Tipp für klassischen Filter-Blend?

Diskutiere Tipp für klassischen Filter-Blend? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, morgens trinke ich doch sehr gerne mal einen klassischen, kräftigen "Omakaffee", also mittlere Röstung, schokoladig, nussig,...

  1. #1 Babalou, 28.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    648
    Hallo zusammen,

    morgens trinke ich doch sehr gerne mal einen klassischen, kräftigen "Omakaffee", also mittlere Röstung, schokoladig, nussig, intensiv.
    Habt ihr Empfehlungen für einen entsprechenden Filter-Blend aus einer Kleinrösterei, die ggf. auch Versand anbietet?

    Danke und beste Grüße,

    Babalou
     
  2. #2 DaBougi, 28.11.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    3.484
    Fondo paez, kaffeefabrik Wien idt GENAU das, imho
     
    Babalou gefällt das.
  3. #3 Babalou, 28.11.2019
    Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    648
    Den gibt es leider gerade nicht mehr und auch kein Blend. Aber den hol ich mir, wenn wieder verfügbar. :)
     
  4. #4 DaBougi, 28.11.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    3.484
    Sonst cocoa de huila von Hot roasted Love.
    Die meisten Röster haben was mir Kakao, Nuss, Schoko im Programm. Manche Medium Espressoroasts mit ähnlichen Notes gehen auch gut...
     
  5. #5 Alles außer Espresso, 28.11.2019
    Alles außer Espresso

    Alles außer Espresso Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    284
    Wenn die Oma zu Besuch kommt, gibt's bei mir zur Zeit "Espresso Blend" von Machhörndl. Schmeckt Melitta-gefiltert wie Kaba, keine Röstaromen. Trotzdem kann Oma da auch Milch reinmachen. Letztes Jahr hatte ich für diese Zwecke "Einmal um die Welt" von Vits im Anschlag, auch ein tendenziell hellerer Espressoblend, auch der wurde mit Melittafilter aufgebrüht. Ging in etwa in die gleiche Richtung, den Machhörndl find ich als Filterkaffee aber deutlich schokoladiger, cleaner und harmonischer.

    Wenn's echter Omakaffee sein soll, würde ich aber schon zur Krönung greifen;) … oder Prodomo?
     
    flatulenzio, Silas, Babalou und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Tipp für klassischen Filter-Blend?

Die Seite wird geladen...

Tipp für klassischen Filter-Blend? - Ähnliche Themen

  1. VST Sieb - Welche Größe

    VST Sieb - Welche Größe: Hey zusammen, ich möchte mir für meine Rocket einen VST Sieb bestellen. Da ich meisten entweder 18 oder 19 gramm Kaffeemehl in den Sieb fülle,...
  2. [Verkaufe] Ito Displayrahmen Blende Edelstahl poliert Spiegel

    Ito Displayrahmen Blende Edelstahl poliert Spiegel: Habe mir gleich mehrere Blenden wg. Mengenrabatt anfertigen lassen, und möchte diese hier anbieten: Bei mir dient sie dazu, das Loch des PID...
  3. [Erledigt] Röstkaffee Hoppenworth 2x Espresso 1x Filter

    Röstkaffee Hoppenworth 2x Espresso 1x Filter: [ATTACH] Hallo zusammen, ich verkaufe 3 angefangene Tüten Röstkaffee von Hoppenworth & Ploch. Hatte insgesamt 6 Sorten gekauft, aber mit diesen...
  4. Erschwinglicher Wasserfilter

    Erschwinglicher Wasserfilter: Servus und Hallo, ich suche einen erschwinglichen Wasserfilter, der auch wirklich was bringt. Also prinzipiell, was ich mir vorgestellt habe ist...
  5. Espresso o.ä. ohne klassische Espressomaschine - aktuelle Übersicht?

    Espresso o.ä. ohne klassische Espressomaschine - aktuelle Übersicht?: Hallo Liebe Mitforenten, ich war hier schon einige Jahre nicht mehr wirklich aktiv. Meine Frage: Hat sich in der Zwischenzeit in der Brikka /...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden