Teetrinker?

Diskutiere Teetrinker? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo ihr Lieben, gibt es hier im Forum auch Teetrinker? Ich trinke nicht nur viel zu viel Kaffee, sondern mittlerweile bin ich auch schon eine...

  1. Tabea

    Tabea Gast

    Hallo ihr Lieben,
    gibt es hier im Forum auch Teetrinker? Ich trinke nicht nur viel zu viel Kaffee, sondern mittlerweile bin ich auch schon eine wahre Tee-Expertin (finde ich *gg*). Wenn ja, welche Sorten Tee mögt ihr denn am liebsten?
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    923
    AW: Teetrinker?

    jetzt wird es ja lustig.... wie heißt doch die homepage?? Tee-Netz?? ach nee, Kaffee-Netz..

    gib doch einfach mal bei google Tee Forum ein... vielleicht findet sich da was .
     
  3. #3 roland_ius, 09.09.2008
    roland_ius

    roland_ius Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teetrinker?

    .... mmmh, lecker Jagertee auf der Skihütte.
     
  4. #4 danielp, 09.09.2008
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Teetrinker?

    Ich trinke auch gern guten Tee. Meist zu längeren Frühstücken oder in Geselligkeit am Nachmittag. Am liebsten dann richtig gute aromatische (nicht aromatisierte!) Schwarztees, genr auch als Earl Grey. Also eher in Richtung Assam, Ostfriesen usw.

    Oder einen leckeren, guten Darjeeling...

    Interessant ist für mich immer wieder der Aspekt, mit wie vergleichsweise geringen Mitteln (Wasserfilter, Wasserkocher, Teekanne, Sanduhr) man guten Tee produzieren kann, während man für guten Espresso erst einen Haufen Maschinerie kaufen muss. Gut, vielleicht muss man den Tee fairerweise mit Pressstempel-Kaffee vergleichen, da ist ja der Aufwand ähnlich...

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  5. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Teetrinker?

    ich bin gerade in kyoto, japan und hier gibt es geroesteten gruenen tee, der roestaroma hat, ein wenig richtung kaffee. mag ich, schmeckt.
     
  6. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Teetrinker?

    Aber klar.

    Ich nicht, macht ja aber nichts...

    Puh, schwierig. Tendenziell mag ich un- oder halbfermentierte Tees lieber als Schwarztee, ist aber nicht sehr ausgeprägt. Genauer ... Ich werfe jetzt einfach mal Formosa Oolong und bezüglich Schwarztee Nilgiri als Herkunftsgebiet in die Runde -- habe ich jeweils sehr gute Erinnerungen daran. Es gibt aber so viele gute Teesorten, dass ich mich eigentlich nicht wirklich einschränken möchte. Außerdem wird die vom Bezugsweg abhängige Qualität einen ziemlichen Einfluss auf die Wahl haben ...

    Wenn schon Earl Grey erwähnt wird: Damit kann ich mich gar nicht anfreunden ...

    ad
     
  7. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Teetrinker?

    Tee trink' ich sehr gerne... aber keinen Schwarztee (schon gar keinen Earl Grey oder andere aromatisierte Tees), sondern am liebsten gute Grüntees aus Japan (Gyokuro, Matcha) oder China (Bi Luo Chun, Long Jing).
     
  8. #8 mr.smith, 10.09.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: Teetrinker?

    Schließe mich an - Grüntees u. andere zarte Mischungen -
    auch nicht Earl Grey u. Industrie-Konsorten
    (vergleichbar mit Illy u. Lavazza ...)

    Gruß
    Jürgen
     
  9. #9 ramundo, 10.09.2008
    ramundo

    ramundo Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teetrinker?

    Ich bin sogar durch den Tee auf den Kaffee gekommen! Tee ist immer noch mein "Hauptinteressensgebiet"! Kenne mich beim Tee auch einiges besser aus, als beim Kaffee!

    Möchte noch kurz erwähnen, dass es durchaus auch "nicht-industrielle" Earl Greys gibt!!! Beinahe genau so edel wie ein Matcha oder Gyokuro oder einen gelben Tee!


    Grüsse

    ramundo:)
     
  10. #10 mr.smith, 10.09.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: Teetrinker?

    Gut zu wissen - kenne nur die Allgemein-Earl Greys :oops:

    Jürgen
     
  11. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Teetrinker?

    >> dass es durchaus auch "nicht-industrielle" Earl Greys gibt!!! <<

    Hmm ja... ich hatte auch selbst mal einen gemacht: einen Keemun mit Bergamotten-Öl versetzt... aber der reine Keemun hat mir dann doch besser geschmeckt ;-)
     
  12. #12 ramundo, 10.09.2008
    ramundo

    ramundo Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teetrinker?

    Sehe gerade, ich habe auch nicht so genau gelesen, du hast ja nirgends geschrieben, dass Earl Grey industrielle Tees sind...sorry...!!!
     
  13. #13 MichaelV, 10.09.2008
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    5
    AW: Teetrinker?

    Hmm, im Frühjahr in Korea gewesen, Teeladen in Seoul, feinste fermentierte Kostbarkeiten in den Vitrinen, und rate mal, was man für ein weniger als faustgroßes Kännchen, handgearbeitet aus dem "richtigen" Material, oder einen Satz Tassen hinblättern kann, wenn man's denn ernst meint - und da geht's nicht um Kunsthandwerk, sondern um Parameter wie Verfärbungsneigung, Aromaaufnahme etc. ... Auch da ist Highend möglich.
    Und richtig gute Tees beginnen preislich da, wo Kaffee mit Kona oder Blue Mountain fast schon wieder aufhört.

    Michael
     
  14. #14 Schefzig, 10.09.2008
    Schefzig

    Schefzig Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    1
    AW: Teetrinker?

    Ja ... tee ist schon ne feine Sache.

    Seit ich denken kann, gabs bei uns zu Hause um 16 Uhr den typisch englischen 17 Uhr Tee. Hat jemand den Fehler gefunden?

    Mein Dad war Lehrer und war mittags (fast) immer für Tee zu Hause.

    Das war noch zu der Zeit, als man hier von grünem Tee noch nix gehört hat. Da gabs dann jeden Tag ne Kanne schwarzen.

    Die Zeit verging und dann kam der grüne Tee hinzu. Auch ne feine Sache.

    Was ich besonders mag:
    - Schön starker Assam
    - grünen Jasmintee
    - Orangenblüten Oolong (sehr gut von Ronnefeld oder dem Bremer Kontor)
    - Morgentau (ebenfalls von Ronnefeld oder aus Bremen)
    - Marco Polo (von Marriage Freres aus Paris ... klingt komisch, ist aber so). Der ist super sowohl als schwarzer, grüner oder roter ...

    Die teilweise utopisch hohen Preise kann ich - insbesondere aus dem Laden in Paris - nur bestätigen.

    Zur Zubereitung: neben meiner Momo Kaffeekanne (in der noch nie Kaffee war) hab ich ein Tee-Board ... also eine kleine Kolzbox, auf der man so richtig schön rumsauen kann (tassen vorwärmen und so), mit Löchern und Auffangschale ... das Brett nutze ich aber nur sehr selten am Wochenende, da es schon recht aufwändig ist. Aber wenn man sich wirklich nur zu nem Tee hinsetzen will (ohne Frühstück oder sonstwas störendes), dann ist das Tee-Board die perfekte Sache.

    !!

    Schefzig
     
  15. Lutzzz

    Lutzzz Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    AW: Teetrinker?

    Seit ich die Gastromaschine habe, trinken wir auch wieder mehr Tee, denn es ist immerentkalktes und heißes Wasser da.

    Gruß Lutz
     
  16. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    45
    AW: Teetrinker?

    Hi,
    ich bevorzuge hochwertige grüne Oolongs oder Roibusch.
    Die japanischen Tees sind mir zu bitter und schwarzen Tee trinke ich nur im Notfall mit Milch und Zucker.

    Kobu Teeversand kann ich empfehlen. Fast genausogut wie die sauteuren Direktimporte meiner früheren Kollegen, die mit ihren Kunden regelmässig in Taiwan zum Tee kaufen in die Berge gefahren sind.
     
  17. Tabea

    Tabea Gast

    AW: Teetrinker?

    Wow, es gibt ja doch viele Teetrinker und -Kenner hier. Ich kann meinen aktuellen Favorit bei den Teesorten, den Rooibos Banane Kirsch Tee empfehlen, solltet ihr mal probieren (wenn ihr auf exotische Tees steht). Ansonsten sind auch versch. Kräutertees genau mein Geschmack. Oolongs sind auch absolut lecker ... da muss ich mich einfach anschließen!
     
  18. #18 emjay2812, 17.09.2008
    emjay2812

    emjay2812 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    AW: Teetrinker?

    Ich mag Tee stark, mit Milch und viel Zucker. Am liebsten Ostfriesenmischungen oder reine Assams. Aber auch "Tee, Earl Grey, heiß" kann mich begeistern.
     
  19. #19 Axel2803, 17.09.2008
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    AW: Teetrinker?

    nana, wenn schon Ostfriesenmischung, denn bitte mit Sahne und Kluntje. :-D

    Sehr guten Ostfriesentee gibt es übrigens hier in Emden bei Thiele Tee. Empfehlen kann ich sehr den Broken Silber.

    Gruß, Axel
     
  20. #20 danielp, 17.09.2008
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Teetrinker?

    Na ja, solche "Fruchtbowlen" sind dann doch nicht mein Fall. Das ganze Rooibos-Zeugs ist doch auch mehr gehypet als das Geld wert. Kostet immerhin >30 EUR pro kg und enhält zudem noch "Aroma". ;-)

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
    (der sich vor ein paar Tagen mit Gunpowder im Büro so richtig abgeschossen hat... eigentlich haben wir nichts falsch gemacht, Wasser abkühlen lassen, 2 1/2 Minuten ziehen, abgießen,... aber wir waren SOWAS von müde!)
     
Thema:

Teetrinker?

Die Seite wird geladen...

Teetrinker? - Ähnliche Themen

  1. Welche Maschine ist es? (Der Teetrinker braucht wieder Hilfe)

    Welche Maschine ist es? (Der Teetrinker braucht wieder Hilfe): Nachdem mich als Teetrinker der Wahnsinn gepackt hat und ich innerhalb kürzester Zeit von einer Bazzar A2 zu einer Isomac Zaffiro gewechselt bin,...
  2. | Teetrinker braucht Hilfe | Bazzar A2 FUT | Schraube rund gedreht + Fragen |

    | Teetrinker braucht Hilfe | Bazzar A2 FUT | Schraube rund gedreht + Fragen |: Hallo zusammen, Erst einmal vielen lieben Dank für die Aufnahme im Forum! Da ich neu hier im Forum bin, wollt ich mich kurz vorstellen. Selber...
  3. teetrinkende espressoliebhaber. gibt's die?

    teetrinkende espressoliebhaber. gibt's die?: gerade ging mir durch den kopf, inwieweit das eine das andere ausschließt. also, gibt es euphorische espressofreunde, die daneben auch mal eine...
  4. Teetrinker?

    Teetrinker?: ich frage mal ganz vorsichtig... gibt es hier auch Teetrinker? ein Samowar ist mir letztlich auf dem Flohmarkt hinterhergerobbt... steht nun neu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden