Tatsächliche Boilergröße der Expobar Brewtus

Diskutiere Tatsächliche Boilergröße der Expobar Brewtus im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffee-Netz Gemeinde, Erstmal ein großes Dankeschön für die vielen Guten und informativen Beiträge, die einen echt bei vielen Fragen...

  1. Trids

    Trids Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kaffee-Netz Gemeinde,

    Erstmal ein großes Dankeschön für die vielen Guten und informativen Beiträge, die einen echt bei vielen Fragen helfen. Auch ohne aktiv Fragen zu stellen. Ohne? Nicht ganz. Auf eine Frage finde ich leider keine Antwort und daher hoffe ich, das ihr mir da weiterhelfen könnt.

    Es wird eine Siebträgermaschine gesucht. Nach langer Recherche ist die Wahl zu 99% auf die Brewtus von Expobar gefallen. Ein Dualboiler zum Preis eines Zweikreisers. Ist schon verlockend. Einziges Manko (für mich) der Maschine sind die sehr groß dimensionierten Boiler. Es gibt aber unterschiedliche Angaben im Netz. Laut Kaffee-Wiki ist der Brühboiler 1l groß und der Dampfboiler 0,8. Im Netz finden sich aber auch Angaben mit 1,7l. Hmmm, was stimmt denn nun?

    Was ist eure Erfahrung? Hat jemand das schon ausgemessen? Die Wassermenge gemessen? woher stammt die Info im Kaffee-wiki?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Freundliche Grüße
    trids
     
    joost gefällt das.
  2. #2 'Ingo, 12.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2019
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.649
    Zustimmungen:
    2.365
    Ich liebte die Brewtus, habe sie aber wegen dem fetten Brühkessel (1,8l) und der mageren Dampfleistung (auch 1.8l) wieder verkauft.
    Wenn die aktuelle deutlich weniger Kesselvolumen im Brühkessel hat, wäre das schon ein Fortschritt.

    Hier steht auch was von 1,8l x 2
    http://www.expobar.de/media/files_public/csdteotxs/ex237_2.pdf
     
  3. Trids

    Trids Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ok danke,
    Deine Angaben lese ich auch in den Produktbeschreibungen. Hattest du damals die Gelegenheit die Größe zu verifizieren? Z.B. Beim Entkalken oder beim Befüllen?

    Danke für den Link
     
  4. melda

    melda Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    95
    Er hat sie wohl nicht mehr
     
  5. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.649
    Zustimmungen:
    2.365
    Ich habe sie zerlegt, die Kessel sind damals wie heute beide identisch groß gewesen.
    Wenn ich schätzen sollten, hatten sie 1,5-1,6l Innenvolumen

    Die aktuellen Fotos sehen identisch aus, also 1l und 0,8l wird wohl nicht passen.

    edit:
    Bella Barista hatte sie ja mal zerlegt und vermessen
    https://www.bellabarista.co.uk/pdf/ExpobarOfficeLeva-DualBoilerv4CoffeeMachine.pdf
    1,5l x 2
     
Thema:

Tatsächliche Boilergröße der Expobar Brewtus

Die Seite wird geladen...

Tatsächliche Boilergröße der Expobar Brewtus - Ähnliche Themen

  1. Tatsächliche Füllmengen IMS-Competition-Siebe

    Tatsächliche Füllmengen IMS-Competition-Siebe: Ich hatte hier ursprünglich was zu den "The Single" Sieben gefragt, da ich nun aber hier im Forum genug über die Siebe gelesen habe, habe ich mich...
  2. tatsächliche Frische der Kaffeebohne

    tatsächliche Frische der Kaffeebohne: Hallo, ich interessiere mich fuer eure meinungen in bezug auf die frische von bohnen unmittelbar nach dem kauf. ich trinke seit vielen jahren...
  3. Tatsächliches Fassungsvermögen French Press

    Tatsächliches Fassungsvermögen French Press: Moinsen! Ich besitze mehrere 1 l French Press von Bodum. Mit keiner könnte ich 4 Tassen á 250 ml auf einmal zubereiten, da bereits die Füllung...
  4. Siebe für LSM Handhebler, tatsächliche Größe/ angegebene Größe

    Siebe für LSM Handhebler, tatsächliche Größe/ angegebene Größe: Hallo, nachdem ich etwas verwirrt bin ob des Fassungsvermögens der Siebe, die bei der izzo Alex Leva mitgeliefert wurden, habe ich jetzt Klarheit....
  5. Tatsächliche Wassertemperatur. Wann Brühvorgang starten?

    Tatsächliche Wassertemperatur. Wann Brühvorgang starten?: Moin moin, ich habe seit ca. einer Woche einen Digitalthermometer an dem Boiler der Espressomaschine sitzen und versuche aus der Temperatur und...