Titus Nautilus Grinder

Diskutiere Titus Nautilus Grinder im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ja, es wird alles angezeigt. Die Ampere und die Spannung in Volt. Mit dem Drehrad kann man V erhöhen um die RPM auch zu erhöhen. Moin, 2A im...

  1. consul

    consul Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    37
    Moin,
    2A im Leerlauf ist i.O.
    34A@22V (ca. 750W) beim Mahlvorgang (?) ist schon viel - eigentlich habe ich mit max. 600W (bis 25A) gerechnet.
    Deshalb war auch meine Idee mit 5-poligem M12-Power Stecker: PE + 2x16A (pro Leitung)..

    Vor allem sollte man bei solchen Strömen eine Zuleitung mit jeweils mindestens 6 mm2 Querschnitt (pro Draht) haben - das war auf dem 1. Video nicht wirklich zu erkennen..
     
  2. dazzle

    dazzle Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    27
    Wie sind denn die Maße des Netzteils? Wenn ich mit der Idee zu Hause ankomme habe ich besser auch eine Lösung für das Netzteil im Gepäck ;)
     
  3. towkok

    towkok Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    129
    Chargery S1200 12-24V 55A:

    28,6 x 14,5 x 6,8 cm
     
  4. #344 dergitarrist, 14.06.2022
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    2.264
    Alles klar, danke dir mit nem hellen und frischen Brasilien bin ich für 17/40-Shots auch bei so 7-9°, 22g-Dosen hab ich noch nicht gemacht. Bei älteren, schwierigeren Kaffees (gewaschene Kolumbien o. ä.), komm ich dem Nullpunkt dann schon sehr nahe. Danke für den Erfahrungsbericht. :)
     
  5. Calyx

    Calyx Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,
    eine Frage an die stolzen Nautlius Besitzer. Mein Nullpunkt ( Berührung der Mahlscheiben) driftet immer weiter ab. Am Anfang war dieser exakt auf null kalibriert. Mittlerweile bin ich bei - 15 grad angelangt. Zeitraum des drittes beläuft sich auf ein halbes Jahr bei 15 Kg Bohnen. Gibt es Erfahrungen/ Lösungen hierfür ? besten Dank.
     
  6. Remu

    Remu Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    473
    Das kann ja eigentlich nur die Skala sein und nicht der Nullpunkt selbst.
    Vermute, die Schraube an der Stellkappe hat sich bei dir gelöst. Schon einmal die Skala wieder auf den Nullpunkt korrigiert und die Schraube der Stellkappe richtig fest geknallt?
     
  7. #347 Terranova, 02.07.2022
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    3.322
    Genau wie @Remu schreibt.
    Schraube vom Stellknopf öffnen, die Messing Schraube bei drehenden Mahlscheiben Richtung 0 Punkt, bis Du die Scheiben schleifen hörst.
    Da kann übrigens nichts passieren, manche sind bei der kleinsten Mahlscheibenberührung überängstlich oder haben irgendwelche Mythen gelesen, dass die Scheiben dann zerstört werden.
    Schraube anknallen und feddich.
     
    Lemmy39, 1968, mat76 und 3 anderen gefällt das.
  8. Calyx

    Calyx Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tipp.
    Richtig der Nullpunkt der Skala driftet ab. Nullpunkt Scheiben ist unverändert. Leider noch nicht, habe gerade gesehen, dass es sich bei dem Gewindestift um eine Sicherheitsstift handelt. Muss mir also erst den passenden Inbus/ Torx mit Loch besorgen.
     
  9. #349 Terranova, 02.07.2022
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    3.322
    Standard 3mm Innensechskant / Inbus.
     
  10. Calyx

    Calyx Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Bin wieder auf Null und Schraube ist angeknallt.
    Danke für die Hilfe
     
    Remu gefällt das.
  11. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    2.898
    Wie viel micron entsprechen eigentlich, sagen wir mal, 30 Grad in der Mahlgradverstellung (oder eine ganze Umdrehung)?

    Und ja, ich weiß natürlich, dass man so nicht einfach Mahlgrade zwischen verschiedenen Mühlentypen übertragen kann, ich bin bloß neugierig und möchte ein ungefähres Gefühl dafür entwickeln.
     
    braindumped gefällt das.
  12. embrya

    embrya Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    703
    Falscher Post - daher gelöscht @Terranova wegen Mahlgrad und Scheibenabstand
     
  13. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    2.898
    Wir sind hier im Nautilus Thread und nicht in unseren PM ;) Ich dachte, ich frag mal hier, vielleicht weiß es jemand oder interessiert auch andere.
     
    Zuvca gefällt das.
  14. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    1.820
    ja, würde ich auch sehr gern wissen. ich bin nämlich höchstgradig irritiert darüber, wie scheinbar eng hier gemahlen wird mit den HUs.
    mich würde auch interessieren ob mal jemand das alignement mit scheibe drin faktisch gemessen hat und nicht nur per bona fide.
     
    Silas gefällt das.
  15. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    2.898
    Mein allererster Eindruck ist auch, dass ich gröber mahlen kann: eher so im Bereich 20-50 Grad für 15-18g bei einem 6 bar Profil ohne nennenswerte PI, das recht grobe Mahlgrade braucht. Habe allerdings nur 3 Shots mit 2 Kaffees getestet und bin nun leider erstmal paar Tage unterwegs. Der eine Kaffee erfordert ziemlich feine Mahlgrade (entkoffeinierter Thermal Shock Castillo von Bermudez angebaut und von Kawa geröstet) und der andere ziemlich grobe (Sweet Standard von Sweet Spot/jb, ein brasilianischer natural Arara). Wäre jetzt nicht überrascht, wenn das meiste, was ich so trinke, irgendwo dazwischen liegt.
     
  16. #356 Terranova, 13.07.2022
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    3.322
    Die Gewindesteigung beträgt 0,7mm.
    360° : 0,7 = 0,0019mm pro 1°.
    Ein Tick auf dem Stellrad beträgt 5° (0,0019 x 5° = 0,009mm) wir sprechen da von einem Hundertstel dementsprechend 30° betragen einen Scheibenabstand von 0,058mm.
     
    Remu, Lancer, Krillseeka und 5 anderen gefällt das.
  17. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    2.898
    Super, vielen Dank! Tatsächlich hatte ich diese Größenordnung (Grad mal 2 etwa gleich um Scheibenabstand) sogar geschätzt. Bin ein bisschen stolz :D
     
    Lancer und braindumped gefällt das.
  18. #358 Krillseeka, 14.07.2022
    Krillseeka

    Krillseeka Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2021
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    65
    Wie viel Kaffee hast du schon durch die Mühle gejagt?
    Meinen ersten Shots waren auch recht grob, aber ich hab dann 3 Kilo Supermarktkaffee zum Einmahlen verwendet und konnte danach so 10-20° feiner mahlen.

    Für Blooming Espresso bin ich bei 10° oder etwas drüber. Wobei ich das Sieb wegen des Puck Screens etwas unter befülle.
    Für Filter 2.1 (trinkt das außer mir eigentlich irgendwer hier) bin ich bei 30°-40°.

    20° für Espresso ohne Bloom klingt realistisch, aber 50° kann ich mir zumindest bei meiner Mühle nicht für Espresso vorstellen.
     
  19. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    2.898
    Ist eine junge gebrauchte und der Vorbesitzer schätze 5-10 kg. Werde ja sehen, wie sich das entwickelt.
     
    braindumped und Zuvca gefällt das.
  20. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    1.820
    hä, hast du dir jetzt eine geholt? stehe auf dem schlauch. poste mal wo und wie du dann so landest, gerne auch mit visualizer chart...
     
    Lemmy39, braindumped und Silas gefällt das.
Thema:

Titus Nautilus Grinder

Die Seite wird geladen...

Titus Nautilus Grinder - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Titus Nautilus

    Titus Nautilus: Möchte jemand seine gebrauche Nautilus los werden? Oder gegen eine Ditting LS tauschen? Bin für Angebote offen :-)
  2. [Zubehör] Suche Dosing Tool für Titus Nautilus

    Suche Dosing Tool für Titus Nautilus: Ich suche auf diesem Weg ein gebrauchtes Dosing-Tool für eine Nautilus
  3. [Erledigt] VERKAUFT Titus Nautilus SSP HU

    VERKAUFT Titus Nautilus SSP HU: Schon weg,besten Dank!!!! Super präzises Mahlwerk und kein Vergleich mit den HU Scheiben zu einer gewöhlichen EK43,die muss schon extrem sauber...
  4. [Erledigt] VERKAUFT Titus Nautilus

    VERKAUFT Titus Nautilus: Verkauft
  5. [Erledigt] Verkaufe Titus Nautilus

    Verkaufe Titus Nautilus: Von den 3 Nautilus im Lab kann eine gehen,es handelt sich um diese hier. #7190 Läuft extrem sauber,hat aussen am Rotor gemessenene 10mµ runout....