Tampern mit Handicap

Diskutiere Tampern mit Handicap im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin neu hier im Forum um Infos für die Entscheidungsfindung beim geplanten Neukauf von ST u. Mühle zu erhalten. Hier möchte ich aber...

  1. AS-X1

    AS-X1 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    75
    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum um Infos für die Entscheidungsfindung beim geplanten Neukauf von ST u. Mühle zu erhalten. Hier möchte ich aber ein kleines Spezialproblem thematisieren und hoffe auf eure guten Tipps.

    Die Geräte werden wohl primär von mir genutzt, aber auch meine Frau möchte gerne selbst Hand anlegen und sich mal einen Espresso machen. Das Problem ist jedoch, dass sie nach einem Unfall ihre linke Hand kaum (bestenfalls minimal unterstützend) dabei einsetzen kann.

    Ich stelle mir vor, dass das Mahlen mit der elektrischen Mühle und die Bedienung der Maschine funktionieren dürfte (sie ist zum Glück Rechtshänderin).

    Aber wie sieht das mit dem Tampern aus?

    Bisher (Bedienung nur durch mich) tampere ich mit dem Filterhalter auf dem Stab im Ausklopfkasten und komme damit auch gut klar. Für sie wäre das so nicht möglich, weil man ja beide Hände aktiv einsetzt. Ich habe nun die Tamperstationen mit Standfuß und Hebelmechanik von Macap und Mazzer gesehen, die vielleicht eine (teure) Lösung darstellen. Oder gibt es da noch andere Optionen auf die ich noch nicht gekommen bin?

    Beste Grüße ins Forum
    Andreas
     
  2. Buddy

    Buddy Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    35
    es gibt mittlerweile elektrische automatik Tamper. Die sind schweine Teuer. Eine Mythos One plus mit integriertem Tamper ist jetzt auch nicht das Schnäppchen! :oops:
     
  3. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    947
    Guck mal nach der Quickmill Tampingstation, ich weiß nicht wie gerade der Siebträger darin liegt und wie stark man drücken kann ohne das etwas nachgibt. Aber etwas in der Art lässt sich ja auch eventuell selber bauen.

    Ihr solltet auch beachten, dass leichtere Espressomaschinen beim einspannen des Siebträgers festgehalten werden müssen damit sie nicht verrutschen.
     
    Jova, AS-X1 und espressionistin gefällt das.
  4. #4 rebecmeer, 08.12.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    780
    Schaue mal nach ECM Tamperstation.
    Es gibt Tamperstationen wo man den Portalfilter einfach reinlegen kann.

    Ich würde nie auf die Idee kommen den Abschlagkasten zu benutzen.

    Die Macap zubenutzen dürfte anstrengender sein als händig zu tampern.
    Ein Druck von 12 kg kann schon ausreichend sein.
    Um den Hebel runterzudrücken ist auf alle Fälle mehr Kraft erforderlich.

    Es gibt noch andere Lösungen, welche aber weit ab von Deinen preislichen Vorstellungen sind.
     
    AS-X1 gefällt das.
  5. mobr78

    mobr78 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab den Threat mal genutzt, um mich nach jahrelangem Mitlesen neu anzumelden ;-).

    Ich habe letztendlich das gleiche Problem und kann zum Tampen auch nur eine Hand nutzen. Ich nehme die ECM Tampingstation. Das geht problemlos. Vergleichbares gibt's beispielsweise auch von Tidaka. Entscheidend ist halt, dass der Siebträger, ohne dass man ihn noch halten muss, beim Tampen darin abgelegt werden kann. Zum Tampen selber nutze ich einen Palmtamper, wobei die mit einer Hand sehr schwierig einzustellen sind.
     
    bonina und AS-X1 gefällt das.
  6. #6 benötigt, 08.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    1.563
    Hier wird wohl der ST immer noch festgehalten werden müssen. Die Teile habe ich gelegentlich günstig bei eBay gesehen. https://www.idealo.de/preisvergleic...sino-dynamometrische-tamperstation-macap.html

    Pressino per Caffè - Pressino per Macchine da Caffè | Elektra

    Ansonsten ist eine stabile und massive Tamping Station sicher eine sinnvolle Lösung auf nicht-rutschender Unterlage.

    Auch wenn das eigentlich an der Grundfrage vorbei geht, es gäbe aber auch automatische Espressomaschinen. Das ist nicht das gleiche Gefühl und im Ergebnis nicht direkt vergleichbar. Aber da funktioniert dann alles auf Knopfdruck. Vollautomaten Als Kompromiss dennoch eine Überlegung wert?
     
  7. #7 benötigt, 08.12.2019
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    1.563
    Noch was ist mir eingefallen... Maschinen mit "Reneka Aroma Perfect Brühgruppe" sollen ungeschicktes Tampern kompensieren. Allerdings sind die nicht so geläufig. Aber könnte das möglichen Frust im täglichen Betrieb vermeiden?
     
  8. #8 Defender, 08.12.2019
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    3.182
    Habe das gerade einmal ausprobiert, da ich alles hier habe - hat funktioniert.
    Ich benutzte den Tidaka Tampercube, in den man den Siebträger einlegen kann. Habe mit einem Dozer (hier braucht es keinen Druck) das Kaffeemehl nivelliert, danach mit einem dynamometrischen Tamper den Rest gemacht - einhändig geht das.
    Habe es auch noch einmal mit einem normalen Tamper probiert - geht auch.
     
    S.Bresseau und AS-X1 gefällt das.
  9. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.223
    Hallo,
    ich staune, dass die sogen. Tamperstation von Macap noch nicht erwähnt wurde:
    [​IMG]
    Zwar recht teuer, aber mittlerweile offenbar in der Bucht und ggf. auch beim "großen Strom" als China-Fertigung (ob das nicht sogar dieselben sind?) günstiger zu haben. Die für die jeweils verwendeten Siebe passen müssende Tamperplatte lässt sich austauschen.
    Vielleicht wäre das ja etwas um das Handicap auszutricksen?

    Edit: habe gerade gesehen, dass die in # 6 bereits verlinkt wurde. Egal, jetzt eben ein Bild;)
     
    AS-X1 gefällt das.
  10. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    947
    Wurde doch gleich im Beitrag des Fragestellers erwähnt. Auch mit dem Hinweis recht teuer.
     
    AS-X1 gefällt das.
  11. #11 Cappu_Tom, 08.12.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    2.394
    Siehst du, wieder was dazugelernt :cool:
    Die hinter dieser Behauptung stehende Physik wirst du uns sicher nicht vorenthalten wollen?
    Hinweis: vergleiche mal den Verfahrensweg der Tamperbase mit dem des Hebels ...
     
    Jova, Adjacent, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  12. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.223
    Sorry, habe den Start-# wohl etwas schnell überflogen.
     
  13. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.223
    Vielleicht trägt das Video hier zur Entscheidungsfindung bei:



    Quod erat demonstrandum (einmal mehr).:rolleyes:
    Wer fast jedes Foto hier mit "gefällt mir" postet, dem gefallen womöglich aufschlussreiche Kurzfilme noch mehr.

    Wie sagt die junge Dame fast am Ende:
    "So we hope you learned a little bit more..."
    ;)
     
    Jova, AS-X1 und Alias gefällt das.
  14. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.223
    und für weitere "Fernsehgucker":



    Hier werden die "normalen" und nicht super teuren Tamping-Stationen recht anschaulich gezeigt.
     
    cbr-ps gefällt das.
  15. #15 rebecmeer, 08.12.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    780
    Gibt es schon wieder dummes Geschwätz?
    Vielleicht mal die Macap selbst bedienen.
    Von alleine tampt sie nicht.
    Mann, Mann oh Mann......
     
  16. #16 vectis, 08.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2019
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.223
    Sorry, aber wer hat damit angefangen?
    Das hat auch niemand bislang behauptet.

    Wie gesagt: Schade, schade...



    aus: Cool Hand Luke, deutscher Titel "Der Unbeugsame".
    :cool:
     
    Jova und cbr-ps gefällt das.
  17. #17 domimü, 08.12.2019
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    3.877
    Für die Macap Tamperstation braucht man halt grundsätzlich beide Hände,

    Ich hatte sie zwar selber schon lange nicht mehr in der Hand, aber bei tangentialer Bedienung des Hebels bleibt das Produkt aus Kraft und Weg gleich.
    Deshalb sollte bei intakter Station sehr viel weniger Kraft benötigt werden als bei direktem Tampern.
    Hast du den Hebel selbst, und wenn, radial bedient?
     
    Luke85 gefällt das.
  18. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    831
    Habe die Tamperstaton von Macap länger benutzt. Da ist tatsächlich viel weniger Kraft erforderlich. Aber einhändig wird das leider nicht funktionieren, man muss den Siebträger mit der anderen Hand festhalten.
     
    cbr-ps und vectis gefällt das.
  19. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.223
    das könnte doch der Frau des TE eventuell schon noch möglich sein,
    Aber das kann natürlich nur sie selbst einschätzen. Vielleicht lässt sich das bei einem Händler einfach mal ausprobieren.
     
    AS-X1 gefällt das.
  20. #20 rebecmeer, 08.12.2019
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    780
    Die Macao stand Anfangs auf meiner Liste!

    Nach intensiven Einlesen und ausprobieren in zwei Geschäften, bin ich dann doch zu dem Schluss gekommen das ich sie nicht brauche.

    Nach meiner Erinnerung, ist ja schon ein paar Tage her, ist schon ein gewisser Punkt zu überwinden.
    Natürlich sollte die Bedienung im allgemeinen kein Problem sein.
    Für mich habe ich festgestellt, dass ein überschaubarer Druck beim Tampen vollkommen ausreichend ist.
    Dazu gibt es auch Vergleichvideos. Vielleicht weiß Jemand von Eich den Link?

    Auf alle Fälle amüsiert es mich wen manche Barista Ihre ganze Kraft beim Tampen aufwenden.
    Das ist anscheinend nicht erforderlich.
    12 kg Druck sind relativ überschaubar.
    Es soll Leute geben, welche nur den Distributor in Anwendung haben und trotzten einen wundervollen Espresso zaubern.

    @vectis

    Wieso schade, schade...

    Mich regen Unterstellungen auf etwas nicht ausprobiert zu haben.
    Es sind eh meist die Gleichen, die für sich beanspruchen die Weisheit inne zu haben.

    Viele Wege führen nach Rom.
    Den einzig richtigen Weg gibt es nicht.

    Um auf die finanziell aufwändigeren Möglichkeiten zu kommen.

    Auf der Host 2019 in Mailand wurden 2 interessante Geräte vorgestellt.

    1. Eine elektrische Tamperstation

    2. Die neue Mühle von Marzocco, wo das Mehl gleich gestampert wird. (Ist wohl keine neue Erfindung)

    Falls noch weitere Lösungsmöglichkeiten bekannt sind, freue ich mich gerne um neue Infos.
     
Thema:

Tampern mit Handicap

Die Seite wird geladen...

Tampern mit Handicap - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] MOTTA Tamper 58mm Bubinga / Sieb 8g

    MOTTA Tamper 58mm Bubinga / Sieb 8g: Freunde des köstlichen Saftes, weiteres Zubehör steht zum Verkauf. - MOTTA Tamper 58mm Bubinga - Sieb 8g Mein Preis: 20,- € inkl. Versand (DHL...
  2. [Verkaufe] JoeFrex Tamper schwarz mit Druckeinstellung

    JoeFrex Tamper schwarz mit Druckeinstellung: Handle Technik Black Tamper mit Druckeinstellung , schwarz Base Classic Edelstahl Base 51mm, habe ggf. auch noch eine 58er. Muss ich aber...
  3. Sage Oracle Touch - Probleme mit Tamper und Espressomenge

    Sage Oracle Touch - Probleme mit Tamper und Espressomenge: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Wochen eine Sage Oracle Touch. Leider habe ich immer noch Probleme. Auch wenn die Maschine hier nicht so...
  4. [Verkaufe] Tamper neu 58mm zum DIY kombinieren + Motta Matte

    Tamper neu 58mm zum DIY kombinieren + Motta Matte: Hier kommt ein kleiner Tamper-Baukasten, so dass ihr Euch den Tamper selbst zusammenstellen könnt: - 58 mm glatt A (€ 12,-) - 58 mm konvex...
  5. Tamper Größe Quick Mill?

    Tamper Größe Quick Mill?: Hallo Zusammen, Ich habe gestern meine gebrauchte Orione 3000 abgeholt und bin sehr zufrieden. Dabei war ein Tamper mit 58,4mm. (hatte eig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden