tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe

Diskutiere tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hab da mal ne Frage zu einer alten HH Brühruppe mit feststehendem Kolben und sich senkender Gruppe. Ist der Aufbau dieser Brühgruppen eigentlich...

  1. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    1.324
    Hab da mal ne Frage zu einer alten HH Brühruppe mit feststehendem Kolben und sich senkender Gruppe.
    Ist der Aufbau dieser Brühgruppen eigentlich viel komplizierter als eine "normale"?
    Welche Nach- o. auch Vorteile gibt es bei diesen Gruppen?
     
  2. #2 zuerisee, 21.08.2012
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
  3. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    1.324
    AW: tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe

    Genau darum geht es!;-)
     
  4. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    1.324
    AW: tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe

    Wie würde es denn bei soeiner Maschine mit Ersatzteilen aussehen?
     
  5. #5 zuerisee, 21.08.2012
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    146
    AW: tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe

    den Bildern nach sieht der Aufbau schon etwas komplizierter aus. Obwohl "kompliziert" natürlich eine relative Eigenschaft ist, evtl. ist eine Gaggia Hebelgruppe bzgl. der Dichtungen komplizierter gebaut oder eine Conti Prestina Gruppe im Bereich der Hebelanlenkung etc. Meiner Erinnerung nach ging es bei dieser San Marco Gruppe darum bestehende Patente zu umgehen, was nicht die beste Vorraussetzung ist. Wie auch immer, ich würde bei dieser wunderbaren Maschine den ein oder anderen Nachteil in Kauf nehmen...
    Ansonsten, die Ersatzteilversorgung ist sicherlich ein Nachteil. Mal schnell beim Espressodoc bestellen ist da nicht...
    Bin mal gespannt ob sich hier noch jemand meldet, der Erfahrungen mit dieser seltenen Gruppe hat.
    Evtl. hier mal anfragen: http://www.julius-groten.de/la_san_marco.html

    Grüße

    PS: freue mich über jeden Hinweis falls so eine San Marco irgendwo zum Verkauf steht
     
Thema:

tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe

Die Seite wird geladen...

tech. Frage zu alter Handhebel-Brühgruppe - Ähnliche Themen

  1. Generelle Frage zum Pumpendruck

    Generelle Frage zum Pumpendruck: Guten Tag, hätte da mal ne kleine Frage an die Techniker! Wenn ich am E61 Einschraubbarometer während des Bezugs Hausnummer 9 bar angezeigt...
  2. B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...

    B.F.C. Azzurra Caps.M., Fragen zu ...: Hallo, ich habe seit längerer Zeit die oben genannte Kaffeemaschine! Schönes Teil, nur nie benutz, da der Sieb-/Kapselträger fehlt! Sie ist...
  3. [Erledigt] Gaggia classic altes Modell

    Gaggia classic altes Modell: Guten Tag, Bin auf der Suche nach einer gaggia classic in gutem Zustand. Sollte ein älteres Modell sein vor der Übernahme von Philips( hab...
  4. [Verkaufe] Astoria Greta Zweikreiser 1 Jahr alt

    Astoria Greta Zweikreiser 1 Jahr alt: Hallo liebe Kaffee Gemeinde, biete hier meinen gepflegten Zweikreiser der bekannten Gastro-Marke Astoria an. Als Preis setze ich 1.100€ als VB....
  5. [Erledigt] VMB Vibiemme Domobar Dualboiler

    VMB Vibiemme Domobar Dualboiler: Biete einen Dualboiler von ende 9/2017. Habe Sie etwa jeden Tag ca 2 mal benutzt Rechnung ist vorhanden Modell: Vibiemme Domobar Junior (Doppio...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden