Tastaturbelegung falsch....

Diskutiere Tastaturbelegung falsch.... im Fragen und Hilfe zum Board (VBulletin) Forum im Bereich Internes; Hallo, meine Tastatur ist hier im Forum pl;tylich von einer normalen deutschen QWERTZ/ in eine QWERTY/Tastatur mutiert.... Nur bei mir? (Ein...

  1. #1 Kaffee-Paul, 28.03.2009
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    meine Tastatur ist hier im Forum pl;tylich von einer normalen deutschen QWERTZ/ in eine QWERTY/Tastatur mutiert....
    Nur bei mir? (Ein Glueck, ich habe das Frageyeichen gefunden.... Umlaute gibts natuerlich nicht mehr...) :-?
    In anderen Applikationen funktioniert sie normal.
    Browser ist Opera, aktuelle Version, OS ist Windoof XP Prof.

    Gruss (ohje, jetyt muss ich das miyt Doppel/S schrieben...)

    Paul
     
  2. #2 S.Bresseau, 28.03.2009
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    15.063
    Zustimmungen:
    2.974
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    mal alt+shift drücken, damit kann man zwischen den tastaturlayouts wechseln, das sollte aber eigentlich applikationsübergreifend wirken. ...

    viele grüße

    Stefan
     
  3. boing

    boing Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    3
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Hallo,

    in Windows XP ist voreingestellt, das "Shift+Alt" die Sprache umschaltet (gibt's nicht rechts unten so ein kleines Symbol "DE" oder "EN" an dem die aktuelle Einstellung sichtbar ist und mit der Maus auch geändert werden kann?).

    Unter
    => Systemsteuerung
    => Regions und Spracheinstellungen
    => Lasche "Sprachen"
    => Details
    => Lasche "Einstellungen"
    => Tastatur
    kann man einfach diese Tastenkombinationen löschen, man kann ja immer noch mit der Maus umschalten. Wenn man als letzten Punkt (statt "Tastatur") "Eingabegebietschemaleiste" wählt kann man auch das kleine Symbol zum Umschalten noch deaktivieren (habe ich seither noch nie vermisst und auch das Schreiben englischer Texte funktioniert selsamerweise;-)). Mir ist der von Dir beschriebene Effekt auch zuerst gefühlte 100000 mal passiert, aber ich hatte zu den Zeitpunkten des Auftretens nie Zeit nach einer Lösung zu suchen....
     
  4. #4 Kaffee-Paul, 28.03.2009
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Hallo...

    .....und Danke f[r die schnellen Hilfsversuche yu sp'ter Stunde :)

    Tja, wie Ihr sehen k;nnt, hat sich leider nichts getan


    Hat leider nichts gebracht...


    S.o., F'hnchen habe ich nicht (wahrscheinlich habe ich es mir nicht da hingelegt)



    Hmmm... ich f[rchte, ich komme da gerade nicht weiter...:-?

    Wichtig ist ja, dass die Belegung bei anderen Applikationen korrekt ist. Bei Alt/Shift tut sich bei mir gar nichts (ist wahrscheinlich dann schon abgestellt).

    Habe eben festgestellt, dass sich die ge'nderte Belegung insgesamt in Opera bemerkbar macht (also y.B. auch in der Suchyeile oben).
    Allerdings habe ich AFAIK nichts in Opera ver'ndert...

    Die generelle Tastatureinstellung kann es ja dann nicht sein.

    Doch nicht etwa ein Virus? :shock:
    Habe eben wieder eine Ueberschrift yum Conf***er/Virus gesehen....hoffentlich ist der nicht bei mir aktiv.... :-?

    R'tsel [ber Raetsel :roll:


    Gruss

    Paul
     
  5. #5 S.Bresseau, 28.03.2009
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    15.063
    Zustimmungen:
    2.974
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    hab grad in den einstellungen von Opera rumprobiert, und parallel alt-shift gedrückt, plötzlich war das tastaturlayout verstellt, ohne dass es in anderen apps verstellt war. es war aber nach einem opera-neustart wieder in ordnung.
    was passiert bei dir nach einem neustart?
     
  6. #6 Kaffee-Paul, 28.03.2009
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Hallo,

    ja, hier liegt wohl der Bug:

    Tatsächlich, nach Neustart geht's wieder (Opera allein hätte nach Deiner Erfahrung auch gereicht, aber nach vielen Ruhezuständen wollte ich eh mal wieder richtig neustarten) - Boot tut gut. :)
    Wollte das gestern Abend nicht machen, da der Bootvorgang bei mie eine halbe Ewigkeit braucht... müsste mal etwas im System aufräumen, aber leider keine Zeit.... :-?

    So, jetzt kann ich jedenfalls wieder in die Tasten hauen
    -vielen Dank für die Hilfe!


    Gruß

    Paul
     
  7. #7 plempel, 28.03.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    9.805
    Zustimmungen:
    3.476
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Paule, möchte nicht wissen, auf welchen Seiten Du Dich wieder rumgetrieben hast: Brazilian Coffee Girls, free download, sexy wallpapers und so Zeug, wa?
    Sowas kommt von sowas!! :mrgreen:

    Gruss
    Plempel
     
  8. #8 silverhour, 28.03.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    3.341
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Genau da kannst Du auch alle anderen Länder-/Tastatureinstellungen löschen - wenn es keine alternative Tastatureinstellung gibt, dann kann eigentlich auch nix umspringen.

    Grüße, Olli



    p.s.: Freu Dich, daß es nicht auf AZERTY umgesprungen ist :roll:
     
  9. #9 Kaffee-Paul, 28.03.2009
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Hallo,

    Seiten? Die Brazilian Coffee Girls umsorgen mich doch hier in natura, das weißt Du doch ganz genau! Ich bin ja schließlich damals nicht umsonst ausgewandert..... :cool:

    *schluck* Wasndas? [​IMG]


    Gruß

    Paul
     
  10. #10 silverhour, 28.03.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    3.341
    AW: Tastaturbelegung falsch....

    Ne französische Tastatur: Da drehst Du völlig durch!
    http://de.wikipedia.org/wiki/AZERTY-Tastaturbelegung

    Grüße, Olli
     
  11. #11 S.Bresseau, 28.03.2009
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    15.063
    Zustimmungen:
    2.974
Thema:

Tastaturbelegung falsch....

Die Seite wird geladen...

Tastaturbelegung falsch.... - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Stretta - Wasser kommt aus falschem Ende geschossen

    Quickmill Stretta - Wasser kommt aus falschem Ende geschossen: Hallo liebe Community, ich habe mir auf Empfehlung hier im Forum, die Quickmill Stretta gebraucht zugelegt und war auch bis vor kurzem sehr...
  2. Was mache ich falsch?

    Was mache ich falsch?: Hallo zusammen, ich versuche nun schon länger mit meiner De'Longhi einen guten Espresso hinzubekommen. Ich beschreibe hier mal einfach wie ich den...
  3. Röstunfall - was hab ich falsch gemacht?

    Röstunfall - was hab ich falsch gemacht?: Salut zusammen :) In meinem sanft modifiziertene Hähnchengrill gelingt mir in aller Regel eine halbwegs gleichmäßige und trinkbare Röstung...
  4. Dampfaustritt an falscher Stelle - La Piccola Sara Vapore

    Dampfaustritt an falscher Stelle - La Piccola Sara Vapore: Nachdem nach einigen Jahren die Dampfleistung meiner La Piccola abgenommen hat habe ich die Maschine heute früh entkalkt. Keine gute Idee........
  5. Espresso Handmühle - oder was mache ich falsch ?

    Espresso Handmühle - oder was mache ich falsch ?: Mit meiner Espresso Grundausstattung in der Küche bin ich derzeit durchaus zufrieden Ich habe eine Demoka M203 + Gaggia Classic (als Silicon...