Third Wave Water

Diskutiere Third Wave Water im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Third Wave Water: Make Better Coffee hat jemand damit schon Erfahrung ? ich gibts wohl noch nicht in D. - per Kapsel das perfekte Wasser.... ich...

  1. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    279
  2. #2 autosub, 15.11.2017
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    Falls du mal bei Gardelli Kaffee bestellen solltest:
    Third Wave Water - 12 Pack

    Ist definitiv gut und eine Erfahrung wert. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob es sich von der "Billigversion" groß unterscheidet:
    DIY Water Recipes: The world in two bottles - Barista Hustle
    Also wenn du das SCAA Rezept mit den zwei Zutaten verwendest. Habe leider nie direkt verglichen. Vielleicht bekomme ich es die Tage noch auf die Reihe.

    Edit:
    Im folgenden Artikel wird auch auf die gewählten Zutaten eingegangen:
    Third Wave Water: Perfect Brewing Water in a Capsule - barista magazine online
     
    Cafillo, Hi-Jack, infusione und 3 anderen gefällt das.
  3. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    279
    Danke für den Tipp den Röster kannte ich noch nicht. Mit dem Wasser experimentiere ich schon länger rum. hatte mal vor wenn ich mal wieder nach München komme mir e-Aqua zu kaufen - schicken lassen finde ich assozial

    aber mal abgesehen das mich bei den Kapseln die Chemie abschreckt - wo bekomme ich destilliertes Wasser her? ich kenn nur destilliertes Wasser ausm Baumarkt fürs Auto o_O
     
  4. #4 autosub, 15.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2017
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    Destilliertes Wasser bekommst du auch im Drogeriemarkt (DM, Rossmann etc.) und in den meisten Supermärkten. Keine Sorge, das Wasser für's Auto schadet dir nicht.

    Edit:
    Ach ja, wer es genau wissen will:
    Water For Coffee
    Von dem einen Autor (Maxwell Colonna-Dashwood) gibt es diesbezüglich auch einige Vorträge auf youtube:


     
    genii, Hi-Jack, Jetza und 2 anderen gefällt das.
  5. #5 autosub, 21.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2017
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    Ein großer Vorteil gegenüber dem Leitungswasser bzw. Wasserfilter ist die gleichbleibende Qualität von destilliertem Wasser bei Zugabe der weiteren Zutaten (sei es das fertige Third Wave Water Pulver oder die beiden Zutaten, die bei dem Barista Hustle DIY-Water verwendet werden).

    Ich habe ein BWT Bestmax Premium Filter. Vor ein paar Tagen habe ich bemerkt, dass der Kaffee irgendwie seltsam schmeckt (trocken, wenig Säure, wenig Nachgeschmack etc.). Das gleiche Problem hatte ich vor ein paar Monaten schon einmal. Heute habe ich mir deshalb wieder destilliertes Wasser gekauft und das Third Wave Water Pulver darin aufgelöst. Und siehe da: der Kaffee schmeckt wieder wie gewünscht.

    Edit:
    Im Institut für Physiologie an der Uni Münster verwendet man scheinbar nur destiliiertes Wasser für die Kaffeezubereitung:
    (vgl: Ist destilliertes Wasser schädlich?)

    Sicherlich gut für die Kaffeemaschine, aber für den Kaffeegeschmack!?
     
    Mr. Crumble 2.0 und Jetza gefällt das.
  6. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    279
    Und das Third wave water Pulver kaufst du dir bei dem oben genannten Röster aus italien ? Verschneiden mit volvic ist keine Alternative für dich ?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. #7 autosub, 22.11.2017
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    Ich habe mir vor ca. drei Monaten zwei Päckchen aus den USA bestellt. Da wusste ich noch nicht, dass Gardelli das Pulver auch verkauft (falls er das zu dem Zeitpunkt überhaupt schon im Angebot hatte). Wahrscheinlich werde ich mir demnächst bei Gardelli welche bestellen.

    Doch, sicherlich wäre das eine Alternative. Werde ich demnächst auch mal testen.

    Das Barista Hustle Do It Yourself Water hat den Vorteil, dass man unterschiedliche Rezepte testen kann und es supergünstig ist.

    Der Nachteil am TWW Pulver ist, dass man erst eine Gallone destilliertes Wasser abmessen muss und auf das SCAA Rezept festgelegt ist. Scheinbar soll es in Zukunft auch Literpäckchen geben:
    (vgl: FAQ)
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  8. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    2.889
    Wo ist der verfahrenstechnische Unterschied beim Abmessen von 1 US. liq. gal (=3785 cm³), 1 Imp. gal (=4546 cm³) oder 1 Liter (=1000 cm³)?
    Wenn man schon dehydriertes Wasser :D verwendet, sollte rudimentäre Meßtechnik doch kein Problem sein ;).
     
    autosub gefällt das.
  9. #9 autosub, 22.11.2017
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    :p

    Ein Problem nicht, nur halt etwas umständlich. Wenn die Literpäckchen erscheinen (wahrscheinlich sind es dann 5 Literpäckchen) muss man das Pulver halt einfach nur noch reinkippen. Den Umstand mit dem Messen hat man bei der Herstellung des DIYW von BH natürlich um so mehr.
    Wie auch immer, so ein großer Umstand ist es letztendlich wirklich nicht.;)
     
  10. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    279
    Erfahrungen mit e-aqua als vergleich hat noch keiner ? ich kann es leider nicht bei mir in der Umgebung kaufen- und Wasserflaschen online schicken lassen find ich auch bisschen asso
     
  11. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    Mein Tipp: Wasser von den Fidschi-Inseln, man soll damit einem unvergleichlichen Kaffee herstellen können, allerdings nicht ganz billig.
     
    Jetza gefällt das.
  12. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    279
    ja danke das hab ich auch schon gehört - werd ich als nächstes ausprobieren - merce für den Tipp - du bist der Beste !
     
  13. Jetza

    Jetza Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    279
  14. #14 DaBougi, 23.02.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    2.176
    Nachdem ich unbrauchbares und ausser durch RO nicht filterbares Wasser habe, habe ich an das HB Mischrezept gedacht.
    Natron und Bittersalz sind ja günstig und leicht zu beschaffen.

    Hat schon jemand Erfahrung damit ( @autosub ?) bzw gibt es da einen Thread den ich übersehen habe?
    Lg
     
  15. #15 autosub, 23.02.2018
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    @DaBougi
    Ich benutze das schon seit längerem. Einen extra Thread gibt es meines Wissens dazu nicht. Das Ganze ist sehr günstig und es gibt diverse Rezepte, die man testen kann - neben denen bei HB gelisteten z.B. auch das George Howell Rezept:
    Howell and brew water
    24.4g Mg concentrate
    19.5g Buffer concentrate
    956.1g DI water
     
  16. #16 DaBougi, 23.02.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    2.176
    Ich kann sicher nicht nach einem Brew sagen "also nächstes Mal sollte ich das Budapest Rezept verwenden"...Weil eben vieles andere auch zu ähnlichen "Fehlern" führen kann (zu sauer etc)
    Deshalb will ich Wasser als Fehlerquelle mal raus haben.
    Momentan habe ich dieses Flaschenwasser, sollte ja eigentlich ok sein (?)
    20180223_115931.jpg

    Aber ich dachte eben, mit dem Selbermischen könnte es passender und billiger werden.

    Leider habe ich jetzt durchgerechnet, dass alleine das Aquadest fast den gleichen Literpreis hat wie das Mineralwasser.
    Das hat mich dann doch überrascht, und macht das ganze dann doch eher fragwürdig (für mich, nicht für jemand mit RO Anlage oder einen der mit Mischungen spielen will etc)
     

    Anhänge:

  17. #17 autosub, 23.02.2018
    autosub

    autosub Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    320
    Das Wasser ist okay.

    Habe gerade mal nach Aquadest gegoogelt:
    2 x Aqua Dest 10 L destilliertes Wasser Praxisbedarf / OP Labor Aqua destillata und Aqua bidestillata
    Meintest du das bzgl. Literpreis?
    Hierbei handelt es sich um keimfreies, destilliertes Wasser für die Anwendung im Medizin- und Laborbereich. Das benötigst du nicht.
    Handelsübliches destilliertes Wasser reicht vollkommen. Für 5 Liter bezahlst du z.B. bei DM 1.45 €:
    Denkmit Destilliertes Wasser dauerhaft günstig online kaufen | dm.de
     
  18. #18 DaBougi, 23.02.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    2.176
    Weiss ich...das ist ein Literpreis von 29 Cent.
    Das (recht teure) Gasteiner kaufe ich in Aktion (fast immer irgendwo) um weniger.
    Momentan: 28 cent/l
    Capture+_2018-02-23-12-29-50.png

    Beim Discounter gibts angeblich ein gleichwertiges um dauerhaft billig

    Und es ist schon in handlichen Flaschen, der 5l Kanister ist nicht recht Küchentauglich.

    Das hat mich gerade eben ziemlich überrascht, weil ich auch dachte, das "destillierte kostet ja e nix"
    Danke jedenfalls für deine Einschätzung...das Thema ist damit wohl durch für mich :)
     
  19. #19 Kitschi, 23.02.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    79
    das Gasteiner kannst auch beim Hofer kaufen heißt dort halt Tauernquelle und kostet 39 Cent
     
  20. #20 DaBougi, 23.02.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    2.176
    Danke, ich habe das schon Mal gehört. Als ich wie ein Idiot durch alle Geschäfte geirrt bin und Flaschenetiketten fotografiert habe, hatte ich das nicht gesehen. Und 42cent/1,5 Liter für das Aktionsgasteiner ist absolut ok.
    Hab die Tauern aber auf der Agenda :)
     
Thema:

Third Wave Water

Die Seite wird geladen...

Third Wave Water - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Espressotassen im Villeroy&Boch New Wave Stil

    Espressotassen im Villeroy&Boch New Wave Stil: Hallo, bin derzeit auf der Suche nach Espressotassen im V&B New Wave Stil. Ein entfernter bekannter hat die gleichen Tassen, nur von einem...
  2. [Zubehör] Suche Kalita Wave

    Suche Kalita Wave: Hallo liebes Kaffeenetz! Neben anderem Zubehör würde ich mir gern einen Kalita Dripper zulegen. Wenn jemand einen hat den er nicht mehr nutzt,...
  3. [Zubehör] Suche Kaffeezubereiter

    Suche Kaffeezubereiter: Hat jemand unbenutzes Kaffeebereiterzubehör rumliegen? Ich bin mit meinem Hario V60 zwar vollends zufrieden aber doch nicht ganz versorgt. Für...
  4. [Verkaufe] Single-Origin Specialty Coffee

    Single-Origin Specialty Coffee: Auf www.driproasters.ch gibt es nur single-origin Kaffee. Unsere Röstphilosophie heisst: single-origin, helle Röstungen und nachhaltig produziert....
  5. Wasserenthärter für ACS Minima

    Wasserenthärter für ACS Minima: Hallo Kaffe-Netz Forum, nach langem stillen mitlesen hätte ich eine Frage: Wie finde ich heraus welcher Wasserfilter/-enthärter für die ACS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden