Torrefacto Bohnen Tips und Meinungen

Diskutiere Torrefacto Bohnen Tips und Meinungen im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, das erste Mal traue ich mich ein Thema zu stellen: Den spanischen Cafe habe ich als sehr gut in Erinnerung und wollte deswegen eine...

  1. svenno

    svenno Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    das erste Mal traue ich mich ein Thema zu stellen:

    Den spanischen Cafe habe ich als sehr gut in Erinnerung und wollte deswegen eine Mischung mit Torrefacto-Bohnen ausprobieren, um mein Gedächtnis zu überprüfen.

    Ich habe so den Eindruck, dass die Torrefacto behandelten Mischungen nicht unbedingt die qualitativ besten Bohnen haben und dann gibt es auch verschiedene Prozentanteil der Mischungen von 20-100%. Worauf muss man denn da achten?

    Und schließlich, wo könnte man die Torrefacto Mischungen beziehen, bei denen man auch sicher sein kann, dass die qualitativ und auch vom Röstdatum akzeptabel sind?

    Erschwerend kommt dazu, dass ich kein spanisch versteh und in Spanien auf englisch bestellen müsste.

    Und jetzt bin ich gespannt...
     
  2. #2 basstian, 13.04.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    408
    Mach Dir lieber Zucker in den Kaffee. Das ist erfolgversprechender. Das andere muss eine verklärte Urlaubserinnerung sein. Ich bin ja selbst auch mal für ne dunkle Röstung zu haben. Aber Torrefacto ist eigentlich Zucker auf Schrottbohnen schmeißen und dann karamellisierte Holzkohle draus machen, damit man die nicht wegwerfen muss, sondern noch irgendwie mischen und verkaufen kann.
     
    secuspec, Wasi67, Lancer und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.815
    Zu dem Thema gabs doch neulich mal was von @El Edu :D
     
    secuspec gefällt das.
  4. #4 züripresso, 13.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90
    Ich mag den Kaffee in Spanien auch gerne. Natürlich kann es sein, dass das wirklich die Urlaubsstimmung ausmacht.
    Diesen liebe ich jeweils auf La Palma aus der Bialetti. Grossartig am Morgen mit Milch und super nach dem Essen als Mokka.
    Auch viele Bars und Cafés auf der Insel haben ihn in ihrer Mühle und ich muss sagen ich habe in Italien schon viel schlechtere Espressi getrunken.
    Die Prozentzahl gibt glaube ich den Anteil der Bohnen an der torrefacto ist.
     
    svenno gefällt das.
  5. #5 jani80k, 13.04.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    283
    Die Torrefacto Mühlen in den Kaffees sehen super eklig aus. Der Zucker verklebt alles. Das kriegst Du nie wieder sauber. Der Bohnenbehälter allein wird trüb und klebrig. Das würde ich mir gut überlegen.
    Mach doch kubanischen Kaffee - Zucker in den Siebträger dann Kaffee drauf mahlen.
     
    secuspec gefällt das.
  6. #6 züripresso, 13.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90
    Das stimmt so nicht. Der Zucker ist vollständig karamellisiert, da klebt nichts mehr! Süss ist der Kaffee übrigens auch nicht.
    Es gibt noch einen etwas älteren Thread dazu.
     
  7. #7 züripresso, 13.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90
    Obwohl Roastmarket hier im Forum nicht den besten Ruf hat, bringt dieser Artikel dasThema Torrefacto meiner Meinung nach ziemlich auf den Punkt.
     
  8. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1.042
    Torrefacto ist der schlechteste der schlechtesten. Der Hauptgrund für die Verwendung besteht darin, die Mängel der schlimmsten Bohnen, die auf dem Markt zu finden sind, zu "verbergen".
    Gebrannter Zucker ist nicht das Beste für die Gesundheit oder für Mühlen.
     
  9. svenno

    svenno Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Kontroverses Thema offensichtlich

    Hatte ich auch gelesen und da würde ich mal gerne was ausprobieren, allein schon wegen der Tüten.

    Genau deswegen suche ich eine vertrauenswürdige Bohnenquelle, aber das getsaltete sich ziemlich schwierig.

    Wie kommt man da ran? Am liebsten würde ich da ja eben mal dahin und im Spar einkaufen.
     
  10. #10 züripresso, 13.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90

    Frag doch mal hier an wann sie den wieder haben.
    Oder besser fahr mal hin. Die Insel lohnt sich in mancher Hinsicht.
     
  11. #11 jani80k, 13.04.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    283
    Bevor ich mit Torrefacto anfange, würde ich mir einfach nen günstigen frischen Bar Espresso holen und dann das hier machen.
     
  12. #12 züripresso, 13.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90
    @jani80k
    Der ist dann aber süss oder?
     
  13. #13 jani80k, 13.04.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    283
    ja, ist nicht exakt das gleiche. aber man kann es ber die zuckermenge steuern
     
  14. #14 züripresso, 13.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90
    Ich würde sagen es ist etwas komplett anderes.
    Die kubanische Variante ist süss, (je nach der Menge des Zuckers) der Torrefacto nicht.
     
  15. #15 jani80k, 14.04.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    283
    Screenshot_2021-02-05-19-08-11-690_com.wallapop.jpg
    Torrefacto Mühlen
     
  16. #16 züripresso, 14.04.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    90
    Was möchtest du uns mit dem Bild sagen?
    Ich sehe ungepflegte Mühlen. Die bei meinem Nachbarn sieht leider sogar schlimmer aus obwohl er nie Torrefacto Bohnen in den Hopper füllt.
     
  17. #17 basstian, 14.04.2021
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    408
    Auch wenn ich nach wie vor denke, dass Torrefacto in lecker eine urlaubsverwölkung ist, so glaube ich auch, dass das Kaffeefett für Mühlen das größere Problem darstellt als der verbrannte Zucker.

    Ich frage mich halt welchen Geschmack der TE sucht und mit Torrefacto verbindet, so dass man vielleicht mal schauen kann mit welchem Kaffee er so ein Erlebnis zu Hause erreichen kann. Ich bin ziemlich sicher, dass es Torrefacto nicht bringen wird. Aber ich verstehe total den Wunsch nach einem bestimmten Geschmack, den man in Erinnerung hat.
     
    züripresso gefällt das.
  18. #18 jani80k, 14.04.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    283
    Das Foto ist von einem Bekannten aus Madrid. Er wohnt in der Nähe einer Rösterei, die sei 130 Jahren Torrefacto herstellt. Wenn man sich ein bisschen informiert, weiß man, dass Torrefacto leider nichts mit gutem Kaffee zu tun hat. Sagt selbst der Bekannte.
    Er kennt sich sehr gut mit Kaffee aus und würde den nie in seine Mühle tun.
    Aber jeder soll trinken, was er will. Ich will Euch nicht bevormunden oder reinreden und höre jetzt auch auf.
     
  19. #19 SimonMUC, 14.04.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    73
    Naja - klar ist torrefacto kein qualitativ hochwertiger Kaffee. Aber das liegt ja vor allem auch daran, dass durch das Zuckern Aromen überdeckt werden und es sich somit nicht lohnt, einen sehr teuren und aromatischen Rohkaffee zu verwenden. (schätze ich)

    Prinzipiell müssen auch nicht alle Dinge in Spanien Sinn ergeben :D ich war lange genug dort gewohnt, um auch zu wissen, dass manche Sachen mir durch den dortigen Lebensstil und das Gesamtgefühl besser schmecken. Beispiel: Ein frisch gezapftes Mahou im Vincente Calderon war immer mein Liebling - zuhause hier in München, naja :D

    Und obwohl ich schon verstehe was du meinst, muss ich zugeben mir schmeckt der tägliche Cortado auch besser mit gutem Espresso als mit der 0815 Bar Bohne, die zusammengeschustert wurde. Lebensgefühl hin oder her :)

    Aber wenn du es probieren willst, kann ich dir vielleicht folgende 2 Tipps geben:
    - Such dir einen Kaffee aus der Region, in der du ihn in Erinnerung hast. Die Canarios zB haben oft ganz andere Kaffees als man in Katalonien anbieten würde.
    - Putze deine Mühle öfter! Mag sein, dass das oben einfach nur ein fauler Café Besitzer ist, aber besser werden Ablagerungen durch Zucker nicht ;)

    Und erzähl mal, wie es so war :p
     
    züripresso gefällt das.
  20. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1.042
    Ich hätte nie gedacht, dass ich im zivilisierten Europa jemanden finden könnte, der schlecht verarbeiteten Kaffee verteidigt :(:(

    - Torrefacto (auf Spanisch) ist ein Prozess, um die Mängel von schlechtem Kaffee zu verbergen.

    - Alle Vollautomate-Hersteller raten von der Verwendung von "torrefacto" ab

    - Anbei zwei aufschlussreiche Artikel Por qué el café sabe tan mal en España | by Enrique Benítez | Medium und Este señor es el responsable de que en España bebamos muy mal café (eldiario.es)

    Die Titel sind bereits sehr aufschlussreich: Warum schmeckt Kaffee in Spanien so schlecht? und Dieser Mann ist dafür verantwortlich, dass wir in Spanien sehr schlechten Kaffee trinken. :D:D

    Glücklicherweise kann man in Spanien auch guten Kaffee trinken, wenn du suchen wissent
     
    basstian und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Torrefacto Bohnen Tips und Meinungen

Die Seite wird geladen...

Torrefacto Bohnen Tips und Meinungen - Ähnliche Themen

  1. ECM C-Manuale 54 und Torrefacto

    ECM C-Manuale 54 und Torrefacto: Hallo, in einem Weihnachtsprobierset war auch ein Espresso dabei, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob er ggf. torrefacto ist (Di Giampaolo...
  2. Anfänger - Gibt es Espressobohnen, die mehr channeln als andere?

    Anfänger - Gibt es Espressobohnen, die mehr channeln als andere?: Hallo zusammen, TL: DR - gibt es Espressobohnen, die schwieriger "einzustellen" sind als andere? Also bei leichten Abweichungen eher zum channeln...
  3. [Erledigt] Eureka Atom Bohnenbehälter rund

    Eureka Atom Bohnenbehälter rund: Hallo zusammen, ich suche einen runden Bohnenbehälter für die Eureka Atom. Freue mich, wenn sich jemand meldet, der einen übrig hat. Würde auch...
  4. Bohnen "Unverpackt"

    Bohnen "Unverpackt": Ein Trend, der zur Zeit in machen Kreisen Fahrt aufnimmt, ist "unverpackt". Da sich die Zielgruppen für guten Kaffee und Unverpackt überschneiden,...
  5. Delonghi Dedica | bottomless | Bohnen

    Delonghi Dedica | bottomless | Bohnen: Hallo zusammen! Delonghi Dedica | bottemless | graef Sieb: welche Bohnen findet ihr dazu passend (Espresso und Milchgetränke)? Ich habe hier...