Teewasser/Americano - Maschinen mit regelbarer Temperatur

Diskutiere Teewasser/Americano - Maschinen mit regelbarer Temperatur im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Liebe Cafè-Gemeinde. Ich bin seit nunmehr fast 10 Jahren passiver Mitnutzer dieses Forums. Über einen alten Account (den ich nicht mehr...

  1. #1 DanDanMian, 12.09.2018
    DanDanMian

    DanDanMian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Liebe Cafè-Gemeinde.

    Ich bin seit nunmehr fast 10 Jahren passiver Mitnutzer dieses Forums. Über einen alten Account (den ich nicht mehr kenne...) habe ich mir damals hier im Forum auch meine erste und nach wie vor aktuelle Kombination Gaggia CC / Demoka M203 gekauft.

    Americano ist ein großes Thema bei uns. Meine Freundin trinkt quasi nichts anderes; 90 Grad Wasser aus dem einstellbaren Wasserkocher. Single-Shot drauf im Duralex-Glas.

    Beim Recherchieren zu meiner zukünftigen Maschine kam mir der Geistesblitz, warum mir Americano in den meisten Bars nicht schmeckt. Heisswasser kommt immer aus dem Teebezug und damit immer(?) aus dem Dampfkessel und ist entsprechend viel zu heiss!

    Meine Frage. Gibt es Maschinen, welche eine einstellbare Teewasser-Temperatur haben? Im Grunde suche ich in der Kategorie: gebrauchte eingruppiere Gastros.

    Viele Grüße
     
  2. #2 wusaldusal, 12.09.2018
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    320
    Die Marzocco GS3 kann das...
     
  3. #3 DanDanMian, 13.09.2018
    DanDanMian

    DanDanMian Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    30
    Die Faema Enova auch.

    Alles in allem eine recht spezielle Funktion.
    Spricht etwas dagegen das Wasser einfach aus der Brühgruppe zu ziehen?
     
    nikkfuchs gefällt das.
  4. #4 Wrestler, 13.09.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    2.270
    Ich würde glatt behaupten, dass das Wasser, eingefüllt in eine Tasse oder Glas relativ schnell auskühlt .
    Bis der Espresso da drauf kommt, hat das auch vielleicht noch max 90 °C.
    Wäre jetzt direkt zum trinken evtl zu heiß, aber dem Kaffee sollte das kein Problem bereiten.
    Aus meiner Pratika kommt zumindest flüssiges Wasser aus dem Wasser auslass.
    D.h. es ist unter 100° C.
    Wenn man das jetzt evtl auch einfach mal in eine nicht vorgeheizte Tasse füllt, ist das in jedem Fall nicht mehr zu warm.
    Mir wegen des Wassers eine Gastro Maschine zuzulegen, wäre mir zu aufwendig.
    Aber eine Gastro Kiste hat natürlich ihre Reize.
     
  5. #5 Dale B. Cooper, 22.09.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    2.573
    Generell schwierig, zu sagen, das hängt ganz klar von der BG, dem Kessel und der Regelung ab.

    Bei ner DC Mini würde ich es nicht machen, bei ner Brewtus kein Thema. Andererseits ist es ja auch nicht so viel Wasser.

    Grüße,
    Dale.
     
  6. #6 Frank_895, 24.09.2018
    Frank_895

    Frank_895 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    7
    Hallo, xxx.
    Meine Enova hat, im Gegensatz zu meiner älteren Cimbali, keinen Wassermischer mehr.
    Wie kommst Du darauf, die Enova hätte einen ?
    Grüße, Frank
     
  7. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    630
    Praktisch alle Gastromaschinen haben so ein Verschnittventil, um die Heißwassertemperatur einstellen zu können.

    Ich kenne keine Haushaltsmaschine die das auch hätte.
     
Thema:

Teewasser/Americano - Maschinen mit regelbarer Temperatur

Die Seite wird geladen...

Teewasser/Americano - Maschinen mit regelbarer Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk

    Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk: Guten Morgen oder auch Moinsen! Seit Jahren erfreut sich der Schwager bei uns über Kaffee, Espresso und Cappuchino - wir möchten ihm nun eine...
  2. Handhabung einer No-Name Retro Maschine

    Handhabung einer No-Name Retro Maschine: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich habe auf dem Speicher meiner Eltern eine unbenutzte Siebträger-Maschine gefunden und nun möchte ich diese...
  3. Festabwasser vs. Maschine vorziehen

    Festabwasser vs. Maschine vorziehen: Hallo, ich bin gerade bei der Feinplanung für eine neue Küche. Bisher führe ich das Abwasser direkt per Silikonschlauch in das Spülbecken, das...
  4. Um welche Maschine handelt es sich

    Um welche Maschine handelt es sich: Moin Moin kann mir jemand sagen um welche Maschine es sich hier handelt und ob sich eine Restauration lohnen kann? Gruß Wolfram [ATTACH]
  5. Tuningmaßnahmen an Maschine und Prozess

    Tuningmaßnahmen an Maschine und Prozess: Hallo zusammen, Ich bin seit letztem Jahr stolzer Besitzer einer Quickmill Vetrano 2B PID (Alu PID) und bereite damit mittlerweile einen, meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden