Travel mug/ to-go-Becher/ Thermobecher

Diskutiere Travel mug/ to-go-Becher/ Thermobecher im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hat irgendjemand den Contigo Pinnacle und könnte mal den Innendurchmesser exakt ausmessen bzw. testen, ob die Aeropress draufpasst? Ich finde...

  1. #21 Auchich, 28.03.2017
    Auchich

    Auchich Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    218
    Hat irgendjemand den Contigo Pinnacle und könnte mal den Innendurchmesser exakt ausmessen bzw. testen, ob die Aeropress draufpasst? Ich finde leider nur Angaben zum Außendurchmesser; danach könnte es ganz knapp passen.
     
  2. #22 Gallifrey, 29.03.2017
    Gallifrey

    Gallifrey Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab einen. Funktioniert tadellos. Er ist dicht, der Mechanismus ist gut und lässt sich einfach reinigen, er hält lange genug heiß - würde keinen anderen wollen.
    Ich hab den mit Edelstahlfinish, der kann problemlos in die Spülmaschine. Bei den bunten geht wohl die Farbe ab.
     
  3. #23 DaBougi, 29.03.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    852
    Tja, ich habe mich auch für die contigo entschieden (pinnacle, aufbau gleich wie west loop)...aber leider
    *siehe 4 posts vorher*

    (aber eine zweite schadet e nicht...einmal Kaffee und einmal sonstiges)
    :)
     
  4. #24 mochalattecino, 07.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2017
    mochalattecino

    mochalattecino Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    13
    Welchen Becher ich noch wirklich empfehlen kann, ist der Zojirushi. Gibt es in verschiedenen Ausführungen (antihaftbeschichtet und Edelstahl) und Farben, in (knapp) 400 und 600 ml.

    Ich habe den Zojirushi SM-KB36-TM (360 ml) und bin total begeistert. Bei täglichem Einsatz ist er mir noch nie ausgelaufen und hat schon mehrere Stürze aus über 1 m Höhe mit nur ein paar Kratzern überlebt.Vor allem aber bleibt der Inhalt stundenlang (!) heiß.

    Die kleinere Größe gibt es bei Amazon Marketplace-Händlern (Versand aus Japan) für um die 30 €.
     
  5. #25 DaBougi, 09.06.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    852
    Leider muss ich meine Empfehlung für den Emsa revidieren....ja, ich trinke auch im Sommer warmheissen kaffee.
    Widerlicher Plasikgeschmack wenn der Becher im warmen Auto wartet.
    alternativen wo das nicht ist? Contigo?
     
  6. #26 dergitarrist, 09.06.2017
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    1.386
    Ich bin mit dem 350ml-Ding von Klean Kanteen mit Trink-Deckel sehr happy, gerade. Hatte ich eben eine Woche mit dabei... morgens den V60 drauf gesetzt und Kaffee fürs Auto gebraut. Der AeroPress-Trichter passt auch durch die Öffnung. Nehm ich nächste Woche wieder mit. :)
     
  7. #27 DaBougi, 10.06.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    852
    Und kein Kunststoffbeigeschmack?
    Vielleicht schmeiß ich die emsa mal ein paar Runden in den Geschirrspüler, bislang hab ich nur hand gespült.
     
  8. #28 mtm1508, 08.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2017
    mtm1508

    mtm1508 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    37
    @DaBougi hat sich was an dem Kunststoff Geschmack nach mehreren Fahrten in der Spülmaschine geändert, oder hast du einen anderen Becher gekauft?

    @dergitarrist welchen Kaffee Deckel nutzt du genau bei Klean Kanteen, wenn ich es richtig gesehen habe gibt es wohl zwei. Einer nach der Art eines coffee to go Bechers und einen mit Verschluss. Angeblich soll er bis zu 6 Stunden die Temperatur halten, gibt's da Erfahrungen?
     
  9. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Bin mit dem Klean Kannten auch zufrieden. Verschluss ist absolut dicht. Kaffee bleibt heiß. Das mit den sechs Stunden habe ich noch nicht ausprobiert, da ich den Kaffee in der Regel innerhalb einer Stunde entweder im Zug oder im Büro auch trinke. Besonderes Plus ist der Verschluss, der sich optimal reinigen lässt, weil er sich in seine Einzelteile zerlegen lässt.
    Herzliche Grüße
     
    dergitarrist gefällt das.
  10. #30 DaBougi, 11.08.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    852
    @mtm1508

    Weder-noch. Hatte ihn kaum mehr in Benutzung, meine Routine hat sich einfach geändert
     
  11. #31 mtm1508, 19.08.2017
    mtm1508

    mtm1508 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    37
    Habe mich für die Klean Kanten 355ml mit loop cap & cafe cap (1. Generation - nicht auslaufsicher) entschieden.
    Meine Anforderungen sind Kaffee um 6 Uhr brühen und um 7:30 genießen.
    Meine Vorgehensweise kochendes Wasser zum Vorwärmen in die Flasche füllen. Danach Bohnen wiegen, mahlen, frisches Wasser zum kochen bringen. Flasche leeren, und den Kaffee mit v60 direkt in die Flasche brühen. Anschließend die Flasche mit dem loop cap verschließen.
    Nach 90 Minuten in Tasse umfüllen und genießen.

    Zu dem Zeitpunkt war der Kaffee nur noch lauwarm, trotz vorherigem vorwärmen und hatte diesen typischen termoskannen Geschmack und Geruch.

    Hab aus Interesse auch kochendes Wasser eingefüllt und 90 Minuten verschlossen stehen lassen. Das Wasser war natürlich wärmer als der Kaffee nach der Zeit aber hat auch erheblich an Temperatur verloren.

    Mir fehlt zwar ein Thermometer um genauere Angaben machen zu können, allerdings stellt sich mir die Frage ob meine Erwartungshaltung zu hoch ist was Wärmeentwicklung und Geschmack angeht.
     
  12. toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    Das Umgießen kosten natürlich Temperatur. Aus dem Becher getrunken ist der Kaffe wesentlich heißer.
    Ich finde keine störenden Thermoskannenaromen. Gut finde ich, dass der Verschluss sehr einfach zu reinigen ist.
    Herzliche Grüße
     
    dergitarrist gefällt das.
  13. #33 dergitarrist, 19.08.2017
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    1.386
    Mein Kaffeeverschluss ist nicht 100%ig dicht. Vmtl. hab ich auch die erste Generation. Ich nehme leichten "Thermoskannengeschmack" wahr, glaube aber nicht, dass das tatsächlicher Thermoskannengeschmack, sondern einfach fehlendes Dekantieren und stattdessen Warmhalten ist. Die Textur verändert sich dadurch ein wenig, der Kaffee wird irgendwie leicht "schwitzig" und weniger aromatisch.

    Trotzdem schlürfe ich z. B. morgens auf dem Weg zum Flughafen lieber das in Ruhe als ihn hektisch daheim herunterzustürzen, bevor ich aus dem Haus stolper. ;)
     
  14. #34 mtm1508, 19.08.2017
    mtm1508

    mtm1508 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    37
    Das sich die Temperatur durch das Umgießen etwas ändert, ok.
    Allerdings finde ich das trinkgefühl aus Porzellan wesentlich angenehmer und Genußvoller als aus einem Kunststoff Verschluss, deswegen nutze ich während dem Transport den loop cap. Der andere Deckel ist ein nice to have, für längere Auto oder Zugfahrten aber für die tägliche Routine vernachlässigbar.
    Aktuell bin ich hin und her gerissen ob ich die Flasche behalte, Optik, Reinigungsmöglichkeiten und Verarbeitung sind top, allerdings stört mich die Temperaturentwicklung und der Geruch. Der Emsa Travel Mug wäre im Vergleich erheblich günstiger, nur ob der sich anders verhalten wird ist die andere Frage.
     
  15. #35 Dale B. Cooper, 03.09.2017
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    1.558
    Wofür benötigt man denn sowas?
     
  16. #36 DaBougi, 03.09.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    852
    Bezieht sich die Frage auch den Fred Titel?
     
  17. #37 indosipie, 23.09.2017
    indosipie

    indosipie Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    27
    Mein Braun BRSC001 begleitet mich jeden Tag zur Uni und hat bisher seine Aufgabe gut gemacht. Ich mag einfach das simple Design und die Ergonomie. 300 ml Flüssigkeit schafft er sicherlich und hält er Warmgetränke bis 3-4 Stunden lang. Für meine Bedürfnisse ist er völlig in Ordnung. Was ich auch gut finde, ist dass mann von allen Seiten trinken kann. Es gibt aber leider manchmal kleines Zischen wegen des ausströmenden Dampfes, weshalb hält er vielleicht nicht so lange Warmgetränke. Bei der ersten Nutzung merkt man bisschen Kunststoffgeruch, vor allem wenn man daraus Wasser trinken. Bei Kaffee oder Tee ist der Geruch eher vermindert.
     
  18. #38 dergitarrist, 25.09.2017
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    1.386
    Am WE musste die 355ml-Klean-Kanteen das erste Mal länger warmhalten. Hab um 7 Uhr morgens 500ml Kaffee gebraut, 150 davon in eine Tasse, den Rest in die Thermoskanne gegossen und auf den Berg mitgenommen.

    Gegen 10 Uhr hatte der Kaffee eine angenehme heiße Trinktemperatur, um 14 Uhr war er allerdings nur noch lauwarm. An der Flasche spürt man einiges an Abwärme rund um den Deckel, d. h. wenn das die primäre Anwendung sein soll, ist die weithalsige Flasche vmtl. nicht die beste Option.

    Ich zieh sie trotzdem vor, weil der AeroPress-Trichter ganz wunderbar reinpasst und ich öfter morgens in Hotelzimmern Kaffee mache als ich ihn mit auf den Berg nehme.
     
  19. #39 DaBougi, 25.09.2017
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    852
    Mittlerweile porzellanbecher gross oder bamboo cup...nicht dicht, einfach becher mot Schraubdeckel und nase...reicht.
    Oder richtige Th Kanne für länger
     
  20. #40 Wrestler, 25.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    750
    ich verwende seit Jahren einen Alfi IsoMug in der Edelstahl Ausführung.
    Tee bleibt darin gebrüht wirklich lange heiß.
    Laut Hersteller hält er bis zu 4 Stunden warm, das kann ich nur bestätigen.
    Volumen sind ca 350 ml, absolut dicht und keine Trinköffnung, sondern nach Betätigung des Drucktasters in der mitte von allen Seiten.
    Die farbigen Modelle fangen irgendwann an, die Farbe zu verlieren. Daher vielleicht gleich die Edelstahl Variante wählen.
    Vorsicht, es gibt auch eine Plastik Variante, die kühlt aber rasend schnell aus, sieht jedoch gleich aus.
    Einzig der Deckel ist nicht ohne weiteres zu öffnen und sollte auch nicht in die Spülmaschine.
    Bei mir tut er seit bestimmt 6 Jahren ohne Probleme seinen Dienst. Kostet um die 20 €, Anschaffung für die Ewigkeit.
     
Thema:

Travel mug/ to-go-Becher/ Thermobecher

Die Seite wird geladen...

Travel mug/ to-go-Becher/ Thermobecher - Ähnliche Themen

  1. Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps?

    Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps?: Ich habe mir die Saeco Odea Go gebraucht gekauft...paar Tipps? Wir sind eigentlich Filterkaffee Leute! Auf der Arbeit haben wir so eine Maschine,...
  2. [Verkaufe] Everything but espresso, Espro Travel Press

    Everything but espresso, Espro Travel Press: Hallo ans Forum. Es muss wieder etwas Platz gemacht werden für Neues! Zum Verkauf stehen: 2x Bamboo Cup (to Go Becher aus Bambusverbund, auch...
  3. Video: Reinigung des Supportventils Saeco Odea Go

    Video: Reinigung des Supportventils Saeco Odea Go: Hallo, das Video zeigt, wie man das Supportventil einer Saeco Odea Go reinigt: [MEDIA] Typischer Symptom für ein verstopftes Ventil sind...
  4. Faema Faemina in patina, fully working, ready to use!

    Faema Faemina in patina, fully working, ready to use!: Hallo Zusammen, I propose on sale another collectors famous espresso coffee machine Faema brand, Faemina model, built in early 60ies I guess....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden