The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

Diskutiere The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; hallo, hat jemand von euch erfahrungen mit dem hot top drum roaster gemacht? falls jemand im besitz dieses geraetes ist, wuerde mich auch...

  1. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.459
    hallo,

    hat jemand von euch erfahrungen mit dem hot top drum roaster gemacht?

    falls jemand im besitz dieses geraetes ist, wuerde mich auch interessieren, wo es gekauft wurde.

    danke, lg blu

    EDIT:

    uups, nun habe ich anstelle nach "hot top" nach "hottop" gesucht und alte artikel gefunden: alter thread - sorry



    Edited By blu on 1135281713
     
  2. hfaust

    hfaust Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    23
    Hallo blu,

    in Deutschland ist der Hottop meines Wissens nicht zu kaufen. Offizieller europäischer Distributor ist Hasbean www.hasbean.com Der Preis liegt ca. bei 600 Euros.

    Ich Deutschland dürften nur einige Exemplare unterwegs sein; in USA ist der Hottop wesentliich weiter verbreitet. Viele Infos findest Du auf Englisch z.B. unter http://www.coffeegeek.com/forums/coffee/homeroast

    Viele Grüße
    Hari
     
  3. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.459
    hallo,

    meine emailanfrage und die blitzschnelle, aber ernuechternde antwort:

    I only have 120V Hottop in the USA.
    I am forwarding your email to Shelly in corporate.
    She will contact you shortly

    ----- Original Message -----
    To: <[email protected]>
    Sent: Thursday, December 22, 2005 3:35 PM
    Subject: home roaster

    > i am interested to buy a hottop homeroaster. unfortunately i
    > can not find a distributor in germany. i only found one in UK
    > but we in germany have 220 V voltage :(
    >
    > can you help me?
    ------------------------
    und die antwort von shelly:
    ---------------------------
    Dear ...,
    Tks for your interested in our Hottop roaster.
    We have two model of Hottop;
    KN8828 with 7 setting from light to dark roasting Euro 600.00
    KN8828D Digital display with timer and temperature Euro 700.00
    Shipping by air is Euro 100.00.
    Pls let us know which one do you like? and confirm the volt is 220v or
    230v? Sincerely Shelly Chiang
     
  4. #4 Walter_, 23.12.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    Warum ernüchternd?

    Bei Hasbean gibt's sowohl die 230V als auch die 240V Variante...

    Übrigens, den Thread gab's schon mal hier
     
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.922
    Zustimmungen:
    3.459
    hi walter,

    danke - ich hatte deinen thread erst nachtraeglich gefunden, s. EDIT oben.

    [quote:post_uid0="Walter1958"]Warum ernüchternd?[/quote:post_uid0]
    weil ich kaum 700 euro fuer ein neugeraet ausgebe, das ich bei einem defekt nach asien schicken muss. ein vertrieb vor ort ist fuer mich - zumindest bei dieser preisklasse - obligatorisch. vermutlich wird es dann der alpenroest, denn den kann ich mir gerade noch so leisten - schade dass die versandkosten beim hottop so horrend sind :(

    lg, blu
     
  6. zapty

    zapty Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    I have been using a Hottop for quite a while now.
    One of the best there is for home roasting.
    250 to 300 grams of beans per roast.
    In my opinion it gives the best roast for a home roaster possible because of the roasting profile.
    I am very happy with it, it is a proven machine that is durable, well made and worth the money.
    I have used other roasters that are just toys compared to this machine.
    Hasbean has the best price in Europe and the shipping cost is not to bad.
    Try it you'll like it and never go back.
     
  7. #7 Walter_, 25.12.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    @blu,

    ich leide ja auch schon seit Monaten an chronischer Entscheidungsschwäche bezüglich eines für mich optimalen Rösters. Nachdem für mich i-roast (und auch der neue i-roast2) allenfalls als "Einstiegsgerät" bzw. Übergangslösung (wegen der zu geringen Batch-menge) in Frage käme, bleiben eigentlich auch nur der Alpenröst und der Hottop. So halb und halb hatte ich mich dann vor einiger Zeit für den Alpenröst entschieden aber die sehr unterschiedlichen Meinungen in den Testberichten (z.B. coffeegeek) haben mich dann von der entgültigen Entscheidung zugunsten des Alpenröst abgehalten. Bezüglich des Hottop teile ich Deine Bedenken, mir wäre auch wohler wenn es einen Vertrieb (mit Werkstätte) irgendwo im ~500km Radius gäbe...

    Vielleicht entpuppt sich der neue Café Gene Röster als weitere Alternative, aber bezüglich Vertrieb/Service wird's vermutlich auch nicht anders als beim Hottop...

    ----

    @Zapty

    Hello and welcome aboard, Zapty. I'm pleased to hear that your experiences with hottop hitherto are only positive. My main concerns with this roaster, however, regard the current service/support situation here in Middle-Europe. Having to send to roaster to GB (or maybe Taiwan) in case of problems - and maybe having to wait a couple of months to get it back - could turn out to be quite a pain...



    Edited By Walter1958 on 1135511485
     
  8. zapty

    zapty Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Hello Walter1958, thanks for your welcome.

    as far as I know the manufacturer of the Hottop is very fast sending parts if needed. The roaster is pretty simple to do maintenance or repairs on and there are lots of sites with advise and instructions.
    Hasbean (the UK based distributor) is very good and dependable also.
    Check out this site:
    http://home.surewest.net/frcn/Coffee/HOTTOPFAQ.html
    I am very impressed with the Hottop and have done many very satisfactory roasts (200+) without any troubles at all.
    I can highly recommend it for home roasters.
    Drop on by if you are near Aachen.
     
  9. #9 Walter_, 28.12.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    Thanks for the additional information, zapty. I have bookmarked the FAQ page (just in case), but for the time being I'll wait for the first experiences of board-members with the new Gene roaster to be reported and see if it is a good - and less expensive - alternative to the Hottop...
     
  10. #10 lucaffeman, 09.03.2006
    lucaffeman

    lucaffeman Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    weiss jemand wo man den alpenröst günstig bekommen kann ?
    Danke mal vorab !
    Grüsse
    lucaffeman
     
  11. #11 Röst-Fan, 20.04.2009
    Röst-Fan

    Röst-Fan Gast

    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Überlege Dir gut, einen Alpenröst zu kaufen.
    Ich hatte vor meinem Hottop ein solches Gerät.
    Bis auf wenige male konnte ein gleichbleibendes Röstergebnis erzielt werden.
    Das größte Manko ist, dass keine Möglichkeit besteht, den aktuellen Röstgrad einzusehen(Fenster) oder zu überprüfen.

    Spare etwas länger auf einen Hottop und du wirst begeistert sein. Ich bin seit nun fast einem Jahr Besitzer des KN-8828B-Models und bin wunschlos glücklich.

    Ich röste im Schnitt alle 2 Wochen je 350 g.
    Die Qualität ist einmalig - alles Vollstahl!

    Premiumqualität die Ihresgleichen sucht
    - kombiniert mit neuester Elektronik für eigene Röstprogramme!
     
  12. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Tolle Antwort, leider drei Jahre zu spät...

    :-D Aber trotz allem ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Grüsse
     
  13. #13 Röst-Fan, 20.04.2009
    Röst-Fan

    Röst-Fan Gast

    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Ach ist das peinlich :oops:!!!
    Habe gar nicht auf das Datum geachtet.
    Viele Grüße & viel Spaß beim rösten!
     
  14. -MM-

    -MM- Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Lol

    und ich dacht es gibt was neues zum THema Hottop in good old Europe....

    Der ist bei uns nach wie vor icht so einfach zu bekommen? Wenn man den umm 600+100$ aus USA einfliegen lässt, dann schneidet ja auch noch der zoll 20% mit oder?
     
  15. #15 Highlander, 21.04.2009
    Highlander

    Highlander Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Hallo zusammen, mein Hottop P habe ich bei Niels gekauft, super service.....
    Hottop 8828P kafferister

    MFG

    Highlander
     
  16. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    seh ich das richtig: du hast 1300€ + versand dafür hingelegt?
     
  17. #17 Bubikopf, 21.04.2009
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Bei den Kaffeepreisen in Dänemark hat man das schnell wieder raus.
    Gruss Roger
     
  18. riesi

    riesi Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Gibt es da noch alternative Bezugsquellen? Den Preis im Vergleich zu den Dollars finde ich heftig.

    Gruß, Klaus.
     
  19. #19 greenbean, 22.04.2009
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
  20. #20 Highlander, 27.04.2009
    Highlander

    Highlander Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

    Nicht ganz, und selbst abgeholt..man kann ja manchmal die preise ein bischen biegen, zu mindest solte mann das biegen versuchen;-)
     
Thema:

The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester

Die Seite wird geladen...

The hottop electric drum coffee roaster - Heimroester - Ähnliche Themen

  1. Sage The Barista Express

    Sage The Barista Express: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen die Sage The Barista Express, die Maschine macht soweit einen guten Eindruck nur der Espresso will...
  2. Erfahrungen mit coffee-espress.de?

    Erfahrungen mit coffee-espress.de?: Hallo Leute, hat von euch jemand Erfahrung mit coffee-espress.de Inh. Ingo Lobner aus Crailsheim? Ist wohl EspressoPool-Händler und Rocket...
  3. Nachfolger für Gaggia Coffee

    Nachfolger für Gaggia Coffee: Hallo Foristen, Nach über 21 Dienstjahren ist die Gaggia so am Ende, dass sich reparieren kaum mehr lohnt. Der Aluboiler war mir eh schon länger...
  4. Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme

    Gaggia Classic Coffee - Restauration und Rostprobleme: Hallo, jetzt da die ganz heißen Tage vorbei sind, widme ich mich meinem kleinen Gaggia-Projekt. Ich habe eine verchromte Gaggia CC aus dem Jahr...
  5. [Erledigt] Suche Mitbesteller bei TAF Coffee

    Suche Mitbesteller bei TAF Coffee: ..und zwar für eine bestimmte Röstung. Es handelt sich um die nachfolgend genannte: La Palma y El Tucan Sidra Honey - Colombia Leider liegt die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden