Tipp für klassischen Filter-Blend?

Diskutiere Tipp für klassischen Filter-Blend? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, morgens trinke ich doch sehr gerne mal einen klassischen, kräftigen "Omakaffee", also mittlere Röstung, schokoladig, nussig,...

  1. #1 Babalou, 28.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1.096
    Hallo zusammen,

    morgens trinke ich doch sehr gerne mal einen klassischen, kräftigen "Omakaffee", also mittlere Röstung, schokoladig, nussig, intensiv.
    Habt ihr Empfehlungen für einen entsprechenden Filter-Blend aus einer Kleinrösterei, die ggf. auch Versand anbietet?

    Danke und beste Grüße,

    Babalou
     
  2. #2 DaBougi, 28.11.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    3.616
    Fondo paez, kaffeefabrik Wien idt GENAU das, imho
     
    Babalou gefällt das.
  3. #3 Babalou, 28.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1.096
    Den gibt es leider gerade nicht mehr und auch kein Blend. Aber den hol ich mir, wenn wieder verfügbar. :)
     
  4. #4 DaBougi, 28.11.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    3.616
    Sonst cocoa de huila von Hot roasted Love.
    Die meisten Röster haben was mir Kakao, Nuss, Schoko im Programm. Manche Medium Espressoroasts mit ähnlichen Notes gehen auch gut...
     
  5. #5 Alles außer Espresso, 28.11.2019
    Alles außer Espresso

    Alles außer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    284
    Wenn die Oma zu Besuch kommt, gibt's bei mir zur Zeit "Espresso Blend" von Machhörndl. Schmeckt Melitta-gefiltert wie Kaba, keine Röstaromen. Trotzdem kann Oma da auch Milch reinmachen. Letztes Jahr hatte ich für diese Zwecke "Einmal um die Welt" von Vits im Anschlag, auch ein tendenziell hellerer Espressoblend, auch der wurde mit Melittafilter aufgebrüht. Ging in etwa in die gleiche Richtung, den Machhörndl find ich als Filterkaffee aber deutlich schokoladiger, cleaner und harmonischer.

    Wenn's echter Omakaffee sein soll, würde ich aber schon zur Krönung greifen;) … oder Prodomo?
     
    flatulenzio, Silas, Babalou und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Tipp für klassischen Filter-Blend?

Die Seite wird geladen...

Tipp für klassischen Filter-Blend? - Ähnliche Themen

  1. Tipps / Erfahrungen für leise Profi Espresso Mühle für Café

    Tipps / Erfahrungen für leise Profi Espresso Mühle für Café: Hey zusammen, ich eröffne mit meiner Frau bald ein Café und wir sind gerade am Thema Espresso-/Kaffeemühlen dran. Wir haben uns jetzt mit...
  2. Tipp für rutschende Mühle auf Sudschublade

    Tipp für rutschende Mühle auf Sudschublade: Hallo, seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Sudschublade, habe mich jedoch immer geärgert, dass die Mühle auf dem glatt poliertem Edelstahl...
  3. Tipps für koffeinarme Bohnen?

    Tipps für koffeinarme Bohnen?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Bezugsquellen für koffeinarmen Kaffeesorten. Koffeinfreie Kaffees mag ich leider nicht besonders,...
  4. Tipps für Bohnen - Kaffevollautomat

    Tipps für Bohnen - Kaffevollautomat: Hallo Forum-Schwarmwissen :) Sorry für die blöde Frage - gibt es hier Tipps für Röster wo man online bestellen kann? Ideal wäre eine Bohne, die...
  5. Tipps für koffeeinfreien Filterkaffee?

    Tipps für koffeeinfreien Filterkaffee?: Hallo zusammen! Es gibt ja im Forum schon einige Threads zu koffeeinfreiem Kaffee. Da geht es aber um die Zubereitung im Siebträger und...