Timemore Sculptor 078, mit variabler Drehzahl, für Filter

Diskutiere Timemore Sculptor 078, mit variabler Drehzahl, für Filter im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich bin über o.g. Mühle für ausschließlich Filterkaffee gestolpert. Auf der offiziellen Homepage von Timemore findet man sie (noch?) nicht. Sieht...

  1. #1 quick-lu, 01.09.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Ich bin über o.g. Mühle für ausschließlich Filterkaffee gestolpert. Auf der offiziellen Homepage von Timemore findet man sie (noch?) nicht.
    Sieht für mich schon sehr hochwertig aus, interessant sind die Mahlscheiben, ghost teeth aber anders als die von Xeoleo.
    Variable Drehzahl von 800-1400 rpm.
    Preislich kein Schnapper, liegt im Bereich eine Lagom P64.

     
    relefant14, lomolta und Lancer gefällt das.
  2. #2 quick-lu, 01.09.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Ich habe den Titel editiert, sie nennt sich wohl Sculptor 078.
    Mit der korrekten Bezeichnung findet man auch Videos.

     
  3. #3 Mackerel, 01.09.2022
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1.090
    den Knocker finde ich ganz nice. Bin aber auch gar kein Fan von Blasebalg.
     
  4. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.117
    Zustimmungen:
    18.625
    Ja, nette Idee, hilft nur gegen das, was sich noch in der Mahlkammer befindet, nicht.
     
  5. #5 lomolta, 01.09.2022
    lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    951
    Find ich sehr spannend. Der asiatische Mühlenmarkt wirkt immer innovativer als der westliche mit seinen Traditionsunternehmen.
     
  6. #6 quick-lu, 01.09.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Über den genauen Mahlscheibendurchmesser habe ich nichts gefunden, ich nehme mal an, die 078 beziehen sich darauf.
    Wird aber bei dieser Art Mahlscheiben keine so große Rolle spielen, evtl. bei der Mahl-Geschwindigkeit.
    Das man nur bis 800rpm reduzieren kann deutet wohl auf die generelle Mahlgeschwindigkeit oder auf den erhöhten Kraftaufwand bei der Scheibengeometrie hin.
    Würde mich interessieren, wie sehr sich das auswirkt.
     
  7. #7 CoffeeOnTheBrain, 01.09.2022
    CoffeeOnTheBrain

    CoffeeOnTheBrain Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    739
    Ich glaube ganz so teuer ist sie nicht: Timemore Sculptor 078 electric coffee grinder 電動磨豆機 | 咖啡豆研磨機 | 泰摩

    Ca. 500€ + Versand + Zölle.
     
  8. #8 quick-lu, 01.09.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Jetzt wurde der Preis in meinem link ebenfalls angepasst, ist aber trotzdem deutlich teurer als in deinem link.
     
    CoffeeOnTheBrain gefällt das.
  9. #9 quick-lu, 01.09.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Bei Zerno sind immer noch 60 St. von 100 bestellbar. Sie sieht aber schöner aus.
    Dafür wirkt die Timemore ausgereifter, fertiger (wahrscheinlich weil sie es ist:)).
    Die Zerno hat "konvenzionelle" Mahlscheiben, die von Timemore sehen vertrauenserweckend aus, man hat sich etwas getraut. Ob's dann wirklich gut ist, steht auf einem anderen Blatt.
    Und auch wenn der Verstellbereich bei der Timemore nicht sehr groß ist, sie hat immerhin eine Drehzahlregelung.

    Alignment wäre dann noch ein Thema (und wie sich das im Vergleich zu klassischen flachen Scheiben auswirkt bei ghost teeth wenn es nicht optimal wäre), sie sieht auf alle Fälle hochwertiger verarbeitet aus als eine Ode (die aber natürlich günstiger ist).

    Ich wäre ja ein Kunde von Zerno gewesen.
     
  10. #10 quick-lu, 12.09.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Ich habe erfahren, dass der Vertrieb dieser Mühle in Europa für Anfang nächsten Jahres geplant sein soll.
     
    st. k.aus, Silas, Eric00 und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 quick-lu, 15.10.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    In diesem Video sieht man den Aufbau des Mahlwerks.
     
    Silas, lomolta, CoffeeOnTheBrain und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 quick-lu, 16.10.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Bei sigmacoffee ist sie mittlerweile gelistet, zu dem Preis schon sehr verlockend.
    Ich bin gespannt, wie sich das bei uns gestaltet und ob überhaupt.
     
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.117
    Zustimmungen:
    18.625
    + Einfuhr und Zoll..
    upload_2022-10-16_8-59-23.png
     
    Heisswasserhedonist, iftrebor und Mandarinfish gefällt das.
  14. #14 Espresso3D, 27.12.2022
    Espresso3D

    Espresso3D Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    336
    quick-lu gefällt das.
  15. #15 quick-lu, 27.12.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Und es gibt zwei unterschiedliche Mühlengrößen, einmal 400 W für Espresso und flachen 78mm Mahlscheiben und je einmal 180 W mit 64mm Turbo- bzw. flachen Mahlscheiben.
    Allerdings gibt es auch 78mm Turboscheiben, die dann bei den Mühlenspezifikationen fehlt, da gibt es dann nur noch die 078S.
     
  16. #16 Fischers Panda, 27.12.2022
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1.051
    Ich steige irgendwie bei der Konstruktion nicht durch.
    Hintere Mahlscheibe ist fest, das ist noch klar.
    Die vordere drehende Mahlscheibe wird durch den Ritzel angetrieben der vom dahinterliegenden Motor kommt.
    1. Frage: Wie ist die drehende Mahlscheibe gelagert?
    Das Bauteil wo die Mahlscheibe angeschraubt ist und wahrscheinlich auch irgendwie gelagert(edit: keine Lagerung, es gibt nur eine Verbindung mit dem Ritzel und einem Wellenbund am Ende der Welle) ist wird doch nur durchgesteckt.
    Damit kann doch nicht ein genau definierter Abstand der drehenden Scheibe zur festen Scheibe hergestelt werden?
    2. Frage: Wie funktioniert der Verstellmechanismus?
    Die Blende mit der Skala wird per Magnet und Pin fixiert. Eine Verdrehung bewirkt durch das Gewinde eine axiale Verstellung über das mit dem Gehäuse verschraubte Bauteil. Bei den üblichen Mühlenkonstruktionen wir per Federkraft eine Gegenkraft zur axialen Verstellung aufgebracht um die Position der zu verstellenden Mahlscheibe zu fixieren. In dieser Konstruktion sehe ich nichts davon. Was hindert die verstellbare Mahlscheib noch weiter in das Gehäuse einzutauchen? Edit: Vielleicht gibt es einen gefederten Anstoßpunkt der Schnecke ganz hinten im Gehäuse an Ende der Motorwelle. Ist aber nur eine Vermutung
    Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege aber
    1. Keine präzise Lagerung der drehenden Mahlscheibe gegen das Gehäuse vorhanden. Lagerung und Antrieb erfolgt nur über das Motorritzel. Ist auch eine Möglichkeit das Thema Alligment aus der Diskussion zu nehmen:D
    2. Die drehende Mahscheibe auch gleichzeitig verstellbar zu machen ist für die Präzision nicht gerade zuträglich (ständiger Kontakt von drehenden und festen Bauteilen->hohe Reibung) wäre aber durch den Punkt 1. sowieso obsolet.
    Kann mir eigentlich nicht vorstellen das es tatsächlich so ist wie von mir dargestellt, da der Hersteller schon eine gewisse Mühlen-Erfahrung hat.
    Aber aktuell stellt sich die Situation so für mich dar.
     
  17. #17 quick-lu, 27.12.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Ähnlich zur EK43? Nur ohne shearplate, sondern mit Verzahnung auf der Motorwelle.
    Ähnlich zur EK43? Es gibt die Einheit mit dem Drehrad welches eine Verstellung der rotierenden Mahlscheibe gewährleistet.

    Ich dachte eine Feder auf der Motorwelle erkennen zu können.

    Alignment hängt wie auch bei der EK43 von der Lage der Motorwelle zu den gefrästen Anschraubflächen der Mahlscheiben und der Motorwellenbohrung der drehenden Mahlscheibenaufnahme ab.
     
  18. #18 Fischers Panda, 28.12.2022
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1.051
    Ja, da hast du vollkommen Recht! Ich hatte die Konstruktion der EK43 bisher nicht auf den Schirm weil bohnenmäßig nie meine Zielgruppe...
    Der Aufbau ist dem jahrelang bewährten Aufbau der EK43 adaptiert.
    Ein Radiallager überträgt die lineare Verstellung auf den drehenden Mahlscheibenträger.
    [​IMG]
    Vorteil der EK43 ist u.a. der ein paar Nummern größere Motor mit der entsprechenden Lagerung der Motorwelle.
    Die Haltbarkeit und Genauigkeit wird sich bei der Sculptor im Langzeittest oder beim Kunden beweisen müssen.
    Ich hoffe der Plan von Timemore geht auf. Wäre auch für mich interessant und ein Ergänzung zur Lagom P64.
     
  19. #19 quick-lu, 29.12.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.469
    Zustimmungen:
    22.619
    Die EK ist für das Gewerbe entwickelt worden, die Timemore für den Heimbedarf, völlig unterschiedliche Belastungen.
    Mit der EK kann man problemlos ein Kilo Bohnen in Höchstgeschwindigkeit durchjagen.
    Auch sind die Mahlscheiben bei der Timemore kleiner.
    Da bin ich schon gespannt, wie groß die Toleranzen sein werden.
    Überrascht hat mich schon, dass nun auch konventionelle Mahlscheiben konfiguriert werden können, man will auch im Espressobereich Umsatz machen..
     
    st. k.aus gefällt das.
  20. #20 Wombatino, 01.02.2023
    Wombatino

    Wombatino Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    377
    Weiteres Video:

     
    Wispr, wienermischung, Chélix und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Timemore Sculptor 078, mit variabler Drehzahl, für Filter

Die Seite wird geladen...

Timemore Sculptor 078, mit variabler Drehzahl, für Filter - Ähnliche Themen

  1. Timemore Sculptor 78s ausleihen (PLZ 69469)

    Timemore Sculptor 78s ausleihen (PLZ 69469): Hallo zusammen, würde mir jemand in der Nähe der PLZ 69469 gegen eine angemessene Gebühr seine Timemore Sculptor 78s für ein paar Tage ausleihen?...
  2. [Suche] Timemore Sculptor 078

    Timemore Sculptor 078: Liebes Kaffee-Netz, ich suche eine Timemore Sculptor 078 für Filter in schwarz. Angebote gern per PN.
  3. [Verkauft] Timemore Sculptor 078s

    Timemore Sculptor 078s: Verkaufe eine weiße 078s für Espresso. 500€ inklusive Versand hätte ich gern dafür. Kaum benutzt mit allem Zubehör. [ATTACH]
  4. [Verkauft] Timemore Sculptor 078

    Timemore Sculptor 078: Verkaufe eine weiße Ghost Burr 078 für Filter. 500€ inklusive Versand hätte ich gern dafür. Kaum benutzt mit allem Zubehör. Da sie zwar wirklich...
  5. [Vorstellung] [Verkaufe] Hopper für Timemore Sculptor 078 / 078s

    [Verkaufe] Hopper für Timemore Sculptor 078 / 078s: Hallo liebe Kaffee-Netz Community, ich möchte hier gerne meinen entworfenen Hopper für Sculptor 078 und 078s Mühlen Vorstellen. Den Hopper...