Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

Diskutiere Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; hallo Leute! Bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer ELA mit Mazzer mini; bin total zufrieden mit der Kombination. habe es nach längeren...

  1. #1 rockdj24, 15.08.2008
    rockdj24

    rockdj24 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    hallo Leute!

    Bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer ELA mit Mazzer mini; bin total zufrieden mit der Kombination. habe es nach längeren Tampversuchen geschafft, dass beim 2er Sieb die "Bezüge " in beide Tassen gleichzeitig starten - freue mich schon über geringe Fortschritte :)
    Ich habe aber den Eindruck, dass der Kaffee zu schnell durchrinnt - die Blondphase erreiche ich nach ca. 18 sec. - manchmal schmeckt der Kaffee echt total gut auch nicht bitter und dann aber folgt wieder eine Enttäuschung - aber danke Zucker kann ich alles wieder aufbessern.

    Die Maschine heize ich für ca. 45 min vor, der Siebträger bleibt dabei eingespannt, danach mache ich einen Leerbezug. nachdem mahlen schüttle ich den Siebträger gut durch und verteile dadurch das Kaffeemehl;
    Wenn ich den Bezug starte (also nachdem ich den Schalter umkippe), fange ich an zu zählen, nach ca. 8-10 sec - kommt dann der Kaffee und nach weiteren 10 sec. bin ich meiner Meinung in der Blondphase, hier stoppe ich den Bezug.
    Im Puck selbst kein Channeling, wirkt aber eher "trocken"

    Hat wer Tipps wie ich den Olivier noch besser hinbekomme?

    Danke

    glg rockdj24
     
  2. #2 Valentino, 15.08.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    4
    AW: Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

    Ohje, ich fürchte, nur durch probieren resp. variieren der üblichen Parameter - Menge, Mahlgrad, Tamp-Druck - man muß nicht alles trinken, was man produziert.

    Ich bin bei meiner letzten neuen Sorte auch fast verrückt geworden - nach 3/4 der Packung hat's auf einmal geklappt. Frag mich nicht warum - möglicherweise war er einfach zu frisch.

    Gruß,
    Valentino

    P.S.: schöne Kombi übrigens ;-)
     
  3. #3 happyseppi, 15.08.2008
    happyseppi

    happyseppi Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

    Bei gleichem Tamperdruck Mahlgrad in Richtung fein verändern, bis der Kaffee 25s braucht. Ich zähle die 25s ab dem ersten Tropfen. Da gibt es aber unterschiedliche Meinungen.

    Die Olivier muß man durchwegs etwas feiner Mahlen als andere.

    Dominikus
     
  4. #4 rockdj24, 16.08.2008
    rockdj24

    rockdj24 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    AW: Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

    aber wie fein ist fein genug?

    danke

    glgl rockdj24
     
  5. #5 happyseppi, 16.08.2008
    happyseppi

    happyseppi Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

    bis in 25s 25ml Wasser durch den Kaffee laufen
     
  6. #6 caffé espressivo, 16.08.2008
    caffé espressivo

    caffé espressivo Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

    Mach es doch einfach mal anderes herum (hat mir auch geholfen):
    Stelle mal munter einige stufen feiner bis nichts mehr durchs Sieb kommt.
    Und dann immer etwas gröber mahlen. Sehr wichtig ist natürlich eine möglichst konstante Menge - abwiegen mit einer geeigneten Waagen kann ich fürs erste sehr empfehlen.

    Speziell zu No. I bis No. IV:
    Bei mir waren die Bohnen sehr frisch geröstet und wurden in den ersten Tagen wenn nicht sogar Wochen noch besser. Ist aber schwer zu sagen wann der Höhepunkt war, da ich mich auch immer noch verbessere - zumindest versuche ich es ;-). Auch die richtige Temperatur spielt natürlich eine große Rolle. Da kann ich allerdings nichts zur Ela sagen. Mit meiner Silvia habe ich es schon sehr deutlich zu schmecken bekommen wenn die Temperatur nicht stimmte.

    Moin
     
Thema:

Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV

Die Seite wird geladen...

Tipps Cafe Olivier No.I bzw. No IV - Ähnliche Themen

  1. Expobar Brewtus IV (Festwasser) Dampfkessel überfüllt

    Expobar Brewtus IV (Festwasser) Dampfkessel überfüllt: Guten Morgen, ich hatte heute morgen eine ordentliche Pfütze um meine Maschine, dies aber zunächst auf ein Leck in der Tropfschale geschoben und...
  2. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  3. Tipps für Festwassseranschluß- Nuova Simonelli Mac Cup V

    Tipps für Festwassseranschluß- Nuova Simonelli Mac Cup V: Werte Kaffeeliebhaber, bin Neuling hier auf dieser Plattform. Liebe schon seit seit den 80ern den Geschmack von Kaffee wie man ihn in Südeuropa...
  4. Mitarbeiter für Cafe in Berlin

    Mitarbeiter für Cafe in Berlin: Ich suche für einen Freund der eine neue Patisserie/Café in Berlin eröffnet für ihn hier Mitarbeiter auf 20h Basis bitte Nachrichten an mich. Ich...
  5. Heißwasserventil - Gewinde oxidiert / beschädigt?

    Heißwasserventil - Gewinde oxidiert / beschädigt?: Hallo zusammen, habe heute bei meine 5,5 Jahre alten ECM Technika IV die Dichtungen bei Dampf- und Heißwasserventil getauscht. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden