchmesser hat?!
     
  3. #3 hundsboog, 01.05.2010
    hundsboog

    hundsboog Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    120
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Aahaha!!! ich Will einen in Orange!!!!!
     
  4. #4 yellow.flash, 01.05.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Klasse Design, tolle Materialien, irgendwie mal was anderes.

    Viel Erfolg mit dem neuen Produkt.

    Gruß,

    Michael

    p.s.: Homepage dazu Prorista
     
  5. TOM110

    TOM110 Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Die Teile sehen schon toll aus, herzlichen Glückwunsch zur Entwicklung.
    Preis wäre natürlich wichtig. Gibt es "preiswerte vorab Modelle"? Sozusagen zum anjucken. ;-)
     
  6. #6 Abenzonz, 01.05.2010
    Abenzonz

    Abenzonz Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    4
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Edel sieht es aus! Also die Pavoni 51mm Variante würde mich da schon echt interessieren! Ich bin auf die Entwicklung gespannt, und freue mich auf die tolle Idee!
    Grüße
    Olivier
     
  7. #7 Oli1982, 01.05.2010
    Oli1982

    Oli1982 Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Ein 58er mit schönen holzknubbel würde mich auch mal so preislich interessieren!!

    Das mit dem Einführungspreis würde ich sehr gut finden...

    Auch viel Glück mit dem Guten Neuen!!
     
  8. #8 EleMac, 01.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2010
    EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    77
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Wir wollen ja auch Händler finden die an unserem Produkt Interesse haben.
    Insofern sieht das mit Rabatten schlecht aus.
    Auf der anderen Seite werden wir ja spätestens nächstes Wochenende welche verlosen zum "Anjucken". Vermutlich 3 Stück.
    Das werden wir noch Mal machen wenn die LM1 fertig sind.
    Die ersten beiden hab ich schon hier auf dem Tisch stehen;-)
    Der "First Produktion Run" läuft gerade. Auch für Pavoni in beiden Durchmessern.
    Gruß
    Rolf
     
  9. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Bei mir hat er auf Anhieb einen tollen Eindruck.......... ich meine Abdruck hinterlassen!

    [​IMG]

    Beim Aluknauf konnte ich auch nicht nein sagen. Ich weiß nur noch nicht welche Base ich darunter hänge?
    Vielleicht ne plane.

    [​IMG]
     
  10. #10 yellow.flash, 01.05.2010
    yellow.flash

    yellow.flash Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Sehen echt top aus. Gratuliere!!

    Im Video und der Animation sieht man, das sich mal wieder jemand einen Kopp für ein gutes Ergebnis gemacht hat.

    Finde die Teile klasse.

    Gruß,
    Michael
     
  11. #11 toposophic, 01.05.2010
    toposophic

    toposophic Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    4
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Ich habe ja schon meine erste optische Begeisterung kund getan. Wirklich sehr schönes Design. Wenn der Preis stimmt bestelle ich gleich mal einen ;). Bin schon gespannt wie sich damit arbeiten läßt.

    @dexxter: Frechheit, du hast schon einen und dann noch 2 verschiedene "Köpfe" (Alu und Holz) und ich kann wieder mal nur zuschauen...

    Gruß
    Markus

    PS: Wie soll die Auslosung ablaufen und wer ist die Glöckchen/Glücksfee?
     
  12. #12 derBruno, 01.05.2010
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    6
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Sehr, sehr interessanter Tamper und Konzept. Wenn ich mal ein paar Tacken übrig hab' teste ich den... ;-)

    Ich würde nur den "TamperBell"-Schriftzug und das "PR"-Logo überdenken. Das passt meines Erachtens überhaupt nicht zu der hochwertigen, edlen Ästhetik und Verarbeitung eures Tampers.
    Sorry, ich finde die Wahl der Schriftart führt zu Assoziationen, wie 90iger Jahre Design, Rennspiel-Optik (evtl. erinnert sich der ein oder andere: NICE2) oder Folienbeschriftungen für Autoscheiben. Aber nicht die Gourmetwelt des Kaffees...

    Ich will hier nicht "bashen"! Das soll eine ernst gemeinte Anregung sein.

    Viele Grüße, Bruno

    p.s.: Evtl. Zwischenringe ohne Label anbieten?
     
  13. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    77
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

     
  14. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper


    Aber toposophic, ist Vorfreude nicht die schönste Freude?:lol:
     
  15. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.932
    Zustimmungen:
    507
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Toll! Da kann doch kein Espresso mehr schief gehen!
     
  16. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Ich muß jetz mal was los werden. Ich habe mit meiner Maschine schon immer viele gute Espressi gezogen. Aber eben auch viele schlechte. Ich habe nie besonders viel Wert auf die "Vorarbeit" gelegt. Und so hatte ich die enorme "Serienstreuung".
    Seitdem ich hier regelmäßig mitlese, habe ich gelernt dass die Vorarbeit aber besonders wichtig ist.
    Also lege ich nun besonders viel Wert darauf. Stimmt die Menge Pulver im Sieb, habe ich richtig gedrückt, stimmt der Mahlgrad. Das ist natürlich deutlich Zeitaufwendiger!:roll: Es wird aber mit einer deutlich höheren Konstanz der Qualität belohnt.
    Und natürlich benötigt man dazu keinen Edeltamper o.ä. Das geht natürlich auch mit einem billigen.
    Aaaaber es macht damit deutlich mehr SPAAAAASS.:-D Besonders wenn man sich mit der Vorbereitung mehr Zeit und Mühe gibt!
     
  17. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    77
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Zu Kleefisch im Nachbarthread über andere Tamper
    Kein Miesmacher. Sachliche Kritik muss immer erlaubt sein;-) Es stimmt tatsächlich. Die Gefahr schräg zu drücken wird mit dünner Kante größer. Es ist aber mit der richtigen der Grifftechnik kein Problem damit gerade zu tampern. Bei den Entwürfen stand ich vor der Wahl dicke gerade Kanten zu machen die gerade bei relativ passgenauen Tampern gerne zu Fehlern beim Abheben durch Verkanten führen. Andererseits ist der TamperBell durch sein Gewicht des Tampers und den tiefen Druckpunkt der Finger viel einfacher gerade zu führen. Schau dir mal das Video auf der Prorista Seite an.
    Da siehst du genau wie meine Fingerspitzen genau auf dem Rand aufliegen. Ein Teil des Drucks, aber die ganze Führung erfolgt durch die Finger. Bei Tampern mit paralleler unterer Tamperplatte funktioniert das namlich imho nur dann, wenn die Dicke der Tamperplatte genau zu dem Sieb und der Pulvermenge passen. In amerikanischen Videos wirst du wohl auch fast nur doppelte Siebe sehen. Das ist beim TamperBell nicht notwendig. Genau deshalb ist der so kurz geworden. Du greifst den Tamper. Der Handballen liegt locker auf. Die Finger umschließen den Edelstahl. Und rutschen wegen der Handballenauflage auch nicht ab. Ab einer normalgroßen Damenhand kommt man fast mit den Fingern bis nach unten. Dann setzt man zum Druck an. Während der Tamper das Pulver komprimiert drücken sich die Finger am Siebträgerrand nach oben. Die Handfläche übernimmt den Druck und die Finger führen. Klingt viel komplizierter wie es ist. Machen die meisten ganz automatisch so. Aber das funktioniert bei jeder Füllhöhe und vor allem in jedem Sieb. Auch bei den 1er Sieben, bei denen die Kante der Fingerauflage der anderen Tamper RB und PM nicht genau passen dürfte. Wenn du einen TamperBell hoffentlich bald mal im Laden siehst greif dir den einfach mal. Ich behaupte genau der von dir beschriebene Effekt geht mit dem TamperBell eher besser weil überall unter jeder Bedingung. Das möglich zu machen war ein wesentlicher Grund für die Formgebung.
    Gruß Rolf:)
     
  18. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    55
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    "bei denen die Kante der Fingerauflage der anderen Tamper RB und PM nicht genau passen dürfte. "

    Das verstehe ich jetzt nicht.
     
  19. EleMac

    EleMac Händler

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    77
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Z.b. in meinem Lieblings- 1er-Sieb Carimali mit recht flacher Bauart würde ein Tamper mit gerader Platte sobald diese etwas dicker ist immer rausstehen.
    Und dann kommt das gerade führen mit den Fingern nicht zum tragen.
    RB und PM sind andere Tamper aus den Staaten und von "Down under".
    War das die Antwort auf deine Frage?
    Gruß
    Rolf

     
  20. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    55
    AW: TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

    Ich habe es jetzt verstanden. Beim Pullman gibt es zur Optimierung der Führung ja die eingedrehten Rillen, die optisch zum geraden Aufsetzen führen.
     
Thema:

TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper

Die Seite wird geladen...

TamperBell, neuer „anders“ designter Tamper - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Zubehör Set - Tamper, Station und Abschlagkasten

    Zubehör Set - Tamper, Station und Abschlagkasten: Verkaufe folgendes Set: - Motta Tamper 58mm Edelstahl konvex (NP 23 Euro) - Tamperstation (NP 15 Euro) - Dreamfarm Grindenstein Abklopfbehälter...
  2. Was mag es sein? Oder auch Aillio macht es spannend

    Was mag es sein? Oder auch Aillio macht es spannend: [ATTACH] Seit einigen Tagen lässt Aillio ein Bilderrätsel bei Instagram vom Stapel... Weder auf der Internetseite lässt sich etwas finden noch bei...
  3. [Verkaufe] Nur heute: 10% auf ausnahmslos alles im neuen Espresso Perfetto Onlineshop

    Nur heute: 10% auf ausnahmslos alles im neuen Espresso Perfetto Onlineshop: Liebe Community, Heute kommt alles auf einmal; Espresso Perfetto Düsseldorf ist endlich hier aktiv, es ist WM Zeit. Einigermaßen gutes Wetter...
  4. Neue Mahlkönig Espresso Mühle

    Neue Mahlkönig Espresso Mühle: Möge das Warten beginnen. Mahlkönig teasert eine neue Espressomühle...
  5. [Zubehör] 58,5mm Tamper

    58,5mm Tamper: Leider ist mein 58mm Tamper zu klein für das Bezzera BZ10 Sieb. Verkauft zufällig jemand im Raum Bad Homburg / Frankfurt einen 58,5mm Tamper?
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden