Titus Nautilus - neue SD high end Mühle

Diskutiere Titus Nautilus - neue SD high end Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Gibt's eigentlich schon einen eigenen Thread zur neuen Titus? [IMG] [IMG] (die Bilder habe ich mir von Titus Facebook ausgeliehen)

  1. #1 quick-lu, 27.08.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.928
    Zustimmungen:
    10.549
    Gibt's eigentlich schon einen eigenen Thread zur neuen Titus?
    [​IMG]

    [​IMG]
    (die Bilder habe ich mir von Titus Facebook ausgeliehen)
     
    phaad, nikkfuchs, WernerFrisur und 8 anderen gefällt das.
  2. #2 animus128, 27.08.2020
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    315
    Weiß man schon wie viel der Spaß am Ende kosten wird (inkl. Mahlscheiben)?

    Ich muss gestehen, dass ich insgesamt kein Fan vom dem Design von Titus bin, egal ob bei gemoddeten EKs, Slayers oder dem alten Titus grinder. Die Nautilus gefällt mir minimal besser als der Rest, aber immer noch nicht wirklich mein Fall.

    Ich bin aber sehr froh, dass der Markt für single dosing Mühlen mit 98mm Scheiben und gutem Alignment immer weiter anwächst.
     
  3. #3 quick-lu, 27.08.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.928
    Zustimmungen:
    10.549
    Ich habe mal den Titel angepasst.
     
  4. #4 Gelöschte Mitglieder 84672, 27.08.2020
    Gelöschte Mitglieder 84672

    Gelöschte Mitglieder 84672 Gast

    3000euro+ VAT.

    Könnte einen , in 2 Wochen., aus der ersten Charge testen.
     
  5. Burny

    Burny Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    995
    Geht es nur mir so, oder finden auch andere, dass eine mittlere Höhe zwischen dem gezeigten hohen und niedrigen Modell optisch stimmiger wäre?
     
  6. #6 quick-lu, 27.08.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.928
    Zustimmungen:
    10.549
    Die Bauhöhe ist laut einem Titus FB-post flexibel, du kannst das also ganz nach eigenem Gusto gestalten.
     
    Burny gefällt das.
  7. #7 rebecmeer, 27.08.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    1.066
    Sieht fast aus wie das Heck eines Düsenjets.
     
  8. #8 Brewbie, 27.08.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.432
    Zustimmungen:
    1.317
    Gehört da nicht noch eine externe Spannungsversorgung dazu, die man irgendwo unterbringen muss? Oder ist die Integriert?
     
  9. #9 Astheny, 27.08.2020
    Astheny

    Astheny Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    79
    Ich muss sagen, dass ich die Mühle in schwarz eigentlich ganz schick finde. Habe ich das richtig im Kopf, dass man hier die Mahlscheiben relativ einfach wechseln kann (Espresso <-> Filter) ohne Probleme mit dem Alignment etc. zu bekommen?
     
  10. Burny

    Burny Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    995
    Prima, mach das doch! Mich würde interessieren, ob Du bei der im Ultra-Thread geäusserten These bleibst, dass eine Mühle ohne Vorbrecher nicht so gut wie eine EK sein kann.
     
    Konstantinos und Zuvca gefällt das.
  11. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1.020
    Astheny und Silas gefällt das.
  12. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    424
    Das wäre für seine Verhältnisse ein echter Discountpreis. :D
    War nicht Ende 2019 mal das Doppelte im Gespräch auf seiner IG-Site ?
    O.k., können auch Gerüchte gewesen sein.
     
    Terranova gefällt das.
  13. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1.020
    wie denis sagt: 3k+steuer
     
  14. nalye

    nalye Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    141
    3.480,- dann. Das ist im Prinzip preislich direkte Konkurrenz zur EG-1 von Weber, nicht schlecht
     
  15. #15 Terranova, 27.08.2020
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    2.388
    "Schönheit liegt im Auge des Betrachters".

    Oft kommt es anscheinend nicht zur Geltung, aber die EK mods, sind in den seltensten Fällen der Optik geschuldet.
    Ein Dosing tool zb. soll nicht den "Woman acceptance factor" befriedigen, sondern dem Ladenbesitzer Hunderte Stunden an pre dosing sparen, mit einem gadget auf das wir selbst bei b2b 5 Jahre Garantie geben. (nur mal im Verhältnis Lyn Weber gibt 120 Tage Garantie auf seine Produkte an Endkunden).

    Alignment tool, burr carrier, Siebträgerhalterung etc. hat alles nichts mit "Ästhetik" zu tun, auch der Stellknopf mit Rastbolzen ist nicht gedacht um Dir zu gefallen, sondern kann in vielen Fällen, den workflow vereinfachen.
    Die Titus Mühle wurde vom Funktionsprinzip der Versalab übernommen, aber es wurden aus unserer Sicht, sämtliche Makel beiseitigt und bis zur "Perfektion" verbessert. Die Oberflächen sind lediglich eine Art reengineering, aufgrund Kundenwünschen und nie obligatorisch.
    Slayer Maschinen werden auch lediglich nach Kundenwünschen gepimpt, technisch, sowie optisch.
    Da ist es auch schön, dass die Geschmäcker auseinander gehen. Der eine mag powderpuff (Pulver Beschichtung) der andere hätte es gerne lieber passend zur Küche, ganz nebenbei vielleicht noch wertlegend auf Spaltmaße.
    Ist ja ähnlich wie bei Autos, der eine mag nen Benz, der andere findet einen DeLorean fantastisch :).

    Die Nautilus soll weder einen Schönheitswettbewerb gewinnen, noch den pseudo Red Dot Design Award.

    Form follows function, im Gegensatz zur EK, die man nach ein paar Minuten ausschalten muss, kann die Nautilus für Stunden nonstop in Betrieb bleiben.
    Motor und Elektrik sind gekapselt von den Mahlscheiben, im Gehäuse gibt es also noch nicht mal ein Kabel oder ähnlich.
    Mahlscheibenwechsel geht schneller als bei allen anderen.
    Reinigung ebenfalls und der Mahlgrad geht weder verloren, noch muss man den 0 Punkt neu kalibrieren.
    Bei einem Defekten Teil, ist der Austausch super schnell geregelt.
    Weder bei der Titus noch bei Nautilus ist RDT oder WDT benötigt, bei allen anderen single dosern ist es essenzial und die manuelle Verteilung der Partikel (WDT) ist nie so reproduzierbar und konsistent, als im Design intigriert.

    Da die Nautilus deutlich mehr mechanische power hat als eine EK, bastelt SSP gerade an einem Muster Mahlwerk, welches für klassische Italienische Röstungen geeignet ist.
    Wir sind der Meinung dass uniformer output von dunklen Röstungen absolut nicht passt, wollen uns aber auf keinen Fall anlegen mit denjenigen, die anderer Meinung sind.
    Es spricht nichts dagegen, die Zielgruppe etwas weiter zu fächern, als lediglich die Speciality Szene zu bedienen.
    Im nächsten batch wird die Frontplatte ohne Logo sein und einige addons haben, Passungen, Waagen Halterung und evtl. ein "power supply" welches man hinter der Mühle anbringen kann.

    Es wird natürlich immer Leute geben, die alles runter machen, oder einfach alles besser können.
    Wir werden es nur einem relativ kleinen Kundenkreis recht machen können, denen aber dann auch richtig.
    Mahlkönig baut 16000 EK43 p/a und wenn wir denen 1% Marktanteil abnehmen können, ist das für unsere Verhältnisse schon echt viel.
    Alles wird lokal produziert im Aachener Raum, dieser Umstand macht es zwar nicht billiger, aber besser :)

    [​IMG]
     
    Reinke, Ländlesachse, ORichter und 38 anderen gefällt das.
  16. #16 Tokajilover, 27.08.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    3.004
    Die Titus, begründet zusammen mit den Eigenröstungen, unseren täglichen Kaffee-Orgasmus dank eben diesem Mass an Perfektion. Danke!

    Da die Nautilus mir der selben Hingebung gebaut wird, wird sie vielen viel Freude am Produkt (Kaffee) bringen.
    Da bin ich mir sicher!

    Vergleiche mit EK's hinken imo, da sie outofthebox nicht das liefern was ich mir vorstelle - aber die Titus schon - Geilen Kaffee
     
  17. #17 cbr-ps, 27.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    17.290
    Ich finde die ausgesprochen attraktiv im Sinne von „form follows function“, ganz im Gegensatz zu den in letzter oft gezeigte Bling Bling Mods an Maschinen. Lediglich das Logo ist für mich optisch zu mächtig, schön wenn es demnächst reduziert wird.
    Der Preis ist im Vergleich zur früheren Titus fast ein Schnäppchen, für eine Präzisionsmühle in Kleinserie made in Germany finde ich das durchaus angemessen.
     
    st. k.aus, nokyo, Chlenz und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #18 Gelöschte Mitglieder 84672, 27.08.2020
    Gelöschte Mitglieder 84672

    Gelöschte Mitglieder 84672 Gast

    Der Preis ist gut, aber er gilt für das Basismodell, Muhle + SSP Scheiben.

    Wenn Sie extra Sachen wollen, müssen Sie dafür bezahlen, da es bei allem normal ist. Optionen kosten (einschließlich Farbe oder Politur).

    Darf ich fragen, wo der Drehknopf ist, mit dem Sie die Drehzahl wählen, und woher wissen Sie, welche Drehzahl Sie haben?
     
  19. #19 Terranova, 27.08.2020
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    2.388
    Ja, die Basisversion ist mit ZrN bzw. Red speed beschichteten SSP ausgestattet.

    Ablesbar und einstellbar am power supply.
     
    phaad, MUC, Slayer Espresso und 3 anderen gefällt das.
  20. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    17.144
    Zustimmungen:
    17.076
    Wenn ich mir die Bilder weiter oben betrachte:
    Wenn ich viiieeel Geld überhätte ;), würde ich mir eine von dem kleineren Modell kaufen.
    Allein weil mich die Form begeistert - ob ich sie gebrauchen kann, ist ne andere Sache.
    Falls auch für Brühkaffee geeignet, könnte sie sogar nen Zweck erfüllen und nicht nur mein Auge erfreuen :).
    Morgen mal wieder Lotto machen...
     
    Terranova und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Titus Nautilus - neue SD high end Mühle

Die Seite wird geladen...

Titus Nautilus - neue SD high end Mühle - Ähnliche Themen

  1. Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale

    Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale: Hallo zusammen, ich finde zu meinem Problem leider keine Beiträge. Zwar gibt es mehrere Threads über "nur tröpfelnde Rancillio Silvias",...
  2. Handmühle für Pourover und Aeropress

    Handmühle für Pourover und Aeropress: Hallo Zusammen, Ich schaue jetzt schon seit langem passiv zu und benötige jetzt mal direkte Hilfe, die mit der Suchfunktion nicht mehr abgedeckt...
  3. [Maschinen] Lelit PL 41 EM und Lelit PL 44 MMT

    Lelit PL 41 EM und Lelit PL 44 MMT: Hallo ihr lieben, ich suche als Einstieg in das Siebträger-Leben die Lelit PL 41 EM und dazu die Lelit PL 44 MMT. Wer eins von beidem, oder sogar...
  4. Suche Mühle Eureka Atom

    Suche Mühle Eureka Atom: Hallo zusammen, Bietet jemand eine gebrauchte Eureka Atom an? Momentan bin ich bzgl. des genauen Modells noch unentschieden. Daher freue ich mich...
  5. Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger

    Wechsel vom KVA: Kaufberatung neuer Siebträger: Hallo, habe aktuell eine Siemens EQ9 im Einsatz und will auf eine Siebträgermaschine wechseln. Habe mir nun einen Überblick der verschiedenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden